Heidebahn

1 Bild

Neues Fahrplanbuch erschienen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 9 Stunden, 28 Minuten

ÖPNV-Fahrplanwechsel am 12. Dezember: Zahlreiche Verbesserungen im Zug- und Busverkehr. (mum). „Das Versorgungsangebot im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) des Landkreises Harburg wird kontinuierlich an die Bedürfnisse der Fahrgäste angepasst“, teilt Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer mit. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 12. Dezember, weist die Kreisverwaltung auf zahlreiche Optimierungen des Bus- und Zugverkehrs...

1 Bild

Neuer Bahnsteig in Suerhop

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.10.2016

os. Suerhop. „Halten hier bald ICE-Züge?“, fragen sich derzeit Passanten angesichts der umfangreichen Bauarbeiten am Bahnhof in Suerhop. Das WOCHENBLATT fragte bei der Deutschen Bahn nach. Die Grunderneuerung der Haltestelle in Suerhop sei Teil des Heidebahn-Ausbaus, erklärte eine Bahnsprecherin. Dafür werde der Bahnsteig auf 140 Meter verlängert und auf 55 Zentimeter erhöht. Zudem plant die Bahn ein Blindenleitsystem und...

1 Bild

„Das ist wieder zu kurz gesprungen!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.04.2016

FDP-Hanstedt fordert, die Heidebahn über Jesteburg und Maschen nach Hamburg zu verlängern. mum. Hanstedt/Jesteburg. Einerseits freuen sich die Hanstedter Liberalen über neue Vorschläge zur lange angestrebten Verlängerung der Heidebahn nach Hamburg, andererseits seien die neuen Vorschläge erneut zu kurz gesprungen, sagt Simon Thompson, der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Hanstedt. Es müsse vielmehr darum gehen, die...

1 Bild

Mit dem Mini-Zug von Jesteburg nach Buchholz

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.03.2016

Bernd Wenzel regt neue Bahn-Verbindung zur Entlastung des Ortskerns an / Zwei Haltestellen in Jesteburg. mum. Jesteburg. Auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche nahe des Dorfzentrums möchte der Winsener Architekt Ulrich Salvers ein Nahversorgungszentrum errichten (das WOCHENBLATT berichtete über das Konzept exklusiv). Salvers, der gerade in Nenndorf ein ähnliches Projekt erfolgreich umgesetzt hat, hat Edeka-Chef...

1 Bild

Liberale wollen die Heidebahn stärken! - Hanstedter FDP begrüßt „Einsichtsfähigkeit“ Deutschen Bahn

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.10.2015

mum. Hanstedt. Die Hanstedter Liberalen begrüßen die „Einsichtsfähigkeit der Deutschen Bahn, sich auf die Alpha-Lösung unter Nutzung bestehender Strecken bei der weiteren Prüfung zu konzentrieren“, sagt Ortsvereins-Vize Volker Tomforde. Die bisher in der Diskussion befindlichen Neubaustrecken durch den Heidebereich, die Landschaftsschutzgebiete, Ausgleichsflächen und naturnahe Gebiete beeinträchtigen oder vernichten und...

1 Bild

Rettung für von Schließung bedrohte Heidebahn-Haltepunkte?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.02.2014

Zahlen der Ein- und Aussteiger im Büsenbachtal, in Suerhop und Wintermoor stimmen zuversichtlich bim. Handeloh/Buchholz. Die Heidebahn-Haltepunkte Büsenbachtal, Suerhop und Wintermoor (Schneverdingen) haben gute Chancen, weiterhin erhalten zu bleiben. Das sagt Rainer Peters, Pressesprecher der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG), auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Die Fahrgastzahlen würden zunehmen, Tendenz steigend. Wie...

2 Bilder

Buchholz: Mahnwache gegen das Vergessen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.07.2013

Teilnehmer des antifaschistischen Jugendcamps und des "SCI-Workcamps" erinnern an Deportationen auf der Strecke der heutigen Heidebahn kb/nw. Buchholz. Der Opfer des Nationalsozialismus, die auf der Strecke der heutigen Heidebahn ums Leben kamen, gedachten am Montag rund 50 Personen bei einer Mahnwache am Buchholzer Bahnhof. Im Vorfeld hatten sich zwölf Freiwillige eines SCI-Workcamps ("Service Civil International"), die...