Hannelore Meyer

1 Bild

Friedhof Hittfeld: "Park der Hoffnung" wird eingeweiht

Katja Bendig
Katja Bendig | am 25.05.2016

kb. Hittfeld. „Der Hittfelder Friedhof ist ein Ort für die Lebenden und die Toten“, sagt Axel Hankotius, Leiter des Hittfelder Friedhofs. Ein wunderschöner neuer Bereich kommt jetzt hinzu, der „Park der Hoffnung“: Unter 13 Laubbäumen, darunter Kastanie, Eiche, Birke und Ahorn, können Verstorbene in Urnen und Särgen beigesetzt werden. „Damit wird der Park den Charakter eines kleinen Laubwaldes inmitten des Friedhofs haben,...

1 Bild

"Park der Hoffnung": Neues Areal auf dem Hittfelder Friedhof für Baumbestattungen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 13.12.2014

kb. Hittfeld. Die letzte Ruhestätte unter Bäumen zu finden, ist für viele Menschen eine schöne Vorstellung. Um den Wünschen nach einer naturnahen, pflegeleichten Grabstätte nachzukommen, wurde auf dem Hittfelder Friedhof jetzt der "Park der Hoffnung" angelegt. Auf dem neuen 1.500 Quadratmeter großen Areal stehen rund 20 Birken, Buchen, Linden und Ahornbäume, die von der Baumschule Lorenz von Ehren gestiftet wurden. Die...

3 Bilder

Platz der Erinnerung eingeweiht

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.09.2013

Neuer Gedenkort soll zum Verweilen einladen kb. Hittfeld. Kerzen leuchten in den Nischen der Mauer, eine Holzbank lädt zum Verweilen ein, und eine Schirm-Mooreiche inmitten des Platzes soll Besuchern ein „behütetes“ Gefühl geben: Kürzlich wurde der „Platz der Erinnerung“ auf dem Hittfelder Friedhof eingeweiht. „Der Friedhof soll nicht nur ein Ort der Trauer und des Abschieds sein, sondern auch ein Ort des Verweilens und der...

1 Bild

Stele informiert Kirchenbesucher

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.04.2013

Spenden ermöglichen praktische Info-Säule kb. Hittfeld. Die wichtigsten Informationen zur Hittfelder St. Mauritius-Kirche sind jetzt auf einer Stele an der Eingangstür der Kirche zu finden. Besucher finden an der frei stehenden Säule die wesentlichen Daten zur Geschichte der Kirche sowie einen Grundriss. Praktisch: Über den abgebildeten QR-Code gelangen Smartphone-Besitzer direkt auf die Internetseite der Kirchengemeinde....