Heiner Hohls

1 Bild

Flüchtling als ehrlicher Finder / Khalid Al Barti gibt Geldbörse mit 100 Euro bei der Polizei ab

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.08.2016

bim. Tostedt. Diese Ehrlichkeit ist vorbildlich: Obwohl er selbst nicht viel hat, zögerte Khalid Al Barti (22) aus dem Sudan keine Sekunde, eine gefundene Geldbörse mit 100 Euro Bargeld bei der Polizei abzugeben, damit diese ihrem Besitzer zurück gegeben werden konnte. Der Flüchtling, der seit zwei Jahren in einer Tostedter Unterkunft lebt, kam vom Besuch eines Freundes in Klecken mit der Bahn zurück. "Als ich aus dem Zug...

1 Bild

"Da müssen wir jetzt durch!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.12.2015

Buchholz: Schulden steigen auf rund 43 Millionen Euro / Stadtrat billigt Haushalt 2016 mit großer Mehrheit os. Buchholz. Jahrelang schoben die Stadt Buchholz und der Stadtrat wichtige Sanierungen vor sich her, jetzt bekamen sie dafür die Quittung: Der Haushalt 2016 kann nur über neue Kredite in Höhe von rund 7,2 Millionen Euro ausgeglichen werden. Der Rat stimmte dem Zahlenwerk am vergangenen Freitag mit großer Mehrheit zu -...

1 Bild

Kein Rückbau der alten B75?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.11.2015

Unkalkulierbare Risiken in der Flüchtlingspolitik: Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse schlägt Einsparungen beim Dorferneuerungsprogramm in Dibbersen vor os. Buchholz. Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse ist immer wieder für eine Überraschung gut. Vor gut einem Jahr schockte er die Buchholzer mit einer Erhöhung der Gewerbe- und Grundsteuern. Auf der jüngsten Ratssitzung sorgte Röhse erneut für Erstaunen: Er werde...

1 Bild

ISEK auf der Zielgeraden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.03.2015

WOCHENBLATT fragt nach: Was halten die Politiker von den bisherigen Ergebnissen? os. Buchholz. Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) in Buchholz ist auf der Zielgeraden: Am 15. April werden die Endergebnisse der rund zweijährigen Vorarbeiten im Planungsausschuss vorgestellt. Schon jetzt hat das ISEK-Team um die Initiatorin, Buchholz' Baudezernentin Doris Grondke, der Politik viel zum Lesen überreicht: Rund 170...

1 Bild

CDU distanziert sich von Röhse

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.12.2014

Haushalt 2015: Buchholzer Christdemokraten stimmen gegen Steuererhöhung os. Buchholz. Jan-Hendrik Röhse muss sich wie im falschen Film vorgekommen sein. Bei der Haushaltssitzung des Buchholzer Stadtrates am vergangenen Freitag verteidigten Politiker von SPD, Grünen, Buchholzer Liste und Piraten den Vorstoß des Buchholzer Bürgermeisters, die Steuern in der Nordheidestadt zum kommenden Jahr anzuheben. Röhses Parteifreunde der...

"Nicht die Büchse der Pandora öffnen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.12.2014

Vor der entscheidenden Haushaltssitzung: Politikerstimmen zur angekündigten Steuererhöhung in Buchholz os. Buchholz. Mit seiner Ankündigung, dem Stadtrat die Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuern vorzuschlagen, hat Buchholz' neuer Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse für jede Menge Gesprächsstoff in der Nordheidestadt gesorgt. Vor der Haushaltssitzung hat das WOCHENBLATT bei Lokalpolitikern nachgefragt: Hat Sie der Vorstoß von...

1 Bild

UWG für mehr Mitbestimmung der Ortsräte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.07.2014

os. Holm-Seppensen. Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Holm-Seppensen möchte sich lauter als bisher in der Politik einbringen. "Wir wollen für mehr Transparenz und Kommunikation sorgen", sagte UWG-Ratsherr Heiner Hohls jetzt bei einem Pressegespräch in Holm-Seppensen. Hohls fordert die Verwaltung auf, die Zusammenarbeit mit den Ortsräten zu verbessern. "Wir vermissen oft eine frühzeitige Beteiligung der Ortsräte", so...

1 Bild

Schnelles Ende der Schuldenbremse

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.12.2013

Stadtrat wortbrüchig: Buchholzer Etat kann nur mit Krediten ausgeglichen werden os. Buchholz. Wie glaubhaft sind solche Politiker? Bereits nach einem Jahr hat der Buchholzer Stadtrat die von ihm 2012 beschlossene Schuldenbremse stillschweigend wieder beerdigt. Der Etat für 2014 und die Jahre bis 2017 ist nur dank neuer Schulden ausgeglichen. Der Rat votierte am vergangenen Freitag trotzdem einstimmig für den...

1 Bild

Ein Fass ohne Boden?: Turnhalle Holm-Seppensen schon wieder teurer

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.11.2013

os. Holm-Seppensen. Ist das nur ein Vorgeschmack, was der Stadt Buchholz beim Bau der Turnhalle in Holm-Seppensen noch droht? Im Planungsausschuss wurde deutlich, dass der Neubau an der Mühlenschule schon jetzt 130.000 Euro über dem Budget liegt - dabei sind erst drei Gewerke tätig, die anderen sind noch gar nicht ausgeschrieben. Während Baudezernentin Doris Grondke versucht zu beruhigen und auf Zahlungen der Versicherung...

1 Bild

Grundstücksverkauf ja - aber nicht um jeden Preis

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.05.2013

os. Buchholz. Um den Haushalt 2013 zu decken, sind 2,8 Millionen Euro aus dem Verkauf von städtischem Besitz vorgesehen. Jetzt muss die Stadt womöglich ein dickes Minus ausgleichen: Der Stadtrat hat jüngst mehrheitlich gegen den Verkauf einen Grundstückes am Thomasdamm votiert. Der geplante Erlös - 600.000 Euro für das 10.000-Quadratmeter-Areal - sei zu gering, kritisierten Vertreter der Neuen Mehrheit. Bürgermeister Wilfried...

2 Bilder

Wechsel im Stadtrat: Gerd Ulrich (Grüne) rückt für Alexa Vetter nach

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.04.2013

os. Buchholz. Schon wieder ein Wechsel im Buchholzer Stadtrat: Zur nächsten Sitzung am kommenden Dienstag, 7. Mai, legt Alexa Vetter (Grüne) ihr Mandat aus persönlichen Gründen nieder. Ihr folgt Gerd Ulrich, Ortsbürgermeister von Sprötze. Zuletzt waren bereits Manfred Wiehe (CDU) für Andreas Kakerbeck sowie Heiner Hohls (UWG) für Hannes Henk nachgerückt.

Heiner Hohls weiter 2. Vorsitzender der UWG

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.04.2013

os. Holm-Seppensen. Heiner Hohls bleibt 2. Vorsitzender der UWG Buchholz-Holm-Seppensen. Der Ratsherr wurde auf der Mitgliederversammlung ebenso einstimmig in seinem Amt bestätigt wie Beisitzer Björn Julich. Neue Kassenprüferin ist Marion Riebesehl. Die UWG möchte ihre Mitgliederwerbung intensivieren. Dazu organisiert sie am Sonntag, 1. September, ein Sommerfest am Badeteich in Holm-Seppensen.

1 Bild

Hohls und Wiehe neu im Buchholzer Stadtrat

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.03.2013

os. Buchholz. Neuzugänge im Buchholzer Stadtrat: Bürgermeister Wilfried Geiger (Mi.) begrüßte jetzt Heiner Hohls (UWG, li.) und Manfred Wiehe (CDU) in den Reihen des Stadtparlaments. Sie rückten für Hannes Henk (UWG) und Andreas Kakerbeck nach.