Hamburg

2 Bilder

Verbrauchermesse "home²" in Hamburg: Infos rund ums schöne Wohnen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 2 Tagen

ah. Hamburg. Wenn die "home²", Hamburgs Verbrauchermesse für alle Immobilieninteressierte und -besitzer, von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, zum zweiten Mal ihre Tore öffnet, dreht sich auf dem Hamburger Messegelände wieder alles um das Thema Immobilien, Bauen und Modernisieren. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2017 wartet die home² 2018 mit mehr Ausstellern, größerer Themenvielfalt und erweiterter...

1 Bild

Ende des Stauchaos? Niedersachsen soll Baustellenkoordinator erhalten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 4 Tagen

(mi). In der niedersächsischen Verwaltung wird offenbar eine neue Stabsstelle geschaffen, deren Aufgabe es sein soll, größere Straßenbaumaßnahmen mit der Stadt Hamburg abzustimmen. Einen solchen Baustellenkoordinator hatte die CDU in der Vergangenheit wiederholt gefordert. Jetzt wähnt man sich laut CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke am Ziel. Demnach sei die Schaffung der Koordinatoren-Stelle im Koalitionsvertrag...

1 Bild

VIP-Karten für "home²"-Messe in Hamburg gewinnen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | vor 4 Tagen

tw. Hamburg. Rund um das Thema Immobilien, Bauen und Modernisieren dreht sich die Verbrauchermesse "home²". Bereits zum zweiten Mal öffnet sie ihre Tore auf dem Hamburger Messegelände (Messeplatz 1), diesmal von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, täglich von 10 bis 18 Uhr. Das WOCHENBLATT verlost in Zusammenarbeit mit "home²" zehnmal je zwei VIP-Karten für die Veranstaltung. Senden Sie unter dem Stichwort "home²" eine...

1 Bild

US-Generalkonsul auf Antrittsbesuch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Richard Yoneoka trug sich ins Goldene Buch ein tp. Stade. Zu einem Antrittsbesuch war am vergangenen Mittwoch der US-Generalkonsul aus Hamburg, Richard Yoneoka, zu Gast in Stade. Im Rahmen eines Informationstausches mit Bürgermeisterin Silvia Nieber, politischen Vertretern des Rates der Hansestadt Stade sowie dem Vorsitzenden des Vereins „Sister Cities Komitee Stade“, Kai-Uwe Klinge, informierte sich der US-Generalkonsul...

6 Bilder

65 Jahre verheiratet: Rolf und Gertrud Oelsen aus Gräpel waren sich "immer einig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Eiserne Hochzeit in Gräpel / Gemeinsames Motto: erst sparen, dann kaufen tp. Gräpel. Eine Liebe, die fürs Leben hält - davon träumen die meisten. Für Rolf und Gertrud Oelsen (beide 85) aus Gräpel ging der Wunsch in Erfüllung. Jetzt feiern die rüstigen Oldies 65-jähriges Ehejubiläum. Gemeinsam die Eiserne Hochzeit erleben zu dürfen, scheint angesichts jährlich mehr als 160.000 Ehescheidungen in Deutschland wie ein kleines...

1 Bild

Fahrerflucht in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Schild gerammt: Suche mit Polizeihubschrauber blieb erfolglos tp. Horneburg. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Samstag gegen 22.40 Uhr auf der Bundestraße 73 in Horneburg einen Unfall. Er floh von der Unglücksstelle. Die Suche nach ihm mit einem Hubschrauber blieb erfolglos. Der Fahrer war mit einem silbernen Renault Kadjar SUV aus Richtung Hamburg nach Horneburg unterwegs, als er am Kreisel am Ortseingang...

3 Bilder

"Get The Fuck Out Of My House": Wolfgang Bothmann aus Kutenholz ist dabei

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.12.2017

Spaß an extremen TV-Experimenten / Dschungelcamp ist das nächste Ziel tp. Kutenholz. 100 Menschen leben gemeinsam in einem Haus. Wer es als Letzter verlässt, gewinnt 100.000 Euro - so das Konzept eines der spektakulärsten Experimente der Fernsehgeschichte. Mit dabei ist Schauspieler Wolfgang Bothmann (66) aus dem beschaulichen Kutenholz im Landkreis Stade. Der Reality-Hit "Get The Fuck Out Of My House" begeisterte...

Böller-Bomber von Veddel soll einer der Schneeclaus-Totschläger sein

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.12.2017

tk. Hamburg. Der Mann, der am Sonntagabend einen illegalen Polenböller auf dem S-Bahnhof Veddel gezündet haben soll, ist für Polizei und Justiz kein Unbekannter. Es soll sich um Stephan K. (51) handeln, der mit einem Komplizen zusammen 1991 Kapitän a.D. Gustav Schneeclaus auf dem Buxtehuder ZOB zu Tode geprügelt hatte. Schneeclaus hatte den beiden Neonazis gegenüber Hitler den größten Verbrecher der Menschheit genannt. Die...

1 Bild

Frische Waffeln bei OBI in Neugraben für einen guten Zweck

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.12.2017

Hamburg: OBI | Weihnachten ist die Zeit der Freude und der Großzügigkeit. Aus diesem Grunde haben sich die Auszubildende des OBI Baumarktes in Hamburg Neugraben, Cuxhavener Str. 366, eine besondere Aktion ausgedacht. Sie werden an den Adventsfreitagen und –samstagen von 10 bis 18 Uhr im OBI Markt Hamburg Neugraben einen weihnachtlichen Stand aufbauen, an dem sie gegen eine kleine Spende Waffeln und alkoholfreien Punsch ausgeben...

15 Bilder

Auf Spuren des Magisters: Eine Stadtführung durch Buxtehude mit "Gerhard Halepaghe"

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.12.2017

wd. Buxtehude. "Was ich mir so manches Mal im Beichtstuhl anhören musste, wollen Sie gar nicht hören", empört sich der Magister Gerhard Halepaghe noch heute, 532 Jahre nach seinem Tod, der ihm am 5. April 1485 "passierte". Damit die Gästegruppen trotzdem erfahren, was dem berühmten katholischen Priester in Buxtehude so alles zu Ohren kam, nämlich u.a. die Beichten unkeuscher Nonnen und Priester, schlüpft Gästeführerin Eike...

A26 Ost mit Deckel?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.12.2017

tk. Hamburg. Der Hamburger Senat geht auf die Gegner der A26 Ost zu: Auf einer Länge von 1.480 Metern soll die Autobahn unterirdisch mit einem Deckel zwischen Finkenried und Stillhorn gebaut werden. Die A26 Ost ist das A26-Verbindungsstück zwischen der A7 und der A1 und damit der letzte Lückenschluss der Autobahn auf Hamburger Gebiet. Andreas Rieckhof (SPD, Staatsrat für Verkehr) stellt diese Pläne kürzlich vor. Es gab...

1 Bild

Adventsdeko im Garten von Ehren

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 21.11.2017

Hamburg: Garten von Ehren | Alle Jahre wieder verwandelt sich der Garten von Ehren (Maldfeldstr. 2, 21077 Hamburg) in eine märchenhafte Weihnachtswelt: Accessoires, Geschenkideen und Dekorationen, die das Garten von Ehren-Team auf den europäischen Weihnachtsmessen finden konnte. Farb- und Stilwelten von "Classic" über "Vintage" bis "Nature" von kleinen Manufakturen oder bekannten Marken. Übergroße Outdoor-Kugeln, Herrnhuter Sterne von S bis XXL,...

Jede Menge Interessantes über Hamburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

Bendestorf: Senioren-Wohnsitz Bendestorf | mum. Bendestorf. Was hat Hamburg Spezielles zu bieten und was hebt die Hansestadt von anderen Städten ab? Diese Fragen beantwortet Diplom-Geograf und Fotograf Wolfgang Senfft im Zuge eines Dia-Vortrags am Dienstag, 14. November, um 15.30 Uhr im Senioren-Wohnsitz Bendestorf (Eichenort 6-12). Ob Hamburger oder "Quiddje" - die Besucher werden auf einer großen "Stadtrundfahrt" viel Wissenswertes erfahren. Via Leinwand schweben...

1 Bild

Apfeltage bei "von Ehren"

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 03.10.2017

Hamburg: Garten von Ehren | Die Apfeltage im Garten von Ehren (Maldfeldstraße 2 in Hamburg-Marmstorf) sind für Obstfreunde ein beliebtes Ziel. Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Oktober, findet die Veranstaltung erneut statt (Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr). Im Mittelpunkt steht die Verkostung von regionalen, alten und gängigen Apfelsorten sowie die Beratung beim Kauf eines entsprechenden Baumes. Erst ausgiebig probieren, dann einen Baum...

1 Bild

Rolling Stones Europaauftakt in Hamburg

Christoph Kunst
Christoph Kunst | am 08.09.2017

Das WOCHENBLATT ist für Sie live im Stadtpark vor Ort mit dabei Hamburg (cku). In wenigen Stunden ist es endlich soweit: Den Auftakt ihrer „STONES – NO FILTER“-Europatour feiern Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood am 9. September open air auf der großen Festwiese im Hamburger Stadtpark. Mehr als 80.000 Fans werden im extra für die Rolling Stones umgebauten Stadtpark erwartet. Die neun Tage Bauzeit...

1 Bild

Der Theaterbus fährt wieder nach Hamburg!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 25.08.2017

ah. Landkreis. Die "inkultur-Hamburger Volksbühne e.V." begleitet Theaterfans in der Spielzeit 2017/18 wieder unkompliziert und preisgünstig in die Hamburger Theater und die Oper. Der Theaterbus – ein moderner, komfortabler Reisebus - holt die Kunden an zentralen Punkten in Stade, Buxtehude, Hedendorf, Harsefeld und Neu Wulmstorf ab und fährt sie zum Theater in Hamburg und nach der Vorstellung wieder nach Hause. Anstrengende...

1 Bild

Der Theaterbus fährt wieder nach Hamburg

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 25.08.2017

ah. Landkreis. Die "inkultur-Hamburger Volksbühne e.V." begleitet Theaterfans in der Spielzeit 2017/18 wieder unkompliziert und preisgünstig in die Hamburger Theater und die Oper. Der Theaterbus – ein moderner, komfortabler Reisebus - holt die Kunden an zentralen Punkten in Buchholz und Trelde ab, und fährt sie zum Theater in Hamburg und nach der Vorstellung wieder nach Hause. Anstrengende Anfahrten und Parkplatzsuche gehören...

1 Bild

Autohaus C. Thomsen: Kfz-Showroom im Millerntorstadion

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.08.2017

Das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli beherbergt bereits einzigartige Business-Logen-Konzepte. Es gibt eine Kapelle, eine Almhütte, einen Musik-Club – und ab sofort auch eine Werkstatt: Das Autohaus C. Thomsen richtet die bisher einzige Showroom- und Werkstattlounge in einem Bundesligastadion ein.  Das Autohaus C. Thomsen ist wie der FC St. Pauli eng verbunden mit Hamburg und dem Norden. „Nachhaltigkeit und soziales...

1 Bild

Schiffahrtsamt am Stader Holzhafen ist Geschichte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.08.2017

Abrissarbeiten stehen vor dem Abschluss / Neubau bis Herbst 2018 tp. Stade. Die alten Gebäude des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hamburg (WSA) am Stader Holzhafen sind Geschichte. Die Abrissbagger haben ganze Arbeit geleistet und Platz für ein modernes Verwaltungsgebäude mit Werkstatt, Garagen und Lagerräumen für seine Dienststelle im Außenbezirk Stade gemacht.  Die zwei Dutzend Mitarbeiter sind n angemietete...

3 Bilder

Das WOCHENBLATT fragt nach: Was hat G20 politisch erreicht?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 11.07.2017

(nw.) Der G20-Gipfel, das Treffen der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer auf dem Globus, ist vorbei. Die Hamburger atmen nach drei Krawalltagen und -nächten auf. Was hat der Gipfel politisch erreicht? Das WOCHENBLATT fragte bei den Bundestagsabgeordneten aus der Region, Svenja Stadler (SPD), Michael Grosse-Brömer (CDU) und Oliver Grundmann (CDU) nach. Michael Grosse-Brömer (CDU): Beim jüngsten G20-Gipfel hat sich...

1 Bild

Was passiert wenn...

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 07.07.2017

ZWISCHENRUF: Kennen Sie das noch, diese Witze, die anfingen mit: „Was passiert, wenn man...“? Dann folgte meist eine Aneinanderreihung von Nationalitäten, Berufen oder ähnlichen Attributen, deren Träger sich einer irgendwie gearteten Notlage ausgesetzt sehen. Beispiel: Was passiert, wenn man einen Chinesen, einen Amerikaner und einen Deutschen in den Dschungel schickt....? Die Auflösung dieser Witze war meist...

4 Bilder

Friedlicher Protest gegen G20

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.07.2017

Finn Sobanja und andere aus dem Kreis Stade waren bei der "Protestwelle" dabei tk. Buxtehude. Kein Thema sorgt derzeit für mehr Schlagzeilen als der G20-Gipfel in Hamburg. Für die einen ist er nur ein Ärgernis, weil sie nicht problemlos zur Arbeit oder zurück kommen. Für die Grünen aus dem Landkreis Harburg und weitere Aktivisten ist es die Überzeugung, dass eine bessere Welt möglich ist. Bei friedlichen Protesten setzten...

1 Bild

Stihl Timbersports Champions Trophy 2017: Wettkampf der besten Sportholzfäller der Welt in Hamburg / Freikarten-Verlosung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.05.2017

Hamburg: Cruise Terminal | bo. Hamburg. Es wird heiß hergehen, wenn die besten Sportholzfäller der Welt am Samstag, 20. Mai, bei der "Stihl Timbersports®-Champions Trophy 2017" in Hamburgs "Cruise Center Altona" aufeinandertreffen. Vor der Hafenkulisse am Kreuzfahrtterminal, Van-der-Smissen-Straße 3, gehen um 20 Uhr acht Kandidaten auf die Jagd nach dem Titel und zerlegen Holzblöcke in Sekundenschnelle. Der härteste Wettkampf, den das Sportholzfällen...

1 Bild

"Gigant der Meere" auf der Elbe

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.05.2017

Mega-Containerschiff auf Jungfernfahrt nach Hamburg (jd). Rauf auf den Deich und staunen, heißt es am kommenden Montag, 15. Mai: Dann steuert mit der "MOL Triumph" ein wahrer Gigant der Meere erstmals den Hamburger Hafen an. Der dicke Pott, der sich auf seiner Jungfernfahrt befindet, wird gegen 22 Uhr am Anlegeplatz am Hamburger Burchardkai erwartet. "Sehleute" kommen vorher voll auf ihre Kosten, wenn das rund 400 Meter...

1.200 Einwendungen in Hamburg gegen die A26 Ost

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.05.2017

NABU spricht von "rekordverdächtiger" Zahl tk. Landkreis. "Das Planfeststellungsverfahren wird kein Spaziergang für die Planer", sagen NABU Hamburg und das "Bündnis Verkehrswende Hamburg" übereinstimmend. Gegen die Planungen für die A26 Ost (der Lückenschluss der A26 auf Hamburger Gebiet zwischen A7 und A1) sind mehr als 1.200 schriftliche Einwendungen eingegangen. Die beiden Verbände sprechen von einer "rekordverdächtigen...