Hartmut Großmann

"För kommodige Stünnen": Autorenlesung mit Hartmut Großmann in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.11.2016

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Eine plattdeutsche Lesung mit Musik "För kommodige Stünnen" genießen die Zuhörer am Sonntag, 13. November, in der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof, in Harsefeld. Der niederdeutsche Autor Hartmut Großmann aus Stelle ist zu Gast und trägt um 17 Uhr Geschichten aus seinen beiden Büchern vor. In heiteren und nachdenklich stimmenden Texten schildert er Alltagsbegebenheiten, Kindheitserinnerungen und Erlebnisse...

1 Bild

Sieger des plattdeutschen Schreibwettbewerbes "Ahn Grenzen" wurden gekürt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.08.2016

ce. Salzhausen. Die Preisträger für den plattdeutsche Schreibwettbewerb „Ahn Grenzen“, den der Verein "För Platt" anlässlich des Kultur­sommers im Landkreis Harburg zum Thema „Grenzenlos“ ausgeschrieben hatte, wurden jetzt in Salzhausen ge­kürt. Als Ehrengäste mit dabei waren Vize-Landrat Uwe Harden, die stell­vertretende Salzhäuser Samtgemeindebürgermeisterin Linda Schmiedebach und Herbert Timm, Plattdeutschbeauftragter des...

Plattdeutsch-Grundkurse für Anfänger in Salzhausen und Stelle

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.02.2016

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen/Stelle. Zwei Plattdeutsch-Grundkurse, für alle, die die alte Kultursprache von der Pike auf lernen möchten, bietet jetzt die Kreisvolkshochschule (KHVS) an. Der erste Kursus startet am Donnerstag, 3. März, von 19.30 bis 21 Uhr im Salzhäuser Haus des Gastes (Schützenstraße 4). Er umfasst zwölf Termine, die Teilnahme kostet 87 Euro. Dozentin ist Inga Seba-Eichert. Der zweite Kursus beginnt am Mittwoch, 6. April,...

1 Bild

Shanty-Chor "De Tampentrekker" bringt neue CD "Nordwind" heraus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.02.2016

ce. Landkreis. "Nordwind" heißt die neueste CD, die der auch mit Mitgliedern aus dem Landkreis Harburg besetzte Hamburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" jetzt anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums herausgebracht hat. "Die Lieder auf der CD spannen einen großen Bogen - von traditionell bis modern, von spritzig bis gefühlvoll und sprachlich von spanisch über platt- bis hochdeutsch", verrät "Tampentrekker"-Pressesprecher...

1 Bild

„Platt Runde“ mit Hartmut Großmann

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.01.2016

Egestorf: Dresslers Hus | mum. Egestorf. Der Heimatverein Egestorf lädt für Donnerstag, 4. Februar, zur nächsten „Plattdeutschen Runde“ in das „Dresslers Hus“ (Im Sande 1) ein. Zu Gast ist der Autor Hartmut Großmann (Stelle). Er wird unterhaltsame, plattdeutsche Geschichten aus eigener Feder vortragen und sein neues Buch „För kommodige Stünnen“ vorstellen. • Der Heimatverein freut sich auf viele Zuhörer; der Eintritt ist frei. Los geht es um 19.30...

Winsener "Uhu-Treff" mit Platt-Liedern

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.12.2015

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Zum nächsten "Uhu-Treff" lädt das Familienbüro-Team der Stadt Winsen alle Interessierten "unter Hundert" am Dienstag, 5. Januar, ab 14.30 Uhr in den Marstall (Schlossplatz 11) statt. Bei Kaffee, Keksen und mitgebrachten selbst gebackenen Kuchen können die Teilnehmer neue Leute kennenlernen, klönen und über interessante Themen diskutieren. Hartmut Großmann aus Stelle liest und singt zudem "op Platt". Die...

Hartmut Großmann bei Salzhäuser Plattschnacker-Gruppe

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.10.2015

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. Die Salzhäuser Plattschnacker-Gruppe "Rund üm'n Sood" trifft sich wieder am Mittwoch, 21. Oktober, um 19 Uhr im Haus des Gastes (Schützenstraße 4). Zu Gast ist Hartmut Großmann aus Stelle, der "op Platt" liest und singt. Er gehört zum aus der TV-Sendung "Inas Nacht" bekannten Shanty-Chor "De Tampentrekker". In Salzhausen stellt Großmann auch sein neues Buch mit interessanten Geschichten vor. Alle...

1 Bild

"För kommodige Stünnen" - Großmanns zweites Buch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.09.2015

thl. Stelle. Rechtzeitig zu den "Plattdüütsch Weken" im Landkreis Harburg hat der Steller Autor Hartmut Großmann (72) sein zweites Buch herausgegeben. "För kommodige Stünnen" enthält 33 satirische, ernsthaft, dramatische und lustige Geschichten sowie - als Versuch - sogar einen "Dörps-Krimi". Eingestreut sind Limericks über Menschen aus dem Landkreis Harburg wie den "Elbfischer Fiete ut Draag" oder den "Dörpsoorsklopper ut...

Sozialverband feierte Sommerfest

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.07.2014

thl. Stelle. Rund 100 Mitglieder und Freunde des Steller Sozialverbandes haben ein ausgiebiges Sommerfest im Familien- und Seniorenzentrum gefeiert. Sketche von Christel Gerlof und Helga Ruth, Döntjes vom Vorsitzenden Horst Steinke und Musik von Jürgen Holland mit seinem Akkordeon sorgten für Kurzweil. Als Überraschungsgast war Hartmut Großmann, Autor und Mitglied des Shantychors "De Tampentrekker" vor Ort. Er trug...

1 Bild

"Hartpuckern" bei Preisverleihung des Platt-Schreibwettbewerbs

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.07.2014

ce. Salzhausen. "Hartpuckern - Herzklopfen" lautete das Motto des jüngsten Schreibwettbewerbes des kreisweit aktiven Fördervereins "För Platt", mit dem dieser sich auch am Kultursommer im Landkreis Harburg beteiligte. Die Preisträger wurden jetzt in Salzhausen gekürt. Erst- bis Drittplatzierte bei den Erwachsenen waren Dieter Schlaphof aus Schätzendorf (Preisgeld: 100 Euro), Hartmut Großmann (Stelle, 60 Euro) und Christa...

Hartmut Großmann liest

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.01.2014

Stelle: Gemeindebücherei | thl. Stelle. Eine Lesung mit dem Steller Autor Hartmut Großmann findet am Donnerstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Gemeindebücherei Stelle statt.

1 Bild

Steller Autor Hartmut Großmann liest und singt in Radbruch

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. Aus seinem Erstlingswerk "Düt un dat - un süs noch wat" liest der Steller Autor Hartmut Großmann (70) am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr beim Treffen der Radbrucher Palttschnacker im Gasthaus Sasse. Neben der Lesung gibt Großmann, der auch Mitglied des aus dem TV bekannten Shantychors "De Tampentrekker" ist, einige plattdeutsche Lieder zum Besten. Zuschauer sind willkommen.

1 Bild

Hartmut Großmann bei Radio ZuSa

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.10.2013

thl. Stelle. Der ehrenamtliche Plattdeutsch-Lehrer Hartmut Großmann ist am Sonnatg, 3. November, von 11 bis 13 Uhr bei Radio ZuSa zu Gast. Dort stellt er sein erstes, kürzlich erschienenes Buch "Düt und dat - un süs noch wat" vor und erzählt, warum er erst so spät zur plattdeutschen Sprache kam. Natürlich werden auch Anekdoten vom Shantycghro "De Tampentrekker" nicht fehlen, mit dem er seit sieben Jahren in der TV-Sendung...

1 Bild

"Tampentrekker" wieder bei "Inas Nacht"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.10.2013

thl. Stelle. Große Freude beim Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", von dem viele Mitglieder aus den Landkreisen Harburg und Stade kommen. Ab dem heutigen Samstag, 19. Oktober, sind die Sänger wieder wöchentlich in der Sendung "Inas Nacht" (23.40 Uhr/ARD) im TV zu sehen. Mittlerweile haben die "Tampentrekker" und Moderatorin Ina Müller über 70 gemeinsame Sendungen gemacht. "Wie gewohnt stehen wir vorm Fenster der...

1 Bild

Benefizkonzert mit den Tampentrekkern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.09.2013

Stelle: St. Michaels-Kirche | thl. Stelle. Ein Benefizkonzert zugunsten der Stiftung St. Michael gibt der aus Funk und Fernsehen bekannte Shantychor "De Tampentrekker" am Samstag, 21. September, um 17 Uhr in der Steller St. Michaels-Kirche. Mit Shantys aus der glorreichen Segelschiffszeit, maritimen Liedern und Liedgut aus Schlagern und Operette begeistern die Tampentrekker ihr Publikum. Eher zufällig gegründet, als 1976 acht Bundeswehrreservisten in...

Eine Lesung mit Gesang

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.05.2013

Harmstorf: Maacks Gasthaus | mum. Harmstorf. Der Autor Hartmut Großmann ist am Montag, 3. Juni, ab 19.30 Uhr zu Gast in "Maacks Gasthaus" (Hauptstraße 22) in Harmstorf. Auf Einladung der "Plattdüütsche Runn" liest - und singt - er aus seinem Buch "Düt und dat - und süs noch war" vor. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Großmann liest und singt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.05.2013

Stelle: Gemeindebücherei | thl. Stelle. Aus seinem plattdeutschen Buch "Düt und dat - und süs noch wat" liest Autor Hartmut Großmann am Donnerstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Gemeindebücherei Stelle. Daneben wird der Sänger des Shantychors "De Tampentrekker" auch musikalisch ein paar Stücke zum Besten geben. Der Eintritt ist frei. Eine Spende am Ende der Veranstaltung ist willkommen.

1 Bild

Lehrer, Sänger und jetzt auch Autor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.05.2013

thl. Stelle. "Düt un dat - un süs noch wat" - so lautet der Titel des ersten plattdeutschen Buches von Hartmut Großmann (70) aus Stelle. In seinem Erstlingswerk hat der Autor 35 Geschichten mit vielerlei Themen verpackt, wie z.B. die dramatische Rettungsaktion eines Mannes beim Erdbeben auf Haiti, Autobiografisches, Menschliches, Märchenhaftes und satirische Schlaglichter auf das "moderne" Leben. Hartmut Großmann ist ein...

1 Bild

Starke Lese-Leistungen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2013

thl. Stelle. Mit beachtlichen Leistungen glänzten die Teilnehmer beim Schulentscheid im plattdeutschen Lesewettbewerb "Schölers leest Platt" an der Steller Grundschule (GS). Gut vorbereitet stellten sich die jeweiligen Klassensieger Philip Rohde, Timon Leiendecker, Linda Vecek, Elisabeth Kirchner, Jonna Bunde und Jennifer Neumann der ehrenamtlichen Jury, bestehend aus Hanne Köbke (ehem. Plattdeutschbeauftragte der GS), Werner...