Getränke

1 Bild

Relaxen am "Stade Beach"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2016

Grasstrand am Holzhafen wird aufgepeppt / Kühle Getränke nach dem Stehpaddeln und der Kanu-Tour tp. Stade. Endlich eine Attraktion für junge Leute in der Stadt Stade, die trotz ihres guten Rufes als Touristenstadt noch immer Trend-Angebote vermissen lässt: Am Holzhafen plant Unternehmer Philipp Heindl (49) jetzt den "Stade Beach". Das Konzept mit maritimer Entspannungs-Zone, Bootsverleih und Station für die Modesportart...

Ernährungstipp: Wasser - Gesunder Durstlöscher

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 17.04.2015

(nw). Karin Maring (58), Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für die WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Wasser: Das kühle Nass ist unser wichtigster Körperbaustein: Ein Erwachsener...

Biergenuss: Alkoholfreie Produkte sind eine gute Alternative mit wenig Kalorien und viel Geschmack

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.01.2014

(djd). Der Absatz und das Angebot an alkoholfreiem Bier ist bundesweit in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Zu den alkoholfreien Varianten der großen Biermarken haben sich auch immer mehr regionale Produkte gesellt. Auf alkoholfreies Bier steigen die „klassischen“ Biertrinker um, wenn sie Kalorien reduzieren wollen oder noch Auto fahren müssen. Dazu kommen aber auch neue Zielgruppen wie Sportler. Mit seinem feinherben...

Zahl der Woche: 51,3 Liter Kräuter- und Früchtetee pro Kopf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.09.2013

(mum). 51,3 Liter Kräuter- und Früchtetee hat jeder Bürger in Deutschland im Jahr 2012 durchschnittlich getrunken. Damit konsumieren die Verbraucher diese Teesorten deutlich häufiger als schwarzen Tee, von dem im vergangenen Jahr pro Kopf 25,7 Liter (einschließlich grüner Tee) getrunken wurden. Auf Platz eins des Konsums an Getränken alkoholischer und nicht alkoholischer Art steht nach wie vor der Bohnenkaffee mit 151,4...

1 Bild

Jesteburg: Einsatz für das Freibad

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

mum. Jesteburg. Was dieser Verein auf die Beine stellt, kann sich sehen lassen: Seit 2004 sorgt der Förderverein „Unser Freibad Jesteburg“ (mehr als 700 Mitglieder) dafür, dass Jung und Alt die Vorzüge eines Freibads im Sommer genießen können. „Ohne den Verein und seine Aktiven wäre das Freibad schon längst geschlossen“, lobte unlängst Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper das Engagement der Freiwilligen. Bis am...