Harz

NABU-Reiseprogramm für 2015

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 17.01.2015

Europas schönste Landschaften erleben tw. Das Programm der vom Naturschutzbund NABU organisierten Reisen für 2015 liegt nun auch in gedruckter Form wieder vor. Die Ziele reichen dabei von Cornwall, dem südwestlichsten Zipfel Großbritanniens, über Schottland, Kent, den "Garten Englands" und die Isle of Wight bis zum unbekannten Harz. NABU-Experten führen durch diese Landschaften und vermitteln Natur, Kultur und Geschichte und...

Reise: Der Harz liegt bei Familien im Trend

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 26.12.2014

(tui/tw). Für die aktuelle Wintersaison verzeichnet der Reiseveranstalter TUI eine steigende Nachfrage für Familienurlaub im Harz. Aktuell buchen im Vergleich zum Vorjahr 13 Prozent mehr Eltern mit Kindern ihren Winterurlaub im Harz. Besonders beliebt bei Familien ist der Ferienpark "Landal Salztal Paradies" in Bad Sachsa. Mit modernen Ferienwohnungen, einem 5.000 Quadratmeter großen Erlebnisbad und vielseitigen...

Reise: In den "unbekannten Harz" mit dem Nabu

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.07.2014

Luchse, tiefe Tannenwälder, Teufelsmauer und mehr (nw/tw). In den "unbekannten Harz" führt eine besondere Busreise unter Leitung des Nabu vom 6. bis 10. September: Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge wird dabei "abseits touristischer Pfade" allen Naturfreunden und Harzliebhabern nahegebracht - auf fachkundige Art und Weise: Dazu gehört auch ein Besuch des Luchsgeheges, in dem "Pinselohr" live erlebt werden kann. Luchse...

2 Bilder

"Ich habe das Monster besiegt"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.05.2014

bc. Buxtehude. Dieser Mann hat Spaß daran, seinen Körper zu quälen. Kay Giese (43) aus Buxtehude hat am vergangenen Wochenende den Hexenstieg-Ultralauf im Harz erfolgreich absolviert - oder soll man lieber "überstanden" sagen? "Ich habe das Monster besiegt", sagt der Extremsportler. Unglaubliche 219 Kilometer nonstop, 4.500 Höhenmeter, 45 Stunden und 58 Minuten hat Kay Giese für diese Wahnsinnsdistanz gebraucht. Nur 28 der 53...

3 Bilder

Reise: Osteroder Verführungen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 22.04.2014

Abwechslungsreiche Reise in die Fachwerkstadt am Harz (djd/pt/tw). Osterode am Harz sollte man sich für seinen Deutschlandurlaub vormerken. Auf seiner Harzreise schlief schon Heinrich Heine hier "wie ein Gott". In seinen Reisebildern beschrieb der berühmte deutsche Dichter das Städtchen als einen Ort, der "mit seinen roten Dächern aus den grünen Tannenwäldern hervorguckte wie eine Moosrose". Von diesem anmutigen Image kann...

Führungen und Wildfütterungen

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 24.11.2013

(djd/tw). Die meisten Wanderwege rund um Bad Harzburg lassen sich mit festem Schuhwerk im Winter gut begehen. Einige Wege werden auch geräumt, zum Beispiel auf dem Burgberg, zum Molkenhaus, zur Rabenklippe und auch zur Käste. Besonders interessant - nicht nur für Familien - sind im Winter die Wildfütterungen, die es am Molkenhaus und neu auch wieder an der Marienteichbaude gibt. Zum Molkenhaus finden auch regelmäßig geführte...

Mit dem NABU Reisen in die Natur erleben

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 04.10.2013

(nw/tw). Einige der schönsten Natur- und Kulturlandschaften Europas können im kommenden Jahr mit dem Naturschutzbund Niedersachsen (NABU) bereist werden. Das druckfrische NABU-Programm 2014 enthält bewährte "Klassiker" wie Cornwall, Schottland und Masuren, die gleichermaßen in Natur und Kultur eintauchen lassen, verbunden mit Wanderungen, Fahrrad- oder Bootstouren und Vogelbeobachtungen. Ein neues Ziel ist der Harz mit seiner...

2 Bilder

Wandern zwischen Harz und Heide - Niedersachsen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.08.2013

Wer auf dem Heidschnucken-Weg durch die Lüneburger Heide wandert, trifft zwischen dunkelgrünen Wacholderwäldern und weiten Heideflächen, malerischen Flussauen und ursprünglichen Dörfern höchstwahrscheinlich irgendwann auch auf einen Schäfer und seine Herde. Der Weserbergland-Weg wiederum führt zu romantischen Burgen und Schlössern, durch die historischen Altstädte von Hameln oder Einbeck, ans Weserufer und mitten durch den...

1 Bild

Mit Kindern den Harz entdecken

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 21.06.2013

(djd/pt/cbh). Wer der Magd "Minna" auf ihrem Rundweg über den Burgberg folgt, erfährt viel Interessantes und lustige Anekdoten aus der Geschichte Bad Harzburgs. Diese geführte Wanderung ist nur eines von vielen Urlaubsangeboten in der niedersächsischen Stadt am Rande des Harzes, die besonders auf Familien zugeschnitten sind. Es gibt auch eine Hexentour zu den sagenhaften Zauberinnen, die auf ihren Besen über die Harzer Berge...

Musikalische Reise in den Harz

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.03.2013

Rosengarten: Thomaskirche | tw. Klecken. Die Kultur- und Heimatgruppe Wippra (Harz) veranstaltet eine "fröhliche Harzreise" am Samstag, 23. März, um 19 Uhr in die Thomaskirche in Klecken (An der Thomaskirche 2). Musikalisch wird der Abend von dem Alphorn-Trio Dibbersen umrahmt.