Gerhard Schierhorn

3 Bilder

So schön kann Vorlesen sein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.11.2016

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nehmen sich Zeit für Kinder / Spende der Auetaler LandFrauen. mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag stand zumindest Schierhorn vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags las der Bürgermeister den Jungen und Mädchen der...

Jetzt Stand für den Herbstmarkt anmelden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.09.2016

mum. Hanstedt. Die Vorbereitungen für den 66. Hanstedter Herbstmarkt am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Oktober, laufen bereits auf Hochtouren. "Wir freuen uns auf ein tolles Fest bei hoffentlich schönem, herbstlichen Ambiente auf und um den Alten Geidenhof", so Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus. Wer Lust hat, mit seinem Stand dabei zu sein, hat jetzt noch die Chance, sich kurzfristig anzumelden....

3 Bilder

Heidewasserförderung: Blindes Vertrauen in die Kreisverwaltung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.09.2016

Kreistag des Landkreises Harburg stimmt trotz fehlender Gutachten für Heidewasserförderung mi. Nenndorf. Der Kreistag des Landkreises Harburg hat sich jetzt mit knapper Mehrheit dafür ausgesprochen, dass die Hamburger Wasserwerke zukünftig 12,1 Millionen Kubikmeter Wasser jährlich aus der Heide fördern dürfen. Mit dem Votum endet ein Vorgang, der rund zehn Jahre in die Vergangenheit reicht - zumindest vorerst. Die...

1 Bild

Stiftungstreffen mit Kürbissuppe

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.09.2016

Hanstedt: Gemeindehaus | mum. Hanstedt. Am Sonntag, 2. Oktober, findet um 11.30 Uhr - im Anschluss an den Erntedank-Gottesdienst in der St. Jakobi-Kirche - das jährliche Stiftertreffen der St. Jakobi-Stiftung Hanstedt im Gemeindehaus statt. Gerhard Schierhorn, Vorsitzender der Stiftung, gibt einen Überblick zur Entwicklung der Stiftung und erläutert die Verwendung der Stiftungsgelder in den einzelnen Förderprojekten. Danach folgt ein kleiner...

Breite Front der Wasserschützer: IGN hofft auf große Unterstützung in der Kreistagssitzung

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 23.09.2016

Rosengarten: Böttchers Gasthaus | bim. Nenndorf. Wenn der Kreistag am Montag, 26. September, in Böttchers Gasthaus in Nenndorf (Bremer Straße 44, B75) über das weitere Vorgehen bei der Heidewasserförderung durch die Hamburger Wasserwerke (HWW) entscheidet, hofft die Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN) auf rege Beteiligung der Wasserschützer aus der Nordheide. Wie berichtet, hat der Kreisumweltausschuss den Weg frei gemacht für das weitere...

12 Bilder

Eine besondere Baustelle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.08.2016

Anwohner und Arbeiter feiern gemeinsam die Freigabe der Ortsdurchfahrt Schierhorn. mum. Schierhorn. Das dürfte einmalig sein. Ganze eineinhalb Jahre litten die Schierhorner unter der Komplett-Sanierung ihrer Ortsdurchfahrt. Am Mittwoch wurde die Straße offiziell freigegeben. Doch nicht der feierliche Akt, zu dem sogar Kreisrätin Monika Scherf aus Winsen angereist war, stand im Vordergrund: Nach dem offiziellen Teil wurde...

5 Bilder

"Seit 1990 nichts gemacht" - Anwohner wollen Komplett-Sanierung verhindern

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.08.2016

Das ist starker Tobak: Im kleinen Hanstedter Ortsteil Ollsen regt sich massiver Widerstand gegen den geplanten Ausbau einer Straße. 54 von 55 Anwohner des Forstwegs (etwa 550 Meter) wollen mit allen Mitteln verhindern, dass die Gemeinde die Straße saniert. Unter anderem werfen sie der Verwaltung vor, die Instandhaltungspflicht vernachlässigt zu haben. „Seit 1990 ist nichts mehr gemacht worden. Die vollkommen zugesandeten...

Freie Fahrt durch Schierhorn

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.07.2016

mum. Schierhorn. Das sind gute Nachrichten! Bereits seit Donnerstag fließt der Verkehr wieder durch Schierhorn. Der zweijährige Ausbau der Ortsdurchfahrt ist abgeschlossen. Der Landkreis Harburg hatte seit Mai 2015 in mehreren Etappen die Kreisstraßen 55 und 67 in Schierhorn auf einer Gesamtlange von 1.400 Metern für insgesamt 1,9 Millionen Euro umfangreich erneuert. Nun weihen die Kreisverwaltung und die Gemeinde Hanstedt...

2 Bilder

"Wollen die erfolgreiche Politik fortsetzen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.07.2016

Wählergemeinschaft UNS benennt Kandidaten für Kommunalwahl / Schierhorn an der Spitze. mum. Hanstedt. Die Wählergemeinschaft UNS in Hanstedt hat für Gemeinde und Samtgemeinde die Kandidaten für die Kommunalwahl benannt. „Seit 30 Jahren gestalten wir aktiv die Kommunalpolitik in der Samtgemeinde Hanstedt mit“, sagt UNS-Sprecher Gerhard Schierhorn. „Über viele Jahre haben wir den Bürgermeister in der Gemeinde Hanstedt...

1 Bild

Neuer „Homepage-Vater“ gesucht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.07.2016

Jens Oldach pflegt seit 14 Jahren die Schierhorner Homepage / Neues Layout geplant. mum. Schierhorn. Für viele Schierhorner ist es das wichtigste Informationsmittel überhaupt - neben dem WOCHENBLATT natürlich: die Homepage www.schierhorn-nordheide.de. Dort finden sich aktuelle Nachrichten ebenso wie der Blick in die Geschichte. Aber: „Unsere Homepage, die im November 2002 von Jens Oldach ins Leben gerufen wurde, ist...

1 Bild

„Ein spannendes Projekt im Herzen des Dorfes“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.06.2016

Hanstedter freuen sich, dass Günther Killer den „Dorfkrug“ gekauft hat / „Jetzt geht es los“-Party im Herbst. mum. Hanstedt. Es ist das Gesprächsthema in Hanstedt! Wie das WOCHENBLATT exklusiv am Samstag berichtet hat, ist Günther Killer (69), Firmengründer des Buchholzer Sportbekleidungs-Unternehmens „Killtec“, neuer Eigentümer des Hanstedter „Dorfkrug“. Killer einigte sich mit Franz-Josef Kröger erst vor wenigen Tagen...

1 Bild

„Unabhängige“ suchen Mitstreiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.05.2016

Wählergemeinschaften UNS und UWE stellen am Freitag die Kandidaten für die Kommunalwahl auf. (mum). Jetzt geht es zur Sache: Die Wählergemeinschaften UNS (Samtgemeinde Hanstedt) und UWE (Egestorf) wollen im Zuge einer Aufstellungsversammlung am Freitag, 27. Mai, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) ihre Kandidaten für die Kommunalwahl aufstellen. „Wählergemeinschaften prägen in den Gemeinden und...

9 Bilder

Eine besondere Art des Miteinanders

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.05.2016

Endlich: An diesem Wochenende wird das neue Gemeindezentrum der FeG Hanstedt eingeweiht. mum. Hanstedt. Das war ein beeindruckendes Bild! Vergangene Woche fand zum letzten Mal der Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt im Gemeindezentrum „Im Bultmoor“ statt. Im Anschluss nahmen die Kirchen-Mitglieder ihre Stühle und trugen sie - einer Prozession gleich - zur neuen Kirche an die Harburger Straße. Die...

1 Bild

„Herzlich Willkommen“ in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.05.2016

Gemeinde lud erstmals zum „Neubürger-Nachmittag“ ein / 20 Vereine präsentierten sich im "Alten Geidenhof". mum. Hanstedt. Das ist Bürger-Service! Die Gemeinde Hanstedt hat jetzt zum ersten Mal zu einem „Neubürger-Nachmittag“ in den „Alten Geidenhof“ eingeladen. 30 Neubürger, darunter auch einige Flüchtlinge, nutzten die Gelegenheit, sich von Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus aus erster Hand...

1 Bild

Matinee-Konzert im "Alten Geidenhof" - Ludwig Dorner spielt Werke von Bach und Mozart

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.04.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, so ein besonderes Klassik-Konzert nach Hanstedt zu holen", sagt Bürgermeister Gerhard Schierhorn. Im Zuge der Veranstaltungsreihe "Heidekultour" tritt der Violinist Ludwig Dorner (Preisträger "Jugend musiziert") gemeinsam mit Natalie und Michael Dorner sowie den Musikern Michael Stemmer (Altsaxophon), Franziska Stemmer, Silja Timm, Linus Pleß, Tristan Mollerus,...

Hanstedt: Treffen den ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.04.2016

mum. Hanstedt. Für Kurzentschlossen: Am heutigen Mittwoch, 20. April, treffen sich um 19 Uhr im „Alter Geidenhof“ (Buchholzer Straße 2) die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer zu einem Erfahrungsaustausch. Vertreter aus dem Rathaus und aus den Arbeitsgruppen berichten über ihre Arbeit. Zu diesem Termin sind auch interessierte Bürger eingeladen. „Wir arbeiten jetzt in Hanstedt fast eineinhalb Jahre mit etwa 80 Ehrenamtlichen in...

1 Bild

In Flüchtlingsarbeit Aktive aus der Region trafen Kanzleramtschef Altmaier

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.03.2016

ce. Landkreis. Engagierte Aktive aus dem Landkreis Harburg, die sich - zum Teil ehrenamtlich - um Flüchtlinge kümmern, reisten auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten André Bock und Heiner Schönecke jetzt nach Hannover. Anlass war ein Besuch des Kanzleramtschefs und Bundesministers für besondere Aufgaben, Peter Altmaier, bei dem rund 600 in der Flüchtlingsarbeit tätige Personen stellvertretend für alle Niedersachsen geehrt...

1 Bild

„Wir müssen reden!“ - Wählergemeinschaft UNS lädt zu Info-Veranstaltungen ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.03.2016

Asendorf: Kaffeetied | mum. Hanstedt. „Wir müssen reden - Klartext von A-Z“ lautet das Motto der Wählergemeinschaft UNS (Unabhängige Nordheide Stimmen). Am 11. September werden in Niedersachsen Gemeinde- und Samtgemeinderäte neu gewählt. Die Wählergemeinschaft UNS in der Samtgemeinde Hanstedt nimmt das zum Anlass, in allen Gemeinden über die aktuellen Themen der Kommunalpolitik vor Ort zu informieren und zu diskutieren und die Wählergemeinschaft...

1 Bild

Grundwasserschützer reichen Einwendungen gegen die Wasserförderung der Hamburger Wasserwerke ein

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.02.2016

(bim). Die Einwendungen der Grundwasserschützer gegen das Vorhaben der Hamburger Wasserwerke (HWW), 30 Jahre lang bis zu 18,4 Millionen Kubikmeter Grundwasser im Jahr aus der Nordheide zu fördern, hat jetzt Gerhard Schierhorn, Pressesprecher der Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN), beim Leiter der Unteren Wasserbehörde in Winsen, Gunnar Peter, abgegeben. Die IGN und Umweltorganisationen halten die...

1 Bild

Exklusives A-cappella-Konzert in der Kirche - „Voice-n-girls“ gewähren für die St. Jakobi-Stiftung Einblicke in das neue Programm

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.10.2015

Hanstedt: St. Jakobi-Kirche | mum. Hanstedt. Das dürfen Freunde guter A-capella-Musik nicht verpassen! Am Sonntag, 25. Oktober, lädt die St. Jakobi-Stiftung ab 18.30 Uhr zu einem Benefizkonzert mit der Gruppe „Voice-n-girls“ aus Winsen ein. Die Sängerinnen geben eine exklusive Vorschau auf ihr neues Konzertprogramm, das erst im Februar kommenden Jahres offiziell Premiere feiern wird. In dem knapp einstündigen Konzert singen die Musikerinnen neue selbst...

1 Bild

Antrag auf Wasserförderung aus der Nordheide stößt auf Kritik

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.10.2015

(bim). Die Förderung einer Durchschnittsmenge von 16,1 und einer Höchstmenge von 18,4 Millionen Kubikmetern Grundwasser jährlich über einen Zeitraum von 30 Jahren - das haben, wie berichtet, die Hamburger Wasserwerke (HWW) beim Landkreis Harburg beantragt. Bürger und Organisationen haben bis zum 2. Dezember Zeit, Einsprüche vorzubringen. Diese Frist ist zu kurz, meint die Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide...

5 Bilder

Gemeinsames Feiern unter den alten Eichen - Karussells, Informationen, Kunsthandwerk und Schmackhaftes in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.10.2015

mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 10. und 11. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den „Alten Geidenhof“ ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. Alle Zeiten des Festes auf einen Blick Der Hanstedter Herbstmarkt ist am Samstag, 10. Oktober, von 13 bis 1 Uhr...

1 Bild

Hanstedt: Kürbissuppe, Film und Stiftungs-Themen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.09.2015

Hanstedt: St. Jakobi-Kirche | mum. Hanstedt. Zu einem besonderen Termin laden die Mitglieder der St. Jakobi-Stiftung für Sonntag, 4. Oktober, ab 11.30 Uhr in die Hanstedter Kirche (Harburger Straße 4) ein. Die Stifterversammlung steht auf dem Programm. Passend zur Jahreszeit gibt es Kürbissuppe. Zudem können sich Interessenten einen Überblick über die Arbeit der Stiftung verschaffen. Der Eintritt ist frei. Das Stiftungskapital macht inzwischen etwa...

CDU-Infoabend über Flüchtlinge in der Samtgemeinde Elbmarsch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.09.2015

Marschacht: Sportlerheim | ce. Marschacht. "Flüchtlinge in der Samtgemeinde Elbmarsch" ist das Thema eines Infoabends, zu dem die CDU Elbmarsch und der Tesper Ortsverband alle Interessierten am Donnerstag, 1. Oktober, um 19 Uhr im Marschachter Sportlerheim (Hagenweg) einladen. Erörtert werden unter anderem das Asylrecht, sozialrechtliche Ansprüche, Ablauf von Asylverfahren und die Auswirkungen auf die Elbmarsch. Es referieren Dr. Jörn Lütjohann,...

1 Bild

„Vorbildliches Engagement“ - SPD-Kreistagsfraktion informiert sich in Hanstedt über die Situation der Flüchtlinge

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2015

mum. Hanstedt. Im Rahmen ihrer regelmäßigen Vor-Ort-Besuche informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion jetzt über die Flüchtlingsunterbringung in der Samtgemeinde Hanstedt. Dafür standen den Sozialdemokraten unter anderen Verwaltungschef Olaf Muus, Fachbereichsleiter Bürgerservice Hans-Heinrich Schwanemann, die Bürgermeister Gerhard Schierhorn (Hanstedt) und Rainer Mencke (Asendorf), Schulleiter Christian Kind (Grundschule...