Harmine Dörflein

1 Bild

Projekt der Johanniter: Bücherhunde sollen Spaß am Lesen wecken

Katja Bendig
Katja Bendig | am 01.10.2016

kb. Landkreis. Keine Lust zum Lesen, Konzentrationsschwierigkeiten, Leseschwäche oder Rechtsschreibprobleme: Viele Eltern sehen sich nach der Einschulung ihres Kindes mit diesen Herausforderungen konfrontiert und müssen nach spezieller Hilfe suchen. Um genau diese Zielgruppe zu unterstützen, haben die Harburger Johanniter das Projekt „Hunde im Leseeinsatz“ ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projektes sammeln Kinder von sieben...

1 Bild

Hunde-Besuchsdienst der Johanniter sucht Verstärkung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 18.06.2016

(kb). Sie bringen Freude und Abwechslung in den Alltag und sind eine wertvolle Unterstützung zur Bewältigung psychischer und physischer Probleme: die Besuche der speziell ausgebildeten Mensch-Hunde-Teams der Johanniter in Seniorenheimen, Tagespflegeeinrichtungen und Schulen. Jetzt suchen die Johanniter weitere Interessierte, die gemeinsam mit ihrem Hund Senioren, Kinder, Jugendliche, gesunde und kranke Menschen ehrenamtlich...

1 Bild

Besuchshundedienst der Johanniter sucht Verstärkung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.04.2015

(kb). Sie sind eine wertvolle Unterstützung zur Bewältigung psychischer und physischer Probleme und eine Möglichkeit, Freude und Abwechslung in den Alltag zu bringen: die Besuche der speziell ausgebildeten Mensch-Hunde-Teams der Johanniter in Seniorenheimen, Tagespflegeeinrichtungen und Schulen. Jetzt suchen die Johanniter weitere Interessierte, die gemeinsam mit ihrem Hund Senioren, Kinder, Jugendliche oder hilfebedürftige...

1 Bild

Wenn "Lesehunde" die Ohren spitzen: Neues Projekt der Johanniter

Katja Bendig
Katja Bendig | am 23.06.2014

(kb). Um Kinder für das Lesen zu begeistern, hat der Johanniter Regionalverband Harburg jetzt das Projekt "Lesehund" gestartet. Dabei lesen oder vielmehr bellen aber nicht besonders intelligente und sprachbegabte Vierbeiner den Kindern etwas vor, vielmehr sollen die Hunde ihre Ohren spitzen: Sie besuchen gemeinsam mit ihren menschlichen Begleitern Schulklassen, um sich von den Kindern Geschichten vorlesen zu lassen. Wenn ein...

1 Bild

Besuchshundeteams der Johanniter suchen Verstärkung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 02.02.2014

(kb). Eine wertvolle Unterstützung zur Bewältigung psychischer und physischer Probleme und eine Möglichkeit, Freude und Abwechslung in den Alltag zu bringen, sind die Besuche der speziell ausgebildeten Mensch-Hunde-Teams der Johanniter in Seniorenheimen, Tagespflegeeinrichtungen und Schulen. Die ersten geprüften Hunde-Teams sind seit 2011 im Einsatz. Die Johanniter suchen jetzt weitere Interessierte, die gemeinsam mit ihrem...