Hanns-Henning Keese

Vortrag in Freiburg über Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2015

Freiburg (Elbe): DRK-Seniorenheim "Haus Kehdingen" | bo. Freiburg. Bedeutet "Gesetzlich betreut gleich entmündigt?" Auf diese Frage geht Diplom-Rechtspfleger Hanns-Henning Keese in seinem Vortrag am Dienstag, 22. September, um 18.30 Uhr im DRK-Seniorenheim "Haus Kehdingen" in Freiburg, Krankenhausweg 9, ein. Keese berichtet aus seiner 20-jährigen Praxis als vom Gericht bestellter Betreuer. Er schlägt Texte für Betreuungsverfügungen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen...

Patienten- und Betreuungsverfügung: Vortrag in der DRK-Sozialstation Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.08.2015

Himmelpforten: DRK-Sozialstation | bo. Himmelpforten. Auf die Frage "Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht - Gesetzlich betreut gleich entmündigt?" geht der Vortrag am Dienstag, 25. August, um 18.30 Uhr in der DRK-Sozialstation in Himmelpforten, Forth 5, ein. Diplom-Rechtspfleger Hanns-Henning Keese erörtert Pflege- und Betreuungsituationen und berichtet aus seiner 20-jährigen Praxis als vom Gericht bestellter Betreuer. Er schlägt Texte...

Vortragsthema gesetzliche Betreuung beim Stammtisch der CDU-Senioren

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.01.2015

Buxtehude: Stackmann-Restaurant | bo. Buxtehude. "Ist die gesetzliche Betreuung gleich Entmündigung?" Diese Frage beantwortet Diplom-Rechtspfleger Hanns-Henning Keese beim Stammtisch der Senioren Union der CDU am Donnerstag, 29. Januar, um 15 Uhr im Stackmann-Restaurant, Lange Straße 39.

Vortrag in der Lebenshilfe über gesetzliche Betreuung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.05.2013

Buxtehude: Lebenshilfe | Die Lebenshilfe Buxtehude lädt am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr zum Vortrag "Was ändert sich, wenn die elterliche Sorge bei Volljährigkeit des Kindes endet?" in die Kalle-Gerloff-Schule, Apensener Str. 93, in Buxtehude ein. Der Diplom-Rechtspfleger und Berufsbetreuer Hanns-Henning Keese klärt über die gesetzliche Betreuung auf. Themen sind Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.