Heimat- und Museumverein Winsen

Niedersachsen fördert kleine Kultureinrichtungen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 14.10.2017

(bim). Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt mit dem Förderprogramm für kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen jeweils 850.000 Euro in den Jahren 2017 und 2018 bereit. Damit wird kleinen, zumeist ehrenamtlich getragenen Kultureinrichtungen geholfen, Anschaffungen oder kleine Baumaßnahmen umzusetzen. Im Landkreis Harburg erhält der Heimat- und Museumverein Winsen für das Projekt...

Hinkfoth-Vortrag über Goethe und Eckermann in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.09.2017

Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Der Briefwechsel zwischen Goethe und Eckermann" lautet das Thema eines Vortrages über den Dichter und seinen aus Winsen stammenden Freund, den Helmut Hinkfoth anlässlich der Veröffentlichung seines gleichnamigen Buches (das WOCHENBLATT berichtete) am Donnerstag, 21. September, um 19.30 Uhr in der Winsener Schlosskapelle (Schlossplatz 4) hält. Veranstalter ist der Heimat- und Museumverein. Begrüßt werden die...

"Tag des offenen Denkmals" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.09.2017

Winsen (Luhe): Schloss | ce. Winsen. "Macht und Pracht" lautet das Thema von Führungen, zu denen das Amtsgericht, der Heimat- und Museumverein (HuM) sowie die Stadt Winsen anlässlich des "Tages des offenen Denkmals" am Sonntag, 10. September, einladen. Von 13 bis 17 Uhr zeigen Mitglieder des HuM Interessierten stündlich das Schloss (Schlossplatz 4). Das Rathaus (Schlossplatz 1) kann um 13 und 14 Uhr unter Führung von Bauamtsmtarbeiter Martin Wiese...

1 Bild

Neues Buch zum 225. Geburtstag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.09.2017

Briefwechsel zwischen Goethe und Eckermann thl. Winsen. Winsens berühmter Sohn, der Dichter, Schriftsteller und Goethe-Vertraute Johann Peter Eckermann, wäre am 21. September 225 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass richtet der Heimat- und Museumverein an diesem Tag einen Vortragsabend in der Schlosskapelle aus. Beginn ist um 19.30 Uhr. Referent ist der Autor Helmuth Hinkfoth aus Winsen, der sein heute erscheinendes Buch...

1 Bild

Neuer Winsen-Kalender für 2018 ist erschienen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.08.2017

ce. Winsen. Der neue Kalender für 2018 mit historischen Winsen-Ansichten aus dem Archiv des Heimat- und Museumvereins ist jetzt erschienen. 13 Darstellungen von den verschiedensten Straßenzügen der Luhestadt begleiten den Besitzer durch das nächste Jahr. Der Kalender ist für 18 Euro erhältlich im Museumsladen des Marstall-Museums (Schlossplatz 11). 

1 Bild

Öffentliche Führung durch Winsener Kirchenbilder-Ausstellung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 09.08.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Eine öffentliche Führung durch die derzeit im Winsener Marstall-Museum (Schlossplatz 11) laufende Kabinett-Ausstellung "Kirchen-Zyklus" der Malerin Brigitte Kranich bietet der Heimat- und Museumverein am Sonntag, 13. August, um 11 Uhr an. Die in Toppenstedt lebende Künstlerin führt persönlich durch die Bilderschau. Der Eintritt kostet 2 Euro. Zuvor findet um 10 Uhr in der Winsener St. Marien-Kirche ein...

Mit Winsener Heimatverein auf den Golfplatz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.08.2017

Winsen (Luhe): Golfclub Green Eagle | ce. Winsen. Zur Besichtung des Geländes des Winsener Golfclubs "Green Eagle" lädt der Heimat- und Museumverein alle Interessierten am Samstag, 5. August, ein. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr am Eingang des Golfplatzes (Radbrucher Straße 200). - Infos und Anmeldung unter Tel. 04171 - 3419 im Winsener Marstall-Museum.

Ferienprojekt über europäische Esskulturen in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.07.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "So schmeckt Europa" ist der Titel eines kostenlosen Ferienprojektes des Heimat- und Museumvereins Winsen im Marstall-Museum (Schloßplatz 11), an dem Kinder wahlweise am Mittwoch, 26., oder Freitag, 28. Juli, jeweils ab 15 Uhr teilnehmen können. Präsentiert und ausprobiert werden frühere Esskulturen sowie vielfältige Würz- und Arbeitstechniken. Unterstützt wird die Aktion unter anderem vom Europabüro...

1 Bild

Schüler lernten Europa bei Aktionstag des Heimat- und Museumvereins spielerisch kennen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.06.2017

ce. Winsen. Rund 80 Kinder der 1. bis 4. Schulklassen in Winsen kamen kürzlich ins Marstall-Museum, als der Heimat- und Museumverein dort anlässlich des Europatages die Spiel- und Lernaktion "Europa wir kommen" veranstaltete. Der Verein bietet im Rahmen einer Museumspädagogik regelmäßig vielseitige Kinder-Programme an. Das mit Fahnen und Europakarten geschmückte Museum gab viele Anregungen zum Spielen und Lernen. Dazu gab...

1 Bild

Heimat- und Museumverein Winsen blickt auf erfolgreiches Jahr 2016 zurück

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.05.2017

Haushaltsminus bereitet Kopfzerbrechence. Winsen. Der Heimat- und Museumverein (HUM) Winsen ist vielfältig aktiv. Das wurde einmal mehr deutlich, als Vereinsvorsitzender Klaus Benndorf auf der jüngsten Mitgliederversammlung im Marstall seinen Jahresbericht vortrug. Neben Vorträgen, Exkursionen, Aktionstagen, Stadtführungen und Marionettentheater hob Benndorf besonders die großen Sonderausstellungen hervor. Zu ihnen...

1 Bild

Ausstellungen zu "Hochzeit in den Sixties" und Maiglöckchen in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.04.2017

Winsen (Luhe): Schloßkapelle | ce. Winsen. "Hochzeit in den Sixties" und "Maiglöckchen - von der Wiege bis zur Bahre" heißen zwei Sonderausstellungen des Heimat- und Museumvereins, die am Samstag, 8. April, um 16.30 Uhr in der Schloßkapelle (Schloßplatz 4) mit zwei Vorträgen eröffnet werden. Referentinnen sind Rotraud Kahle aus Lüneburg (Hochzeit) und Ilona Johannsen aus Winsen (Maiglöckchen). Die Ausstellungen sind anschließend bis 31. Oktober bzw. 31....

Heimat- und Museumverein Winsen lädt ein zu Vortrag über Schifffahrt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.03.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Schifffahrt auf Luhe, Ilmenau und Elbe" ist das Thema eines Vortrages, zu dem der Heimat- und Museumverein Winsen am Samstag, 1. April, um 16.30 Uhr im Marstall-Museum (Schloßplatz 11, 1. Obergeschoss) einlädt. Es referiert der begeisterte Modellschiffbauer und Segler Klaus Gevers. Er berichtet über verschiedene Schiffstypen von der Winsener Schiffergilde über die Dampfschifffahrt bis zum modernen Schubverband....

1 Bild

Österliches Kunsthandwerk lockt am Sonntag nach Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.03.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Schauplatz eines österlichen Kunsthandwerkermarktes des "Kreativen Kreises" ist am Sonntag, 19. März, von 10 bis 18 Uhr das Winsener Marstall-Museum (Schloßplatz 11). Veranstalter ist der örtliche Heimat- und Museumverein (HuM). Diesmal läuft der Markt erstmals unter der Regie von Susanne Wenck, 2. Vorsitzende des HuM, und Elke Landskron, die auch den Ostermarkt in Fleestedt organisiert. Bei freiem Eintritt...

Leihgaben gesucht für Hochzeits-Ausstellung in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.03.2017

ce. Winsen. Für die nächste Sonderausstellung im Winsener Marstall-Museum mit dem Thema "Hochzeit in den 1960er Jahren" sucht der Heimat- und Museumverein noch Leihgaben. Gefragt sind unter anderem besondere und typische Kleider aus dieser Zeit, Fotos von Feiern, auf denen Bräuche wie der Schleiertanz zu sehen sind, sowie Menü- und Glückwunschkarten, Hochzeitszeitungen, Geschenke-Listen und originelle Geschichten rund um die...

Eckermann-Film von Jürgen A. Schulz wird in Winsen gezeigt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.02.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Johann Peter Eckermann - Der Mann an Goethes Seite" heißt der Film von Jürgen A. Schulz aus Asendorf, den der Heimat- und Museumverein (HuM) Winsen für alle Interessierten am Montag, 13. Februar, um 18.30 Uhr im Marstall-Museum (Schloßplatz 11) präsentiert. Einlass ist ab 18 Uhr. Wissenschaftlich beraten wurde Schulz bei der Produktion von Ilona Johannsen vom HuM, die gemeinsam mit Vereinsmitglied Rainer Östlind...

1 Bild

Vortrag über neue Forschungsergebnisse zu Over und Bullenhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.01.2017

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Over und Bullenhausen - Neue Forschungsergebnisse" ist der Titel eines Vortrages, zu dem der Heimat- und Museumverein Winsen im Rahmen seiner Reihe "Klock halv fief" am Samstag, 4. Februar, um 16.30 Uhr im Marstall (Schloßplatz 11) einlädt. Hartmut Blecken referiert über alte Urkunden und Karten vom 15. bis 18. Jahrhundert sowie über urkundliche Ersterwähnungen, die die Region "aus dem Dunkel der Geschichte...

Neues Heft über die Reformation in Winsen erschienen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.01.2017

ce. Winsen. "Die lutherische Reformation in Winsen an der Luhe" heißt ein neues Heft, das jetzt anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums in der Schriftenreihe "Winsener Geschichtsblätter - Neue Folge" des Heimat- und Museumvereins erschienen ist. Autor Dr. Jürgen Klahn fand bei seinen Recherchen zahlreiche Dokumente, die eine Neubewertung der damaligen Ereignisse erforderlich machen. Unterstützt wurde die Herausgabe...

1 Bild

Vortrag über die Reformation in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.12.2016

Winsen (Luhe): Schloßkapelle | ce. Winsen. Die Reformation in Winsen ist das Thema einer Vortrages, zu dem der Heimat- und Museumverein im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Klock halv fief" am Samstag, 7. Januar, um 16.30 Uhr in die Schloßkapelle (Schloßplatz 4) einlädt. Es referiert Vereinsmitglied und Mittelalterforscher Dr. Jürgen Klahn. Er geht dabei auch auf Herzog Ernst den Bekenner (1497 - 1546) ein, der der erste lutherische Landesherr im...

7 Bilder

"Weihnachtszauber" im Winsener Marstall: "Fest für die ganze Familie"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 18.12.2016

bs. Winsen. Seit vielen Jahren veranstaltet der Heimat- und Museumverein Winsen den jährlichen "Weihnachtszauber". So auch am vergangenen Wochenende im örtlichen Marstall. Die kostenfreie Veranstaltung, die sich kurz vor Weihnachten nochmal an die gesamte Familie richtete, ist jedes Jahr gespickt mit tollen Programmpunkten. "Wir wollen eine gemütliche und besinnliche Weihnachtsstimmung, einfach ein Fest für die ganze...

1 Bild

Sonderausstellung "Kinderträume aus dem Erzgebirge: Spielzeug der Sammlung Kretzschmar" im Winsener Marstall-Museum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.12.2016

ce. Winsen. "Kinderträume aus dem Erzgebirge: Spielzeug der Sammlung Kretzschmar" heißt eine neue Sonderausstellung, die der Heimat- und Museumverein Winsen ab sofort bis zum 5. März im Marstall-Museum (Schloßplatz 11, 2. Obergeschoss) präsentiert. Im Museum sind die Exponate nach Themen in 32 Vitrinen und vier Großraumboxen ausgestellt. Über 3.000 Objekte werden gezeigt - von der alten Mühle mit Sandantrieb aus der Zeit um...

"Weihnachtszauber" des Heimat- und Museumvereins Winsen im Marstall-Museum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.12.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Zum "Weihnachtszauber" lädt der Heimat- und Museumverein Winsen am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Marstall-Museum (Schloßplatz 11) ein. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag um 11 Uhr statt. Führungen durch die Sonderausstellung finden jeweils um 11 und um 16 Uhr statt. Im Erdgeschoss gibt es ein Stehcafé mit weihnachtlichem Gebäck, Kaffee und Glühwein. Zahlreiche Kunst-...

1 Bild

Historische Stadtführung durch Winsen vor der TV-Kamera

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.11.2016

ce. Winsen. Eine Stadtführung der besonderen Art drehte kürzlich ein Team des NDR-Fernsehens in Winsen. Die Heimat- und Museumvereinsmitglieder Klaus Fischer und Susanne Wenck begleiteten in historischem Outfit als Hein vom Bau und Pastorenfrau Elisabeth Parisius die TV-Crew für die NDR-Reihe "Mein Nachmittag". Die Fernseh-Crew zeigte sich besonders beeindruckt von den Fachwerkkonstruktionen im Marstall und von der inzwischen...

1 Bild

Frau Holle steht auf dem Spielplan als Marionetten-Weihnachtsmärchen in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.11.2016

Winsen (Luhe): Schlosskapelle | ce. Winsen. "Frau Holle" nach den Gebrüdern Grimm steht in diesem Jahr als Marionetten-Weihnachtsmärchen auf dem Spielplan des Heimat- und Museumvereins Winsen. Noch Karten gibt es für die Vorstellungen in der Schloßkapelle (Schloßplatz 4) am Samstag, 12. November, um 15 Uhr sowie an den Sonntagen 13., 20. und 27. November jeweils um 14.30 und 17 Uhr. Viele Mitglieder des Heimat- und Museumvereins haben wieder ein Jahr lang...

1 Bild

Heimat- und Museumverein gibt Buch über Münzreform in Winsen heraus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.11.2016

ce. Winsen. "Die Münzreform Christians, Erwählten Bischofs zu Minden, Herzogs zu Braunschweig-Lüneburg und seine Prägungen in der Münzschmiede zu Winsen an der Luhe": Das ist der Titel eines neuen Buches, das der Heimat- und Museumverein Winsen jetzt in seiner Schriftenreihe herausgebracht hat. Das 300 Seiten starke, farbig bebilderte Werk befasst sich mit dem Währungsgeschehen zur Zeit des 30-jährigen Krieges. Autor ist das...

Vortrag und Ausstellungs-Führung zur Geschichte der Brautmode

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.11.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Ein weiterer Vortrag mit anschließender Führung zur Sonderausstellung "Brautkleid schwarz-weiß" findet am Samstag, 5. November, um 16.30 Uhr im Winsener Marstall-Museum (Schloßplatz 11) im Rahmen der Reihe "Klock halv fief" des Heimat- und Museumvereins statt. Expertin Rotraud Kahle aus Lüneburg hält einen Diavortrag über die Brautmode im Wandel der Zeit und zeigt anhand von 50 ausgewählten Objekten die...