Gymnasium Hittfeld

1 Bild

Schüler des Gymnasiums Hittfeld übergeben Spende an Hamburger Hospiz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 26.11.2016

as. Hittfeld. Eine Spende von 3.000 Euro übergaben jüngst Schüler des Gymnasiums Hittfeld an Dr. Dirka Grießhaber vom „Hospiz in Hamburgs Süden“. „Unsere Schüler sammeln über das Jahr mit diversen Aktionen wie zum Beispiel dem Weihnachtsbasar oder dem Sozialen Tag Spenden, die dann verschiedenen Projekten zugute kommen“, sagt Religionslehrerin Birgit Hennig, die am Gymnasium für Soziale Projekte zuständig ist. Die Schule...

2 Bilder

"Das ist unterstützenswert!": Pop- und Soulsänger Stefan Gwildis spielt bei Benefizkonzert im Gymnasium Hittfeld

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.11.2016

Seevetal: Gymnasium Hittfeld | ce. Hittfeld. Er hat als Solokünstler und mit verschiedenen Formationen die Hitparaden und Konzertbühnen in Deutschland erobert und gerade sein neues Album "Alles dreht sich" rausgebracht: Soul- und Popsänger Stefan Gwildis (58), der im Landkreis Harburg lebt. Und am Dienstag, 6. Dezember, für einen ganz besonderen Auftritt ins Gymnasium Hittfeld (Peperdieksberg 1) kommt: Ab 19 Uhr geht dort das Benefizkonzert "Stefan Gwildis...

1 Bild

Menschen helfen: Schülerinnen des Gymnasiums Hittfeld packen Geschenke für Bedürftige

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.11.2016

as. Hittfeld. Gewissenhaft befüllen Paula, Liv, Aimée-Florentine und Michelle die Stofftaschen. Lebensmittel wie Tee, Christstollen, Wurst und Knäckebrot finden ihren Weg in die Tüte, aber auch festlich eingepackte Geschenke. Die Fünftklässlerinnen sind Teil der AG „Soziales Engagement“ des Gymnasiums Hittfeld. Heute packen sie Präsente für Bedürftige. In der Gemeinde Hittfeld gibt es 16 Bedürftige, darunter auch ein Kind....

1 Bild

Gymnasium Hittfeld erhält 20.000 Euro für ein neues Klettergerät

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 24.10.2016

as. Hittfeld. Das kommt gut an: Das neue Klettergerät auf dem Schulhof des Gymnasiums in Hittfeld wurde gleich nach seiner Einweihung durch Schulleiter Stefan Weinreich von den Schülern zum Spielen in Beschlag genommen. "Lernen braucht Bewegung", erklärt Stefan Weinreich. "Das Klettern schult die Koordination, und bringt die Kinder dazu, in der Pause aktiv zu werden", ergänzt Sportlehrer Frank Böge. Auf dem etwa sechs Meter...

1 Bild

Abitur in Hittfeld: Viermal Traumnote 1,0

Katja Bendig
Katja Bendig | am 05.07.2016

kb. Hittfeld. Insgesamt 146 Schüler des Gymnasiums Hittfeld und damit so viele wie noch nie erhielten kürzlich ihr Abiturzeugnis aus den Händen von Schulleiter Stefan Weinreich und seines Stellvertreters Frank Patyna. Vier Schüler erreichten die Traumnote 1,0 - ebenfalls bisher einmalig in Hittfeld. Die Durchschnittsnote des Jahrgangs lag bei 2,45. Das WOCHENBLATT gratuliert den Abiturienten: Laslo Arras, Michal Arras, Anna...

1 Bild

Schüler unterstützen Flüchtlingsprojekte

Katja Bendig
Katja Bendig | am 22.06.2016

kb. Hittfeld. Dass man sich auch schon in jungen Jahren sozial engagieren kann, beweisen die Schüler des Gymnasiums Hittfeld. Sie übergaben jetzt im Beisein von Schulleiter Stefan Weinreich eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an Manfred Unger vom "Internationalen Café Hittfeld" und Wolfgang Kowald, Koordinator der Flüchtlingshilfe in Hittfeld. Schon seit Jahren engagieren sich die Schüler des Gymnasiums in vielfacher Hinsicht...

1 Bild

Hittfelder Nachwuchsgolfer im Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 21.06.2016

kb. Hittfeld. Mit dem Titel des niedersächsischen Landesmeisters sind jetzt die Golfer des Gymnasiums Hittfeld vom Landesentscheid von "Jugend trainiert für Olympia" in Burgdorf zurückgekehrt. Mit einem Gesamtergebnis von Sechs über Par ließen sie neun konkurrierende Teams hinter sich und haben sich damit in der Altersklasse 1999 bis 2002 für das Bundesfinale qualifiziert. Die Endrunde des Wettbewerbs findet vom 18. bis 22....

1 Bild

30 Jahre deutsch-französische Freundschaft: Schüler aus Marmande zu Gast in Seevetal

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.05.2016

kb. Seevetal. In Seevetal wird die deutsch-französische Freundschaft gelebt: Rund 30 französische Schüler besuchten jetzt auf Einladung des Gymnasiums Hittfeld die Gemeinde Seevetal. Bürgermeisterin Martina Oertzen hieß die Schülergruppe mit ihren deutschen Gastgebern im Rathaus der Gemeinde Seevetal willkommen. Sie gratulierte allen Teilnehmern und Organisatoren zum Jubiläum: Der interkulturelle Austausch zwischen dem...

3 Bilder

Gemeinsam Freude schenken: Schüler und Flüchtlinge packen Päckchen für Obdachlose

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.12.2015

kb. Hittfeld. Eine tolle Aktion: Am Gymnasium Hittfeld haben jetzt Schüler und Flüchtlinge gemeinsam Päckchen für die Bewohner der Obdachlosenunterkunft in Hittfeld gepackt. Handtücher, Socken, weihnachtliche Süßigkeiten und Kerzen: Alles wurde liebevoll einzeln in buntes Geschenkpapier gewickelt und die Päckchen anschließend mit Schleifenband verziert. Das Geld für die Aktion stammt aus dem Erlös des Weihnachtsbasars, der...

1 Bild

Jugend trainiert für Olympia: Dritter Platz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 07.10.2015

as. Hittfeld. Beim Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Heidelberg traten die Schüler des Gymnasium Hittfeld jetzt für Niedersachsen an, um den deutschen Schulmeister im Golf zu ermitteln. Selina Weselowski (Foto, v. li.) Jacob Schmidt, Yella Hammer, Jonah Heidbrink und Tom Hammer verpassten dabei nur um einen Schlag den zweiten Platz. Sieger war die Mannschaft aus Berlin.

3 Bilder

Pläne mit Hintergedanken? Verwaltung plädiert für eine nördliche Anbindung des geplanten Wohngebietes "Nördlich Göhlenbach"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.10.2015

kb. Hittfeld. Mit dem zeitweise sehr umstrittenen Baugebiet "Nördlich Göhlenbach" in Hittfeld scheinen sich inzwischen auch die Kritiker in den Reihen der Seevetaler Politik abgefunden zu haben. Unstimmigkeiten gab es aber bis zuletzt bei der Frage nach der Erschließung des Neubaugebietes. Obwohl man sich parteiübergreifend darauf geeinigt hatte, die Anbindung zur Straße "Am Göhlenbach" auszuschließen, hatte die...

3 Bilder

Kaviar und Krawall - Wenn Abibälle "aus dem Ruder" laufen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.07.2015

mi. Landkreis. Der Abiball ist seit vielen Jahren für Gymnasiasten der feierliche Abschluss ihrer Schulzeit. Gern etwas festlicher in Abendkleid und schickem Anzug begangen. Doch was die Abschlussfeier beim Abitur angeht, scheint mittlerweile das Motto „normal kann jeder - wir sind nicht normal“ zu gelten. Das WOCHENBLATT zeigt an zwei Beispielen, dass die Bezeichnung „Reifeprüfung“ für das Abitur heute nur noch bedingt...

1 Bild

Gymnasium Hittfeld: Schülerinnen gewinnen N-Report-Preis

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.07.2015

kb. Seevetal. Mit ihrer Videoreportage "Flüchtlinge in unserer Umgebung" haben vier Schülerinnen vom Gymnasium Hittfeld, Laura Oehler, Lena Wischnewski, Leonie Westerfeld und Noelia Krauleides, jetzt den niedersächsischen N-Report-Preis für Nachwuchsjournalisten gewonnen. Der Preis wird vom Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung verliehen wird und ist mit 200 Euro dotiert. Für ihre...

1 Bild

Tanztheater-Revue: Letzte Aufführung von Elvira Wittenberg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.07.2015

kb. Hittfeld. Mit einer ganz besonderen Tanzrevue verabschiedet sich Elvira Wittenberg, Leiterin der Tanztheater AG am Gymnasium Hittfeld, am kommenden Samstag, 11. Juli, in den nahenden Ruhestand. In "Heute ist morgen gestern - ein Rückblick auf 35 Jahre Tanztheater" gibt es um 15 und 19 Uhr Ausschnitte aus Aufführungen der vergangenen Jahrzehnte zu sehen. Das Besondere: Auf der Bühne stehen nicht nur 14 Tänzerinnen der...

Schnuppertag im Gymnasium Hittfeld

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.06.2015

Seevetal: Gymnasium Hittfeld | kb. Hittfeld. Gelegenheit für zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern das Gymnasium Hittfeld (Peperdieksberg) kennenzulernen, gibt es am Donnerstag, 11. Juni, ab 15.30 Uhr beim großen Schnuppertag an der Schule. Nach einer Begrüßung durch Schulleiter Stefan Weinreich erhalten die Kinder die Möglichkeit, am Schnupperunterricht teilzunehmen. Begleitet werden sie dabei von ihren "Paten" aus der neunten Klasse. Vorgestellt...

2 Bilder

Gymnasium und Integrierte Gesamtschule in Hittfeld - Konkurrenz widerwillen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.03.2015

mi. Seevetal. Der Landkreis Harburg streicht rund drei Millionen Euro im Etat für Schulbaumaßnahmen und Renovierungen, um den stark belasteten Haushalt zu konsolidieren. Betroffen sind auch Bau- und Renovierungsmaßnahmen an der neu gegründeten Integrierten Gesamtschule Seevetal (IGS) und dem Gymnasium Hittfeld. An den Schulen versucht man mit der Situation positiv umzugehen, dennoch könnte die aus dem Kreishaus verordnete,...

1 Bild

Gymnasiasten aus dem Landkreis Harburg stark bei Mathematik-Olympiade

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.02.2015

ce. Landkreis. Niedersachsens Schlauköpfe kommen aus dem Landkreis Harburg: In der Landesrunde der bundesweit stattgefundenen Mathematik-Olympiade errangen in Göttingen jetzt Jannik Schaper und Jonathan Pampel (Klasse 5 bzw. 12) vom Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK), Gesine Rachor und Konstantin Zörner (Klasse 6/7) vom Albert-Einstein-Gymnasium der Nordheidestadt sowie Dana Selina Aldag (Klasse 7) vom Gymnasium...

3 Bilder

Einblick in eine fremde Welt: Schüler des Gymnasiums Hittfeld und des AEG besuchten Partnerschulen in Indien

Katja Bendig
Katja Bendig | am 04.02.2015

kb. Buchholz/Hittfeld. Auf die weite Reise ins südindische Kattappana machten sich kürzlich 24 Schüler und vier Lehrer vom Gymnasium Hittfeld und dem Albert Einstein Gymnasium (AEG) in Buchholz. Dort besuchten sie gemeinsam ihre Partnerschulen, die Ossanam Highschool (Hittfeld) und die Auxilium School (AEG), wo die Schüler aus Deutschland herzlich begrüßt wurden. In der Ossanam Highschool hatten sich über eintausend Schüler...

"Ich.Krieg.Dich." - Abschluss der Themenwoche "Krieg und Frieden"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.02.2015

Seevetal: Gymnasium Hittfeld | kb. Hittfeld. Die Szenenkollage "Ich.Krieg.Dich." bildet am Dienstag, 10. Februar, um 19 Uhr den Abschluss der Themenwoche "Krieg und Frieden" am Gymnasium Hittfeld. Die beiden Kurse "Darstellendes Spiel" des zwölften Jahrgangs haben sich intensiv mit dem Thema Krieg beschäftigt und präsentieren ihre Ergebnisse im Forum des Gymnasiums. Die Karten kosten 1 Euro für Schüler und 2 Euro für Erwachsene.

"Krieg und Frieden": Themenwoche am Gymnasium Hittfeld

Katja Bendig
Katja Bendig | am 25.01.2015

kb. Hittfeld. "Krieg und Frieden - Vom Beginn des 1. Weltkrieges 1914 bis zum Mauerfall 1989" lautet der Titel der Themenwochen, die am 26. Januar am Gymnasium Hittfeld startet. Die Schüler beschäftigen sich mit Themen wie "Die Geschichte der DDR", "Juden im Mittelalter" oder "Widerstand im Nationalsozialismus". Umrahmt wird die Themenwoche mit einer Reihe von Veranstaltungen, wie der Ausstellung des Volksbundes Deutsche...

CDU/WG: Schulsozialarbeiter noch ein Schuljahr fördern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.12.2014

(os). Damit die Schulsozialarbeiter Planungssicherheit bekommen, soll der Landkreis Harburg ihre Arbeit bis zum Ende des Schuljahres 2015/16 fördern. Das hat die Gruppe CDU/WG im Kreistag beantragt. Bislang hat der Landkreis nur eine Teilförderung bis zum Ende des laufenden Schuljahres zugesagt. Zum Schuljahr 2016/17 sei wieder das Land in der Pflicht, die Schulsozialarbeiter zu bezahlen, so CDU und WG. Wie berichtet,...

1 Bild

"Wir brauchen unsere Schulsozialarbeiterin!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 25.11.2014

Gymnasial-Rektoren schlagen Alarm: Pädagogische Arbeit droht schlechter zu werden os. Buchholz/Hittfeld. Zwei Schulen, ein Problem: Der Vertrag der Schulsozialarbeiterin, die zu jeweils 50 Prozent im Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) Buchholz und im Gymnasium Hittfeld beschäftigt ist, läuft zum 31. Dezember aus. Ob sie im neuen Jahr weiterbeschäftigt wird, steht in den Sternen. Grund: Die Finanzierung der Schulsozialarbeiter...

Vortrag: "Mathe und Medizin oder warum ich einen neuen Herzspezialisten brauche"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 21.11.2014

Seevetal: Gymnasium Hittfeld | kb. Hittfeld. In seinem Vortrag "Mathe und Medizin oder warum ich einen neuen Herzspezialisten brauche" klärt Prof. Dr. Wolfgang Mackens am Montag, 24. November, um 18.30 Uhr im Gymnasium Hittfeld (Peperdieksberg 1) in gewohnt kurzweiliger Art darüber auf, worin überall Mathematik steckt. Zu dem Vortrag, der sich an Erwachsene und an Schüler ab der achten Klasse wendet, lädt der Verein Sprungbrett ein. Der Eintritt kostet 3...

2 Bilder

Hittfelder Schüler kämpfen bei "Jugend trainiert für Olympia" / Vize-Titel für junge Golfer

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.08.2014

mi. Hittfeld. Die Schüler des Gymnasiums Hittfeld haben sich beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ wieder gut geschlagen. Für die Golf Mannschaft des Gymnasiums ging der Traum von der Verteidigung des Landestitels dennoch nicht in Erfüllung. Für den jüngsten Golfnachwuchs (Jg. 2001 bis 2004) reichte es mit 27 Punkten (Brutto Stableford) am Ende für die Vizemeisterschaft hinter dem Theodor Heuss-Gymnasium (Göttingen)....

Schulbuslotsen fuhren in Freizeitpark

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.07.2014

thl. Landkreis. Als Dank für ihr Engagement wurden jetzt 140 Schulbuslotsen aus dem Landkreis Harburg zu einem Ausflug in einen Freizeitpark eingeladen. Möglich gemacht wurde dieses durch die Kreisverwaltung, der Verkehrswacht, den Verkehrsbetrieben sowie den Gymnasien Hittfeld, Salzhausen und Tostedt, der Realschule Hittfeld, der Oberschule Salzhausen sowie der Haupt- und Realschule Tostedt. Seit 2012 sind die...