Gerlinde Jörg

1 Bild

Krimi-Atmosphäre im "Grünen Jäger" - Jörg Böhm geht in Jesteburg auf Mörder-Jagd

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2015

Jesteburg: Grüner Jäger | mum. Jesteburg. "Hitchcock lässt grüßen!" In manchen Medien wird der Autor Jörg Böhm bereits mit dem einflussreichen Thriller-Regisseur verglichen. Dabei hat der 35-Jährige, der in Jesteburg zu Hause ist, gerade einmal eine Handvoll Bücher veröffentlicht. Allerdings haben diese Eindruck gemacht. Voriges Jahr erhielt Böhm den Krimi-Award "Black Hat" als bester Nachwuchsautor für seinen ersten Landhaus-Krimi "Und nie sollst du...

1 Bild

Vertrauensfrauen im Ruhestand

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.08.2015

Drei Jesteburger Landfrauen wurden in einer Feierstunde verabschiedet as. Jesteburg. Mit einem gemütlichen Frühstück und einer kleinen Feierstunde als Dank für ihren Einsatz in der Landfrauenarbeit wurden jetzt drei Jesteburger Landfrauen verabschiedet. Die Vorsitzende des Landfrauenvereins Jesteburg und Umgebung, Gerlinde Jörg, bedankte sich bei den Vertrauensfrauen Erna Gerkens, Frieda Niehuis und Rita Guse für ihr...

Vortrag in Jesteburg: "Kleider machen Leute - vom Schein und Sein"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.01.2015

Jesteburg: Hotel Niedersachsen | mum. Jesteburg. Um die Geburtsstunde der Mode, um „des Kaisers neue Kleider“, um Schein und Sein geht es bei einem heiteren und zugleich tiefgründigen Vortrag der Jesteburger „LandFrauen“ am Mittwoch, 4. Februar, ab 15 Uhr im „Hotel Niedersachsen“ (Hauptstr. 60). Referentin ist Heidrun Kuhlmann, eine lebenskluge sowie rhetorisch begabte Frau. „Sie versteht es, mit Zitaten, das Thema herzerfrischend und philosophisch an die...

Soziale Netzwerke und Bewerbungscheck

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.12.2014

(os). Zu den letzten Veranstaltungen in diesem Jahr lädt die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft ein. Am Dienstag, 9. Dezember, beraten Kirsten Adomßent von der Koordinierungsstelle und die Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Jesteburg, Gerlinde Jörg, im alten Rathaus u.a. zu Berufswegplanung, Bewerbungsstrategien, Weiterbildung und Fördermaßnahmen. Wissenswertes über Netzwerke erhalten Teilnehmerinnen bei...

LandFrauen sind "Fit im Straßenverkehr"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2014

Jesteburg: Hotel Niedersachsen | mum. Jesteburg. "Fit im Straßenverkehr" lautet der Titel einer Veranstaltung, zu der die Jesteburger "LandFrauen" für Mittwoch, 15. Oktober, ab 15 Uhr in das Hotel Niedersachsen (Hauptstraße 60) einladen. Der Verkehrssicherheitsberater Dirk Poppinga wird über das Thema "Sicherheit im Straßenverkehr für Fußgänger, Radfahrer oder mit dem Pkw" referieren. Ortsvereins-Vorsitzende Gerlinde Jörg freut sich über eine Anmeldung...

3 Bilder

„Herzklopfen“ in Jesteburg: Künstler aus der Region engagieren sich für herzkranke Kinder aus Afghanistan

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.09.2014

mum. Jesteburg. „Herzklopfen“ lautet das Motto des „Kultursommers 2014“, unter dem der Landkreis Harburg an die 100 Veranstaltungen von Lesung über Ausstellung und Schauspiel bis Konzert zusammengefasst hat. Unter den Ausführenden, die ihre Veranstaltungen zum Thema eingereicht haben, verleiht der Landkreis Harburg mit Unterstützung der Sparkasse Harburg-Buxtehude Preise an diejenigen, die das Jahresmotto besonders treffend...

Schwangere in Not nicht allein lassen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.09.2014

(bim). Ein totes Baby wurde jüngst auf einem Autobahnrastplatz auf der A1 zwischen Bremen und Osnabrück entdeckt. Solche und ähnliche Schlagzeilen gibt es immer häufiger. Und sie machen betroffen. Was muss in einer Frau vorgehen, die ihr Kind an einem solchen Ort zur Welt bringt und es dann sich selbst überlässt? Gerlinde Jörg, ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Jesteburg, sagt: "Das muss nicht sein. Es...

1 Bild

Hilfsangebote für Vergewaltigungsopfer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.07.2013

thl. Winsen. Nach der Festnahme des Mannes (40) aus dem Landkreis Uelzen wegen schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes, dürfte als sicher gelten, dass die Ermittler jetzt prüfen, ob er noch weitere Taten verübt hat. Denn allein im Landkreis Harburg sind zwei Vergewaltigungen noch ungeklärt. Sowohl von der Straftat am MicMac in Moisburg als auch im Fall im Rahmen der Scheunenfete in Marxen gebe es keine neuen Erkenntnisse,...