Haushaltsplan

1 Bild

Mehr als 14 Millionen Euro und eine "Beitragssenkung": Haushalt 2017 der Samtgemeinde Harsefeld liegt vor

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.11.2016

jd. Harsefeld. Die 14-Millionen-Marke ist geknackt! Die Samtgemeinde Harsefeld vermeldet beim Haushalt für 2017 einen neuen Rekordwert: Das Volumen des Zahlenwerks liegt bei bei 14.051.400 Euro. Das sieht auf den ersten Blick nach einem "dicken Batzen" Geld aus, doch von dieser Summe bleibt längst nicht alles in der Samtgemeinde hängen. So wird etwa die Hälfte der Zuwendungen vom Land in Höhe von fast 5,5 Millionen Euro an...

Haushalt ist Thema in Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.03.2016

tp. Kranenburg. Mit dem Haushaltsplan 2016 befassen sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Kranenburg auf der Sitzung am Mittwoch, 30. März, um 19 Uhr in der Gaststätte "Kranenburger Hof". Die Pläne der Firma "Windstrom Erneuerbare Energien" und ein Sachstandsbericht über die Erschließung des Gebietes "Brandmoorweg" sind weitere Tagesordnungspunkte.

1 Bild

Neues Leitbild für Wirtschaftsraum: Die Elbe als verbindendes Element

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.12.2015

bc. Stade. Die Elbe als Trennlinie aufbrechen! Das ist das Ziel des Leitbildes für den "Wirtschaftsraum Unterelbe 2030". Der Kreistag befasst sich auf Antrag der Grünen am Montag, 7. Dezember, in öffentlicher Sitzung mit dem Thema (9 Uhr, Kreishaus). Drei Länder sind an an dem Leitbild beteiligt: Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Am 13. Januar soll das neue länderübergreifende Regionalmanagement vorgestellt...

1 Bild

Alle wichtigen Punkte abgehakt: Samtgemeinderat Horneburg arbeitete umfangreiche Tagesordnung ab

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.12.2015

jd. Horneburg. Zum Jahresende machten die Politiker in Horneburg Tabula rasa: Auf der letzten Sitzung des Samtgemeinderates in diesem Jahr wurden alle wichtigen Themen abgearbeitet. Auf der Tagesordnung standen immerhin 37 Einzelpunkte. Hauptthema war der Jahreshaushalt 2016. Der Beschluss zur Verabschiedung des Zahlenwerks erfolgte einmütig. Sämtliche Fragen waren zuvor in den Fachausschüssen erörtert worden. Diskussionen...

1 Bild

Neue Kredite für Investitionen: In der Samtgemeinde Horneburg liegt der Haushaltsplan-Entwurf für 2016 vor

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.10.2015

jd. Horneburg. Der Kontostand der Samtgemeinde Horneburg geht weiter ordentlich in die „Miesen“: Die Kommune wird im kommenden Jahr Kredite in Höhe von rund drei Millionen Euro aufnehmen. Damit steigen die Schulden bis Ende 2016 auf knapp sieben Millionen Euro. Vor Jahren lag die Verschuldung noch bei 2,3 Millionen Euro. Verwendet wird das geliehene Geld für verschiedene Investitionen, allen voran die Freibadsanierung, für...

1 Bild

Nieber: "Wir müssen achtsam sein"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 21.10.2015

bc. Stade. Mit einem geplanten Haushaltsvolumen in 2016 von ca. 95 Millionen Euro ist Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) am vergangenen Donnerstag im Finanzausschuss in die Beratung eingestiegen. Das Problem: An Erträgen werden nur etwa 91,3 Mio. Euro erwartet. Macht ein Defizit von 3,7 Mio. Euro. Nur weil die Stadt mit außerordentlichen Einnahmen von 1,7 Mio. Euro aus dem Verkauf der Grundstücke in Riensförde rechnet,...

Haushalt und Gebühren

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.01.2015

Fredenbeck: Rathaus | sb. Fredenbeck. Mit dem Haushalt für das Jahr 2015 befasst sich der Finanz- und Personalausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck am Montag, 12. Jaunar, 18 Uhr, im Fredenbecker Rathaus, Schwingestraße 1. Der Sozial-, Sport- und Kulturausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck trifft sich am Dienstag, 13. Januar, 18 Uhr, ebenfalls im Rathaus. Auf der Agenda stehen die Gebühren für die Kindertagesstätten der Samtgemeinde. Zudem wird...

Debatte über das neue Haushaltsjahr

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 01.01.2014

Fredenbeck: Rathaus | sb. Fredenbeck. Über den Haushaltsplan für das Jahr 2014 debattiert der Finanz- und Personalausschuss der Samtgemeinde Fredenbeck am Dienstag, 7. Januar, um 18 Uhr im Fredenbecker Rathaus.

Hanstedt: Überschuss erwartet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.11.2013

mum. Hanstedt. Das kann sich sehen lassen: Hanstedt rechnet bis 2017 mit einem finanziellem Überschuss. Sowohl der Haushalt für 2014 als auch die Planungen für die Jahre 2015 bis 2017 sind nicht nur ausgeglichen, sondern weisen sogar Überschüsse von bis zu 280.000 Euro aus. Der Ergebnishaushalt für 2014 umfasst im Entwurf Erträge in Höhe von 4,44 Millionen Euro. Dem gegenüber stehen Aufwendungen von rund 4,27 Millionen Euro,...

1 Bild

Harsefeld investiert zwei Millionen Euro

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.11.2013

jd. Harsefeld. Die Samtgemeinde Harsefeld wird im kommenden Jahr rund zwei Millionen Euro an Investitionen tätigen. Den Schwerpunkt bildet die Feuerwehr: Rund 900.000 Euro werden für den Neu- bzw. Ausbau der Gerätehäuser in Ahlerstedt und Harsefeld sowie für die Anschaffung eines neuen Spritzenfahrzeuges ausgegeben. Zugleich will sich die Kommune weiter entschulden: Die Miesen sollen 2014 von 4,8 Millionen Euro auf 4,4...

Feuerwehrausschuss berät zuerst über Etat

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 05.11.2013

Harsefeld: Rathaus | jd. Harsefeld. In der kommenden Woche beginnen in den politischen Gremien der Samtgemeinde und des Flecken Harsefeld die Beratungen über den Jahreshaushalt für 2014. Der Entwurf des Haushaltsplans für die Samtgemeinde sieht ein Volumen von 13,9 Millionen Euro vor. Als erstes befasst sich der Feuerwehrausschuss am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr mit dem neuen Etat. Die Sitzung findet im Rathaus statt.

1 Bild

Kreis Stade: Beratungen über Haushalt 2014 stehen an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.11.2013

jd. Stade. Die Kreis-Politiker absolvieren in der kommenden Woche einen regelrechten Sitzungsmarathon: Von Montag, 4. November, bis Donnerstag, 7. November, kommen sechs Fachausschüsse des Kreistages zusammen, um über den Haushaltsentwurf des Landkreises für das Jahr 2014 zu beraten. Nachdem sich die Ausschüsse mit dem umfangreichen Zahlenwerk befasst haben, wird der Kreistag im Dezember abschließend über den neuen...

Städtebauförderung und Haushaltsplan

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 29.10.2013

ig. Freiburg. Sachstandsbericht Städtebauförderung, Gebührensatzung Kindergarten, Jury-Zusammensetzung der Schallenstiftung 2014, Haushaltsplan 2014 und Investitionsprogramm sind Tagesordnungspunkte der Sitzung des Rates des Flecken Freiburg am Dienstag, 5. November. Zeit und Ort: 19.30 Uhr im Sitzungszimmer der Samtgemeindeverwaltung in Freiburg.

Themen des Sozial- und Kulturausschuss in Beckdorf: Jugendarbeit und Haushalt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.10.2013

Beckdorf: Beekhoff | Zur Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses lädt die Gemeinde Beckdorf am Dienstag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr in den Beekhoff am Wiesengrund ein. Der Jugendpfleger Jens Neumann berichtet über seine Arbeit und der Haushaltsplan 2014 wird thematisiert.

Bauplätze in den Gemeinden

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.02.2013

Kutenholz. Welche Baumöglilchkeiten gibt es in den Gemeinden Kutenholz, Mulsum, Aspe und Essel? Eine solche Liste wollen die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses Kutenholz auf Antrag der CDU-Fraktion auf ihrer nächsten Sitzung am Dienstag, 12. Februar, 18 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus erstellen. Weitere Themen sind der Bebauungsplan "Solarpark" und sanierungsbedürftige Straßen. • Am Dienstag, 19. Februar, tagt der...

1 Bild

Geld wichtigstes Thema der Tagesordnung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.12.2012

Harsefelder Samtgemeinderat verabschiedet Haushalt für 2013 Es geht vor allem um Geld, wenn die Ratsmitglieder der Samtgemeinde Harsefeld am Donnerstag, 13. Dezember, um 19 Uhr zu ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr zusammenkommen: Auf der Tagesordnung stehen die Erhöhung der Eintrittspreise für die Eishalle, das Freibad sowie das Ahlerstedter Hallenbad. Außerdem sollen der Haushaltsplan für das kommende Jahr und der...