Gemeinde Drochtersen

8 Bilder

Gemeinsamer Großputz

Silke Umland
Silke Umland | vor 1 Tag

Gemeinderat und Schleusenverband brachten "Boxenstopp" auf Vordermann sum. Großenwörden. Jedes Jahr kurz vor Beginn der Fahrradsaison "fusionieren" der Gemeinderat Großenwörden und der Schleusenverband Hüll, um den Vorplatz des Schöpfwerkes „Hüller Kleine Fleth“ auf Vordermann zu bringen. Auf dem Platz des Schöpfwerkes zwischen Hüller Fleth und Oste errichtete der Landkreis vor einigen Jahren eine überdachte...

2 Bilder

Das Angebot reicht nicht aus

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.06.2017

In Drochtersen wird es bei den Kindergartenplätzen eng / Über einen Neubau wird nachgedacht ig. Drochtersen.In den Kindergärten und Krippen von Drochtersen wird es eng. Deshalb müsse über einen Neubau in Drochtersen im Haushalt 2018 nachgedacht werden, so Bürgermeister Mike Eckhoff auf der Sitzung des Ausschuss für Familie, Soziales, Kultur und Sport. Denn eine Erweiterung der vorhandenen Kindertagesstätte sei nicht...

1 Bild

Neue Info-Broschüre der Gemeinde Drochtersen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 30.05.2017

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen hat in Zusammenarbeit mit einem Verlag eine Neuauflage der Informationsbroschüre herausgegeben. „Mit unserer neuen Broschüre möchten wir über die Gemeinde Drochtersen informieren. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, öffentliche Einrichtungen, Kirchen, Institutionen und das rege Vereinsleben“, so Bürgermeister Mike Eckhoff. 8.000 Exemplare werden in Kürze verteilt, gehen in...

1 Bild

Neue Gleichstellungsbeauftragte

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.05.2017

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen benötigt eine neue Gleichstellungsbeauftragte. Isabel Strömer, die erst im August das Amt übernahm, gibt auf eigenen Wunsch, weil sie die Gemeinde verläßt. das Ehrenamt auf. Das Thema ist ein Tagesordnungspunkt, mit dem sich der Ausschuss für Finanzen, Wirtschaft und Personal am Montag, 29. Mai, beschäftigt. Ort: Ratssaal. Beginn: 19 Uhr. Nachfolgerin soll jetzt Annette Brinkmann...

Vergnügungsstätten im Ortskern ausgeschlossen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.05.2017

Entwurf Bebauungsplan "Drochterser Ortskern" liegt aus ig. Drochtersen. Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 79 „Ortskern Drochtersen“ wurde im März durch den Gemeinderat beschlossen. Im nächsten Schritt soll der vorliegende Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung öffentlich ausgelegt werden. Mit der Thematik beschäftigt sich am Dienstag, 16. Mai, im Drochterser Rathaus der Ausschuss für...

9 Bilder

Kehdinger Kreuz in der Planung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.04.2017

Info-Veranbstaltung zum Kehdinger Kreuz / 200 Zuhörer in der Aula der KGS Drochtersen ig. Drochtersen. Die Planungen zum „Kehdinger Kreuz“, das einmal die A 26 und die A 20 verbinden soll, stellten Vertreter der Niedersächsischen Behörde für Straßenbau und Verkehr aus Stade am vergangenen Montag in der Aula der KGS Drochtersen erstmals öffentlich vor. Das Interesse war groß: Mehr als 200 Zuhörer kamen zur...

1 Bild

Eine unglaubliche Summe

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.03.2017

Drochterser Hallenbadsanierung soll neun Millionen kosten ig. Drochtersen. Einig ist der Drochterser Rat darüber, dass das Hallenbad saniert werden muss. Rund vier Millionen sollen aufgewandt werden, um das in die Jahre gekommene Bad auf den neuesten Stand zu bringen. Die Summe ist jetzt allerdings Schnee von gestern. Eine Machbarkeitsstudie des Wiesbadener Planungsbüros Balneatechnik - in Auftrag gegeben von der...

1 Bild

Sexshops haben in Drochtersen keine Chance

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 09.03.2017

Keine Vergnügungstätten im Ortskern von Drochtersen / Drochterser Firma will das Offe-Grundstück erwerben ig. Drochtersen. Der Bebauungsplan „Ortskern Drochtersen“ und der Verkauf des Grundstückes der ehemaligen Gaststätte Offe sind wichtige Tagesordnungspunkte der Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Umwelt und Tourismus (GUT) am Dienstag, 14. März, um 19 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Drochtersen. Im Einzelnen...

3 Bilder

Ungewohnter Anblick

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 28.02.2017

Bäume im Drochterser Zentrum mussten weichen ig. Drochtersen. Der Anblick ist gewöhnungsbedürftig. Die alten Linden an der Kirchenstraße in der Ortsmitte von Drochtersen wurden gefällt, geben jetzt den Blick zur Kirche frei. Die Bäume sollen im Zuge der Sanierung der Kirchenstraße und des Kirchenvorplatzes, die in Kürze beginnt und rund fünf Monate andauert, durch Ankerbäume ersetzt werden. Über die Abholzung wurde im Rat...

7 Bilder

Bänke, Sitzgruppen, Gastronomie und Schritt-Tempo

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 26.01.2017

Drochterser Bau-Ausschuss spricht sich einstimmig für Sanierungs-Planung in der Ortsmitte aus ig. Drochtersen. Die Sanierung der Drochterser Kirchenstraße und des Kirchenvorplatzes soll vorgezogen werden. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Sitzung des Gemeinde-Ausschusses für Bau und Verkehr. Geplant ist in der Kirchenstraße eine verkehrsberuhigte, beidseitig befahrbare Mischverkehrsfläche. Beginn der Maßnahme ist Ende...

1 Bild

Gemeinde saniert in Straßenbeleuchtung

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 11.01.2017

Gemeinde Drochtersen investiert 150.000 Euro / Neuanpflanzung von Bäumen in der Kirchenstraße ig. Drochtersen. Das Sanierungsgebiet Drochtersen/Kirchenstraße und die Sanierung der Straßenbeleuchtung sind die wesentlichen Tagesordnungspunkte der Sitzung des Ausschusses für Bau und Verkehr der Gemeinde Drochtersen am Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr im Ratssaal der Gemeindeverwaltung. Die Gemeinde hat im Haushalt 2017 und...

1 Bild

„Bufdi“ mit 68 Jahren

Silke Umland
Silke Umland | am 30.12.2016

Christel Beckmann absolviert ihren Bundesfreiwilligendienst sum. Drochtersen. In der Regel sind es junge Mensche, die nach ihrem Schulabschluss ein freiwilliges soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst machen, um zu sehen, in welche berufliche Richtung es einmal gehen kann. Dass man für diese Tätigkeit aber kein Jungspund sein muss, beweist Christel Beckmann. Die 68-Jährige engagiert sich seit September als...

Drochtersen macht sich auf die Ärzte-Suche

Silke Umland
Silke Umland | am 28.12.2016

Gemeinde wirbt per Internet und im Ärzteblatt für eine Tätigkeit als Hausarzt auf dem Lande sum. Drochtersen. „Direkte Lage an der Elbe mit einem breit angelegten Sandstrand - da arbeiten, wo andere Urlaub machen.“ Um einen neuen Landarzt nach Kehdingen zu locken, lässt Drochtersen nichts unversucht. Seit Kurzem wirbt die Gemeinde auf der Homepage und in den sozialen Medien aktiv für eine hausärztliche Tätigkeit in...

1 Bild

Wohnheim in ehemaliger Dornbuscher Gastronomie

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.12.2016

Wohnheim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) in Drochtersen-Dornbusch geplant ig/bc. Drochtersen. Konkretes weiß man noch nicht. Und trotzdem ist die Aufregung jetzt schon groß. Die Hamburger Firma "B+S Soziale Dienste" möchte nach Angaben von Drochtersens Bürgermeister Mike Eckhoff das Grundstück der ehemaligen Gaststätte Offe in Drochtersen-Dornbusch von der Gemeinde kaufen und die Kneipe abreißen lassen....

1 Bild

Viel Geld für Straßen in Drochtersen

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 06.12.2016

Gemeinde Drochtersen: 35 Prozent der Straßen sanierungsbedürtig ig. Drochtersen. Der Drochterser Gemeinderat will viel Geld für die Sanierung der Straßen im Gemeindegebiet ausgeben. Das ist auch notwendig, denn das Ingenieurbüro Lehmann und Partner aus Erfurt hat festgestellt, dass 35 Prozent der Straßen sanierungsbedürtig sind. Die Ingenieure der Firma erfassten 114 Kilometer Gemeindestraßen mit Hilfe von Video-Kameras,...

2 Bilder

Einmaliges Ambiente

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 22.11.2016

Kunstmarkt in Drochtersen mit 100 Ausstellern ig. Drochtersen. Am Samstag, 26. November, und Sonntag, 27. November, präsentieren in der Drochterser Dreifachturnhalle und der Festhalle rund 100 Hobby-Künstler aus ganz Norddeutschland ihre Werke. Der Markt gilt als einer der größten und attraktivsten in der Region. Erwartet werden wieder Tausende von Besuchern. "Alle, die kommen, loben die einmalige Atmosphäre und die...

4 Bilder

Nordamerika in Drochtersen

Silke Umland
Silke Umland | am 16.11.2016

Drei Amberbäume vor Kirche gepflanzt sum. Drochtersen. Der Ausbau der Kirchenstraße und die Neugestaltung des Platzes vor dem Gotteshauses sind fester Bestandteil der laufenden Ortskernsanierung in Drochtersen. Dafür mussten bereits fünf Linden an der Drochterser Straße weichen. Seit einer Woche schlagen dort drei Amberbäume ihre Wurzeln. Die Entscheidung für den aus Nordamerika stammenden Baum haben Gemeinde und...

1 Bild

Gemeinde Drochtersen: Blick auf das Jahr 2025

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 18.10.2016

Gemeinde Drochtersen aktualisiert ihr Einzelhandelskonzept / Netto-Ansiedlung in Assel? ig. Drochtersen. Der Lebensmittelhandel als Stärke der örtlichen Versorgung, die fehlende Branchenvielfalt und Gastronomie als Schwäche - so beurteilen die Einwohner Drochtersens das Angebot innerhalb ihrer Gemeinde. Zu diesem und weiteren Ergebnissen kam jetzt die Unternehmens- und Kommunikationsberatung Dr. Lademann und Partner in...

1 Bild

Ausbau der Datenautobahnen

Silke Umland
Silke Umland | am 20.09.2016

Schnelles Internet für weitere 1.700 Haushalte sum. Drochtersen. Das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE TEL treibt den Breitbandausbau in der Gemeinde Drochtersen voran. Rund 1.700 weitere Haushalte können demnächst endlich schneller im Internet unterwegs sein. Am vergangenen Freitag berichteten Bürgermeister Mike Eckhoff und EWE-Kommunalbetreuer Björn Muth, dass die EWE auf eigene Kosten noch in diesem Jahr...

1 Bild

Ratsmandate bei CDU und SPD unverändert

Silke Umland
Silke Umland | am 11.09.2016

Freie Wählergemeinschaft ist mit fünf Sitzen in Drochtersen vertreten sum. Drochtersen. Als klarer Wahlsieger in Drochtersen kann sich sicherlich Cornelius van Lessen sehen. Statt mit bislang drei ist die Freie Wählergemeinschaft in Zukunft mit fünf Sitzen im Rat der Gemeinde Drochtersen vertreten. Bei der CDU (13 Sitze) und SPD (10 Sitze) gab es dagegen an der Sitzplatzvergabe keine Veränderungen. Zwar hätte Kai...

Bobbycar-Rennen wird verschoben

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.07.2016

ig. Drochtersen. Das im Rahmen der 42. Drochterser „Aktion Ferienspaß“ am Sonntag, 24. Juli, vorgesehene Bobbycar-Rennen auf Krautsand wird verschoben. Grund: Auf der Elbinsel findet ein Oldtimer-Treffer statt. So kann die Deichüberfahrt nicht genutzt werden. Neuer Termin der traditionellen „Formel-1-Meisterschaft“: Sonntag: 31. Juli, 14 Uhr. Treff: Anleger. Das Beachsoccer-Turnier am Samstag, 23. Juli, findet statt.

6 Bilder

Startschuss für den Kreisel-Bau

Silke Umland
Silke Umland | am 10.05.2016

Einbahnstraßen und Sperrungen im Ortskern von Drochtersen sum. Drochtersen. Jetzt wird es ernst mit dem Kreisel-Bau im Ortskern von Drochtersen. Seit Montag sind die Bauarbeiten an der Sietwender Straße in vollem Gange und bis Dezember müssen die Verkehrsteilnehmer Einschränkungen durch Einbahnstraßen, Ampelverkehr und Straßensperrungen in Kauf nehmen. Wie das WOCHENBLATT bereits berichtete, soll der Ortskern im Rahmen...

2 Bilder

Fahrräder für Flüchtlinge

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 04.03.2016

Rainbow-Kids-Musical "ersingt" fünf Fahrräder für die Flüchtlingsarbeit in Drochtersen ig. Drochtersen. Kürzlich fand der zweite Auftritt des Musicals "Der barmherzige Samariter", dargeboten von den Rainbow-Kids, in Assel statt. Die Zuschauer brachten zum Auftritt Kinderspielzeug und Kleidungsspenden mit. Die Geldspenden des Abends waren je zur Hälfte für die Rainbow-Kids und die Flüchtlingsarbeit in der Gemeinde Drochtersen...

1 Bild

Drochterser Zentrum erhält neues Gesicht

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.02.2016

Drochtersen bekommt im Ortskern einen Kreisel / Auch der Kirchenplatz wird erneuert ig. Drochtersen. „Drochtersen hübscht sich auf, und das ist gut so“, sagt Drochtersens Bürgermeister Mike Eckhoff. Das Ortszentrum erhält im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms ein neues Gesicht. Vom Alten Hof bis zum Neuen Weg wird die L111 saniert und bekommt an der Kirche einen geänderten Kurvenverlauf. Dafür wurden auch schon die Bäume am...

Kaffee und Austausch

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.01.2016

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen lädt am Mittwoch, 3. Februar, wieder zum gemeinsamen Kaffeetrinken mit Flüchtlingen in das Kehdinger Bürgerhaus ein. Beginn: 16 Uhr. Der nächste Austausch zwischen den Ehrenamtlichen findet am Donnerstag,11. Februar 2016, 17 Uhr, im Ratssaal der Gemeindeverwaltung Drochtersen statt.