gesundheit

1 Bild

Kunden sind begeistert: Löns Apotheke in Buchholz eröffnete Phytothek

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 29.11.2016

ah. Buchholz. Immer mehr Menschen möchten gesundheitliche Beschwerden mit Naturarzneien lindern und sind auf der Suche nach wirksamen Therapien in diesem Bereich. Insbesondere Frauen setzen zu 79 Prozent auf die Heilkräfte der Natur. Auch die Bucholzer Löns Apotheke (Neue Straße 9) spürt diesen stetig wachsenden Trend und verzeichnet vermehrt Anfragen im Bereich der pflanzlichen Arzneimittel. Als Reaktion darauf eröffnete...

1 Bild

25 Jahre Linden Apotheke in Buchholz

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 18.10.2016

ah. Buchholz. „Zunächst möchte ich mich bei allen Kunden bedanken, die mir und dem Apotheken-Team so lange die Treue gehalten haben“, sagt Inga Bartels, Inhaberin der „apo-rot Linden Apotheke“ in Buchholz (Lindenstraße 12). Die Apothekerin feiert das 25-jährige Bestehen der Apotheke. „Ein Dank geht auch an mein Team, deren Mitarbeiterinnen 15 Jahre und länger hier tätig sind. Auf sie kann ich mich immer verlassen“, so Inga...

1 Bild

Saftkur für die Gesundheit aus den Reformhäusern

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.03.2016

Wer sich etwas wirklich Gutes gönnen möchte, sollte jetzt eine Saftkur durchführen. Sie macht nicht nur schlank, sie hilft auch, der Adernverkalkung entgegenzuwirken und sogar abzubauen. Ferner wird das Herz entlastet, der gefährliche Bluthochdruck kann auf natürliche Weise gesenkt werden. Ebenso erholen sich andere Organe wie Niere und Magen. Alles beugt späteren Erkrankungen vor. Die Haut wird durch die Saftkur besser...

1 Bild

Kompressionsstrümpfe und Einlagen: "reha team Busch" in Harsefeld bietet kostenlose Größenbestimmung und Fußtypanalyse

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.02.2016

Harsefeld: reha Team Busch | Das 1992 gegründete Familienunternehmen reha team Busch GmbH & Co. KG ist mit vier Geschäftsstellen in Zeven, Bremervörde, Bevern und Harsefeld ein modern geführtes Sanitätshaus. Es gehört zur Gruppe Sanitätshaus Aktuell AG und ist am blauen Smiley gut zu erkennen. In der Harsefelder Filiale, Marktstraße 3, steht den Kunden das komplette Sortiment aus den Bereichen Sanitätshaus-Bedarf, Reha- und Orthopädietechnik und...

Anlaufstelle für Migrationsarbeit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.02.2016

tp. Stade. Um den Ehrenamtlichen, die sich in der Migrationsarbeit engagieren, eine professionelle Unterstützung zu bieten, wollen der Landkreis Stade und der Diakonieverband der evangelischen Kirche zum Frühjahr eine entsprechende Anlaufstelle einrichten. Einzelheiten berät der Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Sport in der Sitzung am Montag, 15. Februar, ab 15 Uhr im Kreishaus. Außerdem werden der „Seniorenstützpunkt...

1 Bild

Trinken erspart Schmerzen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 25.07.2015

Sommerkrankheit Harnsteine - Was der Urologe Dr. Schneider zur Vorbeugung rät und wie im Akutfall geholfen wird (nw). Vor vermeidbaren Schmerzen warnt der Urologe Dr. Andreas W. Schneider aus Salzhausen: Harnsteine haben im Sommer Hauptsaison. Viel Trinken ist die beste Vorbeugung. Und im Akutfall stehen die Urologen in den Krankenhäusern Salzhausen, Winsen und Buchholz rund um die Uhr bereit, um zu helfen. Harnsteine...

1 Bild

Ernährungstipp: Sich nicht über Wildkraut ärgern - einfach essen!

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.07.2015

(nw/tw). Karin Maring (59), Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp: Eine Kollegin erzählt vom Umgang mit ihrem Gartenkraut und bemerkt: „…seitdem...

1 Bild

Ernährungstipp: Ohne tierische Produkte auskommen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 26.06.2015

(nw/tw). Karin Maring (59), Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für die WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - "Veggie": Derzeit beobachten Experten den Trend zu vegetarischer...

1 Bild

Die Messe Bauen Wohnen Leben ist eine der größten Fachveranstaltungen in der Region

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 05.05.2015

Buxtehude: Bauen Wohnen Leben | Mit einem neuen Konzept geht die 19. Buxtehuder Messe "Bauen Wohnen Leben" an den Start: Erstmals ist die Hochschule 21 als Kooperationspartner mit dabei, wenn am kommenden Wochenende, 9. und 10. Mai, die Messe auf dem Lühmanngelände am Alten Postweg eröffnet wird. Jetzt mit zwei Schwerpunkten: Bauen und Gesundheit. Die Messe in Buxtehude stand in den vergangenen zwei Jahren neben den klassischen Themen Bauen-Wohnen-Leben...

1 Bild

Sport und basisches Fasten: Angela Pilarski aus Buxtehude hält sich für ihre Familie fit

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.04.2015

Radfahren, Laufen, Schwimmen und basisches Fasten: Angela Pilarski (53) aus Buxtehude hält sich bewusst mit Sport und gesunder Ernährung fit. "In meinem Alter muss ich gezielt etwas dafür tun, leistungsfähig und gesund zu bleiben." Die beiden jüngeren ihrer drei Kinder hat die ehemalige Geschäftsführerin eines Möbel-Unternehmens im Alter von 38 und 40 Jahren bekommen. Seitdem ist sie Hausfrau und Mutter. "Ich will für meine...

2 Bilder

Die oft verschleppte Krankheit

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.03.2015

(ah/nw). „Es geht mir eigentlich gar nicht um das Laufen an sich“, sagt Thomas. „Es ist mehr der Moment danach. Es sich selbst bewiesen zu haben, fühlt sich toll an!“ Der zweifache Familienvater ist Hobby-Läufer und versucht zwei Mal die Woche zu trainieren. „Wenn die Sonne scheint, laufen meine Beine fast von allein“, erklärt der 42-Jährige seine Motivation, um sich fit zu halten. Seine Frau Martina hingegen ist weniger...

"Ist es nur Vergesslichkeit oder Demenz?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.02.2015

mum. Jesteburg. "Ist es nur Vergesslichkeit oder schon Demenz?" lautet ein kostenloser Kursus, den die "Angehörigenschule" in der Waldklinik Jesteburg (Kleckerwaldweg 145) zum Thema Demenz anbietet. In insgesamt neun Stunden an zwei Tagen bekommen die Teilnehmer fachliche Informationen zum Krankheitsbild "Demenz", zur Diagnostik, zu Fragen der Alltags- und Konfliktbewältigung sowie zur Organisation und Finanzierung einer...

1 Bild

Magen-OP gegen Übergewicht

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 16.01.2015

Winsen (Luhe): Krankenhaus | GesundheitsGespräch im Krankenhaus Winsen mit Ernährungsmediziner (nf). Zum ersten GesundheitsGespräch im neuen Jahr lädt das Krankenhaus Winsen am Donnerstag, 22. Januar, 19 Uhr, in die Cafeteria ein. Oberarzt Dr. Jost-Hendrik Hübner, Facharzt für Chirurgie und Ernährungsmedizin in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, berichtet über Schlauchmagen- und Magenbypass-Operationen zur Behandlung von...

3 Bilder

Hören mit Implantaten

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.12.2014

Jetzt im Krankenhaus Winsen: Alternative für alle, die kein herkömmliches Hörgerät vertragen (nf). Für diejenigen, die keine herkömmlichen Hörgeräte vertragen oder mit diesen keine zufriedenstellenden Hörergebnisse erzielen, bietet Dr. Stefan Gall, neuer Chefarzt der Abteilung für HNO-Heilkunde im Krankenhaus Winsen, jetzt implantierbare Hörsysteme an. Patienten, die unter chronischen Entzündungen des Gehörganges leiden...

2 Bilder

Handy-Baustoff heilt Hüftpatienten

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.12.2014

Knochenrekonstruktion mit Tantal erhöht Lebensdauer von Gelenkprothesen (nf). Mit mehr als 200.000 Eingriffen pro Jahr ist der Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks die am häufigsten durchgeführte Prothesen-Operation in Deutschland. Doch nicht bei jedem ist ein solcher Eingriff problemlos möglich. Für Patienten mit anatomischen Besonderheiten und für diejenigen, die nach Schäden an der Hüftpfanne eine Wechseloperation...

Neu bei Löffelsend: Boxspringbetten

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 28.10.2014

Schlafen wie im Fünfsterne-Hotelbett! Das Boxspringbett ist auch bekannt als amerikanisches Bett oder Federkernbett und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ein unvergessliches Schlaferlebnis. Boxspringbett-Systeme vereinen Bett, Federkernmatratze und Lattenrost zu einer komfortablen Einheit. Die Firma Löffelsend legt größten Wert auf Qualität und hat mit FENNOBED einen adäquaten Partner gefunden. Diese Boxspringbetten...

2 Bilder

MS-Forum im Krankenhaus Buchholz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.10.2014

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | Kostenlos: Vorträge und Workshops für Erkrankte und ihre Angehörigen (nf). Zum siebten Buchholzer Multiple Sklerose (MS) Forum im Krankenhaus Buchholz lädt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Landesverband Niedersachsen, in Kooperation mit dem Krankenhaus am Samstag, 25. Oktober, 10.30 bis 16 Uhr ein. Ärzte der neurologischen Abteilung im Krankenhaus Buchholz unter der Leitung von Chefarzt Dr. Konrad...

3 Bilder

Lebensquell kam sehr gut an

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.10.2014

thl. Hittfeld. "Wir haben 52 Aussteller hier, von denen rund 30 Prozent erstmalig dabei sind. Die Vorträge, die wir anbieten, werden sehr gut angenommen und von Anfang an kamen viele Besucher." Zufrieden zeigten sich Holger Zarncke und Brigitte Hagen, die beiden Organisatoren der Lebensquell-Messe in der Burg Seevetal. "Es ist schön, dass unser Event so gut ankommt. Wir haben bereits bis Ende 2016 Termine gebucht", so...

1 Bild

Toning Vital in Buxtehude lädt zum Tag der offenen Tür ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.10.2014

Buxtehude: Toning Vital | Zu einem Tag der offenen Tür lädt Margit Blohm am Samstag, 18. Oktober, 10 bis 17 Uhr, alle Interessierten in ihr Studio Toning Vital nach Buxtehude, Heitmannsweg 4, ein. Seit mittlerweile 18 Jahren bietet das Studio allen, die sich ohne Strapazen fit halten wollen, auf sieben verschiedenen, elektrobetriebenen Bänken ein effektives Training an. Jedes Gerät aktiviert einen anderen Teil des Körpers. Teilnehmer brauchen sich nur...

2 Bilder

Gesunde Ernährung - bald in aller Munde?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 03.10.2014

Ein Einblick in die verschiedenen Ernährungsrichtungen / Eine Veganerin berichtet ab. Buxtehude/Hedendorf. Es gibt ihn seit 37 Jahren, den Weltvegetariertag. 1977 wurde er anlässlich des Weltvegetarier-Kongresses in Schottland von der "North American Vegetarian Society" am 1. Oktober eingeführt. Ziel dieses Tages ist, die Vorzüge der vegetarischen Ernährung bekannter zu machen. Ca. sieben Millionen Vegetarier gibt es in...

Infos über die Schaufensterkrankheit

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 12.09.2014

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | (nf). Über die sogenannte Schaufensterkrankheit informiert das GesundheitsGespräch am Donnerstag, 18. September, 19 Uhr, im Krankenhaus Buchholz (Steinbecker Str. 44). Der Begriff Schaufensterkrankheit bezeichnet Durchblutungsstörungen in den Beinen, die durch Ablagerungen in den Gefäßwänden (Arteriosklerose) ausgelöst werden. Bei körperlicher Belastung spüren die Betroffenen starke Schmerzen. Sie können keine langen...

Mehr Gesundheit als Ansporn

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.09.2014

AOK bietet Programm mit viel Abwechslung nw/tw. Winsen.Der Mensch hat über 650 Muskeln. Für die meisten von ihnen braucht man noch nicht einmal etwas zu tun - sie funktionieren auch ohne Training recht gut. Einige jedoch profitieren durchaus davon, wenn der Besitzer ihnen etwas Beschäftigung gibt und dabei auch nicht mit gutem „Futter“ spart. Wie dieses Ziel zu erreichen ist, zeigt das Team des AOK-Servicezentrums Winsen...

2 Bilder

Selbstbewusstsein der Pflege stärken

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 26.07.2014

Karl-Josef Laumann, Pflegebeauftragter des Bundes, zu Gast im Krankenhaus Buchholz (nf). „Zeigen Sie mehr Selbstbewusstsein. Sie haben allen Grund dazu. Denn die Pflegeausbildung ist hochanspruchsvoll, und ohne Pflege kann die Gesellschaft nicht leben“. Das sagte Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigter für Pflege, den Schülern...

Hier sind Verletzte in besten Händen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 10.06.2014

Krankenhaus Winsen zum regionalen Traumazentrum hochgestuft (nf). Die Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie im Krankenhaus Winsen ist jetzt durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) vom lokalen zum regionalen Traumazentrum hochgestuft und zertifiziert worden. Für das Team um Dr. Leonidas Gušić, Chefarzt der Abteilung, eine willkommene Anerkennung der langjährigen hochqualifizierten Arbeit....

Kaffee mit Honig gegen Husten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 31.05.2014

(dgk) Von der Heilkraft des Honigs wussten schon die alten Ägypter. Nun liegt eine wissenschaftliche Studie aus dem Iran vor: Sie zeigt, dass eine Kombination aus Kaffee und Honig bei der Behandlung von Reizhusten wirksamer ist als Kortison. Die Erkältung ist weg, der Husten bleibt: Im Anschluss an einen Infekt der oberen Luftwege kann es zu anhaltendem Kratzgefühl im Rachen und anfallsartigen Hustenattacken kommen, einem...