Handicap

2 Bilder

Traum-Abitur trotz Handicap

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.08.2016

Fast blind: Sarah von der Lieth aus Großenwörden legt Reifeprüfung mit Note 1,3 ab / Jura-Studium in Göttingen tp. Großenwörden. Diese Geschichte macht Mut: Sarah von der Lieth (19) aus dem Geest-Dörfchen Großenwörden bei Himmelpforten ist seit frühester Kindheit fast blind und legte jetzt trotz des Handicaps ihr Abitur mit der Spitzennote 1,3 ab. Damit gehört sie zu den besten Abiturienten des Landkreises Stade....

4 Bilder

"Ich kann mehr, als ich dachte" - Wie Angelika Friedrich trotz harter Schicksalsschläge und schwerer Krankheit neuen Lebensmut fand

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.10.2015

Buxtehude: Pep Lady's | So manch einer hätte schon nach einem der Schicksalschläge, die Angelika Friedrich (58) hinnehmen musste, aufgegeben. Nicht so die Buxtehuderin. Mit konsequentem Fitnesstraining trotzt sie allem unvorstellbaren Leid: Zwei ihrer vier Kinder hat sie verloren. Eine Tochter starb bei der Geburt, der Sohn im Alter von 15 Jahren vor zehn Jahren an Krebs. Außerdem hatte Angelika Friedrich Zeit ihres Lebens mit den Folgen von...

Selbsthilfe für Personen mit Handicap in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.01.2015

Stade: Horst-Casino | bo. Stade. Eine Selbsthilfegruppe für Personen mit Handicap trifft sich am Dienstag, 20. Januar, in Stade. Im Horst-Casino, Horststr. 20, gibt es von 19 bis 22 Uhr Gelegenheit, Erfahrungen und Informationen auszutauschen. • Auskunft bei Manfred Reichhardt, Tel. 04164 - 907699

1 Bild

Behinderung soll kein Hindernis sein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2014

jd. Harsefeld. Wohnseminar in Harsefeld: Wie sich junge Menschen mit Handicap ein möglichst unabhängiges Leben vorstellen. Vielleicht darf Harsefeld sie eines Tages als Neubürger begrüßen: Junge Menschen mit geistigem und bzw. oder körperlichem Handicap trafen sich kürzlich in der Geest-Gemeinde, um sich Gedanken darüber zu machen, wie sie ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können - und das in den eigenen vier...

1 Bild

Mit den Bären Aug' in Aug'

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 03.10.2014

Tagesausfahrt mit Menschen mit Handicap in die Wingst ab. Neu Wulmstorf Einen Ausflug für Menschen mit Handicap organisierten der Sozialverband Deutschland (SoVD) und das Deutsche Rote Kreuz in Neu Wulmstorf im September. Siebzig Ausflugslustige hatten sich für die Fahrt eingefunden. Auch der zweite Vorsitzende des Ortsvereins, Thomas Grambow, begleitete den Ausflug. Mit neun teilweise extra ausgeliehenen Spezialfahrzeugen...

Hilfe zur Selbsthilfe für Personen mit Handicap

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.04.2014

Stade: Horst-Casino | bo. Stade. Eine Selbsthilfegruppe für Personen mit Handicap trifft sich am Dienstag, 15. April, um 19 Uhr zum Erfahrungsaustausch im "Horst-Casino", Horststr. 20, in Stade. • Auskunft bei Manfred Reichhardt, Tel. 04164 - 907699.

1 Bild

Barrieren werden beiseite geschafft

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.03.2014

jd. Harsefeld. Die Rotenburger Werke bauen im Harsefelder Ortskern eine Wohneinrichtung für Behinderte.Neben Beruf und Familie sind die eigenen Wohnverhältnisse oftmals ausschlaggebend, ob jemand mit seinen Lebensumständen zufrieden ist. Wie und wo sie wohnen, ist für die allermeisten von großer Bedeutung. Der Wunsch, sich in den eigenen vier Wänden wohlzufühlen, gilt als ein elementares Bedürfnis. Das trifft gleichermaßen...

1 Bild

Undeloh: Trotz Handicap in die Heide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.09.2013

"Undeloher Hof"-Chef Heini Brunkhorst lässt Kutsche behindertengerecht umbauen. mum. Undeloh. Heini Brukhorst, Chef des „Undeloher Hof“, hat ein Zeichen gesetzt: Die Kutschen des Gastronoms sind ab sofort behindertengerecht. Selbst Rollstuhlfahrer können künftig so die Schönheit der Lüneburger Heide in vollem Umfang genießen. „Der Mensch steht bei uns im Vordergrund“, sagt Brunkhorst. „Uns war es wichtig, dass auch...

2 Bilder

Nach dem Knall war alles anders

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.09.2013

Neues Leben nach Gehirnbluten / Uwe Mahler (55) leitet "Treff für nette Menschen mit Handicap" in Stade tp. Stade. In der Sommernacht des 8. August 2008 hat sich das Leben von Uwe Mahler (55) drastisch verändert: "Da kam der große Knall", erinnert er sich an höllische Kopfschmerzen, die ihn aus dem Schlaf rissen. Schock-Diagnose: Gehirnbluten. In seinem Gehirn war ein Blutgefäß geplatzt. Inzwischen ist Mahler, der in Hemmoor...

PC-Hilfe für Nutzer mit und ohne Handicap

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 26.02.2013

Buchholz: BHH Sozialkontor | tw. Buchholz. Problemen am Computer geht es auf den Grund beim BHH Sozialkontor (Kirchenstr. 6) in Buchholz. Ab März wird jeden Donnerstag ab 15 Uhr individuelle Hilfe für Menschen mit und ohne Handicap angeboten. Wer einfach nur Lust hat Getränke, Gebäck und nette Gespräche zu genießen, ist ebenfalls willkommen. • Kosten: 3 Euro inkl. Kaffee & Gebäck; ohne PC-Hilfe 1 Euro. Infos: Tel. 04181-940 51 24.