Hilfe für Flüchtlinge

1 Bild

Neu aufgestelltes Team: Die Flüchtlingsarbeit in Horneburg ruht auf vielen Schultern

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.02.2016

jd. Horneburg. Die Flüchtlingsbetreuung in der Samtgemeinde Horneburg startet mit frischem Schwung durch: Seit Kurzem kümmert sich ein weitgehend neues Team um die Menschen, die nach Deutschland gekommen sind, um hier sicher vor Krieg und Verfolgung zu sein. Als Flüchtlingsbetreuerin, die alle organisatorischen Fäden in den Händen hält, ist ab sofort Raoua Köpke tätig. Die gebürtige Syrerin wurde in der Samstags-Ausgabe des...

1 Bild

Schüler helfen Flüchtlingen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.10.2015

thl. Winsen. "Wir suchen Fahrräder, Skateboards und Inliner, die wir an Flüchtlinge spenden können", sagen Lukas Kreusel, Leon Appel, Lisa Hinrichs, Alexa Reuten, Caya Gendelmeyer, Vanessa Loeff und Kim Nebling. Die Achtklässler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Roydorf beteiligen sich an einem Sozialprojekt, das derzeit an ihrer Schule läuft (das WOCHENBLATT berichtete). "Bis einschließlich kommenden Donnerstag, 15....

1 Bild

Eine Welle der Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.09.2015

Neue Facebook-Gruppe für Flüchtlingsarbeit in Buxtehude: Vernetzen und unterstützen tk. Buxtehude. "Wir leben in Sicherheit und im materiellen Überfluss", sagt Jana Shakoor. Es ist für sie daher selbstverständlich, sich für Flüchtlinge zu engagieren. "Das sind Menschen, die alles, sogar ihre Heimat, verloren haben." Mit ihrem Mann Ata Shakoor hat sie eine Facebook-Plattform ins Leben gerufen...

Unterstützung für Asylbewerber: Netzwerk soll gegründet werden

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.11.2014

Seevetal: GHS Meckelfeld | kb. Meckelfeld. Um Unterstützungsangebote für Flüchtlinge künftig besser koordinieren zu können, soll in Meckelfeld ein Netzwerk von Ehrenamtlichen gegründet werden. "Wir wollen unsere bisherigen Aktivitäten weiter ausbauen und verstärken", sagt Silke Lührs, Vorstand der evangelischen Kirchengemeinde und 2. Vorsitzende des Präventionsrates Seevetal. Zur Gründung des Netzwerkes findet am heutigen Mittwoch, 19. November, im...

1 Bild

Vielschichtige Aufgabe: Johannes Mantzel betreut rund 100 Flüchtlinge

Katja Bendig
Katja Bendig | am 31.05.2014

(kb). Sie sind geflohen, aus dem Sudan, der Elfenbeinküste oder aus Syrien. Viele von ihnen wohnen nun in Bendestorf, Jesteburg, Buchholz, Seppensen oder Appel und haben es schwer, sich in der Fremde zurechtzufinden. Den Flüchtlingen, die dezentral im Landkreis Harburg untergebracht sind, etwa in kommunalen Wohnungen, Gasthöfen oder Ferienheimen, hilft Johannes Mantzel (39). Seit März ist der Diplom-Sozialpädagoge in der...

Integrationspreis 2014 soll HIlfe für Flüchtlinge würdigen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 18.01.2014

(kb). Der mit insgesamt 30.000 Euro dotierte Niedersächsische Integrationspreis 2014 wurde jetzt von Doris Schröder-Köpf, Niedersachsens Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, gestartet. In diesem Jahr steht der Preis, der von der Landesregierung zum sechsten Mal ausgelobt wird, unter dem Motto "Zuflucht Niedersachsen". "Menschen, die gezwungen sind, ihre Heimat, Familien und Freunde zu verlassen, befinden sich in...