Hannover

4 Bilder

Stades vergessene Schätze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2016

Kurze Glanzphase in Hannover: Technik-Museums-Exponate eingelagert / Erlebnis-Mobilitätswelt liegt auf Eis tp. Stade. tp. Stade. Der Abschied fiel schwer: Unter Tränen und massivem Widerstand trennten sich die Ehrenamtlichen des Technik- und Verkehrsmuseums Stade vor Jahren von ihrem Domizil, der inzwischen an einen Investor verkauften städtischen Halle am Kreisel Freiburger Straße in Stade. 2013 dann das Aufatmen: Für die...

1 Bild

Elternvertreter aus Fredenbeck übergeben Onlinepetition für mehr Schulsozialarbeit

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 23.09.2016

(am). 24.438 Unterschriften für den Erhalt und den Ausbau der Schulsozialarbeit konnten die Initiatoren zweier Online-Petitionen sammeln. Als Vertreter überreichten Stephan Seeger vom Stadtelternrat Lüneburg, Tjorben Wigger vom Schulelternrat aus Fredenbeck und der Vorsitzenden des Landeselternrates, Stefan Bredehöft, die Unterschriften in Hannover an die Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. Eine der Petitionen wurde von...

Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2016

mi. Winsen. Innerhalb einer Stunde erwischte die Autobahnpolizei Winsen am vergangenen Samstag gleich zwei Fahrer, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren. Auf der A 7, Fahrtrichtung Hannover, stoppten die Beamten zwischen Garlstorf und Evendorf gegen 22.50 Uhr einen Audi aus Hannover. Der 31-jährige Fahrzeugführer zeigte seinen amtlich für ungültig erklärten und zur Einziehung ausgeschriebenen Führerschein vor. Das Dokument...

1 Bild

CDU-Männer attackieren SPD-Frau Tiemann

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.12.2015

(bc). Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke, CDU-Landtags- und Kreistagsabgeordnete aus Drochtersen und Ohrensen, attackieren ihren politischen Gegner Petra Tiemann (SPD) aus Kutenholz: Sie sei ihren Kollegen von SPD und Grünen im Kreistag in den Rücken gefallen. "Geradlinigkeit sieht anders aus", so Seefried und Dammann-Tamke. Zum Hintergrund: SPD und Grüne im Landtag stimmten jüngst gegen einen Antrag der CDU-Fraktion, der...

1 Bild

"Gesunde Tiere und Verantwortung“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2015

Agriglobal-Forum: Klaus Schmoldt aus Stade auf dem Podium tp. Stade. Klaus Schmoldt, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft junger Landwirte aus Stade, war Podiumsteilnehmer beim Agriglobal-Kongress mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) in Hannover. Nur eine absolute Offenheit in allen Prozessen gegenüber der Gesellschaft und die Zusammenarbeit mit wichtigen Institutionen sei erfolgsversprechend, betont Claus...

4 Bilder

Ganz schön mutig: Schüler filmen Knetfiguren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.12.2015

Animationsstreifen entsteht an der Elbmarschenschule in Drochtersen / Mit Glück zur Filmgala tp/nw. Drochtersen. „Wolken, bitte“, weist Jan (15) an. Serena (15) rückt die Wolken und Vögel am Himmel weiter, Chris (15) bringt den Hauptdarsteller in Position. Fabian (15) drückt den Auslöser, das Foto ist im Kasten. Es ist eins von etwa 200 Einzelbildern, die an diesem Tag entstehen und anschließend zu einem Animationsfilm...

Landkreis braucht 940 Wohnungen für Flüchtlinge

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.10.2015

Pestel-Institut in Hannover ermittelt Bedarf für das laufende Jahr im Raum Stade tp. Stade.Auf dem „Wohn-Prüfstand“: Im Landkreis Stade werden rund 940 Wohnungen für die Flüchtlinge, die in diesem Jahr kommen, zusätzlich gebraucht. Das geht aus einer aktuellen Wohnungsmarkt-Analyse des Pestel-Instituts, einer Forschungseinrichtung für Kommunen, Unternehmen und Verbände in Hannover, hervor. Nach Berechnungen der...

1 Bild

Leader-Aus für das Alte Land und Horneburg: Unbefriedigende Antwort aus Hannover

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.07.2015

jd. Horneburg/Lühe/Jork. Nach dem endgültigen Aus für die Leader-Region Altes Land/Horneburg herrschte an den Gemeinden entlang der Lühe Katzenjammer: Die Beteiligten hatten gehofft, mit einem nach ihrer Ansicht guten Konzept punkten zu können. Zum Frust gesellte sich der Ärger: In der vergangenen Woche berichtete das WOCHENBLATT über den Unmut der Bürgermeister. Die sind sauer, weil aus dem Landwirtschaftsministerium in...

1 Bild

Leader-Förderung: Kritik an intransparenten Entscheidungen in Hannover

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.07.2015

(jd). Wie oft ärgern sich Bürger über Behördenwillkür: Nicht selten sind Entscheidungen in den Amtsstuben kaum nachvollziehbar. Doch nicht nur Otto Normalverbraucher ist das Gebaren von Ämtern und Verwaltungen ein Dorn im Auge: Auch in den Rathäusern wundert man sich, wie manchmal die Dinge in übergeordneten Stellen wie etwa einem Ministerium laufen. Ein Beispiel: Die Region Altes Land - Horneburg ist in der zweiten Auflage...

Land will jetzt doch für Kreisel in Jork bezahlen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.11.2014

bc. Jork. Offenbar hat das Land Niedersachsen seine Meinung geändert, was die Finanzierung des von der Gemeinde Jork dringend geforderten Baus eines Kreisverkehrs auf dem Obstmarschenweg (L140) angeht. Bislang weigerte sich Hannover stets, sich an den Kosten zu beteiligen. "Das hat sich geändert, seitdem Verkehrsminister Olaf Lies das letzte Mal im Alten Land war. Lies hat zugesagt, einen Kreisel zu akzeptieren", berichtete...

Polizei erlässt Verfügung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.11.2014

(thl). Anlässlich der für Samstag, 15. November, in Hannover angekündigten und von der Polizei verbotenen Großdemo "Europa gegen den Terror des Islamismus" hat die Bundespolizei eine Allgemeinverfügung erlassen, die den Alkoholkonsum sowie die Mitnahme von Glasflaschen und pyrotechnischen Gegenständen in Zügen und Bahnhöfen untersagt. Betroffen sind u.a. die Bahnstrecken Hamburg-Buchholz-Soltau, Hamburg-Rotenburg-Bremen und...

1 Bild

Grundsteinlegung für das Steinmetz-Haus

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.09.2014

tp. Himmelpforten. Die Neubaupläne der Bethel-Siftung Hannover in Himmelpforten schreiten voran: Am Montag, 29. September, um 14.30 Uhr erfolgt die Grundsteinlegung für den modernen Gebäudekomplex an der Hauptstraße 32, der als Ersatz für das nicht mehr zeitgemäße alte Steinmetz-Haus errichtet wird. In den kommenden Monaten entsteht ein modernes Wohngebäude für 24 Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen sowie ein Gebäude,...

Reise: Barockgarten als Pyro-Kulisse

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 29.08.2014

Internationaler Feuerwerkswettbewerb in Hannover-Herrenhausen (djd/pt/tw). Der Große Garten in Hannover-Herrenhausen zählt zu den bedeutendsten Barockgärten Europas: Je nach Jahreszeit fügt sich bunte Blütenpracht zu ornamentalen Mustern, Wasserspiele plätschern zwischen akkuraten Hecken, schneeweiße Statuen schimmern durchs Grün. Wie vor mehr als 300 Jahren, als Hannovers Fürsten den kunstvollen Park bei ihrer...

1 Bild

Bahnfahren als Abenteuer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.07.2014

jd. Harsefeld. Der CDU-Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke ärgert sich über die vielen Zug-Verspätungen. "Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen", schreibt der Dichter Matthias Claudius. Auch der Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke kann einiges erzählen. Und zwar von seinen Erlebnissen mit der Deutschen Bahn (DB). Wenn der CDU-Politiker in einen Zug des Staatsunternehmens steigt, begibt er sich quasi...

3 Bilder

„Energiewende retten“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.04.2014

50 Umweltaktivisten aus der Region reisten nach Hannover tp. Stade/Winsen. An der Demonstration „Energiewende retten“, die kürzlich in Hannover stattfand, nahm eine Gruppe von rund 50 Atomkraftgegnern aus den Landkreisen Stade, Harburg und Cuxhaven teil. In der Landeshauptstadt machten sich die Aktivisten für die "Rettung der Energiewende" stark. „Leider glauben viele, die Energiewende sei ein Selbstläufer“, sagte Uta...

2 Bilder

Mit dem Bus zur Demo nach Hannover

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.03.2014

Zweite Tarifrunde öffentlicher Dienst ohne Ergebnis / Warnstreiks werden fortgesetzt tp. Stade. Die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die 2,1 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen ist ohne Ergebnis geblieben. Auch Erzieherinnen, Müllwerker und Verwatungsmitarbeiter aus dem Landkreis Stade beteiligten sich in der vergangenen Woche an einem Warnstreik und an einer Kundgebung auf dem...

2 Bilder

Royals, Römer und ein Elch

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.02.2014

Städtereisen 2014 per Bus, Bahn oder Auto: Kulturelle Kleinode und erlebnisreiche Jubiläen (rgz-p/tw).Brückentage nutzen, Überstunden abfeiern - für einen Tapetenwechsel gibt es viele gute Gelegenheiten. Städte mit einem vielseitigen Kultur- und Veranstaltungsangebot sind ein beliebtes Ziel für eine kurze Flucht aus dem Alltag. Zwischen 14 und 17 Millionen Deutsche jährlich unternehmen einer Umfrage des Institut für...

1 Bild

Nenndorfer Schütze schießt meisterlich

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.10.2013

Horst-Dieter Maass holt Titel Bundestitel mi. Nenndorf/Pattensen. Horst-Dieter Maass hat ihn sich erfüllt, den Traum eines jeden Sportschützen: Bei den deutschen Meisterschaften im Kleinkaliber mit Zielfernrohr auf 50 Meter Anfang Oktober in Hannover holte er die Deutsche Meisterschaft. Mit 299 von 300 Ringen ließ der Pattensener, der Mitglied in den Schützenvereinen Nenndorf und Pattensen ist und für den Schützenverband...

1 Bild

"Aus wirtschaftlichen Gründen"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.09.2013

Ali Sari darf keine Lottostelle betreiben / Lotto-Gesellschaft erklärt Standort rechne sich nicht mi. Rosengarten. Ali Sari versteht die Welt nicht mehr. Im April hatte er im Ort Klecken (Rosengarten) einen Zeitschriften- und Schreibwarenladen gekauft. Vereinbart war, dass er das Geschäft inklusive der vorhandenen Lottoannahmestelle übernimmt. Doch dann begann der Ärger. Ali Sari beantragt bei der Toto-Lotto Niedersachsen...

1 Bild

Kickende Konfirmanden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.09.2013

bc. Jork. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Nachdem die Estebrügger Konfirmanden schon 2011 in Berlin den bundesweit ausgeschriebenen "Konfi-Cup" an die Este geholt hatten (das WOCHENBLATT berichtete), sind sie auf dem besten Weg, den Triumph zu wiederholen. Am vergangenen Samstag machten die 13- und 14-jährigen Mädchen und Jungen den ersten Schritt in die richtige Richtung. Mit der Unterstützung zweier Konfirmanden aus Jork...

SoVD fährt zu den Herrenhäuser Gärten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.09.2013

mum. Jesteburg. Die Herrenhäuser Gärten sind das Ziel der Jesteburger Ortsgruppe des Sozialverbands Deutschland (SoVD) am Freitag, 11. Oktober. Diese etwa 50 Hektar große Anlage mit ihrer Vielfalt und der bis zu 72 Meter hohen Fontäne zählt zu den bedeutendsten barocken Gärten Europas. Seit Mai dieses Jahres ist auch das im Jahre 1943 zerstörte Schloss mit seiner ursprünglichen Fassade wieder hergestellt. Mit dem Bus geht...

1 Bild

Am Maschsee wird gefeiert - das Ufer wird zur Partymeile

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 02.08.2013

Hannover: Maschsee | (djd/pt/cbh). Am Ufer des Maschsees mitten in Hannover wehen Palmen im Wind, laden lauschige Biergärten und schicke Strandbars zur Pause ein, kann man Seglern zusehen oder selbst mit einem kleinen Boot in See stechen. Vom 31. Juli bis 18. August steigt rund um den See das Maschseefest: ein Höhepunkt der Festsaison in Hannover mit Livemusik und Kinderspaß, sportlichen Aktionen und kulinarischer Vielfalt. Rund zwei Millionen...

1 Bild

Partyspaß in Hannover

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.07.2013

(wd/djd). Palmen, Strandbars und Biergärten: Im Sommer steigt in Hannover vom 31. Juli bis 18. August das mehrwöchige Maschseefest, ein Höhepunkt der Festsaison in niedersächsische Landeshauptstadt mit Livemusik und Kinderspaß, sportlichen Aktionen und kulinarischer Vielfalt rund um den See. Rund zwei Millionen Besucher werden beim kostenlosen Seevergnügen erwartet. Der Internationale Feuerwerkswettbewerb findet am 24....

1 Bild

Die Urlaubsregion Hannover bietet ein "Meer", schöne Seen und schiffbare Flüsse

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 18.07.2013

(djd/pt/cbh). Vor den Toren von Hannover liegt ein Meer - das Steinhuder Meer. Dieser landschaftlich schön gelegene See im Westen der Urlaubsregion Hannover ist ganze 32 Quadratkilometer groß, aber sehr flach. So bietet er ausgezeichnete Bedingungen für Wassersport aller Art und erwärmt sich auch schnell auf eine angenehme Badetemperatur. Der Mardorfer Badestrand "Weiße Düne" oder die Steinhuder Badeinsel locken zum Beispiel...

Heizöl statt Diesel im Tank

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.07.2013

thl. Seevetal. Beamte des Hauptzollamtes Hannover haben am Dienstag auf den Autobahnen im Bereich Seevetal zahlreiche Tankanlagen von Lkw kontrolliert. Dazu wurden Proben aus den Kraftstofftanks der Trucks entnommen. In acht Fällen wurde dabei in separaten Tanks von Kühlaggregaten insgesamt 1.920 Liter Heizöl-Diesel-Gemische gefunden. "Dadurch ist ein Steuerschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden", sagt Hans-Werner...