Gerichtsakte

Albaner wird abgeschoben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.09.2017

thl. Winsen. Zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten - ausgesetzt zur Bewährung - hat das Winsener Amtsgericht jetzt in einem beschleunigten Verfahren einen Albaner (27) verurteilt. Dem Mann wurde die unerlaubte Einreise in die Bundesrepublik vorgeworfen. Am vergangenen Dienstag war der Albaner einer Streife der Autobahnpolizei aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den 27-Jährigen...

Komaschläger-Prozess: Angeklagter wurde wiedererkannt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.09.2017

thl. Lüneburg. Kurzer Prozess am sechsten Verhandlungstag vor dem Lüneburger Landgericht gegen den Seevetaler (33), der im August 2015 im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes einen Polizisten (33) ins Koma geprügelt haben soll (das WOCHENBLATT berichtete). Lediglich zwei Zeugen wurden aufgerufen, deren Aussage aber eine gewisse Brisanz hatte. Sah es bisher immer mehr nach einem möglichen Freispruch für den Angeklagten aus,...

Geständnis abgelegt - Angeklagter gibt Mord an Millionärin zu

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.09.2017

thl. Seevetal/Aurich. Nach langem Schweigen hat Christian I. (55) jetzt gestanden, die Galeristin und Millionärin Dr. Gerda Basse (66) ermordert zu haben. Für dieses Geständnis hatte das Landgericht Aurich ihm im Vorwege eine Haftstrafe zwischen sechs und sieben Jahren wegen Totschlags in Aussicht gestellt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, wurde die in Leer lebende Millionärin im Oktober vergangenen Jahres als vermisst...

Zwei Jahre Haft für Litauer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.09.2017

27-Jähriger klaute wertvollen Range Rover in Seevetal thl. Winsen. Zu einer Haftstrafe von zwei Jahren ohne Bewährung hat das Winsener Amtsgericht jetzt einen 27-jährigen litauischen Staatsangehörigen verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Mann als Mitglied einer Bande in den frühen Morgenstunden des 14. Juni in Seevetal einen hochwertigen Range Rover geklaut hat, um diesen ins Ausland zu bringen. Am...

1 Bild

Freispruch wird immer wahrscheinlicher

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.09.2017

thl. Lüneburg. Ein Freispruch für den 33-jährigen Seevetaler, der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes im August 2015 einen Polizisten (33) in Koma geprügelt haben soll, wird immer wahrscheinlicher. Am fünften Prozesstag vor dem Lüneburger Landgericht sagte ein Gutachter des Landeskriminalamtes am Freitagmorgen aus, der seinerzeit die Bekleidung des Angeklagten auf Spuren untersucht hatte. Das Ergebnis: Es fanden sich zwar...

1 Bild

"Angeklagter hat untypisches Verhalten gezeigt"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.08.2017

thl. Lüneburg. Das Wirrwarr in dem Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger (33) aus Seevetal, der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes im August 2015 einen Polizisten ins Koma geprügelt haben soll, wird immer größer. Der Richter hat mittlerweile einen weiteren Verhandlungstermin anberaumt, dieser findet entweder am 20. September oder im Oktober statt. Am vierten Verhandlungstag musste am vergangenen Mittwoch noch einmal die...

1 Bild

Überraschende Wendung im Prozess

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.08.2017

Aus Fahren ohne Führerschein und Nötigung wurde versuchter Totschlag thl. Winsen. Eine überraschende Wendung nahm ein Prozess am Winsener Amtsgericht gegen einen 49-jährigen Angeklagten aus der Elbmarsch: Der mehrfach einschlägig vorbestrafte Mann war u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Nötigung und Vortäuschen einer Straftat vor dem Schöffengericht angeklagt worden. In dem Prozess sah das Gericht jedoch einen...

1 Bild

"Ich sah ihn in Richtung Kneipe laufen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.08.2017

Dritter Prozesstag gegen mutmaßlichen Koma-Schläger von Meckelfeld thl. Lüneburg. Vor dem Lüneburger Landgericht fand jetzt der dritte Prozesstag gegen einen 33-jährigen Seevetaler statt, der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes einen damals 30-jährigen Polizisten ins Koma geprügelt haben. Insgesamt drei Zeugen hatte das Gericht geladen: eine Türsteherin der Gaststätte Schnurrbart, vor der die Tat passierte, einen Freund...

Freund des Angeklagten sagte aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.08.2017

thl. Lüneburg. Vor dem Lüneburger Landgericht fand am heutigen Mittwoch der dritte Prozesstag gegen einen 33-jährigen Seevetaler statt, der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes einen damals 30-jährigen Polizisten ins Koma geprügelt haben. Insgesamt drei Zeugen hatte das Gerich geladent: eine Türsteherin der Gaststätte Schnurrbart, vor der die Tat passierte, einen Freund des Angeklagten sowie einen Polizeibeamten. Letzterer...

1 Bild

Freispruch für Seevetaler? - Zweiter Verhandlungstag gegen mutmaßlichen Polizisten-Schläger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2017

thl. Lüneburg. "Ich gehe davon aus, dass mein Mandant freigesprochen wird." Zuversichtlich äußerte sich der Hamburger Star-Verteidiger Dr. Gerhard Strate am zweiten Prozesstag vor dem Lüneburger Landgericht gegen einen 33-jährigen Seevetaler, der im August 2015 einen Polizisten ins Koma geprügelt haben soll (das WOCHENBLATT berichtete). "Unser Mandant lässt sich dahingehend zur Sache ein, dass er sich auf seine Aussage vor...

1 Bild

Haftstrafe für Asylbewerber - Sachbearbeiterin angegriffen / Angeklagter mit verschiedenen Identitäten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.08.2017

thl. Winsen. „Fahr zur Hölle!“ Mit deftigen Worten „verabschiedete“ sich Asylbewerber Mosez S. (26, Name geändert) vom Strafrichter am Winsener Amtsgericht. Dieser hatte ihn gerade in einem sogenannten beschleunigten Verfahren wegen versuchter Körperverletzung in Tatmehrheit mit gefährlicher Körperverletzung zu einer Haftstrafe von fünf Monaten und drei Wochen ohne Bewährung verurteilt - die Höchststrafe, die in so einem...

1 Bild

Drei Verteidiger und eine Mauer des Schweigens

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.08.2017

Mutmaßlicher Komaschläger sagt zum Beginn des Berufungsprozesses kein Wort thl. Lüneburg. "Wir gehen davon aus, dass die Beweislage gegen meinen Mandanten nicht ausreichend ist und werden deshalb auf Freispruch plädieren." Deutliche Worte fand der Hamburger Star-Verteidiger Gerhard Strate beim Prozessauftakt vor dem Lüneburger Landgericht gegen einen 33-Jährigen aus Seevetal. Der junge Mann muss sich verantworten, weil er...

Sechs Monate Haft für Rentner

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.07.2017

Ehepaar aus Hamburg knackte Auto auf Wanderparkplatz in der Heide thl. Winsen. "Dass Menschen wie Sie hier wegen so einer Straftat sitzen, passiert nicht oft", sagte der Strafrichter am Winsener Amtsgericht zu den beiden Angeklagten. Mit gutem Grund: Der Mann war 69 Jahre alt, seine Frau sogar 74 Jahre. Beide gingen bisher unbestraft durch das Leben. Und dennoch dachten die Prozessbeobachter unweigerlich, ob die beiden...

1 Bild

Berufungsprozess gegen Komaschläger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.07.2017

thl. Lüneburg. Vor dem Lüneburger Landgericht beginnt am Dienstag, 1. August, um 9.15 Uhr die Berufsverhandlung gegen einen 33-jährigen Seevetaler, der im August 2015 im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes einen Polizeibeamten ins Koma geprügelt haben soll. Das bestätigt Gerichtssprecher Dr. Nicolas Vollersen dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Es seien zunächst vier Verhandungstage angesetzt worden, so Vollersen weiter. Der...

Geldstrafe für Beleidigung des Bürgermeisters

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2017

thl. Winsen. "Internationaler Prozess" am Winsener Amtsgericht: Ein Webseiten-Betreiber aus Wien war wegen Beleidigung angeklagt. Sein Opfer: Winsens Bürgermeister André Wiese. Der Vorwurf: Auf seiner Internetseite hatte der Österreicher im Mai vergangegenen Jahres behauptet, Wiese nehme persönliche Geldzahlungen entgegen, damit die Stadt Flüchtlinge aufnimmt. Ein Bürger der Luhestadt hatte den Eintrag zufällig entdeckt und...

1 Bild

Acht Monate Haft für ein Menschenleben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.04.2017

Amtsgericht Winsen verurteilt Tot-Raser zu einer Bewährungsstrafe / Berufung angekündigt thl. Winsen. Der tödliche Unfall sorgte bundesweit für Aufsehen, jetzt ist das Urteil gefallen: Das Winsener Amtsgericht hat am Montagnachmittag einen jungen Mann (24) wegen fahrlässiger Tötung sowie fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt. Die Strafe wurde für drei Jahre zur...

1 Bild

Reifenplatzer bei 180 km/h - 24-Jähriger wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.03.2017

thl. Winsen. Ein mit vier Personen besetzter Pkw rast abends mit 180 km/h über die A7 bei Thieshope. Plötzlich platzt ein Reifen. Der BMW kracht in die Leitplanke. Der nicht angeschnallte Beifahrer wird aus dem Fahrzeug geschleudert und erliegt wenig später seinen schweren Verletzungen. Auch die beiden nicht angeschnallten hinten sitzenden Männer sowie der Fahrer tragen erhebliche Verletzungen davon. So geschehen im Januar...

1 Bild

Vier Jahre Haft für Koma-Schläger - Verurteilter verletzte Polizisten lebensgefährlich

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.03.2017

thl. Winsen. Das Schöffengericht am Winsener Amtsgericht hat Freitagmittag einen 33-jährigen Seevetaler wegen schwerer Körperverletzung in Tateinheit mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in einem besonders schweren Fall zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Damit ging das Gericht sogar über die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Nebenklage hinaus. Der Angeklagte wurde direkt im Gerichtssaal verhaftet. Das...

Geständige Autodiebe

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.02.2017

thl. Lüneburg. Gleich zu Beginn des Prozesses vor dem Lüneburger Landgericht legten zwei Autodiebe (39 und 41 Jahre alt) umfassende Geständnisse ab. Die Männer gaben zu, als Teil einer Bande mehr als 20 Fahrzeuge, u.a. auch in Winsen, im Gesamtwert von mehr als 400.000 Euro gestohlen zu haben. Grund für die Einlassung dürfte ein Angebot der Kammer sein, die bei einem glaubhaften Geständnis eine Haftstrafe von maximal vier...

Autodiebe vor Gericht - 21 Taten sind angeklagt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.02.2017

thl. Lüneburg. Vor der 2. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht beginnt am Freitag, 10. Februar, um 9.30 Uhr das Verfahren gegen zwei Angeklagte im Alter von 39 und 41 Jahren wegen des Vorwurfs des schweren Bandendiebstahls. Die Staatsanwaltschaft legt den Angeklagten zur Last, im Zeitraum von Januar bis August 2016 an verschiedenen Orten, überwiegend in Nord- und Nordwestdeutschland, unter anderem in Winsen und...

Neun Jahre Haft für den "Würger vom Maschener See"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.02.2017

thl. Lüneburg. Der "Würger vom Maschener See" muss wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung für neun Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat die 4. Große Strafkammer am Lüneburger Landgericht am Dienstag überraschend gefällt und lag damit noch ein Jahr über der Forderung von Staatsanwaltschaft und Nebenklage. Die Verteidigung hatte ausschließlich auf gefährliche Körperverletzung plädiert und drei Jahre Haft...

Freispruch für Andreas B. nach Kiesgruben-Unglück in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.01.2017

tk. Buxtehude. Dieses Mal endete der Prozess für Andreas B. mit einem Freispruch. Er war vor dem Amtsgericht Buxtehude wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen angeklagt. Im April des vergangenen Jahres hatte er mit einem Jugendlichen Rettungsübungen in der Kiesgrube in Eilendorf gemacht. Dabei wurde der junge Buxtehuder verschüttet und musste schließlich von der Feuerwehr befreit werden. Das WOCHENBLATT...

Bewährung für Erpresser

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.01.2017

thl. Lüneburg. Wegen schwerer räuberischer Erpressung ist ein Winsener (32) vom Lüneburger Landgericht zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Seine Komplizin (24) aus Lüneburg bekam neun Monate Haft wegen Beihilfe. Beide Strafen wurden zur Bewährung ausgesetzt. Zudem zahlt der Verurteilte seinem Opfer 2.000 Euro Schadenswiedergutmachung. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatten der Zuhälter und die für ihn...

Beamter zu Geldstrafe verdonnert

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.01.2017

thl. Winsen. Zu einer Geldstrafe von 2.000 Euro hat das Winsener Amtsgericht am Donnerstagnachmittag einen 54-jährigen Beamten aus Hanstedt verurteilt. Der Mann hatte zugegeben, die sächsische Landtagsabgeordnete Sarah Buddeberg (Die Linke) in einem Facebook-Post beleidigt zu haben. Die Politikerin hatte geschrieben, sie wolle den Muttertag abschaffen lassen. Daraufhin sei er in Rage geraten, weil er befürchtete, dass die...

Erpressung nach dem Sex

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.01.2017

thl. Lüneburg. Eine perfide Masche um an Geld zu kommen, sollen sich ein 32-jähriger Winsener und seine 24-jährige Freundin aus Lüneburg ausgedacht haben. Deswegen stehen beide seit vergangener Woche wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung bzw. wegen Beihilfe vor dem Lüneburger Landgericht. Während sich der Angeklagte zu Prozessbeginn in Schweigen hüllte, packte die Angeklagte umfangreich aus. Sie habe für den...