Heinz Buerkopp

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.05.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.04.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.04.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...

1 Bild

Plattdeutsche Komödie in drei Akten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2013

Radbruch: Gasthaus Sasse | thl. Radbruch. "De Füürwehrheld" ist der Titel einer Komödie in drei Akten von Walter G. Pfaus (Plattdeutsch von Heinz Buerkopp), die die Laienspielgruppe Radbruch im Gasthaus Sasse aufführt. Die Termine sind am Sonntag, 28. April, und Dienstag, 30. April, jeweils um 20 Uhr sowie am Mittwoch, 1. Mai, und Sonntag, 5. Mai, jeweils um 16 Uhr. Einlass ist stets eine Stunde vorher. In dem Stück geht es um die Feuerwehr, die...