Harburger Straße

1 Bild

Erneuter Raub auf Stader Tankstelle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Mutmaßlicher Täter (24) festgenommen tp. Stade. Zum wiederholten Mal wurde am Samstag gegen 21.30 Uhr eine Tankstelle an der Harburger Straße in Stade überfallen. Der maskierte Täter (24) forderte von der 22-jährigen Angestellten Bargeld. Mit einer geringen Geldsumme flüchtete er mit seinem in der Nähe bereitgestellten Auto. Die Kassiererin, die bis auf einen Schock unverletzt, blieb, löste Alarm aus. Bei der...

8 Bilder

Jugend-Erinnerung an Stader Fachwerkhaus: Tote in der Diele aufgebahrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Erika Jonas (82) erlebte Freud und Leid in der kleinen Kate / Wiederaufbau geplant tp. Stade. Wohnen im renovierten Fachwerkhaus gilt heute als schick. Doch in einer Original-Bauernkate ohne Strom und fließendes Wasser und mit Mensch und Vieh unter einem Dach war das Leben einfach und hart. Erinnerungen an ihre Jugendzeit, die sie in einem kleinen Reetdachhaus in Stade verbrachte, werden bei Erika Jonas (82) wach, nachdem...

1 Bild

Überfall auf Tankstelle in Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.01.2018

bc/nw. Stade. Am Silvestermorgen betrat gegen 7.30 Uhr ein bisher unbekannter, mit einer hochgezogenen Kaputze maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Harburger Straße in Stade. Mit einem mitgebrachten Messer bedrohte er den 18-jährigen Angestellten aus Stade und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der so unter Druck gesetzte 18-Jährige kam dieser Aufforderung nach und händigte dem Unbekannten mehrere...

6 Bilder

Ersatz für die Brandruine in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Bauernkate zieht vom Distelweg zur Scheune an die Harburger Straße tp. Stade. "Vor uns liegt eine große Aufgabe", sagt Dieter Kunze (78), Vorstand der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte, mit Blick auf ein bevorstehendes, anspruchsvolles Bauprojekt an der Harburger Straße 74: den Wiederaufbau eines historischen Bauernhauses. Auf dem Grundstück war ein altes Bauernhaus, ein Häuslingshaus aus dem 19. Jahrhundert, im...

Kettenreaktion in Stelle: touchierter Anhänger beschädigt geparkte Fahrzeuge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.10.2017

as. Stelle. In Stelle löste ein angefahrener Anhänger auf der Harburger Straße am Dienstagvormittag eine Kettenreaktion aus, bei dem Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt.  Eine 23-jährige Frau wollte mit ihrem Seat in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei schätzte sie die Geschwindigkeit eines vorbeifahrenden Fords mit Anhänger falsch ein und touchierte den Anhänger. Der Anhänger geriet ins Schlingern, kippte...

Nach Streitigkeiten in Gewahrsam genommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.09.2017

thl. Stelle. Ein 39-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Gewahrsam genommen worden. Der Steller war gegen 15 Uhr auf einer Tankstelle an der Harburger Straße mit einem 49-jährigen Mann über die Beziehung zu einer Frau in Streit geraten. Im Verlauf des Streits bespritzte der 39-jährige seinen Kontrahenten mit einem Trinkbecher voll Dieselkraftstoff und drohte, ihn anzuzünden. Ein Polizeibeamter, der auf dem Weg zum...

3 Bilder

Machtlos gegen die Raser-Gang in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.09.2017

Autorennen im Parkhaus, Gewerbegebiet und an der Harburger Straße tp. Stade. Anwohner sind lärmgeplagt, die Polizei stößt an ihre Grenzen: Derzeit machen Raser-Cliquen in Stade was sie wollen. Mit „Burnout und Motorengeheul“ zieht eine PS-Gang nicht nur den Unmut der Bahnhofsanwohner auf sich. Nach einem WOCHENBLATT-Bericht über nächtliche Autorennen in der öffentlichen Parkgarage am Bahnhof meldet sich nun auch Edmund...

Bei Einbruch Zigaretten geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.07.2017

thl. Rosengarten. In ein Lebensmittelgeschäft in der Harburger Straße brach ein Unbekannter am Mittwochmorgen gegen 1.30 Uhr ein. Der Mann zerschlug eine Fensterscheibe ein und gelangte so in das Objekt. Aus diesem wurde dann eine größere Menge an Tabakwaren entwendet. Die Schadenshöhe liegt im mittleren vierstelligen Bereich.

Einbruch in Tierarztpraxis - Narkosemittel entwendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.06.2017

thl. Stelle. In der Nacht zu Montag drangen Diebe in eine Kleintierpraxis an der Harburger Straße ein. Die Täter durchsuchten mehrere Räume, nachdem sie die Eingangstür aufgehebelt hatten. Hierbei erbeuteten sie neben einer Geldkassette mit etwas Wechselgeld auch einen Tresorwürfel, in dem sich vier Glasampullen mit jeweils ca. 100 Millilitern Narkosemittel der Marken "Polamivet" und "Narcoren" befanden. Diese Mittel können...

Zigaretten aus Supermarkt in Vahrendorf entwendet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.05.2017

thl. Rosengarten. In einen Supermarkt in der Harburger Straße in Vahrendorf gelangten unbekannte Täter am Montagmorgen, gegen 1 Uhr, nachdem sie eine Scheibe eingeschlagen hatten. Aus dem Markt wurde dann eine größere Menge Zigaretten entwendet. Teile der Beute verloren die Täter auf ihrer Flucht. Allein der Schaden an der Scheibe wird mit 2.000 Euro beziffert. Wieviele Tabakwaren letztlich gestohlen wurden, muss noch...

3 Bilder

Star-Pianist spielt zu Gunsten der Denkmal-Scheune in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.04.2017

Vladimir Mogilevsky präsentiert Werke von Frédéric Chopin tp. Stade. Beim Benefiz-Konzert am Sonntag, 30. April, 17 Uhr, im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses spielt der in Moskau geborene Star-Pianist Vladimir Mogilevsky Werke des berühmten Komponisten Frédéric Chopin. Der Erlös fließt in die Restaurierung der denkmalgeschützten Scheune an der Harburger Straße. Die "Stader Stiftung dür Kultur und...

Senior rammt Radfahrer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.03.2017

thl. Jesteburg. Ein 91-Jähriger hat am Sonntag auf der Harburger Straße einen Radfahrer (47) umgefahren und schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Pkw vom leckerwaldweg in die Harburger Straße eingebogen um dann gleich wieder nach links in den Ziegeleiweg abzubiegen. Dabei hatte der den Radfahrer übersehen.

Einbruch mit Gullideckel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.03.2017

thl. Stelle/Seevetal. In Stelle und Seevetal kam es in der Nacht zu Donnerstag zu zwei Einbrüchen in örtliche Tankstellen. Zunächst versuchten die Täter gegen 23.50 Uhr die Scheiben einer Tankstelle in der Harburger Straße in Stelle mit einem Gullideckel einzuwerfen. Die Scheiben und der Rahmen wurden zwar erheblich beschädigt, hielten dem Einbruchsversuch aber stand. Nur eine Stunde später waren die Täter dann bei einer...

2 Bilder

Ein Jahr nach Brandstiftung: Denkmalgeschützte Scheune in Stade wird restauriert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.12.2016

Neues Dach für 50.000 Euro / Lagerraum und Anschauungsobjekt tp. Stade. Rund ein Jahr nach dem Großfeuer, bei dem ein historisches Bauernhaus an der Harburger Straße in Stade komplett zerstört wurde, tut sich etwas auf dem Grundstück. Das seinerzeit von der Feuerwehr gerettete Nebengebäude, eine kleine, denkmalgeschützte Scheune aus dem 17. Jahrhundert, wird restauriert. Handwerker haben die Durchfahrtscheune, die der...

Motorrad rammt Pkw

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.09.2016

thl. Rosengarten. Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall in Vahrendorf schwer verletzt worden. Der 53-jährige Biker wollte gegen 15 Uhr auf der Harburger Straße einen VW Polo überholen, dessen Fahrerin (28) gerade nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Es kam zum CRash. Die Pkw-Fahrerin erlitt leichte Blessuren.

2 Bilder

Katze mit Steakmesser in der Kehle in Stade gefunden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.09.2016

Tierhilfe vermutet makaberen Scherz tp. Stade. "Wer tut so etwas Schreckliches?", fragt Tierfreund Rafael Robl (45) aus Stade, nachdem er am Mittwoch, 31. August, gegen 4.30 Uhr am Straßenrand eine getötete Katze mit einen Messer in der Kehle fand. Offenbar ein makaberer Scherz, denn nach WOCHENBLATT-Recherchen kam das Tier vermutlich durch einen Autounfall ums Leben. Das Fell von Blut verklebt, die Augen seltsam...

2 Bilder

Dem Anwohner in Stade stinkt's

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

Abgase an der Harburger Straße: Stadt bessert bei Ampelschaltung nach tp. Stade. Über den schleppenden Fortschritt der Bauarbeiten an der Harburger Straße in Stade beschwert sich Anwohner Günter Hesse (77). Der Rentner befürchtet ein Gesundheitsrisiko für sich und weitere Anlieger durch Autoabgase. Die Stadt will zumindest bei der Schaltung der Baustellenampel nachbessern. Seit Wochen werde der Straßenverkehr wegen der...

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.08.2016

thl. Tostedt/Buchholz. Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstag und Freitag bei Unfällen schwer verletzt worden. Am Donnerstag, gegen 21 Uhr, wurde die Polizei Tostedt in den Bereich des Baggersees (Ortsteil Todtglüsingen) gerufen. Ein Zeuge hatte dort zwei Motorradfahrer beobachtet, die ohne Kennzeichen an den Maschinen im Gelände unterwegs waren. Als der erste Streifenwagen in die Straße am Baggersee einbog, konnten die...

2 Bilder

Stader Finanzamt: "Stillegung des Gebäudes drohte"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2016

Behördenchef verteidigt teure Baumaßnahmen nach Kritik durch Bund der Steuerzahler tp. Stade. Der Bund der Steuerzahler hat Kritik an der Bewirtschaftung des maroden, rund vier Jahrzehnte alten Finanzamts-Gebäudes in Stade geübt. Angesichts des politisch beschlossenen Neubaus für rund 22 Millionen Euro, der möglicherweise auf dem städtischen Grundstück in Nachbarschaft des Staatsarchivs (das WOCHENBLATT berichtete)...

2 Bilder

Stade: Finanzamt bald am Bahnhof?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.07.2016

bc. Stade. Wer schon mal mit dem Fahrstuhl im Stader Finanzamt an der Harburger Straße gefahren ist, weiß spätestens dann um den Sanierungsstau in dem siebenstöckigen Gebäude. Der Lift hat noch den Original-Look aus dem Eröffnungsjahr 1974. Entsprechend häufig versagt er seinen Dienst. In Hannover ist jetzt nicht zuletzt deshalb eine wichtige Vorentscheidung für die Kreisstadt gefallen: Ein neues Finanzamt soll her. 22...

Elektrowerkzeuge aus Auto geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.06.2016

thl. Rosengarten. Ein Mercedes Vito, der an der Harburger Straße auf einem Parkplatz stand, ist in der Nacht zu Mittwoch von Unbekannten aufgebrochen worden. Aus dem Fahrzeug stahlen die Täter Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von rund 2.500 Euro.

1 Bild

Stade: Abriss auf der Harburger Straße

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.06.2016

bc. Stade. Die Hansestadt Stade hat mit den Vorbereitungsarbeiten zum Abriss der Geh- und Radwegbrücke auf der Harburger Straße, die stadteinwärts über die Bahnverbindung Stade - Bremervörde führt, begonnen. Die baufällig gewordene Brücke aus den 1960er Jahren soll durch eine 28 Meter lange Stahlbrücke als Behelfsbauwerk ersetzt werden. Als besondere Herausforderung hat sich dabei laut Stadtverwaltung die Freilegung und...

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Stelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.04.2016

thl. Stelle. Am Mittwoch gegen 17.50 Uhr kam es auf der Harburger Straße zu einem Auffahrunfall. Der 38-jährige Fahrer eines Audi A6 war in Richtung Winsen unterwegs, als er in der Ortsmitte verkehrsbedingt abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 51-jährige Fahrer eines Skoda Fabia bemerkte dies zu spät. Er fuhr auf den Audi auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Pkw entstand ein...

Reichlich Beute bei der Post in Jesteburg

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.04.2016

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte ein vergittertes Fenster am Postverteilerzentrum in der Harburger Straße aufgebrochen. Im Lagerbereich öffneten die Täter diverse Pakete und klauten den Inhalt. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest.

Dreister Einbruch in Steller Kiosk

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.04.2016

thl. Stelle. Gegen 4 Uhr am Donnerstagmorgen erwischten Mitarbeiter eines Kiosk an der Harburger Straße Einbrecher, die durch das Dach in den Verkaufsraum eingedrungen waren und dort Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro geklaut hatten. Auch der Sachschaden bewegt sich im vierstelligen Bereich. Die Täter konnten flüchten, eine Sofortfahndung verlief ergebnislos.