Harsefeld

"Songs & Whispers": Konzert mit "Passerine" in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.08.2017

Harsefeld: Kino-Hotel Meyer | bo. Harsefeld. In der Konzertreihe "Songs & Whispers" kommt "Passerine" am Freitag, 25. August, nach Harsefeld. Die US-amerikanische Band tritt um 20 Uhr im Kino-Hotel Meyer, Marktstr. 19, auf. Die Singer/Songwriter Carmela Pedicini und David Brain gegründeten das Quartett 2009. Ihre Musik ist zwischen modernem Folk, progressivem Blue Grass und Americana einzuordnen. • Eintritt frei; Spenden sind willkommen.

1 Bild

Aktuell knapp 300 Flüchtlinge: Asylbewerberzahlen in Harsefeld rückläufig

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.08.2017

jd. Harsefeld. Die Zahl der in der Samtgemeinde Harsefeld lebenden Flüchtlinge war in den vergangenen Monaten stark rückläufig: Von April 2016 - damals wurde die Höchstzahl von 463 Asylbewerbern erreicht - bis Ende Juli 2017 gab es einen Rückgang von knapp 37 Prozent. Derzeit sind bei der Verwaltung 293 Flüchtlinge registriert, davon sind 130 anerkannt und besitzen damit ein (befristetes) Bleiberecht. 231 Personen wohnen in...

1 Bild

Krimi-Lesung aus "Heidezorn" in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.08.2017

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Auf spannende Unterhaltung darf sich das Publikum am Samstag, 26. August, vor dem Amtshof in Harsefeld freuen. Die Friedrich-Huth-Bücherei lädt um 19 Uhr zur Open-Air-Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger ein. Das Autorinnen-Duo Passagen trägt Passagen aus seinem Krimi "Heidezorn" vor. In ihrem fünften Roman lassen die Schriftstellerinnen die junge Lüneburger Kommissarin Katharina von Hagemann im Fall...

1 Bild

Wie geht es (vorerst) ohne Diakon weiter? Workshop der Harsefelder Kirchengemeinde

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.08.2017

jd. Harsefeld. Das Thema Jugendarbeit wird in der evangelischen Kirchengemeinde Harsefeld seit Langem groß geschrieben - und derzeit läuft im Grunde alles bestens. Die Kinder- und Jugendgruppen erfreuen sich wachsender Beliebtheit, die Teamer sind hoch motiviert. Doch es gibt einen Wermutstropfen: Die Suche nach einem neuen Diakon für die Jugendarbeit war bisher ohne Erfolg. In den vergangenen Monaten habe es lediglich einen...

1 Bild

Gästeführung im Harsefelder Kosterpark

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.08.2017

Harsefeld: St. Marien und Bartholomäus-Kirche | bo. Harsefeld. Auf einen Spaziergang durch den Harsefelder Klosterpark nimmt Gästeführerin Grethild Korn Besucher am Sonntag, 13. August, mit. In traditioneller Geesttracht zeigt sie um 11 Uhr die Grundmauern des Klosters mit Kreuzgang und Innenhof sowie den Amtshof, einst Wohnsitz des Abtes, mit Küche und Weinkeller sowie die St. Marien- und Bartholomäikirche. Zu dem historischen Ensemble gehört auch das Museum mit den...

2 Bilder

Zwei Radwege entstehen rund um Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.08.2017

jd. Griemshorst/Ruschwedel. Seit Jahren liegen die Pläne dafür in den Schubladen, jetzt werden sie endlich umgesetzt: Im Bereich des Flecken Harsefeld entstehen derzeit zwei neue Radwege. Bei dem einen sind die Bauarbeiten bereits weit fortgeschritten, bei dem anderen haben sie vor ein paar Tagen begonnen. Das Verlegen der Steine erledigen sie fast im Akkord: Die Arbeit am neuen Rad- und Fußweg zum Ruschwedeler Bahnhof...

1 Bild

Workshop für Frauen in den Wechseljahren: Zwei Gesundheitsexpertinnen laden nach Brest ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.08.2017

Brest: Workshop Wechseljahre | Hitzewallungen, Schlafstörungen, Schweißausbruche – die Wechseljahre können unangenehm sein. Was viele Frauen nicht wissen: „Auch Migräne, eine grundlose Gewichtszunahme, Haarausfall, Energieverlust, Muskel- und Gelenkschmerzen können Zeichen für die hormonelle Umstellung im Körper sein“, sagt Monika Murphy-Witt, ganzheitliche Gesundheitsberaterin und Autorin aus Brest. „Und natürlich kann – selbst ohne körperliche...

1 Bild

Ein Bürgerhaus für Harsefeld?  Politiker befassen sich mit Projekten für ein Entwicklungskonzept

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.08.2017

jd. Harsefeld. Bekommt Harsefeld ein Bürgerhaus? Über die Möglichkeit, eine öffentliche Begegnungsstätte zu schaffen, in der Menschen jeden Alters unabhängig von bestimmten Veranstaltungen zusammenkommen können, wird derzeit in der Harsefelder Politik nachgedacht. Die Schaffung einer solchen Einrichtung ist Bestandteil des "integretierten städtischen Entwicklungskonzeptes" (ISEK), über dessen Fortschreibung der Rat des...

1 Bild

Entscheidung der Politik steht: Harsefelder Rosenborn-Grundschule wird durch Neubau ersetzt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.08.2017

jd. Harsefeld. Kompletter Abriss und Neubau statt Sanierung: Beim Thema Rosenborn-Grundschule hat der Samtgemeinderat auf seiner Sitzung am Donnerstagabend eine klare Entscheidung gefällt. Einstimmig wurde beschlossen, die Grundschule ganz neu zu errichten. Auf ihrer letzten Zusammenkunft vor den Ferien hatten die Politiker die Verwaltung beauftragt, das Für und Wider der einzelnen Optionen zu überprüfen. "Laut Experten...

5 Bilder

Harsefelder Bierzauber begeistert die Besucher

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 30.07.2017

sc. Harsefeld. Das Bierfestival im Klosterpark ging in eine erfolgreiche nächste Runde: Livemusik, gutes Essen und mehr als zwanzig verschiedene Biersorten verzauberten die 2500 Besucher beim zweiten Harsefelder Bierzauber. Auch Nicht-Bier-Trinker hatten an den unterschiedlichen Ständen Grund zur Freude. Wein, Long-Drinks und alkoholfreie Getränke gab es zur Verköstigung für die zahlreich angereisten Menschen. "Wir sind...

1 Bild

Mosaikstein der Dorferneuerung - Politik berät über Reither Feuerwehrgerätehaus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2017

jd. Reith. Ein großes Vorhaben für einen kleinen Ort: Im Dörfchen Reith laufen die Planungen für das Projekt "Neue Ortsmitte" auf Hochtouren. Die Gemeinde Brest, zu der Reith gehört, ist gemeinsam mit der Nachbarkommune Kutenholz in das niedersächsische Landesprogramm der Verbund-Dorferneuerung aufgenommen worden (das WOCHENBLATT berichtete). Eine der geplanten Maßnahmen dieses Programms ist es, die zentralen öffentlichen...

1 Bild

Neuer Treffpunkt für alle Frauen: Internationales Frauencafé in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2017

jd. Harsefeld. Es soll ein Ort der Begegnung sein - für Frauen aller Nationalitäten, Kulturen und Religionen: In Harsefeld will die Gleichstellungsbeauftragte Andrea Jülisch ein "internationales Frauencafé" als festen Treffpunkt etablieren. Los geht es am Dienstag, 1. August: Von 9 bis 11 Uhr können Frauen im Gemeindehaus der evangelischen-lutherischen Kirchengemeinde (Am Bockelfeld 6) zusammenkommen, um zwanglos miteinander...

2 Bilder

Harsefelder Bierzauber: Ein Festival für Genießer

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.07.2017

Harsefeld: Klosterpark | Bierkultur im Klosterpark: Zum Harsefelder Bierzauber lädt das Stadtmarketing am Wochenende, 29. und 30. Juli, alle Genießer ein. Dort, wo schon vor rund 1.000 Jahren Bier gebraut wurde, bieten sieben Bierbrauer aus Norddeutschland von Samstag, 15 bis 24 Uhr, und Sonntag, 11 bis 15 Uhr, bei einem tollen Rahmenprogramm mit Livemusik und Leckereien mehr als 20 Biersorten an. Vom herben Pils uber Lager und Schwarz-Bier bis hin...

2 Bilder

Schrebergarten aus Tradition: Blumiges Wochenende der Harsefelder Landfrauen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2017

jd. Harsefeld. "Landfrauen öffnen ihre Gärten" - unter diesem Motto präsentiert der Harsefelder Landfrauenverein in diesem Sommer ausgewählte Gärten von Mitgliedern. Der erste Termin Ende Juni war ein großer Erfolg. Obwohl es zeitweise Bindfäden regnete, ließen sich die Besucher nicht vom schlechten Wetter abhalten und bestaunten unzählige blühende Rosen und üppig wuchernde Stauden. Nun steht die zweite Runde an: Am ersten...

1 Bild

Rotenburger Werke bieten Wohnseminar für Menschen mit Behinderung an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2017

jd. Harsefeld. Ein ganz spezielles Seminar richten die Rotenburger Werke aus, die seit einem Jahr in Harsefeld eine Wohneinrichtung für geistig und körperlich behinderte Menschen betreiben und damit erstmals mit einer Dependance im Landkreis Stade vertreten sind: In Harsefeld wird vom 21. bis 22. August ein sogenanntes Wohnseminar angeboten. Zielgruppe sind Menschen mit einer geistigen Behinderung, die sich von zu Hause...

1 Bild

Teichfest in Harsefeld bringt Glück: Gewinne für Tombolateilnehmer und Spende für Waldkindergarten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.07.2017

Harsefeld: Gartenteichcenter Hinck | Vom Besuch des traditionellen Teichfests der Firma Hinck in Harsefeld-Griemshorst profitieren die Gäste nicht nur, weil sie dort viele neue Ideen für die Teichgestaltung erhalten, sondern auch, weil sie bei der Tombola exklusive Preise gewinnen können. So freut sich Familie Lege aus Zeven über einen Oase Pondovac Teichsauger, Familie Marzwoka aus Freiburg über eine Oase Schmutzwasserpumpe sowie hochwertiges Saki Hikari...

2 Bilder

Endspurt in der neuen Kita

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.07.2017

Im Kindergarten im Harsefelder Neubaugebiet wird tüchtig gewerkelt: Im August ziehen die Kinder ein

3 Bilder

Wiedersehen nach 43 Jahren: Belgisches Ehepaar fand mit WOCHENBLATT-Hilfe Cousin wieder

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.07.2017

(jd). Viele Leser fieberten vor einem Jahr mit: Arlette Flaes und Henri Mobers aus Belgien suchten nach ihrem Verwandten Wilfried Kaiser. Ihn hatte das Ehepaar aus dem belgischen Dorf Moresnet in den 1970er Jahren häufiger besucht. Zuletzt sahen sie sich 1975, dann verlor man sich aus den Augen. Ein Herzenswunsch des Paares aus Belgien war es, den Cousin zweiten Grades nach mehr als vier Jahrzehnten noch einmal wiederzusehen....

1 Bild

Das ungewollteTempo-Limit: In der Harsefelder Herrenstraße gelten jetzt 30 km/h

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.07.2017

jd. Harsefeld. Die Autofahrer müssen in der Harsefelder Ortsmitte nun in einer weiteren Hauptstraße auf die Bremse treten: Seit Kurzem stehen in der Herrenstraße Tempo 30-Schilder. Während die Tempo 30-Zone in der Marktstraße gewollt ist, wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Herrenstraße aus der Not heraus eingeführt. Der Grund: Die vielbefahrene Durchgangsstraße, durch die der Verkehr zwischen Stade und Zeven rauscht,...

1 Bild

Harsefeld zur Reformationszeit: Premiere für neue geschichtliche Themenführung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.07.2017

Harsefeld: Roter Pfahl an der Kirche | bo. Harsefeld. Zurück in das Jahr 1585 führt der Rundgang in den Harsefelder Klosteranlagen. Die neue Erlebnisführung wird erstmals am Sonntag, 9. Juli, angeboten. Gästeführerin Birgit Brunkhorst lässt "Harsefeld zur Reformationszeit" lebendig werden. Treffpunkt ist um 11 Uhr am roten Pfahl neben der St. Marien- und Bartholomäi-Kirche. Als Armgard Surbicke, Witwe des Erzabtes Christoph Bicker, berichtet sie, welche...

3 Bilder

Schießen mit Spaßfaktor: Harsefelder Schützen bieten besonderes Fun-Event für Gruppen an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.07.2017

jd. Harsefeld. Bei den Schützen herrscht derzeit Hochsaison: Im Landkreis wird an jedem Wochenende irgendwo ein Schützenfest gefeiert. So mancher Besucher würde sicher gern mal selber auf die Zielscheibe anlegen. Doch dafür gleich einem Schützenverein beitreten? Bei den Harsefelder Schützen geht es auch anders. Dort gibt es einen ganz besonderen Schieß-Spaß, bei dem jeder mitmachen kann, ohne selbst Schütze zu sein: das...

2 Bilder

Kartoffel bleibt ein Kerngeschäft: Stader Saatzucht richtete Kartoffeltag aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.06.2017

jd. Stade/Harsefeld. Im Emblem der Stader Saatzucht befindet sich außer dem Ährenkranz noch die Kartoffelblüte. Dass die Kartoffel sogar im Firmenlogo geführt wird, hat seinen guten Grund: Im Handel mit Saat- und Pflanzkartoffeln liegen die Wurzeln des genossenschaftlichen Unternehmens mit Sitz in Stade. Noch heute ist dieser Geschäftszweig ein wichtiges Standbein. Daher widmet die Saatzucht der Ackerknolle mit dem...

1 Bild

Filigraner Brückenschlag: Pläne für Bahn-Querung in Harsefeld nehmen Gestalt an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.06.2017

jd. Harsefeld. Die "Golden Gate" Harsefelds nimmt Gestalt an: Auf der jüngsten Bauausschuss-Sitzung wurde den Politikern eine erste Visualisierung des geplanten Brückenschlags über die EVB-Strecke am Bahnhof präsentiert. Wie auf dem Luftbild zu sehen ist, soll das mehr als 150 Meter lange Brückenbauwerk neben den Bahnschienen die Ortsumgehung sowie die hinteren Lagerflächen des Saatzucht-Baumarktes überspannen. Geplant ist...

1 Bild

Rosenborn-Grundschule in Harsefeld: Kommt ein Neubau?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.06.2017

jd. Harsefeld. Die ältesten Gebäudeteile sind mehr als 60 Jahre alt - und offenbar nicht für die Ewigkeit gebaut worden: Die Harsefelder Rosenborn-Grundschule ist dringend sanierungsbedürftig. Zunächst gingen die Überlegungen nur in Richtung energetische Sanierung. Deren Kosten würden sind auf rund vier Millionen Euro belaufen. Doch bei genauerem Hinsehen eines Experten stellt sich die Frage: Lohnt es sich überhaupt, so viel...

1 Bild

Bahnübergang in Harsefeld ist jetzt sicherer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.06.2017

jd. Harsefeld. Das war für Autofahrer, Radler und Fußgänger eine ungewohnte Situation: Am Bahnübergang an der Friedrich-Huth-Straße in Harsefeld fehlten in den vergangenen Tagen komplett die Schranken. Damit alle Verkehrsteilnehmer sicher die Schienen passieren konnten, standen Mitarbeiter der EVB bereit. Sobald sich ein Zug näherte, sperrten sie den Übergang provisorisch mit einem Flatterband. Grund waren Bauarbeiten an den ...