Grundschule

2 Bilder

Brücke, Baugebiete und ein Bürgerhaus: An diesen Themen arbeitet die Harsefelder Politik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 4 Tagen

jd. Harsefeld. Noch herrscht Winterpause in der Harsefelder Politik. Erst im Februar stehen wieder Rats- und Ausschusssitzungen auf dem Terminkalender. Dann geht es auch weiter mit den Beratungen über die Themen, die 2018 anstehen. Einige Projekte wurden bereits im Vorjahr durch Beschlüsse der jeweiligen politischen Gremien auf den Weg gebracht, andere sollen in diesem Jahr nach intensiver Vorbereitung und Diskussion zur...

3 Bilder

Kokelei auf der Jungen-Toilette in Mulsum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Unbekannter legt Feuer im Sanitärbereich / Grundschule evakuiert / Unterricht fiel aus tp. Mulsum. "Hurra, Hurra, die Schule brennt": Nur im Song der Band Extrabreit ist das ein lustiges Szenario. In der Grundschule in Mulsum brachte ein Unbekannter mit leichtsinniger Zündelei die Schüler und ihre Lehrer in Gefahr. Vermutlich ein Schüler hatte am vergangenen Donnerstag gegen 12.20 Uhr in der Jungen-Toilette mit einem...

1 Bild

Autistischer Junge darf wieder zur Schule - Landkreis bewilligt endlich Schulbegleitung

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.12.2017

mi. Hanstedt. Diana S. kann es kaum fassen! Bereits am kommenden Montag soll ihr Sohn Sebastian jetzt plötzlich eine Schulbegleitung erhalten. Er darf wieder zur Grundschule gehen. Zuvor sah es noch danach aus, als ob Diana S. Sebastian bis auf Weiteres zu Hause unterrichten müsste. Seine Grundschule hatte den Jungen wegen autistischer Tendenzen vom Unterricht suspendiert (das WOCHENBLATT berichtete). Die Vorgeschichte:...

1 Bild

Jetzt wird getrommelt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.11.2017

Eltern und Sparkasse ermöglichen Grundschülern besonderen Rhythmus-Unterricht mum. Hanstedt. Große Freude herrschte jetzt unter den Jungen und Mädchen der Grundschule Hanstedt. Dank zweier Spenden-Aktionen können die Kinder noch besser musizieren. Der Stein kam im März ins Rollen. Damals fanden an der Schule Projekttage zum Thema „Afrika und Trommelzauber“ statt. Der Höhepunkt war ein Mitmachkonzert. Die Kinder und Eltern...

1 Bild

Schul-Experten sind in Stade gefragt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.10.2017

Drei CDU-Anträge: Arbeitsgruppe Schulplanung, Bürger im Dienst und Integration sind wichtige Themen tp. Stade. Gleich drei Anträge stellt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Stade an die Stadtverwaltung. Es geht um neue Arbeitsgruppen zur Planung der Schulen in der neuen Heidesiedlung Riensförde, die personelle Stärke der Freiwilligen-Streife "Bürger im Dienst" und um die Integration von Kindern ohne...

Theaterwochenende beim MTV Obermarschacht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.10.2017

Marschacht: Grundschule | ce. Marschacht. "Opa lett dat krachen" heißt die Komödie von Rüdiger Kramer (plattdeutsche Fassung von Heino Buurhoop), die die Theatergruppe des MTV Obermarschacht am Freitag und Samstag, 13. und 14. Oktober, jeweils um 19 Uhr sowie am Sonntag, 15. Oktober, um 16 Uhr in der Marschachter Grundschule (Elbuferstraße 106) aufführt. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro, für Kinder und Jugendliche 4 Euro. In den Pausen werden...

3 Bilder

50 Jahre fortschrittliches Lernen in Stade-Hahle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2017

Fest zum Jubiläum der Grundschule tp. Stade. Seit einem halben Jahrhundert gibt es die Grundschule Hahle. Das goldene Jubiläum feierten Schulkinder, Eltern und Lehrer in dem Stadter Stadtteil am vergangenen Freitag mit einem bunten Fest. Nach einem Auftritt des Schulchores, für den die jungen Sänger tosenden Applaus bekamen, nahmen Schulleiter Marc Rohde, Stades stellvertretende Bürgermeisterin Monika Ziebarth, die...

1 Bild

Lob für Vorbild-Konzept in Hahle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.09.2017

Fünf Jahre Bildungshaus: Ausschussmitglieder begeistert von der Kooperation zwischen Schule und Kita tp. Stade. Lernwerkstätten, Spracherziehung, individuelle Betreuung von Vorschülern bis zur Einschulung - nur drei Vorzüge des Bildungshauses Hahle. Viel Lob für das Vorbildkonzept der städtischen Einrichtung, bei der die Grundschule in dem Stader Stadtteil mit drei Kindertagesstätten kooperiert, bekamen die Leiter am...

Schulverein Pattensen zieht Bilanz auf Mitgliederversammlung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.09.2017

Winsen (Luhe): Grundschule | ce. Pattensen. Berichte über bisherige und künftige Aktivitäten, die Kassenbilanz, Wahlen und Abstimmungen über Satzungsänderungen stehen auf der Tagesordnung bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Schulvereins Pattensen, die am Mittwoch, 20. September, um 20 Uhr in der Grundschule (Rehkamp 45) stattfindet. Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich willkommen.

1 Bild

Hurra, die Schule fängt an

Silke Umland
Silke Umland | am 05.08.2017

Einschulungsstress ab Januar, gähnend leere Arbeitshefte und überfüllte Zuckertüten In vielen Familien herrscht am heutigen Samstag große Aufregung. An insgesamt 41 Grundschulen im Landkreis Stade werden rund 1.700 Kinder eingeschult. Doch während sich die Kleinen einfach nur auf den ersten Schultag freuen, geraten immer mehr Eltern in Einschulungsstress. Auch mein Sohnemann Moritz (6) gehört in diesem Jahr zu den...

1 Bild

"Kommt die Zimmermann-Kluft aus Bayern?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.07.2017

Drei Handwerksbetriebe aus dem Landkreis gewährten Brackeler Grundschülern Einblicke in ihre Arbeit. mum. Brackel. Handwerk aus nächster Nähe erlebten jetzt die Jungen und Mädchen der Grundschule Brackel: Die Zimmereien Sven Balck (Marxen), Peter Hinrichs (Tostedt) und Sören Sievers (Brackel) wollten die Kinder für ihren abwechslungsreichen Beruf begeistern. Unter der Anleitung von sechs erfahrenen Zimmerleuten bauten die...

1 Bild

Rosenborn-Grundschule in Harsefeld: Kommt ein Neubau?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.06.2017

jd. Harsefeld. Die ältesten Gebäudeteile sind mehr als 60 Jahre alt - und offenbar nicht für die Ewigkeit gebaut worden: Die Harsefelder Rosenborn-Grundschule ist dringend sanierungsbedürftig. Zunächst gingen die Überlegungen nur in Richtung energetische Sanierung. Deren Kosten würden sind auf rund vier Millionen Euro belaufen. Doch bei genauerem Hinsehen eines Experten stellt sich die Frage: Lohnt es sich überhaupt, so viel...

Kennenlerntag in der Steller Grundschule

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.05.2017

Stelle: Grundschule | ce. Stelle. Zum Kennenlern-Tag lädt die Grundschule Stelle (Büllerberg 12) alle Eltern, künftigen Schüler und andere Interessierte am Samstag, 20. Mai, von 10 bis 12 Uhr ein. Es können die Räumlichkeiten der Schule und die Außenanlagen besichtigt werden. Zudem gibt es im Schulbüro Infos zur Einschulung, ein umfassendes Rahmenprogramm rundet den Vormittag ab.

1 Bild

Aufregung um Bolzplätze: Apensens Gemeindedirektorin Sabine Benden glättet die Wogen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.05.2017

jd. Apensen. In der Diskussion um die Schaffung eines zusätzlichen Parkplatzes nördlich der neuen Kita "Arche Noah" (das WOCHENBLATT berichtete), um die Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße zu entschärfen, gab es in den vergangenen Tagen reichlich Aufregung. Die Kicker des TSV Apensen waren in höchster Sorge, dass es für die beiden Trainingsplätze, auf denen die Pkw-Stellflächen gebaut werden sollen, keinen Ersatz...

Anmeldung der Erstklässler 2018/2019 in der Grundschule Stove

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.05.2017

Drage: Grundschule | ce. Stove. Die Anmeldungen für die künftigen Erstklässler 2018/2019 finden in der Grundschule Stove (Stover Drage 80) am Dienstag, 16. Mai, von 8 bis 13 Uhr und am Mittwoch, 17. Mai, von 15 bis 18 Uhr statt. Schulpflichtig sind im nächsten Jahr alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 sechs Jahre alt werden. Jüngere Jungen und Mädchen (geboren bis 31. Dezember 2012) können eingeschult werden, wenn sie die körperliche,...

1 Bild

Mini-Projekt mit Ton in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.04.2017

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Gemeinsam mit der Künstlerin Annedore Greger-Mainz aus Himmelpforten starteten die Schüler der Klasse 4b der Grundschule Oldendorf das Mini-Projekt „Arbeit mit Ton". Die Mädchen und Jungen erwarben Grundkenntnisse im Umgang mit dem Naturwerkstoff und stellten eigene Objekte her. Die Arbeiten wurden gebrannt und glasiert. Das Projekt endete jetzt nach vier Wochen mit einem Besuch im Atelier der...

DRK Marschacht bittet um Blutspenden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.03.2017

Marschacht: Grundschule | ce. Marschacht. Um möglichst viele Blutspenden bittet der DRK-Ortsverein Marschacht am Freitag, 31. März, von 16 bis 20 Uhr in der Grundschule am Deich (Elbuferstraße 106). Insbesondere Erstspender sind gerne gesehen. Für alle Teilnehmer gibt es eine Stärkung.

1 Bild

Großputz auf dem Schulhof in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.03.2017

tp. Himmelpforten. Über viele fleißige Helfer am Schulhofaktionstag freute sich Grundschulleiter Franz Schmitz-Kerckhoff aus Himmelpforten. Am vergangenen Samstag trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer, um den Schulhof und die Klassengärten zu erneuern und zu pflegen. Nun kann der Frühling kommen!

1 Bild

Aldi-Erweiterung in Tostedt ist Ausschuss-Thema

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.02.2017

Tostedt: Grundschule | bim. Tostedt. Ein städtebaulicher Vertrag, der die Zulässigkeiten bei der Erweiterung des Aldi-Marktes im Gewerbegebiet Zinnhütte von 800 auf 1.200 Quadratmeter regelt, steht auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Tostedt am Donnerstag, 16. Februar, um 18 Uhr in der Grundschule Poststraße. Bei dem Vertrag geht es auch um Umbau des Dänischen Bettenlagers sowie die...

1 Bild

Debatte um die Grundschule - "Isern-Hinnerk"-Schule in Apensen soll Anbau erhalten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.02.2017

jd. Apensen. Die Samtgemeinde Apensen ist derzeit dabei, das Thema Grundschule neu zu justieren: Es gilt dabei zu klären, wie sich die Kommune in den kommenden Jahren bei der Kinderbetreuung positioniert. Davon hängt letztlich auch ab, welche Baumaßnahmen erforderlich sind. Beim einem Hort sind andere räumlichen Anforderungen gegeben als bei einer Ganztagsschule. Aber auch durch neue pädagogische Konzepte und nicht zuletzt...

1 Bild

Kein Plan B für den Hort: Wo sollen Harsefelder Schulkinder nachmittags betreut werden?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 18.01.2017

jd. Harsefeld. Harsefelds Rathauschef Rainer Schlichtmann will den "Unsinn", wie er es nennt, jetzt schwarz auf weiß bestätigt bekommen. Bereits im November hatte er im WOCHENBLATT heftig kritisiert, dass in Klassenräumen nachmittags keine Hortbetreuung erlaubt ist: "Wir sind gesetzlich gezwungen, unsere Grundschulen nachmittags leerstehen zu lassen." Nun hat Schlichtmann das DRK - die Hilfsorganisation ist Träger fast aller...

1 Bild

Millionen für das Kita-Personal

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.01.2017

Ausgeglichener Haushalt in der Samtgemeinde Fredenbeck / Hohe Investition in Brandschutz an Schulen tp. Fredenbeck. Fredenbecks Kämmerer Rüdiger von Riegen legte für das Jahr 2017 erneut einen ausgeglichenen Haushaltsplan vor. Trotz vorgesehener hoher Investitionen - besonders in den Bereichen Kindergärten und Feuerwehr - will der kommunale Finanz-Chef die Neuaufnahme von Schulden in Maßen halten. Der Etat der 12.700...

1 Bild

Das große Hort-Dilemma - Gemeinden kritisieren Gesetz: Klassenzimmer ja, Hort-Gruppenraum nein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.11.2016

jd/tk. Landkreis. Die Vorstellung scheint absurd zu sein: Der Staat schreibt Hauseigentümern vor, wann und zu welchen Zwecken sie die Zimmer ihres Eigenheimes nutzen dürfen. Doch diese übersteigerte Form amtlicher Regulierungswut gibt es - allerdings nicht im privaten Bereich, sondern bei der öffentlichen Nutzung von Gebäuden. Es geht um die Schulen: Sie gehören überwiegend den Kommunen. Die dürfen über ihr Eigentum aber...

1 Bild

Premiere auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2016

Neue Bigband um Vardan Tonoyan sucht noch Bläser tp. Himmelpforten. Band-Leader Vardan Tonoyan (60) aus Bossel hat seine Musiker ganz schön rangenommen. Nur wenige Monate nach der Gründung der Big Band Himmelpforten gibt das Ensemble sein Premieren-Konzert: Am Samstag, 26. November, um 16 Uhr spielt die Gruppe erstmals öffentlich auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten. In weihnachtlicher Atmosphäre erklingen an der Villa...

1 Bild

500 Euro für Sprachlernmittel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2016

Bürgerverein Bützfleth unterstützt Grundschule am Fleth tp. Bützfleth. Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt der Bürgerverein Bützfleth die Grundschule am Fleth. Das Geld fließt in den Sprachunterricht für Flüchtlings- und Einwanderer-Kinder. Viele Kinder mit Migrationshintergrund - u.a. aus Afghanistan, Syrien, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Polen und der Dominikanischen Republik - benötigen intensive Unterstützung, um...