Handtaschenraub

1 Bild

Handtaschenraub in Neu Wulmstorf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2016

thl. Neu Wulmstorf. Ein Unbekannter hat am Mittwoch um kurz nach 16 Uhr einer 60-Jährigen die über die Schulter getragene Beuteltasche entrissen und die Frau dabei verletzt. In der beigen Tasche befanden sich die Geldbörse und ein Regenschirm. Die Tat ereignete sich auf einem Anwohnerparkplatz am Wendehammer des Seeveringes. Der Täter war etwa 17 bis 20 Jahre alt, schlank und etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine schwarz-rote...

Handtaschenräuber verletzt Seniorin (91) in Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.01.2016

tk. Stade. Eine alte Dame (91) ist von einem brutalen Räuber in Stade schwer verletzt worden. Die Seniorin wollte an der Straße "Am Hohen Feld" die Tür zu ihrem Haus aufschließen, als der Unbekannte von hinten kam und ihr die Handtasche entreißen wollte, die an einem Rollator hing. Der athletisch wirkende Mann stieß die Staderin in ein Blumenbeet. Das Opfer erlitt stark blutende Gesichtsverletzungen und kam ins Krankenhaus....

Handtaschenraub missglückte

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.06.2015

thl. Winsen. Eine 49-Jährige ist am Dienstagabend gegen 21 Uhr in der Niedersachsen/Höhe Wikingerweg von zwei jungen Männern überfallen worden. Die Täter versuchten der Frau die Handtasche zu entreißen und stießen ihr Opfer dafür gegen einen Metallzaun. Als die Frau um Hilfe rief, ließen die Räuber von ihr ab und flüchteten. Die 49-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus.

1 Bild

Polizei-Appell: 110 bei Raub und Abzocke!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.11.2013

33 Mal Straßenraub im Jahr 2012 / Stade kein Überfall-Brennpunkt - aber: Schlagzeilen schwächen Sicherheitsgefühl tp. Stade. Bewaffneter Raubüberfall, Handy-Abzocke, Handtaschenraub: Durchschnittlich einige Dutzend Mal jährlich nehmen Kriminelle ihren Opfern auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen der Stadt Stade gewaltsam Wertgegenstände weg. Leidet unter den Vorfällen die gefühlte Sicherheit der Bürger? Bei der jüngst...

Polizei sucht Zeugen nach Handtaschenraub

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.04.2013

thl. Winsen. Die Polizei sucht dringend Zeugen für einen Handtaschenraub, der sich am 22. April gegen 10.20 Uhr auf dem Parkplatz am Schlossring in Winsen ereignet hat. Dabei entriss ein junger Radfahrer einer Frau die Handtasche, in der sich rund 1.700 Euro Bargeld befanden. Der Radler flüchtete in Richtung Hansestraße. Er war ca. 30 Jahre alt, 1,80 m groß, schlank und hatte eine osteuropäische Erscheinung. Bekleidet war der...