Heimatverein

1 Bild

Weihnachtsmarkt in Estebrügge

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 3 Tagen

Jork: Weihnachtsmarkt | Zum Weihnachtsmarkt in und rund um die Kirche lädt der „Heimatverein von de Est“ in Zusammenarbeit mit der Ev.-luth. St. Martini Kirchengemeinde und dem Förderverein „Uns‘ Kark!“ am dritten Advents-Sonntag, 11. Dezember, nach Estebrügge ein. Der Markt beginnt um 11 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst unter Leitung von Pastor Christian Fuhst aus Neukloster und Mitwirkung von Antje Heinrich. In der Kirche stellt der...

5 Bilder

Butterkuchen war der Renner in Wiepenkathen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.09.2016

Ernte- und Backfest: Heimatverein verwöhnte die Gäste tp. Wiepenkathen. Schon aus der Ferne duftete es nach frischem Butterkuchen: Das beliebte Ernte- und Backfest des Heimatvereins Wiepenkathen lockte am Sonntag die Gäste auf den Festplatz „Unter den Eichen“. Neben traditionellem Handwerk wie Butter herstellen, Besen binden und Korb flechten stand das Schlemmen und Schlendern an den zahlreichen Ständen im...

1 Bild

Heimatverein "De Hedendörper": "Wir wollen jünger werden"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.05.2016

"De Hedendörper" suchen neue Mitglieder und haben viele Ideen für die Zukunft tk. Hedendorf. Der Heimatverein "De Hedendörper" feiert im kommenden Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Die Vorstandsmitglieder Silke Meyer und Herm Janiak lassen aber keinen Zweifel daran, dass es keinen 40-jährigen Geburtstag geben wird, wenn sich nicht etwas Grundlegendes tut: mehr jüngere Mitglieder und neue Angebot. "Wir sind offen für neue...

1 Bild

Neuer Eigentümer beim Heins Hoff?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.04.2016

thl. Ashausen. Eine neue Entwicklung zeichnet sich auch beim Thema "Nahversorgung Ashausen" ab. Der gleiche Investor, der das Grundstück im Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd gekauft hat, soll auch von "Schlau-Bauer" Peter Buchholz den Heins Hoff gekauft haben. Entsprechende Gerüchte machen nicht nur in Ashausen selbst die Runde. Auch im Rathaus hat schon davon gehört. Man wisse allerdings nichts Genaues, heißt es. Seit knapp...

5 Bilder

Durstige Diebe klauen Stammtisch-Bier in Haddorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2016

2.500 Euro Sachschaden bei Einbruch in der Heimatvereins-Remise / Wertgegenstände wurden nicht entwendet tp. Stade-Haddorf. Kaputte Fensterriegel und Abdrücke von Brecheisen an den Türen hinterließen Einbrecher, als sie zwischen Dienstag und Freitag, 9. und 12. Februar, in die Remise des Heimatvereins in der Stader Ortschaft Haddorf einstiegen. Rund zwei Wochen nach dem Vorfall fehlt von den Dieben, die am Gebäude einen...

„Von Auschwitz nach Niedersachsen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2016

Vortrag im Schwedenspeicher in Stade tp. Stade. Zu dem Abendvortrag „Von Auschwitz nach Niedersachsen. Der historische Ort der Nazi-Verbrechen und seine Repräsentation in der Gedenkstättenarbeit“ lädt der Stader Geschichts- und Heimatverein am Dienstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr in den Schwedenspeicher in Stade ein. Der Historiker Dr. Jens-Christian Wagner, Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, spricht...

1 Bild

Am dritten Adventssonntag ist Weihnachtsmarkt in Estebrügge

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.12.2015

Jork: Kirche | Gemeinsam mit der St. Martini Kirchengemeinde und dem Förderverein „Uns’ Kark!“ lädt der Heimatverein von de Est am dritten Advent, Sonntag, 13. Dezember, zum gemütlichen Weihnachtsmarkt in und rund um die Kirche ein. Start ist um 11 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst unter der Leitung von Pastor Christian Fuhst aus Neukloster. Nach dem Gottesdienst wird in der Kirche weiterhin weihnachtliche Hintergrundmusik...

1 Bild

Pilgerzeichen aus dem Stader Hafenbecken

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.09.2015

Start der Abendvorträge des Stader Geschichtsvereins tp. Stade. Der Stader Geschichts- und Heimatverein setzt seine Reihe interessanter Abendvorträge fort. Den Auftakt macht am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Museum Schwedenspeicher Dr. Hartmut Kühne aus Berlin. Der Kirchenhistoriker wird über „Wallfahrt und religiöses Leben des Spätmittelalters im Spiegel der Stader Hafenfunde“ referieren. Mit Unterstützung der AG...

1 Bild

Dieser Brocken gibt Rätsel auf: Der Rillenstein von Hollenbeck

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.09.2015

jd. Hollenbeck. Ein ungewöhnliches Objekt ziert seit kurzem den Hollenbecker Dorfplatz. Dort stellte der örtliche Heimatverein "Rund ums Dörp" einen Stein auf, um den sich merkwürdige Begebenheiten und einige Geheimnisse ranken: Der sogenannte "Hollenbecker Rillenstein" ist ein Granitblock, der Millionen von Jahren auf dem Buckel hat und einst mit den Gletschern aus Skandinavien nach Norddeutschland kam. Hier bearbeiteten ihn...

2 Bilder

Historiker mit ganzem Herzen: Ingo Wilfling hat in Harsefeld eines der wenigen kommunalen Archive im Kreis Stade aufgebaut

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2015

jd. Harsefeld. Um zu ihm zu gelangen, muss man in den Keller des Harsefelder Rathauses hinabsteigen. Dort hat Ingo Wilfling sein kleines Reich: Der "Herr der Ringordner" wacht dort über einen wertvollen Schatz, der von der Öffentlichkeit leider wenig beachtet wird: das Harsefelder Samtgemeindearchiv. Als dessen ehrenamtlicher Leiter bemüht Wilfling sich, historische Dokumente aus ihrem Schattendasein in dunklen Aktenschränken...

1 Bild

Hollenbecker "Straßenraub": Am Ende siegt die Vernunft

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.07.2015

jd. Harsefeld. Am Ende obsiegt die Vernunft: Der Streit um den sogenannten "Straßenraub" ist offenbar beigelegt. Seit zwei Jahren fechten Gemeinde und Grundeigentümerin eine juristische Auseinandersetzung um einen 50 Meter langen und drei Meter breiten Straßen-Streifen im Harsefelder Ortsteil Hollenbeck aus. Die Kommune hatte das Wegestück quasi durch die Hintertür enteignet und es gegen den Willen der Grundbesitzerin wie die...

2 Bilder

Ein Kilometer Partyspaß: Der Pfingstmarkt in Neukloster lockt mit vielen attraktiven Fahrgeschäften und jeder Menge Spaß

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.05.2015

Buxtehude: Pfingstmarkt Neukloser | Fast eineinhalb Kilometer Spaß und Spannung: Mit einer 1.300 Meter langen Budenfront, zehn Fahrgeschäften sowie 19 Verlosungs- und Ausspiel-Ständen gehört der Pfingstmarkt in Neukloster zu den größten Nordeutschlands. Als Attraktion lockt das „Jekyll & Hyde“ besonders mutige Besucher zum Mitfahren und alle anderen zum Zuschauen auf den Pfingstmarkt. Gute Nerven sind bei beiden Gruppen - Fahrgästen und Zuschauern - gefragt: ...

Mit dem Heimatverein Buxtehude nach Münster reisen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.05.2015

Buxtehude: ZOB | bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude hat noch Plätze frei bei seiner Tagesfahrt am Donnerstag, 25. Juni, nach Münster . Auf dem Ausflugsprogramm stehen eine Stadtführung sowie die Besichtigung des Doms und des Friedenssaals. Abfahrt mit dem Reisebus ist um 7 Uhr in Buxtehude. • Reisekosten 50 Euro, Mittagessen extra; Anmeldung bei Dora Ropers, Tel. 04161 - 84667.

4 Bilder

Die Feldmark in Helmste ist wieder sauber

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.04.2015

tp. Helmste. Der Heimatverein Helmste lud kürzlich seine Mitglieder und die Bürger aus dem Geest-Ort zu einer großen Aufräum-Aktion ein. Die Feldmark wurde von Glasflaschen, Papierresten und sonstigem Unrat befreit. Zum Abschluss gab es für die Freiwilligen ein warmes Essen.

Bürger räumen Helmste auf

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 24.03.2015

Deinste: Heimatverein | sb. Helmste. Der Heimatverein Helmste lädt am Samstag, 28. März seine Mitglieder und Bürger zu einer großen Aufräum-Aktion an den Straßen und Wegen des Dorfes sowie in der Helmster Feldmark ein. Entfernt werden sollen Flaschen, Dosen, Papierreste und Plastikmüll. . Treffpunkt ist um 9 Uhr das Vereinsheim am Wischhof. Mitzubringen sind Schutzhandschue und eine Warnweste. Für warmes Essen nach der Aktion ist gesorgt.

Krimskrams und Stauden in Bokel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.09.2014

Ahlerstedt: Reithalle Bokel | jd. Ahlerstedt-Bokel. Hier gibt es Sträucher, Spielzeug und auch ganz viel Krimskrams: Der Heimatverein Bokel richtet am Sonntag, 28. September, einen Floh- und Staudenmarkt aus. Von 9 bis 14 Uhr werden in der Reithalle und drumherum alle möglichen Dinge für Haus und Garten angeboten. Neben Stauden sind auf dem Flohmarkt Kinderkleidung, Reitsportartikel sowie Deko-Objekte zu finden. • Anbieter können bis zum 21. September...

4 Bilder

Estebrügger Herbstmarkt: Buntes Markttreiben mit Musikwettbewerb

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.09.2014

Jork: Herbstmarkt | Zum traditionellen Herbstmarkt in Estebrügge lädt der Heimatverein von de Est e.V. am kommenden Wochenende ein. Den Auftakt macht der Altländer Shanty-Chor mit seinem Konzert am Freitag, 19. September, 19 Uhr, in der St. Martini-Kirche. Am Samstag, 20. September, 14 Uhr, wird der Markt eröffnet. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird zum zweiten Mal der Estebrügger Nachwuchspreis für junge Musiker...

1 Bild

Ehrung in Wangersen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.04.2014

jd. Wangersen. Heimatverein würdigt jahrelange Vorstandstätigkeit. Der Heimatverein Wangersen hat eine neue Vorsitzende: Christa Heins tritt die Nachfolge von Irmtraut Brunkhorst an, die ihr Amt abgegeben hat und aufgrund ihrer Verdienste zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden ist. Auch die langjährige Vereinsarbeit von Irmgard Steffens wurde gewürdigt. Sie darf sich nun als Ehrenmitglied bezeichnen.

"Tohürn und Klönen" mit dem Heimatverein in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.03.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Zum "Tohürn und Klönen" lädt der Heimatverein am Freitag, 28. März, in Buxtehude ein. In der Stadtbibliothek, Fischerstr. 2, haben Freunde der plattdeutschen Sprache um 20 Uhr Gelegenheit zum Plaudern. • Eintritt frei.

Heimatverein Bargstedt/Ohrensen lädt zur Jubiläumsfeier

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 11.03.2014

Bargstedt: Krögers Gasthof, Ohrensen | jd. Bargstedt-Ohrensen. Seit 25 Jahren gibt es den Heimatverein Bargstedt/Ohrensen. Dieses Jubiläum soll nun gebührend gefeiert werden: Am Sonntag, 16. März, findet in Krögers Gasthof in Ohrensen ein plattdeutscher Nachmittag statt. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr und richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern an alle, die sich für die niederdeutsche Sprache interessieren. Die Jubiläumsfeier wird...

Auf zum großen Reinemachen in Bargstedt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.03.2014

Bargstedt: Feilsches Haus | jd. Bargstedt. Frühjahrsputz in Bargstedt und im Ortsteil Ohrensen: Der Heimatverein führt am Samstag, 8. März, einen Müllsammeltag durch. Treffen ist um 9.30 Uhr am Heimathaus an der Poststraße. Mitzubringen sind Arbeitshandschuhe und möglichst ein alter Eimer. Gegen 12.45 Uhr erhalten alle fleißigen Sammler ein leckeres Mittagessen. • Anmeldung bei Axel Römer (Tel. 0 41 64 - 47 23; E-Mail: acroemer@t-tonline.de).

Heimatverein Buxtehude lädt zum "Tohürn und Klönen" ein

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.01.2014

Buxtehude: Stadtbibliothek | bo. Buxtehude. Zum "Tohürn und Klönen" trifft sich der Heimatverein Buxtehude am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstr. 2. Weitere Freunde der plattdeutschen Sprache sind zum Plaudern willkommen. • Eintritt frei.

Plattdeutsche Abende auch bald in den Buxtehuder Ortschaften?: Neue Ideen des "NettWarkPlatt"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.01.2014

Buxtehude: Restaurant "Zur Linde" | bo. Buxtehude. Das nächste Treffen des Arbeitskreises Plattdeutsch des Buxtehuder Heimatvereins wird auf Freitag, 31. Januar, verschoben. Im Restaurant "Zur Linde" an der Lüneburger Schanze wollen die Mitglieder des "NettWarkPlatt" um 17 Uhr ihre Ideen konkretisieren, in einzelnen Buxtehuder Ortschaften plattdeutsche Abende anzubieten.

1 Bild

In der Eststadt fest verwurzelt: Der Heimatverein Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.12.2013

Vor rund 125 Jahren gehörte es in Buxtehude gesellschaftlich "zum guten Ton", dem Heimatverein beizutreten. Heute ist es in erster Linie das Interesse, die eigene Geschichte zu kennen und Altbewährtes zu erhalten, das rund 300 Buxtehuder bewegte, sich dem "Heimatverein Buxtehude Haus Fischerstraße 3" anzuschließen. "Wer sich mit der Geschichte beschäftigt, entwickelt Verständnis für die heutige Situation", sagt Dr. Martin...

Besinnliches "op Platt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.11.2013

Drochtersen: Heimathof Hüll | tp. Drochtersen-Hüll. Der Heimatverein Hüll lädt seine Mitglieder am Mittwoch, 11. Dezember, 19 Uhr, zu einem Grünkohlessen ein. Auf dem Heimathof Hüll gibt es deftiges Essen. Juppi Hintze aus Hemmoor liest Heiteres und Besinnliches "op Platt". • Anmeldung bei Ewald Sölter unter Tel. 04143/5474 .