Heimatverein Buxtehude

1 Bild

Seit 40 Jahren: Exkursionen in die Vogelwelt in und um Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.04.2016

Buxtehude: Schafmarktplatz | bo. Buxtehude. Die Arbeitsgemeinschaft Botanik im Heimatverein Buxtehude lädt zu einer Reihe von Exkursionen in die örtliche Vogelwelt ein. Michael Köhler und Guido Seemann nehmen ornithologisch Interessierte zu zehn abendlichen Wanderungen durch interessante Gebiete in und um Buxtehude mit. Treffpunkt ist vom 19. April bis 21. Juni an jedem Dienstag um 19 Uhr auf dem Schafmarktplatz in Altkloster, Am Eichholz. Die Ausflüge...

Vortrag "Dörpsleben op Plattdüütsch"

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 23.02.2016

Buxtehude: Oxbow Stables | bm. Buxtehude-Ottensen. Das "NettWarkPlatt" im Heimatverein Buxtehude lädt am Freitag, 26. Februar um 19 Uhr in die Gaststätte "Oxbow Stables" in Ottensen, Kirchweg 40, zu einem Vortrag über das Dorfleben in den 1950er Jahren ein. Hermann Tödter, zu jener Zeit im Raum Sittensen aufgewachsen, weiß Spannendes zu erzählen und ergänzt seinen Bericht mit sehenswerten Bildern.

Tohürn und Klönen in Buxtehude

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 23.02.2016

Buxtehude: Stadtbibliothek | bm. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude lädt zum regelmäßigen "Tohürn und Klönen" in plattdeutscher Sprache ein. Das nächste Treffen findet am Freitag, 26. Februar um 18.30Uhr in der Stadtbibliothek, Fischerstraße 2 in Buxtehude statt.

Lebensader Este: Vortrag in Buxtehude über die "Wildbienen in der Goldbecker Heide"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.01.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein und das Kulturforum setzen ihre gemeinsame Vortragsreihe über die "Lebensader Este" in Buxtehude fort. Am Sonntag, 24. Januar, berichtet Barbara Drewes um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, über die "Wildbienen in der Goldbecker Heide". Die Diplombiologin gibt in ihrem Vortrag und in zahlreichen Bildern Einblick in die Pflanzenwelt des Heidegebietes und der angrenzenden...

1 Bild

Karina Schneider: "Im Buxtehude Museum bin ich ein Teil des Ganzen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.11.2015

Von Kopenhagen nach Buxtehude: Karina Schneider ist seit 25 Jahren Mitarbeiterin in Museum tk. Buxtehude. Eine Auswirkung ihres neuen Jobs war langfristig ein neuer Einrichtungsstil im Hause Schneider: Seit 25 Jahren ist Karina Schneider (59) beim Buxtehude Museum, früher das Heimatmuseum, angestellt. Als sie anfing, war ihr Zuhause überwiegend mit Antiquitäten möbliert. "Heute ganz modern", sagt Karina Schneider, die im...

1 Bild

"Lebensader Este": Vortrag in Buxtehude über die Geschichte der Besiedlung entlang des Flusses

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.11.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude setzt seine Vortragsreihe "Lebensader Este" am Sonntag, 22. November, fort. Im Kulturforum in Buxtehude, Hafenbrücke 1, berichtet der Archäologe Dr. Jochen Brandt um 17 Uhr über die "Vor- und Frühgeschichte an der Este. 12.000 Jahre Besiedlung entlang eines Flusstals". Ein Schwerpunkt des Vortrags ist die Ausgrabung an der "Alten Burg" bei Hollenstedt. • Eintritt: 5 Euro;...

Vortrag über die Industrialisierung in Buxtehude im 19. Jahrhundert

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.09.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude setzt die Vortragsreihe zur "Lebensader Este" am Sonntag, 4. Oktober, fort. Bernd Utermöhlen berichtet um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, über "Buxtehudes Aufbruch zur Industrialisierung im 19. Jahrhundert". Der Leiter des Stadtarchivs gibt einen Überblick über die Entwicklung der Stadt ab dem Ende des 18. Jahrhunderts bis 1840. Durch die verkehrsgünstige Lage an der...

"Als die Seemannssprache noch romantisch war": Vortrag zur "Lebensader Este" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.09.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude setzt seine Vortragsreihe über die "Lebensader Este" am Sonntag, 20. September fort. Unter dem Titel "Als die Seemannssprache noch romantisch war" stellt Dr. Magdalena Lisiecka-Czop um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude Johann Hinrich Röding und sein "Allgemeines Wörterbuch der Marine" vor. Die polnische Germanistin von der Universität Stettin ist Expertin...

"Margareta Jansen - De letzte Professa" Szenischer Rundgang an den Neukloster Teichen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.09.2015

Buxtehude: St. Marien-Kirche Neukloster | bo. Buxtehude-Neukloster. Zu einem literarischen Spaziergang auf den Spuren der letzten Nonne, die um 1700 im "Neuen Kloster" lebte, lädt der Heimatverein Buxtehude am Samstag, 12. September, um 14 Uhr in Neukloster ein. Der plattdeutsche Rundgang entlang der Teiche basiert auf dem Roman "Margareta Jansen - De letzte Professa" des Nindorfer Dichters Johann D. Bellmann. Vereinsmitglieder lesen unterwegs Textpassagen und...

1 Bild

Vogelkundliche Führungen in Buxtehude und Umgebung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.04.2015

Buxtehude: Schafmarktplatz | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude lädt unter Leitung von Michael Köhler und Guido Seemann zu Führungen in die Vogelwelt in und um Buxtehude ein. Die rund zweistündigen Vogelstimmen-Exkursionen führen an jedem Dienstag vom 14. April bis 16. Juni um 19 Uhr in interessante Gebiete der Umgebung. Ziele der Frühtouren, die um 7 Uhr starten, sind am Freitag, 1. Mai, das "Hohe Moor" bei Oldendorf, am Sonntag, 31. Mai,...

"Tohürn und Klönen" auf Plattdeutsch im Heimatverein Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.01.2015

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Für Freunde der plattdeutschen Sprache: Zum "Tohürn und Klönen" lädt der Heimatverein am Freitag, 30. Januar, in die Stadbibliothek in Buxtehude, Fischerstr. 2, ein. In gemütlicher Runde wird ab 18.30 Uhr geplaudert.

Plattdeutsche "NettWarker" treffen sich in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.01.2015

Buxtehude: Restaurant Zur Linde | bo. Buxtehude. Das niederdeutsche "NettWarkPlatt" des Heimatvereins trifft sich am Freitag, 16. Januar, um 17 Uhr im Restaurant "Zur Linde" in Buxtehude, Lüneburger Schanze 1, um an einem neuen Projekt zu arbeiten. In Anlehnung an den Buxtehude-Roman "Margareta Jansen - De letzte Professa" von Johann Diedrich Bellmann um die letzte Nonne im "Neuen Kloster" soll ein literarischer Spaziergang im Neukloster Forst und am...

1 Bild

Historische Zeugnisse über die Estelandschaft: Vortrag in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.01.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über "Die Estelandschaft im Spiegel historischer, literarischer und naturkundlicher Zeugnisse" referiert Wolfgang Steinborn am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1. Im Rahmen der Vortragsreihe "Lebensader Este" erklärt der Förster, wie Orts- und Flurnamen, Berichte von Zeitzeugen, Sagen, Erzählungen, ehemalige Techniken und Wirtschaftsweisen Informationen für die...

1 Bild

"Archäologie an der Este": Vortrag mit Dr. Bernd Habermann in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.12.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Über die "Lebensader Este" informiert der Heimatverein in einer Vortragsreihe in Buxtehude. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, geht der Buxtehuder Stadtarchäologe Dr. Bernd Habermann am Sonntag, 4. Januar, um 17 Uhr mit den Besuchern auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Er berichtet über Ausgrabungen und Funde aus vorgeschichtlichen Epochen im Stadtgebiet der Estestadt. Die Reihe wird mit zwei...

"Tohürn und Klönen" im Heimatverein Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.11.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Für Freunde der niederdeutschen Sprache: Der Heimatverein lädt am Freitag, 28. November, zum "Tohürn und Klönen" in die Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2, ein. Um 18.30 Uhr wird auf Plattdeutsch geplaudert. • Eintritt frei.

Plattdeutscher Humor mit Fiete Ehlbeck in Ottensen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.10.2014

Buxtehude: "Oxbow Corner" Ottensen | bo. Buxtehude-Ottensen. Mit einem "Plattdüütsch Pläsier Programm" gastiert das "NettWarkPlatt" des Heimatvereins Buxtehude am Freitag, 7. November, in Ottensen. Autor und Entertainer Fiete Ehlbeck aus Lauenbrück unterhält von 19 bis 20.30 Uhr im "Oxbow Corner", Kirchweg 40, mit spitzbübischen Geschichten. Akkordeon-Musik rundet den Abend ab. • Eintritt frei.

"Tohürn und Klönen" im Heimatverein Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.10.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Der Heimatverein lädt Freunde der plattdeutschen Sprache am Freitag, 31. Oktober, zum "Tohürn und Klönen" in die Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2, ein. In geselliger Runde wird ab 18.30 Uhr geplaudert. • Eintritt frei.

"Lebensader Este": Vortragsreihe des Heimatvereins Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.10.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | tk. Buxtehude. Der Heimatverein und das "Kulturforum" setzen ihre erfolgreiche Vortragsveranstaltung "Lebensader Este" aus dem vergangene Jahr fort: Am Sonntag, 2. November, spricht Prof. Dr. Heinrich Reincke über das "Klee-Projekt - das Zukunftsbild einer klimasicheren Este-Region". Klee steht für "Klimaanpassung Einzugsgebiet Este" und soll den Hochwasserschutz ganzheitlich betrachten. Dabei geht es nicht nur um zu...

Plattdeutscher Reisevortrag über den Yellowstone-Nationalpark in Hedendorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.10.2014

Buxtehude: Dorfgemeinschaftshaus Hedendorf | bo. Buxtehude-Hedendorf. Das "NettWarkPlatt" des Heimatvereins Buxtehude ist am Samstag, 11. Oktober, zu Gast bei den "Hedendörpern". Im Dorfgemeinschaftshaus in Hedendorf, Am Sportplatz 2, berichtet Joachim Löhn um 19 Uhr in einem plattdeutschen Lichtbilder-Vortrag über seine Reise zum Yellowstone-Nationalpark. • Eintritt frei.

"Tohürn un Klönen" im Heimatverein Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.09.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Für Freunde der plattdeutschen Sprache: Der Heimatverein lädt ab dem 26. September wieder regelmäßig freitags zum "Tohürn und Klönen" in die Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2, ein. Neu ist die Uhrzeit: Die Treffen beginnen um 18.30 Uhr. • Eintritt frei.

"Wo de Möwen schriegen": Plattdeutsche Führung in Hamburg mit dem Heimatverein Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.09.2014

Buxtehude: Bahnhof | bo. Buxtehude. Einen Ausflug nach Hamburg macht der Heimatverein Buxtehude am Freitag, 26. September. Unter dem Motto "Wo de Möwen schriegen" führt der plattdeutsche Stadtrundgang von den Landungsbrücken in die Speicherstadt und das Portugiesenviertel. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof Buxtehude, S-Bahn-Gleis Fahrtrichtung Pinneberg. • Gebühr 20 Euro; Anmeldung bei Rita Krüger, Tel. 04161 - 502839.

"Plattdüütsch-Pläsier-Programm": Neue Veranstaltungsreihe des Heimatvereins Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.09.2014

Buxtehude: Wassermühle Ovelgönne | bo. Buxtehude. Mit einer Veranstaltungsreihe für Freunde der niederdeutschen Sprache beschreitet das "NettWarkPlatt" des Heimatvereins Buxtehude neue Wege. In ihrem "Plattdüütsch-Pläsier-Programm" bieten die "Nettwarker" Liederabende, Reiseberichte, Vorträge und Comedy in den Ortschaften der Estestadt an. Den Auftakt macht am Freitag, 19. September, ein Lichtbildervortrag von Helga Peters und Heiner Penner über eine Reise...

Plattdeutsches "Tohüürn und Klönen" erst wieder im September

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.08.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Die plattdeutsche Gruppe "Tohüürn und Klönen" des Buxtehuder Heimatvereins legt eine Sommerpause ein. Das nächste Treffen für Freunde der niederdeutschen Sprache findet am Freitag, 26. September, um 18.30 Uhr wie gewohnt in der Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2, statt. Dazu sind Gäste willkommen.

Mit dem Heimatverein Buxtehude nach Einbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.08.2014

Buxtehude: ZOB | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude macht am Donnerstag, 18. September, eine Tagesfahrt mit dem Bus nach Einbeck. Auf dem Reiseprogramm stehen eine Stadtführung mit Besichtigung der Kirchen und eine Führung zur Blaudruckkunst. Abfahrt ist um 7 Uhr am ZOB Buxtehude. • Gebühr 45 Euro; Mittagessen auf eigene Kosten; Anmeldung bei Dora Ropers, Tel. 04161 - 84667

"Tohürn und Klönen" auf Plattdeutsch im Heimatverein Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.07.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Ein Tipp für Freunde der plattdeutschen Sprache: Der Heimatverein Buxtehude lädt am Freitag, 25. Juli, um 18.30 Uhr zum niederdeutschen "Tohürn und Klönen" in geselliger Runde in die Stadtbibliothek, Fischerstr. 2, in Buxtehude ein. • Eintritt frei