Hermann Hesse

1 Bild

Zwei Tage voller Kunst, Kultur und Unterhaltung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.06.2015

thl. Stelle. Die Kunst steht am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juni, wieder im Mittelpunkt, wenn der Verein "KunstWerk Stelle" zum dritten Mal zum "KunstDorf" einlädt. Über 50 Künstler, die nicht nur aus der heimischen Region stammen oder dem Verein angehören, präsentieren an diesem Wochenende in Scheunen, Remisen, Ställen und Garagen rund um Rathaus und Kirche ihre Werke. Malerei, Fotografie und Skulpturen verwandeln die...

1 Bild

Hermann Hesse als Maler

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.05.2015

Stelle: Rathaus | thl. Stelle. Eine Ausstellung über Hermann Hesse als Maler hat der Verein "KunstWerk Stelle" kreiert, mit vielen Informationen über sein Leben als Künstler im und nach dem ersten Weltkrieg. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 7. Mai, um 16.30 Uhr im Steller Rathaus eröffnet und ist anschließend bis voraussichtlich Ende Juni zu den allgemeinen Öffnungszeiten zu sehen. Als Schriftsteller weltberühmt, als Maler dem breiten...

Lichtbilder-Vortrag über Hesse-Garten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.01.2015

Buchholz: Senioren-Begegnungsstätte | os. Buchholz. Zum Lichtbilder-Vortrag "Gunter Böhmer: Im Garten von Hermann Hesse" lädt der Verein Altenhilfe Buchholz am Samstag, 31. Januar, in die Senioren-Begegnungsstätte (Wilhelm-Baastrup-Platz 4) in Buchholz einlädt. Der Vortrag beginnt um 15.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Termine: Montag, 2. Februar: Gymnastik (15.30 Uhr) Mittwoch, 4. Februar: "Fitness für die grauen Zellen" (14.15 Uhr); Bingo (15.30...

Lichtbilder-Vortrag über Norwegen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 20.01.2015

Buchholz: Senioren-Begegnungsstätte | os. Buchholz. Zum Lichtbilder-Vortrag "Von Bergen zum Geirangerfjord" lädt der Verein Altenhilfe Buchholz am Samstag, 24. Januar, in die Senioren-Begegnungsstätte (Wilhelm-Baastrup-Platz 4) in Buchholz einlädt. Der Vortrag beginnt um 15.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Termine (Beginn jeweils 15.30 Uhr): Montag, 26. Januar: "Wir singen miteinander" Mittwoch, 28. Januar: Basteln Samstag, 31. Januar:...

"Eigensinn macht Spaß": Peter Kühn liest Texte und Gedichte von Hermann Hesse

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.05.2014

Stade: Seminarturnhalle | bo. Stade. Unter dem Titel "Hermann Hesse - Eigensinn macht Spaß" steht die Lesung am Samstag, 10. Mai, um 19 Uhr in der Seminarturnhalle in Stade, Seminarstr. 7. Im Rahmen der Hesse-Kunstausstellung im Stader Kunsthaus liest Peter Kühn Textauszüge und Gedichte des Schriftstellers und Malers. Die Pausen zwischen den Passagen werden musikalisch von dem Duo David Keuchen (Gitarre) und Max Kühn (Schlagzeug) gestaltet. •...

Hesses poetische Wahrheit: Führung durch die Ausstellung im Stader Kunsthaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.04.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine After-Work-Führung durch die Ausstellung "Hermann Hesse. Mit Feder und Farbe" findet am Mittwoch, 7. Mai, um 17.30 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, statt. Der Künstler Matthias Weber geht Hesses "poetischer Wahrheit" in der Literatur und in den Bildern auf den Grund. • Gebühr inkl. Eintritt 8 Euro; Anmeldung unter Tel. 04141 - 7977350, E-Mail buchung@museen-stade.de; www.museen-stade.de

"Malen als Vergewisserung": Führung in der Hermann-Hesse-Ausstellung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.04.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine After-Work-Führung findet am Mittwoch, 30. April, um 17.30 Uhr in der Ausstellung "Hermann Hesse. Mit Feder und Farbe" statt. Der Kunsthistoriker Bodo Kromus gibt anhand früher "Alptraum"-Bilder und ausgewählter Aquarelle Einblick in das Lebensgefühl des Schriftstellers und Künstlers. • Eintritt inkl. Führung 8 Euro; Anmeldung unter Tel. 04141 - 7977320, E-Mail buchung@museen-stade.de; www.museen-stade.de

Hermann-Hesse-Lesungen in Stader Cafés und Restaurants

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 17.04.2014

Stade: "Dionysos" | bo. Stade. Einen "Hesse international"-Tag veranstaltet das Kunsthaus in Kooperation mit gastronomischen Betrieben am Samstag, 26. April, in Stade. Während im Kunsthaus Bilder des Schriftstellers Hermann Hesse zu sehen sind, erhalten Besucher in Cafés und Restaurants Einblick in sein literarisches Werk. Im "Dionysos" (Hökerstr. 21, 10 Uhr), "Tapao" (Wasser West 9, 11 Uhr), "Café im Goebenhaus" (Wasser West 21, 14 Uhr),...

Tessiner Landschaft in leuchtenden Farben: Führung durch die Hermann-Hesse-Ausstellung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.04.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Die "Farbenfrohen Aquarelle im Leben von Hermann Hesse" stehen im Mittelpunkt der After-Work-Führung am Mittwoch, 23. April, um 17.30 Uhr durch die Ausstellung im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7. Der Schriftsteller malte die Landschaft seiner Tessiner Wahlheimat in leuchtenden Farben. • Führung inkl. Eintritt 8 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 7977350, E-Mail an buchung@museen-stade.de

Der Maler und Zeichner Hermann Hesse: Vortrag und Führung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.04.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Zwei Veranstaltungen im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, beleuchten das künstlerische Schaffen des Schriftstellers Hermann Hesse. Die Kunsthistorikerin Ina Hildburg rückt im Vortrag am Samstag, 12. April, um 19 Uhr Hesses Zeichnungen in den Mittelpunkt. In der After-Work-Führung am Mittwoch, 16. April, analysiert Kulturpädagogin Jutta de Vries um 17.30 Uhr seine künstlerische Entwicklung. • Eintritt inkl....

Führung durch die Hermann-Hesse-Ausstellung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Der Frage "Hermann Hesses Bilder - Doppelbegabung oder Beiwerk?" geht der Künstler Matthias Weber in der After-Work-Führung am Mittwoch, 9. April, um 17.30 Uhr durch die Hesse-Ausstellung im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, nach. • Eintritt inkl. Führung 8 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 7977350, E-Mail buchung@museen-stade.de; www.museen-stade.de

Führung durch die Hesse-Ausstellung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.03.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. In der Führung durch die Hermann Hesse-Ausstellung im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, erklärt Kulturpädagogin Jutta de Vries am Mittwoch, 2. April, um 17.30 Uhr, wie sich der Dichter in seinen Landschaftsbildern eine Idealwelt schuf. Sie trägt dazu Texte des Autors vor. • Gebühr 8 Euro inkl. Eintritt; Anmeldung erbeten unter TEl. 04141 - 7977350, E-Mail buchung@museen-stade.de • www.museen-stade.de

Tessiner Dorfansichten: Führung durch die Hermann-Hesse-Kunstausstellung in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.03.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Hermann Hesses "Tessiner Dorfansichten" werden bei der After-Work-Führung durch die Ausstellung des Dichters und Malers am Mittwoch, 19. März, um 17.30 Uhr im Kunsthaus Stade, Wasser West 7, näher betrachtet. Sabine Allers stellt Aquarelle und Zeichnungen vor, die Hesse in seiner Tessiner Wahlheimat malte. • Führung inkl. Eintritt 8 Euro; um Anmeldung wird gebeten, Tel. 04141 - 7977320, E-Mail...

Schauspielführung in der Hesse-Ausstellung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.03.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Eine Schauspielführung findet am Samstag, 15. März, um 15 Uhr in der Hermann-Hesse-Ausstellung "Mit Feder und Farbe" im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, statt. Besucher erleben Daniel Lang als Hermann Hesse und Matthias Weber als vermittelnden Kunstkenner in einem amüsanten Zwiegespräch. • Führung inkl. Eintritt 10 Euro; um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 04141 - 7977320, E-Mail an buchung@museen-stade.de

Briefe von Hermann und Heiner Hesse: Lesung mit Peter Kühne in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.03.2014

Stade: Seminarturnhalle | bo. Stade. Eine Lesung zur Ausstellung "Hermann Hesse. Mit Feder und Farbe" findet am Freitag, 14. März, um 19 Uhr in der Seminarturnhalle in Stade, Seminarstr. 7, statt. Peter Kühn rezitiert besonders markante Passagen aus dem zum Teil noch unveröffentlichten Briefwechsel zwischen Hermann Hesse und seinem Sohn Heiner. David Keuchen und Max Kühn umrahmen die Lesung musikalisch mit Gitarre und Schlagzeug. • Eintritt 8 Euro

"Mit Hermann Hesse ins Tessin": Führung durch die Bilderausstellung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.03.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Durch die Bilderausstellung von Hermann Hesse führt Sabine Allers am Mittwoch, 12. März, um 17.30 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7. Sie erläutert die Landschaftsaquarelle, die der Schriftsteller und Künstler im Tessin (Südschweiz) malte. • Führung inkl. Eintritt 8 Euro • Anmeldung erbeten unter Tel. 04141 - 7977320; www.museen-stade.de

"Hesse als Maler": Vortrag im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.02.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Über "Hesse als Maler" referiert Volker Michels in seinem Vortrag am Samstag, 1. März, um 19 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7. Der Publizist erläutert, wie der Schriftsteller Hermann Hesse die Malerei für sich entdeckte. Zurzeit ist im Kunsthaus die Ausstellung "Hermann Hesse. Mit Feder und Farbe" zu sehen. • Eintritt 8 Euro • www.museen-stade.de

"Hermann Hesse. Mit Feder und Farbe": After-Work-Führung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.02.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. "Im Spiel von Licht und Farbe" bewegt sich die After-Work-Führung am Mittwoch, 26. Februar, um 17.30 Uhr durch die Hermann-Hesse-Ausstellung im Kunsthaus Stade, Wasser West 7. Die Kunstpädagogin Sabine Allers erklärt, wie Hesses Empfinden für Licht und Farbe in seinen Bildern zum Ausdruck kommt. • Führung inkl. Eintritt 8 Euro • www.museen-stade.de

"Untertauchen in den Trost der Kunst": Führung durch die Hermann-Hesse-Ausstellung im Kunsthaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.02.2014

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Bei der After-Work-Führung durch die Ausstellung "Hermann Hesse. Mit Feder und Farbe" im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7, erklärt Jutta de Vries am Mittwoch, 19. Februar, um 17.30 Uhr, wie Hesse in der Malerei einen Gegenpol zu seiner schriftstellerischen Tätigkeit fand. Der Rundgang steht unter dem Titel "Untertauchen in den Trost der Kunst". • Führung inkl. Eintritt 8 Euro • www.museen-stade.de

3 Bilder

Kostbarer Kellerfund

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2014

Stade: Kunsthaus | Briefe und Bilder von Hermann Hesse in Stade / Schauspiel-Führung und Lesung tp. Stade. Einen sensationellen Fund machten Hausbewohner im vergangenen Jahr in einem Keller in Hamburg: Sie entdeckten einen alten Koffer voller Originalbriefe Hermann Hesses, dazu handsignierte Zeichnungen sowie Privatdrucke und Fotos des Nobelpreisträgers. Dieser besondere Schatz zeugt von einer intensiven Brieffreundschaft zwischen Hesse, der...

6 Bilder

Staunen über die Doppel-Begabung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.01.2014

Stade: Kunsthaus | "Mit Feder und Farbe": Kunsthaus Stade zeigt Hermann Hesse als Maler tp. Stade. Schriftsteller Hermann Hesse (1877-1962) war nicht nur ein Literat von Weltniveau, sondern auch ein begabter Maler voller kreativer Energie. Über die eher unbekannten Facetten dieser Doppel-Begabung können jetzt Besucher der Ausstellung "Mit Feder und Farbe - Werke aus dem Nachlass Heiner Hesse" staunen, die das städtische Kunsthaus in Stade von...

6 Bilder

Ein Hesse-Bild aus Udo Lindenbergs Kunstsammlung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2014

Prominente Überraschung zur Ausstellungseröffnung "Mit Feder und Farbe" im Kunsthaus in Stade tp. Stade. Das hat es so noch nie gegeben: Gemälde und Zeichnungen des weltbekannten Literaten Hermann Hesse ("Der Steppenwolf") aus dem Nachlass des seines Sohnes Heiner Hesse zeigt jetzt das städtische Kunsthaus in Stade im Rahmen der Ausstellung "Mit Feder und Farbe". Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag Vormittag...