Gemeinde Hollern-Twielenfleth

1 Bild

Bassenfleth: Parkplatz-Erweiterung soll zur Strandsaison abgeschlossen sein

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.04.2018

lt. Hollern-Twielenfleth. Gute Nachrichten für Anwohner und Besucher des Bassenflether Strandes. Wie Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke berichtet, liegt endlich die Genehmigung für den Abtransport der Erde auf dem Parkplatz-Gelände vor. Sobald der Auftrag ausgeführt wurde, können die Arbeiten für die Parkplatzerweiterung beginnen. Wie berichtet, will die Gemeinde knapp 150 neue Parkplätze an dem beliebten...

1 Bild

Diskussion über Einheitsgemeinde Lühe im Keim erstickt

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.12.2017

lt. Lühe. Fünf Jahre nachdem die Diskussion über die Bildung einer Einheitsgemeinde Lühe angeschoben wurde und kurz nachdem der Prozess wiederbelebt werden sollte, hat sich die Gemeinde Hollern-Twielenfleth deutlich positioniert und sich mit der Mehrheit von CDU, Freien Wählern und Bürgermeister Timo Gerke (parteilos) dafür ausgesprochen, die Diskussion nicht fortzuführen - und damit wohl den ganzen möglichen Prozess...

1 Bild

Entscheidung über Edeka in Grünendeich soll bald fallen / Landkreis prüft Rewe-Gutachten

Lena Stehr
Lena Stehr | am 03.05.2017

lt. Grünendeich. Bezüglich des Baus eines Edeka-Marktes in Grünendeich-Sietwende/Sandhörn will der Landkreis in den kommenden Tagen eine Entscheidung treffen. Das teilte Kreisbaurat Hans-Hermann Bode jetzt auf WOCHENBLATT-Nachfrage mit. Es habe Gespräche mit den Gemeinden Grünendeich und Hollern-Twielenfleth gegeben. Derzeit werde zudem noch ein von der Supermarkt-Kette Rewe eingereichtes Gutachten gelesen und ausgewertet,...

Gewerbegebiet Bassenflether Chaussee ist Thema im Rat

Lena Stehr
Lena Stehr | am 24.03.2014

lt. Hollern-Twielenfleth. Mit dem Bebauungsplan "Gewerbegebiet Bassenflether Chaussee" befasst sich der Gemeinderat Hollern-Twielenfleth bei seiner Sitzung am Mittwoch, 26. März, um 20 Uhr in der Gaststätte Hollerner Hof. U.a. werden die eingegangenen Stellungnahmen aus der erneuten öffentlichen Auslegung abgewogen. Auch der Haushaltsplan 2014 ist Thema.

2 Bilder

Geplante Bahn-Stromtrasse bewegt die Altländer

Lena Stehr
Lena Stehr | am 12.11.2013

lt. Hollern-Twielenfleth. Baut die Deutsche Bahn bald eine neue Stromtrasse über den Köpfen der Bürger in Hollern-Twielenfleth? Diese Frage beschäftigt derzeit die Altländer und wird auch bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 13. November, um 18.30 Uhr im "Dorfkrug" des Feriendorfes Thema sein. Direkt kann der Rat den Bau der neuen rund zwei Kilometer langen Trasse mit zehn Masten im Alten Land zwar nicht verhindern, er...