Hechthausen

1 Bild

Oldtimer-Treffen in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.09.2017

Hechthausen: B 73 | bo. Hechthausen. Die "IG Oldtimer Hechthausen 2010" organisiert am Sonntag, 24. September, das vierte Oldtimer-Treffen in Hechthausen. Auf dem Gelände der Autohäuser Sticht und Dohrmann, direkt an der B73, geben sich Autos, Traktoren, Motorräder und Lastwagen aus vergangenen Zeiten ein Stelldichein und können von 9 bis 16 Uhr bestaunt werden. Dazu sind Automobil-Interessierte sowie weitere Besitzer von mindestens 20 Jahre...

2 Bilder

Papierkunst und Malerei in Hechthausen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.09.2017

Marie Schirrmacher-Meitz öffnet ihr Atelier tp. Hechthausen. In ihre Künstlerwerkstatt "Étoile de Marie" (Maries Stern) lädt Marie Schirrmacher-Meitz am Tag des offenen Ateliers, Sonntag, 3. September, von 11 Uhr bis 18 Uhr nach Hechthausen, In den Flachsbleichen 28, ein. Unter dem Titel "Paper Art und Malerei" präsentiert sie Arbeiten auf Papier und Leinwand, Monotypien und Objekte aus Papier aus den vergangenen...

1 Bild

Irish Pop mit Simon Bellett zum Frühschoppen in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.08.2017

Hechthausen: Café "KunstWerk" | bo. Hechthausen. Mit gefühlvollem Rock und Pop startet der Kulturkreis Hechthausen nach der Sommerpause in die neue Saison. Der Verein lädt am Sonntag, 13. August, um 11 Uhr zum musikalischen Frühschoppen mit dem britischen Allround-Musiker und Entertainer Simon Bellett und seiner Frau Kathrin in das Café "KunstWerk", Hutloher Str. 5e, ein. Das Duo unterhält mit "Irish Rock And Pop". Mit englischem Humor führt Simon Bellett...

1 Bild

Kinderbuch-Autorin Christa Laas begeisterte in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.05.2017

tp. Oldendorf. Es war mucksmäuschenstill in der Aula der Grundschule Oldendorf, als die Kinder- und Jugendbuchautorin Christa Laas aus ihrem neuen Buch „Grünes Licht für Sophie hanebüchen“ vorlas und sowohl die Kinder, ihre Eltern wie auch die Lehrer in die phantasievolle Welt ihrer Hauptfigur einlud. Es ist das zehnte Buch der in Hechthausen lebenden Autorin, deren Lesereise 2017 in Oldendorf Premiere hatte. „Eine rundum...

1 Bild

Seemannslieder mit "Franz Albers & Käpt'n Kruse" in Hechthausen.

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.04.2017

Hechthausen: Landhaus Ostekrone | bo. Hechthausen. Zu maritimer Seefrauenmusik lädt der Kulturkreis in Hechthausen ein. Am Freitag, 21. April, sind Franziska Rademacher und Wiebke Kruse um 20 Uhr zu Gast im "Landhaus Ostekrone", Markplatz 5. Als "Franz Albers & Käpt'n Kruse" machen sie die alte Seefahrer-Romantik wieder lebendig. Mit Klavier, Akkordeon und außergewöhnlichen Stimmen interpretiert das Duo Shantys, maritime Schlager und Chansons. Auf...

Torffrei gärtnern mit "Terra Preta": BUND-Vortrag in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2017

Hechthausen: Berthof in Kleinwörden | bo. Hechthausen. Interessant für Pflanzenfreunde: Zu Beginn der Gartensaison lädt der BUND zum Vortrag über torffreies Gärtnern zum Schutz der Moore ein. Auf dem Berthof, Wriethstr. 28, in Hechthausen stellt Dr. Mona Gharib um 18 Uhr die nährstoffreiche "Terra Preta" (portugiesisch: schwarze Erde) als umwelt- und klimafreundliche Alternative zu Torf vor. Sie erklärt Einsatzmöglichkeiten der Schwarzerde sowie Vor- und...

2 Bilder

Umleitungs-Chaos auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2017

B74-Sanierung: Autofahrer ignorieren Sperrschranken und Schilder tp. Stade. Mit Ignoranz und Irritationen seitens der Verkehrsteilnehmer hat vor rund zwei Wochen die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum begonnen. Trotz doppelter Vollsperrungen mit Schranken und weiträumiger Beschilderung der Umleitungen wagten sich zahlreiche Autofahrer teils bis zur Baustelle vor, wo die Asphaltkolonne...

Blick zu den Sternen über Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2017

Hechthausen: Tura-Sportheim in Klint | bo. Hechthausen. Nathalie Gerkens, Hobby-Astronomin und Mitglied der Sternwarte Cuxhaven, bringt Zuhörern am Samstag, 18. Februar, in Hechthausen das Geschehen am Firmament näher. Im Tura-Sportheim an der Landstraße im Ortsteil Klint erklärt sie um 19 Uhr Wissenswertes über das Universum. Nach der Einführung in die Astronomie können Besucher den hoffentlich sternklaren Nachthimmel durch ein Teleskop beobachten. Veranstalter...

1 Bild

War der Landkreis untätig? Windrad-Investor in Brest klagt / Es geht um 500.000 Euro

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 20.01.2017

jd. Brest/Stade. Mehr Windstrom mit weniger Windrädern - dieses Ziel hat sich der Landkreis Stade gesetzt. Moderne, leistungsfähige Anlagen sollen die Stromausbeute erhöhen. Nun will in Brest ein Investor ein Windrad der neuesten Generation aufstellen und hat nach eigenen Angaben alle erforderlichen Gutachten in der Tasche. Der Landkreis zögere die Genehmigung hinaus, so der Investor. Er hat deshalb Ende Dezember eine...

2 Bilder

B74-Sanierung: Sieben von zehn Kilometern sind fertig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2016

Bundesstraße wird in Kürze wieder freigegeben tp. Hagenah. Zufrieden blickt Bauingenieur Ralf Kraeft von der Firma J.D. Hahn, Hechthausen, auf den frisch gewalzten Asphalt auf der Bundesstraßen-74-Baustelle im Geest-Ort Hammah. Seine Straßenbaukolonne liegt in der Endphase der zweimonatigen Sanierung. Voraussichtlich am Freitag, 2. Dezember, kurz vor angepeiltem Fertigstellungstermin, kann der Verkehr zwischen...

"Holger, die Waldfee!": Poetry-Slam-Meister Lars Ruppel zu Gast in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.10.2016

Hechthausen: Landhaus Ostekrone | bo. Hechthausen. "Holger, die Waldfee!" - Eine Poetry-Slam-Darbietung de Luxe erwartet die Zuhörer am Freitag, 28. Oktober, in Hechthausen. Der Kulturkreis Hechthausen hat den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meister Lars Ruppel für einen Auftritt um 20 Uhr im Landhaus "Ostekrone", Marktplatz 5, verpflichtet. Der aus Hessen stammende Ruppel gilt als einer der umtriebigsten Bühnenpoeten Deutschlands. Seine Spezialität sind...

2 Bilder

Gesa Rottstedt aus Hechthausen arbeitet seit 50 Jahren als Buchbinderin

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 23.09.2016

am. Hechthausen. Gesa Rottstedt (67) mag es, wenn alles bleibt wie es ist. Im vergangenen Jahr hat sie aber gleich zwei große Veränderungen erlebt: Ihr Mann ist nach einer Krankheit plötzlich verstorben und sie ist mit ihrem Geschäft in Hechthausen in kleinere Räumlichkeiten umgezogen. Ihr Geschäft, das ist eine Buchbinderwerkstatt. Das Handwerk ist seit 50 Jahren eine Konstante in Gesa Rottstedts Leben. Ihre Ausbildung...

1 Bild

"Reizend": Chansons und Couplets der 1920er Jahre in der "Ostekrone" in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2016

Hechthausen: Landhaus Ostekrone | bo. Hechthausen. Zu einem musikalischen Ausflug in das vergangene Jahrhundert lädt der Kulturkreis Hechthausen am Sonntag, 18. September, in das Landhaus Ostekrone, Marktplatz 5, in Hechthausen ein. Das mobile Musiktheater "Musica Portabile" präsentiert unter dem Titel "Reizend" Lieder aus der bewegten Zeit der 1920er und 1930er Jahre. Die Chansons und Couplets von Otto Reutter und Friedrich Hollaender vermitteln charmant,...

Personenunfall auf dem Bahnhof in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.08.2016

Mann (61) schwer verletzt / Bahnverkehr wegen Bergungsarbeiten lahmgelegt tp. Stade. Bei einem Unfall am Samstagvormittag am Bahnhof in Stade wurde ein Mann (61) auf den Gleisen unter einem Waggon eingeklemmt. Rettungskräfte bargen den Schwerverletzten und brachten ihn ins Elbe-Klinikum. Aufgrund des Vorfalls, bei dem es sich laut Polizei um einen Suizidversuch handeln könnte, lag der Bahnverkehr zwischen Buxtehude und...

1 Bild

"Mühlenhof"-Pläne waren Thema beim Frühschoppen in Hechthausen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.08.2016

tp. Hechthausen. Am politischen Frühschoppen der CDU in Hechthausen nahmen kürzlich laut Ratsfrau Daniela Schilling auch rund 20 Bürger aus Kleinwörden teil. Auf der Veranstaltung mit rund 80 Gästen hätten einige von ihnen noch einmal ihren Standpunkt gegen die geplante, aus ihrer Sicht überdimensionierte Bebauung des "Mühlenhof"-Geländes (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) mit einer Ferienwohnanlage deutlich gemacht....

1 Bild

Komplikationen beim Oste-Deichbau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2016

Weicher Untergrund: Neues Bauwerk in Hechthausen-Klint sackt ab tp. Hechthausen. Baustopp am Oste-Bogen in Hechthausen-Klint (Landkreis Cuxhaven) am Rand der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: Wegen extremer Setzungen am neu errichteten Deich, der an der Flussbiegung um 25 Meter ins Binnenland verlegt wurde, gab der Untergrund aus weichem Moorboden nach, sodass die zu einem Wall aufgeschütteten Sandmassen rund einem Meter...

1 Bild

Mühlenhof-Gegner sammeln Unterschriften

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.07.2016

Protest gegen Ferienanlage in Kleinwörden: Anwohner schalten Rechtsanwälte ein tp. Kleinwörden. Die Gegner der geplanten Ferienanlage neben dem Gästehaus "Mühlenhof" des Unternehmers Josef Borgs im Oste-Dorf Kleinwörden (Samtgemeinde Hemmoor) haben ihre Einwendungen gegen das Bauvorhaben formuliert. Zudem riefen sie eine Unterschriftensammlung ins Leben. Nach der WOCHENBLATT-Berichterstattung "Ein einzelner stört das Idyll"...

5 Bilder

"Ein einzelner stört das Idyll" in Kleinwörden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.07.2016

Ureinwohner contra Investor: Zoff um Ferienhaus-Projekt spaltet das Oste-Dorf tp. Kleinwörden. Weiden, Plantagen, eine Allee, ab und zu ein Obsthof, Einfamilienhäuser - Frieden auf dem Land, wären da nicht die Protestschilder, die die schmalen Straßen im Oste-Dörfchen Kleinwörden, Ortsteil der Gemeinde Hechthausen, säumen: "So geht alles kaputt. Nachbarschaft und Straße!", "Mühlenhof-Häuser - nein danke". Der Widerstand...

4 Bilder

Deichverstärkung für 1,5 Millionen Euro an der Oste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.05.2016

Großprojekt bei Hechthausen soll im August abgeschlossen sein tp. Kranenburg/Hechthausen. Großbaustelle an der Oste zwischen der Bundesstraße 73 und der Bundesbahn-Linie nahe Hechthausen: Mit schwerem Gerät wird derzeit an dem Elbe-Zufluss der Deich erneuert. Im letzten Bauabschnitt des Großprojektes "Ostedeich-Verstärkung Kranenburg - B73" lässt der Deichverband Kehdingen-Oste durch die Firmen-Arbeitsgemeinschaft...

Heinz-Erhardt-Abend in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.04.2016

Hechthausen: Grundschule | bo. Hechthausen. Unter dem Motto "Was bin ich wieder für ein Schelm?" steht der Heinz-Ehrhardt-Abend am Samstag, 16. April, in Hechthausen. In der Grundschule, Waldstr. 4, präsentiert der Parodist Christian Schliehe um 20 Uhr die unvergessenen Wortspiele, skurrilen Verse und charmant-witzigen Liebeslieder des Kabarettisten und Komikers. Ernstes und Urkomisches, Sinniges zum Schmunzeln und Tiefsinniges zum Nachdenken...

Flohmarkt in Hechthausen mit Schnäppchen speziell für Frauen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.03.2016

Hechthausen: Ehemaliges Möbelhaus Schröder | bo. Hechthausen. Die Aktion "...fair geht vor!" veranstaltet einen weiteren Frauen-Flohmarkt in Hechthausen. Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. April, werden im ehemaligen Möbelhaus Schröder, Hauptstr. 29, Second-Hand-Artikel speziell für Frauen angeboten. Geöffnet am Samstag von 17 bis 21 Uhr, Sonntag von 10 bis 16 Uhr. • Standanmeldung unter Tel. 04144 - 7019; der Erlös aus den Standgebühren ist für einen guten Zweck...

Maritimer Abend mit Jochen Wiegandt in der "Ostekrone" Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.02.2016

Hechthausen: Landhaus Ostekrone | bo. Hechthausen. Lieder sind seine Herzensangelegenheit: Unter dem Titel "Oh Mann inne Tünn!" präsentiert Jochen Wiegandt am Samstag, 27. Februar, in Hechthausen ein maritimes Programm. Der Musiker singt und erzählt um 20 Uhr im Landhaus Ostekrone, Marktplatz 5, Sinniges und "Achtersinniges". Mit Sea-Songs, Shantys und Seemannsgarn weiß er das Publikum zu begeistern. Er variiert und kommentiert musikalische Fundstücke und...

Dokumentarfilm "Annas Lied" in der "Ostekrone" in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.01.2016

Hechthausen: Landhaus Ostekrone | bo. Hechthausen. Den Dokumentarfilm "Annas Lied" zeigt der Kulturkreis am Sonntag, 24. Januar, um 15 Uhr im Landhaus Ostekrone, Marktplatz 5, in Hechthausen. Der Film von Anna Fischer aus dem Jahr 1985 schildert das Landleben in Nordkehdingen aus der Perspektive von fünf Landarbeiterinnen. Die fünf Frauen sind Töchter von Landarbeitern, Prahmschiffern und Holzschuhmachern. Sie wurden vor dem Ersten Weltkrieg geboren und ihr...

1 Bild

Irish Folk mit Máire Breatnach und Thomas Loefke in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.10.2015

Hechthausen: St. Marienkirche | bo. Hechthausen. Für Freunde der traditionellen keltischen Musik: Die bekannte irische Geigerin Máire Breatnach und Thomas Loefke (Harfe) kommen am Donnerstag, 29. Oktober, nach Hechthausen. In dem Konzert um 19.30 Uhr in der St. Marienkirche präsentiert das Duo wehmütige Liebeslieder in gälischer Sprache und temperamentvolle Tanzmelodien. Máire Breatnach ist eine Ausnahmekünstlerin der irischen Musikszene: Als Musikerin an...

Oldtimer-Treffen mit Teilemarkt in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.09.2015

Hechthausen: Löhberger Straße/B73 | bo. Hechthausen. Historische Fahrzeuge geben sich am Sonntag, 27. September, ein Stelldichein in Hechthausen. Die Interessengemeinschaft "Oldtimer" lädt von 9 bis 17 Uhr zum dritten Oldtimer-Treffen mit Floh- und Teilemarkt an der Löhberger Straße/B73 ein. Zu bestaunen sind motorisierte Legenden vergangener Jahrzehnte: Oldtimer, die älter als 30 Jahre sind, und Youngtimer mit mehr als 15 Jahren, sehenswerte Trecker-, Auto-...