HAndwerk

2 Bilder

Gesa Rottstedt aus Hechthausen arbeitet seit 50 Jahren als Buchbinderin

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 23.09.2016

am. Hechthausen. Gesa Rottstedt (67) mag es, wenn alles bleibt wie es ist. Im vergangenen Jahr hat sie aber gleich zwei große Veränderungen erlebt: Ihr Mann ist nach einer Krankheit plötzlich verstorben und sie ist mit ihrem Geschäft in Hechthausen in kleinere Räumlichkeiten umgezogen. Ihr Geschäft, das ist eine Buchbinderwerkstatt. Das Handwerk ist seit 50 Jahren eine Konstante in Gesa Rottstedts Leben. Ihre Ausbildung...

1 Bild

Implantatbehandlung - Handwerk mit Tradition

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 26.07.2016

Implantatgetragener Zahnersatz gilt heute als zuverlässige Methode, gewohnten Kaukomfort und natürliche Optik nach Zahnverlust wiederherzustellen. Doch auch wenn die Entwicklung computergestützter Verfahren wie CAD/CAM das Modellieren, Fertigen und Einsetzen von Kronen oder Brücken vereinfacht, lässt sich die bisherige Handarbeit bei umfangeichen Behandlungen kaum umgehen. "Um das optimale Ergebnis für den Patienten zu...

1 Bild

Handwerker-Tag im KIndergarten

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 01.07.2016

ah. Rottorf. Die Unternehmerfrauen im Handwerk des Landkreis Harburg und die Verantwortlichen des DRK-KIndergartens Rottorf organisierten zum ersten Mal einen "Handwerkertag" für Kinder. Die Handwerker, die an dieser Aktion teilnahmen, sind gleichzeitig Eltern von KIndern im Kindergarten- oder Schulalter. Mit einfachen Dingen wurde den Kindern gezeigt, wie ein Haus entsteht. Sie durften mauern, Kabeln anfassen und mit Farbe...

Tag der offenen Tür der Berufsakademie

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 24.12.2015

Hamburg: Elbcampus | as. Harburg. Die Berufsakademie des Hamburger Handwerks informiert Abiturienten und beruflich Qualifizierte ohne Abitur am Samstag, 9. Januar, von 11 bis 15 Uhr bei einem Tag der offenen Tür im Elbcampus (Zum Handwerkszentrum 1) in Harburg über ihre dualen Bachelorstudiengänge. Das vierjährige duale Studium schließt mit einem Bachelor-Abschluss in Kombination mit Gesellen- oder Facharbeiterbrief ab. An der Berufsakademie...

1 Bild

Junge Macher mit viel Elan

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.05.2015

jd. Ahlerstedt. Lehrstellenbörse als beispielhaftes Projekt: Viel Schwung im Gewerbeverein Ahlerstedt. Wie gut die Dinge laufen, wenn alle Mitwirkenden an einem Strang ziehen, stellten die Händler, Handwerker und Dienstleister aus Ahlerstedt vor ein paar Wochen unter Beweis: Sie richteten eine Gewerbeschau aus, die Maßstäbe setzte. Auf der Jahresversammlung des Gewerbevereins, die kürzlich im Ahlerstedter Schützenhof...

7 Bilder

Der letzte Besenbinder auf der Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.02.2015

Feger aus junger Birke kehren gut / Johann Kröger (67) beherrscht ein aussterbendes Handwerk tp. Oldendorf. Kalter Wind pfeift durch die offene Scheune, in der sich die knapp mannshohen Reisigbündel stapeln: Im faden Winterlicht, das durch das Tor fällt, übt Johann Kröger (67) aus Oldendorf sein altes Handwerk aus: Besenbinden. Auf seinem Hof in der abgeschiedenen Gemarkung Timmerlade baut Johann Kröger "Hexenbesen" wie aus...

4 Bilder

Frei wie ein Vogel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.12.2014

Dachdecker Hauke Holst (24) aus Stade drei Jahre "auf der Walz" tp. Stade. Für drei Jahre und einen Tag darf sich Dachdecker Hauke Holst (24) nicht mehr seinem Elternhaus in Stade nähern - so ist es Usus unter Zunft-Genossen "auf der Walz". Jung-Handwerker Hauke Holst hat kürzlich seine Reise als Wandergeselle angetreten. Am Stader Rathaus begann die offizielle Verabschiedung. Sein erster Fußmarsch führte ihn zum...

„Die Welt war noch nie so unfertig“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2014

Handwerkskampagne geht mit TV-Spot in die zweite Runde tp. Stade. Die Imagekampagne des deutschen Handwerks, an der sich auch die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade beteiligt, geht in die zweite Runde: Ab Samstag, 23. August, wird einer neuer TV-Spot zu sehen sein, der Jugendliche neugierig auf das Handwerk machen soll. Unter dem Motto „Die Welt war noch nie so unfertig, pack mit an“ wird der Nachwuchs in den...

Vom harten Brot des Mühlenbauern

Ulrike Hansmann-Gross
Ulrike Hansmann-Gross | am 24.05.2014

Moisburg: Mühle Moisburg | uhg. Moisburg. Am Pfingstsonntag, 8. Juni, von 13 - 16 Uhr laden die Betreiber der Moisburger Mühle Kinder und Erwachsene wieder zum Mahltags-Besuch. Während sich draußen das schweren Mühlrad dreht, präsentiert der Müllermeister persönlich im Inneren der voll funktionstüchtigen Wassermühle sein historisches Handwerk: der Weg vom Korn zum Brot in Zeiten vor der Industrialisierung. Auch am Pfingstmontag, 9. Juni, ist...

1 Bild

Informationen rund ums Bauen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.04.2014

Hamburg: Schwarzenbergplatz | ah.Harburg. Zwei Tage lang können sich Interessierte auf der Messe "Harburger Handwerks- & Bautage" über sämtliche Themen rund ums Bauen informieren. Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. April, findet die renommierte Veranstaltung auf dem Messegelände Schwarzenbergplatz jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Rund 100 Firmen stellen ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Die Produktpalette reicht vom klassischen Handwerk bis zu...

1 Bild

Handwerkskammer warnt vor einer zweiter Gewerbesteuer?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.01.2014

Das Handwerk schlägt Alarm: Drohende Mehrbelastungen durch Fremdenverkehrsbeiträge. (mum). Das Handwerk ist alarmiert. Geht es nach dem Willen der Landesregierung, sollen künftig deutlich mehr Kommunen als bisher die Möglichkeit haben, von den örtlichen Unternehmen Fremdenverkehrsbeiträge zu erheben. „Eine Änderung im Niedersächsischen Kommunalabgabengesetz wird dazu führen, dass sich viele Kommunen eine neue zusätzliche...

Im Handwerk durchstarten Es gibt mehr als 130 Ausbildungsberufe mit unterschiedlichsten Karrieremöglichkeiten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.01.2014

(akz-o). Vom Bootsbauer, der in Nizza Luxusjachten restauriert, über den Visagisten in Hollywood bis zum Kfz-Profi, der in der Boxengasse Rennsportgeschichte schreibt: Mit dem Handwerk lernt man Orte und Situationen kennen, die alles andere als alltäglich sind. Selbst bei der Erforschung des Weltraums haben Handwerker ihre Finger im Spiel. Denn Feinwerkmechaniker entwickeln Präzisionsteile, die in der modernen...

7 Bilder

Altes Metier gefragter denn je

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.01.2014

Allrounder aus der Sofa-Werkstatt: Hans Ziska (64) ist Polsterer der alten Schule tp. Oldendorf. Dank seiner Handwerkskunst sitzen Menschen im ganzen Norden bequem: Hans Ziska (64) ist Polsterer der alten Schule. In seiner langen Laufbahn hat er Tausende Stühle von Festsälen aufgepeppt und Dutzende alter Ruhemöbel für die nächste Generation von Mittagsschläfern gerüstet, aber auch Fußböden verlegt, Zaumzeug hergestellt und...

1 Bild

Was tun, wenn der Meister plötzlich ausfällt?

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 20.11.2013

Handwerksbetriebe sollten auf den Notfall vorbereitet sein sb. Stade. Was macht ein Handwerksunternehmen, wenn der Meister plötzlich ausfällt? Diese Frage sollten sich Unternehmer am besten stellen, bevor der Fall eintrifft. Auf einigen Innungsversammlungen ist dieses Szenario thematisiert worden. „Der Notfall kann täglich eintreffen, zum Beispiel durch einen Verkehrsunfall. Wichtig ist, rechtzeitig Vorkehrungen zu...

1 Bild

Handwerk: Jetzt Umstellung auf SEPA

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 20.11.2013

Handwerksbetriebe sollten beim Zahlungsverkehr spätestens jetzt die Weichen auf Zukunft stellen (sb/pts/dihk). Mit der Einführung von SEPA bei allen Bankgeschäften ab Februar 2014 kommen auf Unternehmen zahlreiche Veränderungen zu. Die Umstellung auf das neue System war deshalb Thema auf zahlreichen Innungsversammlungen. „Vom Briefkopf bis zur EDV gibt es für die Handwerksbetriebe einiges zu ändern“, sagt Detlef...

2 Bilder

In Wiepenkathen war die Sau pünktlich gar

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2013

Spanferkel und altes Handwerk beim 25. Ernte- und Backfest des Heimatvereins tp. Wiepenkathen. Der Duft von gutem Essen zog vom Festplatz durch das ganze Dorf. Zum 25. Ernte- und Backfest hatte der Heimatverein Wiepenkathen am Sonntag den traditionellen Steinbackofen angeheizt. Heizer Werner Hecker (67) stand schon am frühen Morgen am Ofen, damit die Gäste zum Festbeginn um 12 Uhr leckeres Fleisch auf den Tellern hatten. Es...

1 Bild

Buchholz und Winsen: Noch einige Messeplätze zu vergeben

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 16.08.2013

(ah). Die Buchholzer Messe „Leben-Wohnen-Bauen“ findet vom 31. August bis 1. September in der „NordHeidehalle“ statt. Zahlreiche Unternehmen aus der Region nehmen daran teil und präsentieren ihre Produkte sowie Serviceleistungen. Die Palette reicht vom klassischen Handwerker über den Einzelhandel bis zu Finanzunternehmen und der Baubranche mit Immobilien. Der Veranstalter teilt mit, dass noch wenige Teilnahmeplätze zur...

Branche mit 130 Berufen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.08.2013

Mit einer Ausbildung im Handwerk nach den Sternen greifen (sb/akz-o). Vom Bootsbauer, der in Nizza Luxusjachten restauriert, über den Visagisten in Hollywood bis zum Kfz-Profi, der in der Boxengasse Rennsportgeschichte schreibt: Mit dem Handwerk kann man Orte und Situationen kennenlernen, die alles andere als alltäglich sind. Selbst bei der Erforschung des Weltraums haben Handwerker ihre Finger im Spiel. Denn...

1 Bild

Ausbildungsbörse: freie Plätze im Handwerk

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.03.2013

Unter dem Motto „Handwerk …ist mein Ding!“ laden die Agentur für Arbeit Stade und die Kreishandwerkerschaft Stade zur ersten gemeinsamen Ausbildungsbörse im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Am Donnerstag, 4. April, von 15 bis 18 Uhr bekommen die Besucher im BiZ in Stade, Am Schwingedeich 2, Informationen aus erster Hand über Handwerksberufe und Ausbildungsmöglichkeiten. Aktuell gibt es in Stade und Buxtehude noch fast...