Geschwindigkeitskontrollen

1 Bild

Tempokontrolle: Mit 160 Sachen durch eine 70er-Zone

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.06.2016

tk. Landkreis Stade. Polizei und Mitarbeiter des Landkreises haben am vergangenen Wochenende an mehreren Stellen des Landkreises das Tempo der Verkehrsteilnehmer kontrolliert. An der B73 zwischen der Abfahrt Harsefelder Straße und dem A26-Zubringer sind 70 km/h erlaubt. Der Spitzenreiter war mit 160 Stundenkilometern unterwegs. Das kostet 600 Euro Bußgeld, zwei Monate Fahrverbot sowie zwei Punkte in der...

Kontrolle in Horneburg: Mit 140 Sachen in der 70er-Zone

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.06.2015

tk. Horneburg. Deutlich schneller als erlaubt ist untertrieben: Bei einer Tempokontrolle am frühen Samstagmorgen auf der B73 in Horneburg haben Mitarbeiter des Landkreises Stade zwei Raser erwischt, die anstelle der erlaubten 70 km/h mit 149 bzw. 144 Sachen unterwegs waren. Das bedeutet: Drei Monate Führerschein-Entzug, außerdem ein deftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg. Insgesamt wurden 21 '"Rennfahrer" geblitzt

Tempokontrollen im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.02.2015

tk. Landkreis. Polizei und Landkreis haben an verschiedenen Stellen Radarfallen aufgestellt und dabei 132 Raser erwischt. Zwei Autofahrer werden ihren Wagen für einen Monat stehen lassen müssen. 17 Rennfahrer bekommen Punkte in Flensburg und ein Bußgeld.

Temposünder wurden erwischt bei Polizeikontrollen in Seevetal

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.05.2014

ce. Seevetal. Geschwindigkeitskontrollen führten Beamte des Polizeikommissariats Seevetal am Freitagmittag in der Deichstraße in Hörsten durch. Binnen einer Stunde stellten die Ordnungshüter in der 30er-Zone fünf Tempoverstöße fest. Der "Spitzenreiter" war mit 50 Stundenkilometern unterwegs. Anderntags folgte eine 100-minütige Tempomessung der Fahrzeuge in der Winsener Landstraße in Glüsingen. 20 Fahrzeuge waren zu schnell,...

1 Bild

Erneut Tempokontrollen im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.05.2014

tk. Hedendorf/Grünendeich. Bei Geschwindigkeitskontrollen in Hedendorf und Grünendeich-Steinkirchen haben Mitarbeiter des Landkreises am vergangenen Samstag rund 100 Raser geblitzt. Im Alten Land war ein Golf-Fahrer mit 96 Stundenkilometern in der Tempo-50-Zone unterwegs. In Hedendorf brachte es der Spitzenreiter auf 75 km/h in der 40er-Zone.

Polizei lässt nicht locker: Fuß vom Gas, sonst fährt der Tod mit

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.06.2013

tk. Stade. Alle Raser sollten jetzt auf die Bremse treten: Die Polizei kündigt an, dass die Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stade noch weiter intensiviert werden. Polizeisprecher Rainer Bohmbach: "Es ist unser Ziel, die Unfälle mit Toten und Schwerverletzten bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent zu reduzieren." Er kündigt an, dass verstärkt dort geblitzt wird, wo es außerhalb der Städte und Dörfer besonders häufig kracht....