Gemeinde Stelle

2 Bilder

"Viele große Herausforderungen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.01.2018

Stelles Bürgermeister Robert Isernhagen blickt auf das Jahr 2017 zurück / Gemeinde steckt in einem Wandel thl. Stelle. "Blicke ich zurück auf das Jahr 2017, sehe ich die Gemeinde Stelle im Wandel. Manches ist in Planung und noch nicht zu sehen. So stellt die Nachfrage nach neuen Wohnbaugebieten oder Gewerbeflächen die politischen Gremien und die Verwaltung vor große Herausforderungen", sagt Stelles Bürgermeister Robert...

1 Bild

"Ich habe mich sehr gut eingelebt"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.12.2017

Uwe Gundlach ist neuer Bauamtsleiter und Verwaltungs-Vertreter vom Bürgermeister thl. Stelle. Uwe Gundlach ist der neue zweite starke Mann im Steller Rathaus. Bereits zum 1. November hat der 47-Jährige seinen Posten als Bauamtsleiter und Verwaltungsvertreter von Bürgermeister Robert Isernhagen angetreten. Jetzt kann er ein erstes Resümee ziehen. "Es war für mich eine Herausforderung, vor allem, weil die gerade die...

2 Bilder

"Liegen voll im Zeitplan"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.12.2017

Gemeinde Stelle lud zum Richtfest für neue DRK-Kindertagesstätte in Fliegenberg thl. Fliegenberg. Im September haben die Bauarbeiten für den Neubau der DRK-Kindertagesstätte in Fliegenberg begonnen. Jetzt wurde bereits Richtfest gefeiert. "Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan", freute sich Stelles Bürgermeister Robert Isernhagen in seiner Ansprache. "Wenn es so weiter geht, kann die neue Einrichtung im Juni 2018 eröffnet...

Gemeinderat kippt Gesetzestext

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.12.2017

Keine beschleunigte Bauland-Ausweisung in Stelle thl. Stelle. Der bis bis Ende 2019 im Baugesetzbuch festgeschriebene Paragraph 13b findet in der Gemeinde Stelle keine Anwendung. Das hat der Rat mehrheitlich in seiner Sitzung im Gasthaus von Deyn in Fliegenberg beschlossen. Die CDU warb noch um Stimmen, weil sonst "eine historische Chance, der aktuellen Wohnungsnot entgegenzutreten" vertan werde. Doch am Ende setze sich...

Stelle erhöht die Steuern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.12.2017

Hausbesitzer müssen künftig tiefer in die Tasche greifen thl. Stelle. Lange wurde darüber diskutiert - jetzt ist es amtlich: Der Rat der Gemeinde Stelle hat in seiner Sitzung am Mittwochabend im Rahmen der Haushaltsberatungen eine Erhöhung der Grund- und der Gewerbesteuer beschlossen. "Durch die Anpassung der Hebesätze soll gewährleistet werden, dass die Handlungsfähigkeit der Gemeinde in vollem Umfang erhalten bleibt und...

1 Bild

Zoff um Bauparagraphen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.12.2017

SPD und Grüne wollen, dass die Gemeinde neuen Passus ignoriert / CDU ist auf Zinne thl. Stelle. Der Anfang dieses Jahres geschaffene Paragraph 13b im Baugesetzbuch, sorgt in der Gemeinde Stelle weiterhin für Wirbel. Durch den bis Ende 2019 gültigen Passus sollen die Kommunen die Chance bekommen, in einem vereinfachten beschleunigten und vorgegebenen Verfahren im Außenbereich Wohnraum schaffen zu können. Jetzt gibt es...

3 Bilder

Der Regen störte nicht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.12.2017

Weihnachtsmarkt in Stelle war an beiden Tagen gut besucht / Gesellige Veranstaltung thl. Stelle. In Stelle wurde jetzt die Weihnachtszeit begrüßt, denn hier lockte am vergangenen Wochenende wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt, der stets mit vielen Attraktionen überrascht. So wurden die zahlreichen Besucher auf dem Pplatz vor dem Rathaus mit einem bunten Programm für Jung und Alt sowie einer breiten Auswahl an feinem...

1 Bild

Die Fördergelder sollen fließen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.11.2017

Gemeinde Stelle bekommt 14.000 Euro Zuschuss für die Freibad-Sanierung thl. Stelle. Große Freude bei der Gemeinde Stelle: Anfang der Saison 2017 hatte sie im Freibad neue Umwälzpumpen eingebaut (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt bekam sie einen Förderbetrag in Höhe von 14.161 Euro von der Projektträgerin Jülich GmbH, die für das Bundesumweltministerium tätig ist. "Das Geld soll im Haushaltsjahr 2018 fließen", sagt...

1 Bild

Hanke wirft das Handtuch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.11.2017

Fraktionsvorsitzender der BIGS kehrt Verein den Rücken / Sein Ratsmandat behält er thl. Stelle. Donnerschlag im Steller Gemeinderat: Dieter Hanke, bislang Fraktionsvorsitzender der BIGS (Bürgerinitiative Gemeinde Stelle), hat das Handtuch geworfen und seinem Verein mit sofortiger Wirkung den Rücken gekehrt. Das bestätigt BIGS-Ratsfrau Sandra Müller dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Dieter Hanke hat uns aus persönlichen...

1 Bild

Wohnen und Gewerbe - Politik befürwortet Neubauprojekt an der Lüneburger Straße/Ecke Achterdeicher Weg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.11.2017

thl. Stelle. Der Ortsentwicklungsausschuss hat jetzt einstimmig eine Empfehlung für die Bebauung des Eckgrundstückes Lüneburger Straße/Achterdeicher Weg gegeben. Dort soll ein Neubauprojekt verwirklicht werden, mit dem sich der Verwaltungsausschuss im November befassen wird. Auf dem rund 8.000 Quadratmeter großen Areal strebt der Investor eine gewerbliche und eine wohnbauliche Nutzung an. Zwei Mehrfamilien- und eine...

1 Bild

Tempo 30-Zone gefordert für den Büllhorner Weg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.10.2017

SPD-Ratsfraktion will mehr Verkehrssicherheit erreichen thl. Ashausen. Die Steller SPD möchte den Büllhorner Weg in Ashausen sicherer machen und fordert die Einführung einer Tempo 30-Zone für den Bereich zwischen der Einmündung Ashausener Straße bis zur Brücke über die A39. Einen entsprechenden Antrag haben die Sozialdemokraten jetzt für den Fachausschuss und Gemeinderat eingebracht. "Von Betroffenen wissen wir, dass...

1 Bild

"Planungshoheit behalten" - Investoren halten offenbar am Baugebiet "Hohes Feld-Süd" fest

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.10.2017

thl. Stelle. Investor und Grundeigentümer für das abgelehnte Baugebiet "Hohes Feld-Süd" geben offenbar nicht auf: Sie wollen große Flächen Ackerland am Steller Ortsrand in Bauland umwandeln und eine Befassung der Verwaltung im Eilverfahren erzwingen. Das behauptet zumindest Freya Sippel von den Grünen. "Gleichzeitig hört man, dass sie Bauwilligen unbegründete Versprechungen machen und Mitarbeiter des Bauamts auch persönlich...

2 Bilder

Supermarkt unerwünscht? - Gemeinde will Projekt angeblich nicht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.10.2017

thl. Ashausen. Die Bürger von Ashausen müssen weiter auf einen Supermarkt warten, wenn er überhaupt mal kommt. Derzeit sieht es eher danach aus, als wenn das Projekt nie realisiert werden würde. Grund: Nach WOCHENBLATT-Informationen will die Verwaltung "so lange wie möglich den dörflichen Charakter Ashausens erhalten". Und da passt nach ihrer Meinung ein Supermarkt nicht dazu. Das WOCHENBLATT fragte bei Tina Hirt, die seit...

1 Bild

Die Frist läuft bald ab - Noch bis Freitag können Betroffene Widerspruch gegen die Aldi-Ansiedlung einlegen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.10.2017

thl. Stelle. Noch bis kommenden Freitag, 13. Oktober, können alle Betroffenen ihren Widerspruch gegen die Änderung des Bebauungsplanes Fachenfelde-Süd und die damit einhergehende Ansiedlung des Aldi-Zentrallagers einlegen. Darauf weist Freya Sippel, Vorsitzende der Grünen, in einer Pressemitteilung hin. "Für die vage Aussicht auf hohe Gewerbesteuereinnahmen, ohne jede Garantie auf diese Einnahmen oder auf regionale...

Freibad-Konzept auf Tagesordnung in Steller Ausschuss

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.10.2017

Stelle: Rathaus | ce. Stelle. Das Konzept für die Steller Freibad-Saison 2018 und die Aufhebung der Befristung von Zehner-Badkarten stehen zur Debatte in der Sitzung des Kultur-, Sozial- und Sportausschusses der Gemeinde Stelle, die am Mittwoch, 11. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus (Unter den Linden 18) stattfindet. Außerdem wird über Zuschussanträge verschiedener Institutionen beraten.

Hochregallager deutlich kleiner - Neubau bei Rewe wird nur 13 statt 22 Meter hoch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.10.2017

Sieg für die Anwohner thl. Stelle. Einen Erfolg können die Gegner des geplanten Hochregallagers bei der Rewe an der Uhlenhorst verbuchen. "Das geplante Gebäude wird statt 22 Meter nur 13 Meter hoch", teilte die Rewe am Montag per Pressemitteilung mit. Möglich sei dieses durch umfassende Neuplanungen sowie der angestrebte Neubau eines weiteren Lagers nördlich des Elbtunnels. "Uns ist eine langfristige Sicherung des...

2 Bilder

"Er agiert im Stillen" - Besondere Ehrung für Rainer Rudloff

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.09.2017

Gemeinde Stelle richtete Ehrenamtstag aus thl. Ashausen. Im Rahmen des vierten Ehrenamtstages, den die Gemeinde Stelle jetzt im Schützenhaus Ashausen ausrichtete, gab es für Rainer Rudloff eine besondere Ehrung. "Mit Rainer Rudloff ehren wir einen Mann, der zurückhaltend und leise agiert", sagte Bürgermeister Robert Isernhagen in seiner Laudatio. "Seit 2006 ist er bereits als Schülerlotse tätig und leitet bei Wind und...

1 Bild

Erhöhung der Steuern - Gemeinde Stelle muss Finanzloch stopfen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.09.2017

thl. Stelle. Im kommenden Jahr wird die Gemeinde Stelle offensichtlich nicht drumherum kommen, die Grund- und Gewerbesteuern anzuheben. Das machte Kämmerin Dagmar Ninnemann deutlich, als sie den Haushaltsentwurf für 2018 vorlegte. Das Zahlenwerk weist ein Minus von 1,04 Millionen Euro auf (das WOCHENBLATT berichtete). Sowohl die Kämmerin als auch der Landkreis hatten bereits seit Langem darauf hin gewiesen, dass neben...

1 Bild

"Geringe Belastung" - Deutsche Bahn stellte Pläne für zweites Umfahrungsgleis am Rangierbahnhof vor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.09.2017

thl. Stelle. "Rund 90 Prozent aller Materialtransporte laufen über die Schiene. Nur etwa zehn Prozent werden von Lkw angeliefert. Denn wir wollen die Belastung so gering wie möglich halten." Das war die Kernaussage von Vertretern der Bahn, die am Dienstagabend im Steller Schützenhaus Anwohner über die bevorstehende Baumaßnahme "Zweites östliches Umfahrungsgleis Maschen" informierten. Rund 40 Bürger fanden sich zu der...

1 Bild

Doch kein Baugebiet - Anwohner des Bereiches Hohes Feld können aufatmen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.09.2017

thl. Stelle. Aufatmen bei den Anwohnern des Bereiches Am Schlatthorn/Am Wasserturm: Es wird kein neues Baugebiet an der Grenze zu ihrer Wohnbebauung geben. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat den Bebauungsplan "Hohes Feld-Süd" ad acta gelegt. Für die Sitzung des Ortsentwicklungsausschusses, der sich eigentlich öffentlich darüber austauschen wollte, am Montagabend, wurde das Thema von der Tagesordnung genommen. Wie das...

1 Bild

Anwohner sind auf Zinne - Gemeinde Stelle will neues Baugebiet "Hohes Fed-Süd" in aller Eile durchboxen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.09.2017

thl. Stelle. "Aufgrund der ungebrochen hohen Nachfrage nach Baugrundstücken im Gemeindegebiet soll im Anschluss an der bestehenden Wohnbebauung südlich der Baugebiete Am Wasserturm und Am Schlatthorn eine Arrondierungsfläche zur Verfügung gestellt werden. Es handelt sich hierbei um eine derzeit ackerbaulich genutzte Fläche, die über bereits bestehende Erschließungsstraßen im Norden angebunden werden kann." So steht es in der...

1 Bild

Spielplatz eingeweiht - Gemeinde Stelle: Projekt wurde in nur drei Wochen umgesetzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.09.2017

thl. Stelle. Innerhalb von nur drei Wochen ist auf dem Schulhof der Grundschule Stelle ein neuer Spielplatz für die Jungen und Mädchen entstanden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die Spielgeräte jetzt eingeweiht. "Unser Dank geht an Helmut Hechthausen aus Lingen (Ems), der den Natur-Spielplatz geplant und konzipiert hat", sagte Bürgermeister Robert Isernhagen. "Und natürlich auch an die Mitarbeiter des Bauhofes,...

1 Bild

Mehr Plätze für Pendler - Steller Politik berät über Erweiterungen der Parkanlagen an den Bahnhöfen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.08.2017

thl. Stelle. Seit dem Bau des Parkhauses am Winsener Bahnhof weichen viele Penlder mit ihrem Pkw an die Bahnhöfe Ashausen und Stelle aus. Das hat sich auch nach Eröffnung des Parkhauses nicht geändert. Aus diesem Grund beschäftigt sich der Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss der Gemeinde Stelle in seiner Sitzung am kommenden Montag, 7. August, ab 19 Uhr im Rathaus mit einer Erweiterung der Stellflächen an den Bahnhöfen....

1 Bild

Wildwiesen statt Ackerland - Grüne wollen kommunalen Beitrag zum Erhalt von Biene und Co. leisten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.08.2017

thl. Stelle. "Allgemein bekannt und zuletzt auch in den Medien verstärkt in den Fokus genommen, gibt es ein besorgniserregendes Aussterben heimischer Vögel und anderer Kleintiere und Pflanzen", sagt Freya Sippel, Vorsitzende des Steller Grünen-Ortsverbandes. "Wir haben daher einen Antrag an den Rat der Gemeinde gestellt, in dem wir fordern, dass fünf bis sechs Hektar der in Gemeindeeigentum befindlichen Landflächen einer...

1 Bild

30 Jahre im Steller Freibad

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.07.2017

Schwimmmeister Olaf Rösike feierte Jubiläum / Bürgermeister gratulierte thl. Stelle. Feierstunde im Steller Freibad: Am 1. Juli 1987 begann Olaf Rösike seinen Dienst als Schwimmmeister. Am vergangenen Samstag jährte sich dieser Tag zum 30. Mal. Auch wenn damit kein offizielles Dienstjubiläum verbunden ist, ließ es sich Bürgermeister Robert Isernhagen nicht nehmen, Olaf Rösike zu gratulieren und mit einem kleinen Präsent...