Helmut Dammann-Tamke

2 Bilder

Helmut Dammann-Tamke kritisiert Landesbehörde in Sachen Buxtehuder Hochwasserschutz

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 1 Tag

tk. Buxtehude Der CDU-Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke geht mit dem NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) hart ins Gericht, wenn es um den Hochwasserschutz für Buxtehude geht: "Warum unterhält das Land einen Landesbetrieb, wenn dieser nach dem Motto arbeitet, alle Angaben ohne Gewähr." Hintergrund: Das NLWKN hatte mit mehr Wassermassen bei einem sogenannten...

1 Bild

Niedersächsisches Verdienstkreuz für Kreisjägermeister Norbert Leben zum 70. Geburtstag

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.09.2016

ce. Landkreis. Große Ehre für Kreisjägermeister Norbert Leben: An seinem 70. Geburtstag wurde ihm jetzt von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens mit Urkunde verliehen. Es war eine Anerkennung für Lebens fortwährendes ehrenamtliches Engagement für den Wald und die nachhaltige Forstwirtschaft. "Ohne Norbert Leben wären unsere Wälder nicht in dem Zustand,...

1 Bild

Neuer Kreistag: "Keiner kann ohne den anderen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.09.2016

bc. Stade. Die CDU bleibt nach der Kommunalwahl am Sonntag stärkste Fraktion im Kreistag, muss aber genau wie die SPD Verluste hinnehmen. Die Christdemokraten kommen auf 34,1 Prozent der Stimmen. 2011 waren es noch 37,4 Prozent. Die SPD verliert fast vier Prozent, erreicht noch 28,1 Prozent. Klare Mehrheitsverhältnisse wird es auch in dieser Wahlperiode nicht geben. „Wir müssen nun die Zeit nutzen, uns in den nächsten fünf...

1 Bild

Brieftaubenzüchter: "Wir sind keine Tierquäler"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.08.2016

(bc). Besteht der begründete Verdacht der Tierquälerei oder ist es die reflexartige Kritik einer Tierschutzorganisation, die weit übers Ziel hinausschießt? Peta hat einen von Brieftaubenzüchtern der Region organisierten Wettflug zum Anlass genommen, ihre grundsätzliche Abneigung am Brieftaubensport zu erneuern und ein Verbot zu fordern. Züchter Hans-Wilhelm Glüsen aus Bliedersdorf kennt die Argumentation: „Wer uns der...

1 Bild

Busrabatt für die Oberstufe? Landkreise sollen mehr finanzielle Verantwortung bei Schülerbeförderung erhalten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 24.06.2016

(jd). Endlich Sommerferien! Die Schüler freuen sich, doch etliche Eltern denken bereits mit gemischten Gefühlen an das kommende Schuljahr: Wer Kinder hat, die in die Oberstufe wechseln, muss tiefer in der Tasche greifen. Konnten Schulbücher bis zur 10. Klasse gegen Gebühr ausgeliehen werden, müssen sie in den oberen Jahrgangsstufen selbst bezahlt werden. Auf Eltern von "Buskindern" kommen weitere Kosten zu: In der...

3 Bilder

"Woche der CDU" mit vielseitigem Programm

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 07.06.2016

(sb). Die CDU im Landkreis Stade lädt gemeinsam mit ihren Vereinigungen zur „Woche der CDU“ von Sonntag, 12. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, ein. Folgende Veranstaltungen stehen auf der Agenda: Sonntag, 12. Juni • 12 bis 13.30 Uhr: JU-Boot bei der Badewannen-Regatta im Rahmen des Hansefestes in Buxtehude Montag, 13. Juni • 19 Uhr: Podiumsdiskussion „Leben und Sterben in Würde“ im Café der Stader Saatzucht, Am Bahnhof...

1 Bild

Heimatverein "De Hedendörper": "Wir wollen jünger werden"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.05.2016

"De Hedendörper" suchen neue Mitglieder und haben viele Ideen für die Zukunft tk. Hedendorf. Der Heimatverein "De Hedendörper" feiert im kommenden Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Die Vorstandsmitglieder Silke Meyer und Herm Janiak lassen aber keinen Zweifel daran, dass es keinen 40-jährigen Geburtstag geben wird, wenn sich nicht etwas Grundlegendes tut: mehr jüngere Mitglieder und neue Angebot. "Wir sind offen für neue...

1 Bild

A 26-Bau: CDU fordert: B3neu muss bis Elstorf verlängert werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.04.2016

mi. Elstorf. Ein A26-Bau ohne eine gleichzeitige Verlängerung der B3neu bis Elstorf wird die Ortschaften Ketzendorf und Ovelgönne ins Verkehrschaos stürzen, kritisieren jetzt die CDU Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und Helmut Dammann-Tamke und fordern die Planungen für die Umgehung endlich umzusetzen. Hintergrund: 2021 soll der dritte Abschnitt der A26 Anschlussstelle Rübke bei Neu Wulmstorf fertiggestellt sein....

3 Bilder

Ist der Islam eine Bedrohung? - Buxtehuder Ahmadiyya-Gemeinde lud zur Diskussionsrunde ein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.04.2016

jd. Buxtehude. Terror und Gewalt - das verbinden derzeit viele Bundesbürger mit dem Stichwort Islam. Doch stellt die Weltreligion tatsächlich eine Bedrohung dar? Antworten auf diese Frage wollte jetzt die Buxtehuder Ahmadiyya-Gemeinde auf einem Info-Abend im örtlichen Kulturforum geben. Gemeinde-Sprecher Ata Shakoor hatte Politiker zur Diskussionsrunde gebeten. Auf dem Podium nahmen außerdem ein Imam und ein junger Muslim aus...

2 Bilder

"Adler-Mord in Balje hat eine moralische Dimension"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.04.2016

Tierschützerin aus Kutenholz vermisst "Aufschrei der Jägerschaft" tp. Balje. Der Tötung des Seeadlers in Balje (Nordkehdingen) Anfang des Jahres erregt nach wie vor die Gemüter von Tierschützern. Zwar gilt die Straftat als aufgeklärt, nachdem die Staatsanwaltschaft Stade jüngst einen Jäger (65) aus Balje als Tatverdächtigen ermittelte (das WOCHENBLATT berichtete), doch nun fragt Tierschützerin Hannelore Streckebach von der...

2 Bilder

Meister Lampe im Scheinwerferlicht: Präsident der Landesjägerschaft auf nächtlicher Hasenzählung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.03.2016

(jd). Helmut Dammann-Tamke, Präsident der Landesjägerschaft, kann eine frohe Botschaft verkünden: Die Zahl der Hasen, die über Niedersachsens Felder hoppeln, bleibt konstant. Rund elf Langohren pro Quadratkilometer tummeln sich auf den Wiesen und Äckern. Der Hasenbestand hat sich offenbar stabilisiert, nachdem er vor einigen Jahren stark zurückgegangen war. Um an die Zahlen zu kommen, begeben sich die Jäger auf nächtliche...

2 Bilder

Deichschutz im Alten Land: Ein Gesetz für die Menschen schaffen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.03.2016

tk. Estebrügge. "Das muss man mit eigenen Augen sehen", sagte Helmut Dammann-Tamke, CDU-Landtagsabgeordneter aus Ohrensen, zu einigen Fraktionskollegen aus dem Umweltausschuss des Landtags beim Ortstermin am Donnerstagmittag in Estebrügge auf dem Estedeich. Eine Verschärfung des niedersächsischen Deichgesetzes hätte fatale Folgen: "Dann müssten hier Häuser weg", betonte Rainer Podbielski von der IG Este. Auch innerhalb der...

CDU-Klönschnack in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.02.2016

tp. Burweg. Zum „Klönschnack-Abend“ lädt die CDU-Kreistagsfraktion Stade am Freitag, 12. Februar, um 18.30 Uhr in die Zimmerei und Tischlerei Hölting in Burweg ein. Nach einer Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzende Helmut Dammann-Tamke folgen eine Vorstellung des Unternehmens durch den Inhaber Dirk Holthusen sowie Grußworte der Kreistagsabgeordneten Oliver Grundmann und Kai Seefried. • Anmeldung: Tel. 04141 - 51860.

1 Bild

CDU-Männer attackieren SPD-Frau Tiemann

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.12.2015

(bc). Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke, CDU-Landtags- und Kreistagsabgeordnete aus Drochtersen und Ohrensen, attackieren ihren politischen Gegner Petra Tiemann (SPD) aus Kutenholz: Sie sei ihren Kollegen von SPD und Grünen im Kreistag in den Rücken gefallen. "Geradlinigkeit sieht anders aus", so Seefried und Dammann-Tamke. Zum Hintergrund: SPD und Grüne im Landtag stimmten jüngst gegen einen Antrag der CDU-Fraktion, der...

2 Bilder

Kampf für die Deichhäuser im Alten Land

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 30.12.2015

am. Altes Land. Es ist ein typisches Merkmal für das Alte Land, dass in den Dörfern an der Este und Lühe Häuser auf den Deichen stehen. Doch das seit 2004 gültige Deichschutzgesetz erlaubt im Prinzip weder eine Bebauung noch eine Bepflanzung der Deiche. Die Häuser haben daher keinen Bestandschutz, ebenso die Häuser in einer 50-Meter-Zone entlang der Flüsse. Die CDU-Fraktion hat jetzt im Landtag eine Initiative für ein...

2 Bilder

"Kehdingen braucht keine Wölfe"

Silke Umland
Silke Umland | am 02.12.2015

Podiumsdiskussion in Freiburg: Bislang keine bestätigten Sichtungen im Landkreis Stade sum. Freiburg. Der kürzlich bekannt gewordene „Problem-Wolf“ aus Goldenstedt im Landkreis Vechta, der nachweislich über 30 Nutztiere riss, schürt die Ängste auch bei Landwirten und Schäfern in Kehdingen. Das zeigte sich während einer Podiumsdiskussion im Kornspeicher, an der mehr als 130 Zuhörer gemeinsam mit Vertretern aus Politik,...

1 Bild

Helmut Dammann-Tamke: Kritik am grünen Agrar-Minister

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.08.2015

Helmut Damman-Tamke (CDU) geht mit Christian Meyer hart ins Gericht tk. Landkreis. Die parlamentarische Sommerpause nutzt die Opposition im niedersächsischen Landtag, um mit der rot-grünen Landesregierung hart ins Gericht zu gehen. Beim Thema Agrarpolitik meldet sich der CDU Landtagsabgeordnete Helmut Dammann-Tamke mit einem Frontalangriff zu Wort: "Minister Meyer ist zur Belastung für das Agrarland Niedersachsen...

Ist Niedersachsen Olympia in Hamburg egal?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.07.2015

(bc). Die CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke haben der Landesregierung halbherziges Engagement für die Bewerbung Hamburgs um die Olympischen Spiele 2024 vorgeworfen. Grund: Niedersachsen ist kein Mitglied in der kürzlich ins Leben gerufenen deutschen Olympia-Bewerbungsgesellschaft - Hamburg und Schleswig-Holstein dagegen schon.

1 Bild

Volker Rühe in Buxtehude: "Geschichte geht immer weiter"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.05.2015

nw. Buxtehude. Mit Volker Rühe, Verteidigungsminister a.D. und Generalsekretär der CDU Deutschlands zur Zeit der Wiedervereinigung, konnte der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann einen der profiliertesten sicherheitspolitischen Experten als Ehrengast für den 1. Frühlingsempfang des Buxtehuder CDU-Stadtverbandes gewinnen. Über 100 Ehrenamtliche sowie Vertreter aus Politik, Kirche und Wirtschaft waren der Einladung...

Kreis-CDU für Erhalt des Sonderpädagogischen Förderzentrums der Astrid-Lindgren-Schule

Silke Umland
Silke Umland | am 27.05.2015

sum. Freiburg. Gegen die von der Landesschulbehörde geplante Schließung des Sonderpädagogischen Förderzentrums der Astrid-Lindgren-Schule in Freiburg richtet sich ein an Landrat Michael Roesberg gerichteter Antrag der CDU-Fraktion im Stader Kreistag. Zur Begründung weist der Vorsitzende Helmut Dammann-Tamke darauf hin, dass es im Rahmen der Inklusion in Kehdingen zwar gelungen ist, knapp 90 Schüler mit Sonderförderbedarf...

1 Bild

Erst der Wachtelkönig, dann der Radfahrer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2015

tk. Neu Wulmstorf/Buxtehude. Für den CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke ist es eine „Posse“. Dass der Wachtelkönig, eine geschützte Vogelart, den Bau eines zwei Kilometer langen Radwegs zwischen Neu Wulmstorf und Buxtehude entlang der bestehenden Bahntrasse verhindert, will er nicht hinnehmen. Gemeinsam mit seinem Fraktionskollegen Helmut Dammann-Tamke hat er eine Kleine Anfrage dazu an die Landesregierung gestellt....

1 Bild

SV Ottensen: Kreis-CDU für Kunstrasen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 28.04.2015

tk. Buxtehude. Der SV Ottensen bekommt Rückendeckung von der CDU-Kreistagsfraktion: "Wir unterstützen das Interesse des SV Ottensen an einem Kunstrasenplatz", sagt Helmut Dammann-Tamke. Der geplante Sportplatz soll am Schulzentrum Süd entstehen und einen alten Grandplatz ersetzen (das WOCHENBLATT berichtete). Weil das niedersächsische Schulgesetz dem Landkreis eine Förderung dafür untersagt - die Investitionssumme und...

1 Bild

Polit-Klönschnack unter Ehemaligen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.04.2015

Treffen altgedienter Kreistagsabgeordneter in Düdenbüttel tp. Düdenbüttel. Insgesamt 26 ehemalige Mitglieder der Stader Kreistagsfraktionen der CDU, Kreis-Wählergemeinschaft (KWG) und der FDP trafen sich kürzlich zum neunten Mal in der "Mühlenschänke" in Düdenbüttel-Grefenmoor. Bei Kaffee und Kuchen wurde über "alte Zeiten" geredet. Gastredner war der frühere Ministerpräsident und jetzige Europa-Abgeordnete David...

CDU lädt zum "Kehdinger Gespräch"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 07.04.2015

ig. Drochtersen. Der CDU-Gemeindeverband Drochtersen lädt zum 1. „Kehdinger Gespräch“ am Mittwoch, 15. April, 19 Uhr, in Müllers Hotel in Drochtersen ein. Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Kehdinger Gespräche“ sollen im Abstand von zwei Monaten aktuelle Themen diskutiert werden. „Wir wollen mit hochkarätigen Rednern über aktuelle Themen informieren und immer wieder mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen“,...

2 Bilder

Waidmänner sorgen sich um öffentliche Akzeptanz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.03.2015

jd. Harsefeld. Jagdpolitik war großes Thema beim Kreisjägertag. Jeden Tag ereignen sich auf den Straßen im Kreis Stade mindestens zwei Wildunfälle mit Rehen - rein statistisch jedenfalls: Mehr als 800 Mal pro Jahr kommen sich Autofahrer und Rehwild gegenseitig ins Gehege, mit tödlichem Ausgang für Bambi und Co. Diese Zahlen seien eindeutig zu hoch, konstatierten jetzt Peter Heinsohn, Vorsitzender der Jägerschaft des...