Harsefeld

1 Bild

Neues Kräuterhaus in Harsefeld eröffnet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 17.04.2018

Harsefeld: Gartencenter Tobaben | Blumen- und Pflanzenfreunde sollten dem Gartencenter Tobaben einen Besuch abstatten: Hier wurde vor einigen Tagen das neue Kräuter- und Gemüsehaus eingeweiht. Auf über 250 Quadratmetern werden über 150 Sorten Kräuter, Tomaten, Gurken, Erdbeeren und vieles mehr gezeigt. Passend zum Frühlingswetter sind auch sämtliche anderen Abteilungen des Gartencenters mit frischen Blumen und Pflanzen bestückt. Aufgrund der Pflanzsaison...

1 Bild

Eine Brücke ist machbar: Planer stellen Studie für Bahnquerung in Harsefeld vor

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.04.2018

jd. Harsefeld. Und täglich grüßt der Stau: Wenn in Harsefeld die Bahnschranken an der EVB-Strecke geschlossen sind, geht an der derzeit einzigen Verbindung zwischen den Neubaugebieten im Süden des Geestfleckens und dem Ortskern nichts mehr. Dass kurz vor dem Bahnübergang die einzige Zufahrt zum Gewerbegebiet Weißenfelde einmündet, macht die Sache nur noch komplizierter. Doch wie lässt sich Abhilfe schaffen? Darüber wird in...

2 Bilder

Blick in den Taubenschlag: Züchter aus der Region beteiligen sich am "Tag der Brieftaube"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.04.2018

jd. Harsefeld. Einen "Tag der Brieftaube" richten die deutschen Taubenzüchter am Sonntag, 15. April, aus. An der bundesweiten Aktion beteiligen sich auch Mitglieder der "Reisevereinigung Harsefeld". Elf Züchter öffnen an diesem Tag von 12 bis 16 Uhr die Pforten ihrer Taubenschläge. Sie möchten für ihr traditionsreiches Hobby werben und den Besuchern zeigen, wie vielfältig der Brieftaubensport ist. Auch der Vorsitzende der...

1 Bild

Börne soll auch Regel-Kita in Harsefeld betreiben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.04.2018

jd. Harsefeld/Stade. Nun ist es amtlich: Die Sozial- und Therapieeinrichtung "Die Börne" aus Stade wird in Harsefeld neben dem bereits geplanten Sprachheilkindergarten eine weitere Kita betreiben. "Das ist beschlossene Sache", erklärt Rathauschef Rainer Schlichtmann. Für Harsefeld ist das ein Novum: Sonst befinden sich alle Regel-Kitas - abgesehen vom Waldkindergarten - in Trägerschaft des DRK. Vor zwei Jahren hatte sich die...

1 Bild

Spielplätze: Qualität wichtiger als Quantität / Harsefelder Verwaltung erstellt Nutzungskonzept

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.04.2018

jd. Harsefeld. Sozialwohnungen statt Spielplätze: Auf diese kurze Formel lassen sich die Überlegungen des Harsefelder SPD-Ratsherrn Heiko Kania bringen. Im Ort gibt es laut Verwaltung 42 Spielplätze. Einige davon dürften inzwischen kaum noch oder gar nicht mehr genutzt werden. Genau da will Kania ansetzen: Er hat beantragt, dass der Flecken ein Nutzungskonzept für die Spielplätze erarbeitet. Das Konzept soll aufzeigen, welche...

4 Bilder

Besucherrekord beim 150. Vogel- und Kleintiermarkt in Harsefeld-Ruschwedel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.04.2018

Viel Lob für Veranstalter-Familie Poppe tp. Ruschwedel. Lob von allen Seiten gab es am vergangenen Sonntag für die Veranstalter-Familie Poppe beim 150. Markt für Vögel und Kleintiere auf ihrem Hof in Harsefeld-Ruschwedel. Viele der Marktbeschicker, die Sittiche, Enten, Hühner, Kaninchen und Co. präsentierten, sind seit Jahren treue Teilnehmer der in ganz Norddeutschland beliebten, von Senior Günther Poppe (83) initiierten...

1 Bild

Svenja Peper-Oestmann und Disneyworld: Der gemeinsame Weg zum Grand-Prix Erfolg im Dressurviereck

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.04.2018

Svenja Peper-Oestmann und ihr Pferd Disneyworld: "Jeden Tag 100 Prozent geben" tk. Harsefeld. Zwei Dinge haben Svenja Peper-Oestmann und Disneyworld gemeinsam: "Wir sind beide sehr ehrgeizig", sagt die Reiterin aus Harsefeld über charakterliche Parallelen mit ihrem Erfolgspferd. Zehn Grand Prix-Siege und die Landesmeisterschaften Dressur bei den Senioren sind die Bilanz des vergangenen Jahres. Erfolge, die auch mit viel...

1 Bild

Hier hat Fiffi immer Freilauf: Herrchen und Frauchen aus Harsefeld errichten einen Hundespielplatz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.04.2018

jd. Harsefeld. Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Harsefeld erhält einen Hundespielplatz. Die offizielle Eröffnung der Freifläche für Fiffi und Co. erfolgt am Samstag, 14. April, von 12 bis 16 Uhr. Derzeit sind die Hundelieber um Initiator Uilke Eppinga noch tüchtig im Arbeitseinsatz. Sogar am Karfreitag hat das Spielplatz-Team bei Temperaturen knapp über null Grad fleißig gewerkelt, damit alles pünktlich unter Dach und Fach...

1 Bild

Nach Osten oder Süden wachsen? Harsefeld benötigt neue Flächen für Wohnbebauung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.04.2018

jd. Harsefeld. Wohin wird Harsefeld weiter wachsen? Mit dieser Frage dürften sich Politik und Verwaltung in diesem Jahr vordringlich beschäftigen. Denn Bauland wird jetzt knapp im Geestflecken. Im hinteren Bereich des Neuenteicher Weges lässt die Gemeinde derzeit das Neubaugebiet "Am Rellerbach" erschließen. Wenn dort alle Grundstücke verkauft sind, stehen keine größeren Areale mehr für die Wohnbebauung zur Verfügung. Das...

Mit Cello und Bogen: 15. Frühlingskonzert der Harsefelder Lions

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2018

Harsefeld: Neuapostolische Kirche | bo. Harsefeld. Ein musikalisches Duell mit Cello und Bogen liefert sich das Duo Sonorus beim 15. Frühlingskonzert des Lions-Clubs Harsfeld am Freitag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Neuapostolischen Kirche, Hohenfelde 7, in Harsefeld. Die Cellisten Samuel Selle und Phillip Wentrup präsentieren ein unterhaltsames Programm. Das Repertoire reicht von Originalkompositionen aus Barock und Klassik über romantische Werke bis hin zu...

1 Bild

"König von Mallorca"hält Hof in Harsefeld: Vorverkauf für XXL-Schlagernacht beginnt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.03.2018

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Feuerwehr begeht ihr 125-jähriges Bestehen - und das "Geburtstagsständchen" singt Jürgen Drews. Der "König von Mallorca" tritt auf der XXL-Schlagernacht am 11. August auf, mit der die Feuerwehr das Jubiläum groß feiern will. Am Ostersonntag, 1. April, startet der Vorverkauf für die Schlager-Party: Karten sind zu einem Preis von 29,50 Euro unter www.grandticket.de zu bekommen. Ab Dienstag, 3....

1 Bild

Von der Post enttäuscht : Rentner verzichtet auf Schadensersatz für beschädigtes Paket

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.03.2018

jd. Harsefeld. Zu früh gefreut: Es sah beim Paket-Ärger, den Jürgen Wierzewski mit der Deutschen Post hat, nach einer unbürokratischen Lösung aus. Doch der "Gelbe Riese" bleibt auch in diesem Fall seinem Image als ehemaliges Staatsunternehmen treu, statt sich wie ein moderner Dienstleister zu verhalten, bei dem der Kunde in Vordergrund steht. Bezeichnend ist zudem, dass die Post überhaupt erst aktiv wurde, nachdem sich das...

2 Bilder

Langohr als Namensgeber: Warum Harsefeld eigentlich Hasenfeld heißen müsste

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.03.2018

jd. Harsefeld. Als "Christkinddorf" hat Himmelpforten bundesweit Bekanntheit erlangt. Jedes Jahr beantwortet der Weihnachtsmann dort Tausende von Kinderbriefen. Die gleiche Bedeutung, die Himmelpforten zur Weihnachtszeit hat, könnte ein anderer Ort im Landkreis jetzt zu Ostern bekommen: Harsefeld. Denn der Geestflecken trägt eventuell einen falschen Namen. Richtig müsste es wohl heißen: Hasenfeld. Nach Ansicht des...

1 Bild

Fit für Großveranstaltungen: Harsefeld investiert halbe Mio. Euro in Eishallen-Anbau

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.03.2018

jd. Harsefeld. Die Eislaufsaison in Harsefeld ist beendet. In der Eissporthalle herrschen seit ein paar Tagen wieder Plusgrade. Das Eis wird abgetaut, damit die Halle für den Sommerbetrieb hergerichtet werden kann. Dann drehen statt der Kufenflitzer die Rollkunstläufer ihre Runden. Außerdem stehen mehrere größere Veranstaltungen an. So sollen dort zur Fußball-WM wieder die beliebten Public Viewings ausgerichtet werden. Um die...

1 Bild

Schwarz ist das neue Orange: Tansanische Feuerwehr erhält ausgemusterte Einsatzkleidung aus Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.03.2018

jd. Harsefeld. Schwarz ist das neue Orange: Seit 2010 werden die 14 Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld mit schwarzer Einsatzkleidung ausgerüstet. Die bisherigen orangefarbenen Jacken und Hosen haben ausgedient. Auch wenn diese Sicherheitskleidung erheblich Gebrauchsspuren aufweist und sich ein Verkauf an andere Feuerwehren nicht mehr lohnt: Zum Wegwerfen ist diese Ausrüstung viel zu schade. Jetzt gehen die "Second...

1 Bild

Straßenausbaubeiträge in Harsefeld: Grundsteuererhöhung als Option?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.03.2018

jd. Harsefeld. In den beiden Städten des Landkreises ist der Streit um die Straßenausbau-Beiträge bereits ausgefochten worden - zumindest politisch: In Stade stimmte der Rat dafür, es bei den Einmal-Zahlungen für die Anwohner im Falle einer Straßensanierung zu belassen - nach dem niedrigsten Satz, der laut Rechtsprechung möglich ist. In Buxtehude hingegen wurde die entsprechende Satzung abgeschafft. Stattdessen werden alle...

1 Bild

Mit E-Auto auf Liefertour: Jan Meibohm bringt seine Waren mit einem "Stromflitzer" zu den Kunden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.03.2018

jd. Harsefeld. Sozusagen "auf leisen Sohlen" ist Jan Meibohm unterwegs: Der Inhaber des Edeka-Marktes in Harsefeld liefert seine Waren seit einiger Zeit mit einem Elektroauto aus. Strom tanken ist für ihn kein Problem: Auf dem Parkplatz vor seinem Getränkemarkt hat Meibohm mit Unterstützung der EWE seine eigene Elektro-Zapfstelle installiert. Damit bietet der Einzelhändler einen zusätzlichen Service an: E-Autofahrer können...

Übler Anschlag: Alle Radbolzen am Vorderrad gelöst

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2018

tk. Harsefeld. Wer tut so etwas und nimmt schlimmstenfalls den Tod anderer Menschen in Kauf? In Harsefeld hat ein Unbekannter zwischen Freitag und Samstag in der vergangenen Woche alle fünf Radbolzen am rechten Vorderrad eines Autos gelöst. Der Opel Zafira stand in einem Carport an der Straße "Am Hügelgrab". Bei der ersten Fahrt fielen ungewöhnliche Geräusche auf, so dass die hinterhältige Manipulation entdeckt...

1 Bild

100.000 Euro Schaden: Sattelzug prallt gegen Baum

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2018

tk. Harsefeld. Ein 43-jähriger Pole hat am Mittwochmorgen auf der K26 zwischen Rutenbeck und Grundoldendorf die Kontrolle über seinen mit 14 Tonnen Kartoffeln beladenen Sattelzug verloren. Der Lkw geriet in den aufgeweichten Seitenraum, rutschte in einen Graben und prallte schließlich mit dem Führerhaus gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Die Sattelzugmaschine ist ein Totalschaden, den...

1 Bild

Nur halbseitig durch Harsefeld: Bauarbeiten in der Herrenstraße beginnen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.03.2018

jd. Harsefeld. Jetzt wird es ernst für die Autofahrer: In Harsefeld gibt es seit Montag ein neues Nadelöhr für den Verkehr. In der wichtigsten Durchgangsstraße des Ortes, der Herrenstraße, haben jetzt die lange angekündigten Bauarbeiten begonnen. Zwischen dem Kreisel am Sande und dem Gierenberg wird die Fahrbahn mitsamt Untergrund saniert. Dabei werden auch sämtliche Versorgungsleitungen und die Kanalisationsrohre erneuert....

4 Bilder

In den heiligen Schrauber-Hallen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.03.2018

Heaven's Gate Garage - die Rolls-Royce-Schmiede mit Welt-Renommee im Dörfchen Brest / Unternehmens-Chef: "Edel-Karossen nicht nur für Reiche" tp. Brest. Klassisch, britisch, edel, extravagant? Ja. Ein Auto nur für Reiche? Nein. „Einen gebrauchten Rolls-Royce gibt es durchaus schon für 10.000 Euro“, sagt Automobil-Enthusiast Claus Felix Erbrecht (66) und widerlegt ein Vorurteil gegenüber der Luxusmarke. Der Kenner betreibt...

Einbruch in Harsefelder Baumarkt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.03.2018

tk. Harsefeld. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in einen Baumarkt in Harsefeld am Handelsweg eingedrungen. Sie entwendeten hochwertiges Werkzeug. Unter anderem Kettensägen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 1.000 Euro.

Klassik "op Platt" mit Henning Kothe in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.03.2018

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Ein plattdeutscher Abend mit Henning Kothe findet am Freitag, 9. März, in der Friedrich-Huth-Bücherei in Harsefeld, Am Amtshof 2, statt. "Wenn de Klassik een Platten het!" heißt das unterhaltsame Programm um 19 Uhr mit Döntjes, Konzert und Schnackerei rund um die klassische Musik. Der Kabarettist aus Oyten bringt das "größte Klavier der Welt" mit, auf dem er seine Lieblingsmusik, die Klassik, im wahrsten...

Lesung aus "Friesengroll" im Eiscafé Dante in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.03.2018

Harsefeld: Eiscafé "Dante" | bo. Harsefeld. Spannend wird es am Samstag, 10. März, im Harsefelder Eiscafé Dante, Wilhlemstr. 2. Sandra Dünschede liest um 19.30 Uhr aus ihrem Krimi "Friesengroll". Kommissar Dirk Thamsen freut sich auf das Klassentreffen in Niebüll. Doch das Wiedersehen wird von einem Mord überschattet. Zur Lesung wird ein italienisches Menü serviert. • Eintritt inkl. Menü 25 Euro; Kartenvorverkauf im Eiscafé, Tel. 04164 - 859888.

1 Bild

Routiniertes Organisationsteam: Das Lauf- und Musikfestival wird von Harsefeldern ehrenamtlich auf die Beine gestellt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.02.2018

Mittlerweile sind sie alle Profis: Die Organisatoren des jährlichen Lauf- und Musikfestivals arbeiten seit zehn Jahren Hand in Hand bei der Vorbereitung der Veranstaltung. "Früher haben wir uns einmal im Monat getroffen, jetzt reichen zwei Vorbesprechungen und eine Nachbesprechung", sagt May-Britt Müller vom Stadtmarketing. Jeder kennt seine Aufgaben: Werner Klintworth kümmert sich rund um den Lauf um finanzielle...