Hansemahl

Stade: Hansemahl im Rathaus-Foyer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2015

tp. Stade. Aufgrund der vorhergesagten schlechten Wetterlage wird das "Hansemahl" in Stade am Samstag, 16. Mai, vom alten Hafen in das Foyer des historischen Rathauses an der Hökerstraße verlegt. Von 11 bis 16 Uhr richten die Brüderschaften dort ein Labskaus-Essen für jedermann aus. • http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/stade/themen/hansemahl.html

1 Bild

„Stader Hansemahl“ am Fischmarkt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.04.2015

Labskaus-Essen, Führungen und Musik tp. Stade. Auf dem Fischmarkt in Stade findet am Samstag, 16. Mai, 11 bis 16 Uhr, der festliche "Tag der Hanse" statt. Im Mittelpunkt steht das von den Brüderschaften ausgerichtete „Stader Hansemahl“, einem Labskaus-Essen für jedermann. An den Bänken und Tischen am Hafenbecken servieren die Mitglieder der Brüderschaften das traditionelle Gericht der Seefahrer. Umrahmt wird die...

1 Bild

Ministerin Wanka unterstützt Roesberg

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.05.2014

bc/nw. Stade. Prominenten Besuch begrüßte Landrat Michael Roesberg am Samstag in seinem Wahlkampf in Stade: Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka unterstützte Roesberg aktiv am Infostand in der Stader Fußgängerzone und nutzte die Gelegenheit zu einem Stadtbummel und einem Besuch des traditionellen Hansemahls der Stader Brüderschaften. Begleitet wurden Wanka und Roesberg durch den...

Hansemahl und Erlebnisführung am "Tag der internationalen Hanse" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2014

Stade: Rathaus | bo. Stade. Die Hansestadt Stade feiert am Samstag, 17. Mai, den "Tag der internationalen Hanse". Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten in der historischen Altstadt steht das von den Brüderschaften ausgerichtete "Hansemahl". An Bänken und Tischen, die rund um das Rathaus aufgestellt werden, wird zwischen 11 und 16 Uhr Labskaus, das traditionelle Gericht der Seefahrer serviert. Der Eintopf besteht aus Kartoffeln, Roter Bete,...

2 Bilder

Labskaus schmeckte auch im Rathaus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.05.2013

lt. Stade. Rund um die Hanse drehte sich am internationalen Tag der Hanse alles am vergangenen Samstag in Stade. Und weil Essen im Regen keinen Spaß macht, wurde das traditionelle Hansemahl kurzfristig vom Stader Fischmarkt in das Historische Rathaus verlegt. Die Stader Bürgerschaften servierten den Besuchern dort zu den Klängen der Stader Hafensänger mehr als 750 Portionen des norddeutschen Fleischgerichtes. Der Verein...

4 Bilder

Militär-Spektakel fiel ins Wasser

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2013

Regen trübte Festungstage im Fort Grauerort / Stader "Hansemahl" nach drinnen verlegt tp. Bützfleth/Stade. Dauerregen trübte die Festungstage am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, im preußischen Fort Grauerort in Stade-Bützfleth. Nur rund 500 statt der erwarteten 1.000 Besucher wurden bei dem Militärspektakel gezählt. Auch das traditionelle "Hansemahl" in Stade litt unter dem miesen Wetter. Deftiges Labskaus wurde im...

1 Bild

Traditionelles Labskaus-Essen am internationalen Hansetag

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.05.2013

Stade: Historisches Rathaus | Die Hansestadt Stade feiert am Samstag, 25. Mai, den "Tag der internationalen Hanse". Im Mittelpunkt steht das "Stader Hansemahl" - ein Labskaus-Essen für jedermann. Das ursprünglich rund um das Hafenbecken am Fischmarkt geplante Fest wird aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse in das historische Rathaus an der Hökerstraße verlegt. Mitglieder der Stader Brüderschaften servieren dort von 11 bis 16 Uhr das traditionelle...