Herzogin Dorothea

9 Bilder

Zum Todestag von Herzogin Dorothea: "Noch 400 Jahre nach dem Tod präsent"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 08.01.2017

bs. Winsen. Anlässlich des Todestages von Herzogin Dorothea von Braunschweig-Lüneburg am 6. Januar, der sich in diesem Jahr zum 400. Mal jährt, hatte jetzt der Heimat- und Museumverein Winsen mit der Arbeitsgemeinschaft Schloss im Marstall zu einem Festakt eingeladen. Rund 150 Besucher hatten sich dazu am vergangenen Freitag im Erdgeschoss des historischen Fachwerkhauses eingefunden, um den Vorträgen von Frank Lehmann zu...

1 Bild

Mehr als nur Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.12.2016

Winsen gedenkt Herzogin Dorothea anlässlich ihres 400. Todestags mit Festakt am 6. Januar. (mum). Sie war in der 800-jährigen Geschichte Winsens die wohl bedeutendste Persönlichkeit: Herzogin Dorothea von Braunschweig Lüneburg, geborene Prinzessin von Dänemark. Ihr Zuhause war das Winsener Schloss. Am 6. Januar jährt sich zum 400. Mal der Todestag der Herzogin. Dieses besondere Datum ist Anlass für eine Veranstaltung, zu...

Auf den Spuren von „Herzogin Dorothea“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.02.2015

Egestorf: Dresslers Hus | mum. Egestorf. "Nu geiht dat wedder los!" - der Heimatverein Egestorf lädt zu seinen beliebten "Plattdeutschen Runden" ein. Am Donnerstag, 5. März, ist um 19.30 Uhr Jürgen Persiel (Wulfsen) zu Gast im "Dresslers Hus" (Im Sande 1). Persiel hält einen Vortrag zum Thema "Herzogin Dorothea". Im Mittelpunkt steht das Leben und Wirken der Herzogin von Braunschweig-Lüneburg. Sie verbrachte ihren letzten Lebensabschnitt von 1593-1617...

5 Bilder

"Herzogin Dorothea" ward geboren

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 06.07.2014

bs. Winsen. Über ein doppeltes Jubiläum freute sich jetzt der Heimat- und Museumverein Winsen. "Wir feiern heute das 50-jährige Bestehen unseres Vereins. Gleichzeitig freuen wir uns über das Jubiläum des Welfenhauses Hannover, das 1714 bis 1901 die englischen Könige stellte und über den Geburtstag der Herzogin Dorothea, die viele Jahre im Winsener Schloss lebte und regierte", so der Vorsitzende des Heimatvereins, Hellmut...

2 Bilder

Dem Goethe-Freund auf der Spur: Jürgen A. Schulz hat Film über Johann-Peter Eckermann fertiggestellt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.02.2014

ce. Asendorf. "Personen, die Geschichte geschrieben haben - Sie prägten unsere Zeit" heißt eine Dokumentarfilm-Reihe des Journalisten und Filmemachers Jürgen A. Schulz (77) aus Asendorf. Den jüngsten Film hat Schulz jetzt fertiggestellt: "Johann Peter Eckermann - der Mann an Goethes Seite" wird am Montag, 24. März, um 17 Uhr im Winsener Marstall erstmals vom Heimat- und Museumverein öffentlich präsentiert. Gut zwei Jahre...

Salzhäuser Platt-Klönrunde hört Vortrag über Herzogin Dorothea

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 07.11.2013

Salzhausen: Haus des Gastes | ce. Salzhausen. Einen Vortrag über Herzogin Dorothea, die einst "mit Herz und Härte" im Winsener Schloss residierte, hält Jürgen Persiel aus Wulfsen beim Treffen der Salzhäuser Platt-Klöngruppe "Rund üm'n Sood" am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr im Haus des Gastes (Schützenstraße 4). Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Von Rittern und Gauklern - Künstlervolk unterhält in Winsen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 01.08.2013

Winsen (Luhe): Schlossplatz | Herzogin Dorothea“ mit ihren zahlreichen Facetten fasziniert viele Menschen. Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. August, findet das erste Schloss-Spektakel unter dem Motto „Herzogin Dorothea Tage“ statt. Die Besucher dürfen sich auf ein unterhaltsames Künstlervolk freuen, das aus ganz Deutschland nach Winsen anreist. - Für die jüngsten Besucher wird es besonders spannend. In der Knappenschule können sie ihr Wissen und...