Gründungs- und Innovationszentrum Stade

2 Bilder

"Vor-Bilder": Ulrike Büchel und Helmuth Held stellen im Stader Gründungs- und Innovationszentrum aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.07.2016

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Eine neue Ausstellung wird am Montag, 11. Juli, im Gründungs- und Innovationszentrum in Stade-Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2, eröffnet. Die Hamburger Künstler Ulrike Büchel und Helmuth Held zeigen in dem Bürogebäude "Vor-Bilder". Die Vernissage beginnt am Montag um 18 Uhr. Ulrike Büchel befasst sich in ihren Zeichnungen mit dem bildhauerischen Erbe der Antike. Die künstlerische Fertigkeit und die...

1 Bild

Eine Brücke der Kulturen

Silke Umland
Silke Umland | am 22.06.2016

Interkulturelle Beraterin startet im Gründungszentrum in die Selbständigkeit Iyamide Mahdi arbeitet im Gründungs- und Innovationszentrum sum. Stade. Wenn es um die Themen Integration und Migration geht, ist Iyamide Mahdi (48) aus Stade genau die richtige Frau. Die in England geborene sunnitische Muslimin ist in ihrem Leben schon weit herum gekommen und weiß genau, wie man sich in einem fremden Land fühlt und wie...

2 Bilder

"Lieblingsbilder" des Stader Fotokreises im Gründungs- und Innovationszentrum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.04.2016

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Die Mitglieder des Stader Fotokreises präsentieren zu ihrem zehnjährigen Vereinsgeburtstag ihre Lieblingsbilder in einer Ausstellung. Die Fotoschau wird am Montag, 11. April, um 18 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum (GIS), Theodor-Haubach-Weg 2, in Ottenbeck eröffnet. Die Hobbyfotografen Inge Bollen, Dirk Paul, Renate Göcking, Günter Dankers, Ingrid Subklewe und Stephen Guy zeigen insgesamt 40...

1 Bild

Kunst der "wo_men@work" im Gründungs- und Innovationszentrum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.09.2015

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Zum zehnjährigen Bestehen findet im Ottenbecker Gründungs- und Innovationszentrum (GIS), Theodor-Haubach-Weg 2, eine besondere Kunstausstellung statt. Unter dem Titel "wo_men@work" präsentieren Mieter des Zentrums und bisherige Aussteller gemeinsam ihre kreativen Arbeiten. Seit seiner Eröffnung stellt das GIS seine Räumlichkeiten Künstlern regelmäßig für Ausstellungen zur Verfügung. • Geöffnet montags...

Wichtige Tipps für Existenzgründer: Vortrag in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.08.2015

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Die "Existenzgründung - der Weg von der Idee zum erfolgreichen Unternehmer" ist das Thema des Vortrags am Montag, 7. September, um 18.30 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum (GIS), Theodor-Haubach-Weg 2, in Ottenbeck. Die Unternehmensberater Carsten Fuß und Michael Willkomm erklären, was Gründungsinteressierte beachten sollten. Im Anschluss haben Gäste Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. • Anmeldung...

"Marktchancen erkennen": Vortrag für Unternehmerinnen in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.06.2015

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. An Existenzgründerinnen, Unternehmerinnen und weitere interessierte Frauen wendet sich der Vortrag "Marktchancen erkennen und erfolgreich nutzen" am Montag, 6. Juli, im Gründungs- und Innovationszentrum GIS, Theodor-Haubach-Weg 2, in Ottenbeck. Gründerinnen-Consult Martina Reuschel referiert um 18.30 Uhr. Im Anschluss haben Teilnehmerinnen Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen. • Anmeldung im Infobüro...

Innere Stärke gewinnen: Vortrag über Resilienz für Führungskräfte

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.05.2015

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Über "Resilienz: Stehauf-Mentalität als Zukunfts-Ressource" informiert Business-Coach Rosemarie Fahrholz in ihrem Vortrag am Montag, 1. Juni, um 18.30 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2. Die Referentin erklärt, wie Führungskräfte innere Stärke gewinnen und den achtsamen Umgang mit sich und ihren Teams verbessern können. Widerstandskraft, Belastbarkeit und...

2 Bilder

"Glücklich mit Schwarzweiß"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.01.2015

Junges Kunst-Talent der Multi-Media-Generation: Kyle Egret (22) ist Maler,Sänger und Gitarrist tp. Hammah. Puristisch, trocken, klar, reduziert aufs Wesentliche und dabei in viele Richtungen deutbar ist die Kunst des Malers und Musikers Kyle Egret (22) aus Hammah bei Stade. Als Kind des Multimedia-Zeitalters nutzt der vielfach talentierte Nachwuchskünstler ganz selbstverständlich Internet und Smartphone, um seine Lieder und...

1 Bild

Kunst von Kyle Egret im Stader Gründungs- und Innovationszentrum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.01.2015

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Kunst von Kyle Egret ist ab Dienstag, 3. Februar, im Gründungs- und Innovationszentrum in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2, zu sehen. Der vielseitig talentierte Künstler beschäftigt sich mit Malerei, Zeichnungen, Fotografie, Produktdesign und Musik. In Stade zeigt Egret unter dem Titel "The World Falls Asleep And I Wake Up" seine neuesten Arbeiten aus dem vergangenen Jahr. Die Ausstellung wird am...

Vortragsreihe im Gründungszentrum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.12.2014

tp. Stade. Die "Existenzgründungszentrum Stade GmbH" bietet im Jahr 2015 eine Reihe interessanter Vorträge im Gründungs- und Innovationszentrum am Theodor-Haubach-Weg 2 an. Los geht es am Montag, 9. Februar, um 18 Uhr mit dem Vortrag "Vorbeugen ist besser als Löschen! Brandschutz - mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen". Es spricht Christian Herwede von der Stader Firma "CHE Projekt".

"Partnerschaftliche Zusammenarbeit von Bank und Unternehmen": Vortrag in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.10.2014

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Ein Vortrag für Unternehmer und Existenzgründer findet am Montag, 3. November, um 18.30 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, statt. Frank Tipke von der Volksbank Stade-Cuxhaven erklärt, wie "Partnerschaftliche Zusammenarbeit von Bank und Unternehmen" funktioniert. • Anmeldung im Infobüro des Zentrums, Tel. 04141 - 776-100, E-Mail info@gis-stade.de.

1 Bild

"Bilder 2011 - 2014" von Thomas Bültemeier in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.10.2014

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Malerei von Thomas Bültemeier ist ab Montag, 6. Oktober, im Gründungs- und Innovationszentrum (GIS) in Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, zu sehen. Die Ausstellung wird um 18 Uhr eröffnet. Der Jorker Künstler präsentiert eine Auswahl seiner "Bilder 2011 - 2014". In ungegenständlichen Arbeiten in Acryl drückt er emotionale Zustände aus. • Die Ausstellung läuft bis Freitag, 9. Januar 2015; Öffnungszeiten...

Mit Fremdsprachenkenntnissen beruflich fit für den europäischen Markt werden: Vortrag im Gründungszentrum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.08.2014

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Die Vortragsreihe im Gründungs- und Innovationszentrum Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, wird am Montag, 1. September, um 18.30 Uhr mit dem Thema "Fit für den europäischen Markt - Language and Profession" fortgesetzt. Werner Weimar von der inlingua Sprachschule Stade stellt Möglichkeiten der Fremdsprachenvermittlung und Erlangung von Abschlüssen und Zertifikaten nach EU-Standards vor. Durch die Globalisierung...

"Existenzsicherung durch Frühwarnsysteme": Vortrag im Stader Gründungszentrum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.02.2014

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Ein interessantes Thema sowohl für Existenzgründer als auch gestandene Unternehmer behandelt der Vortrag am Montag, 3. März, im Gründungs- und Innovationszentrum in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2. Der Unternehmensberater Carsten Fuß referiert um 18.30 Uhr über das Thema "Existenzsicherung durch Frühwarnsysteme: Wie geht es meinem Unternehmen wirklich?". Im Anschluss haben Gäste die Möglichkeit,...

1 Bild

"Bilder ohne Absicht": Malerei von Barbara Lübbers im Gründungs- und Innovationszentrum Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.02.2014

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Malerei von Barbara Lübbers ist ab Montag, 10. Februar, im Gründungs- und Innovationszentrum in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2, zu sehen. Die Stader Künstlerin zeigt unter dem Titel "Bilder ohne Absicht" einen Querschnitt ihrer Werke. Die Vernissage findet um 18 Uhr statt. Lübbers Arbeiten entstehen aus der Freude am Experimentieren. In freier Gestaltung schöpft sie aus der Fülle an Formen und Farben....

Mobile Apps für Unternehmen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 09.11.2013

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | sb. Stade. "Mobile Apps - Ihr Unternehmen in der Zukunft" heißt ein Vortrag, den Michael Umlandt am Montag, 11. November, um 18.30 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, hält. Willkommen sind Existenzgründer, Gründungsinteressierte, gestandene Unternehmer und sonstige Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter Tel. 04141 - 776-100, E-Mail: info@gis-stade.de