Himmelfahrt

2 Bilder

Vandalismus an Engelsskulptur in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.08.2016

"Weihnachtsmann" droht mit Rute / Bernd Reimers: "Keine Geschenke zu Weihnachten" tp. Himmelpforten. "Erschreckend, ich hatte das schon befürchtet!", sagt der Bürgermeister und Christmarkt-Manager von Himmelpforten, Bernd Reimers, nachdem Unbekannte zum zweiten Mal Holz-Skulpturen vor der Villa von Issendorff an der Poststraße beschädigten. Laut Polizei brachen Unbekannte den Flügel des schmucken Holzengels bereits am...

4 Bilder

Vandalen an der Villa in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.05.2016

Krippenfiguren und Mauer umgestürzt / 500 Euro Zeugenbelohnung tp. Himmelpforten. Hatten die Täter zu viel Vatertags-Alkohol in der Blutbahn? Unbekannte zerstörten zwischen Donnerstag und Freitag, 5. und 6. Mai, 15.30 Uhr bis 8.30 Uhr, eine Feldsteinmauer und Holzfiguren an der Villa von Issendorf in Himmelpforten. Himmelfahrts-Ausschreitungen sind laut Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach als Tathintergrund "nicht...

1 Bild

Partypilger feiern Vatertag mit Bollerwagen und Sonnenschein

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 06.05.2016

(am). Es sind längst nicht mehr nur Väter, die sich am Himmelfahrtstag mit Bollerwagen, Getränkevorrat und Ghetto-Blaster bepackt auf den Weg machen. Zu den jungen Männern gesellten sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche junge Frauen, die mit guter Laune und Sonne im Gepäck eine gesellige Wanderung unternahmen. Einer der beliebtesten Pilgerorte für die Partyfans im Landkreis Stade ist die Gaststätte Plate´s Osteblick in...

1 Bild

Viel Stress für die Polizei im Landkreis Stade am Vatertag

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.05.2016

am. Landkreis. Aufgrund des guten Wetters waren im Landkreis Stade mehr betrunkene junge Männer und Frauen am Himmelfahrtstag unterwegs als im Vorjahr. Im Laufe des Tages verstärkte sich die Aggressivität bei mehreren Veranstaltungen im Landkreis. Ein 17-Jähriger schlug am Lühe-Anleger einen 20-Jährigen mit einem Fausthieb ins Gesicht. Dieser stürzte auf die Fahrbahn und wurde von einem PKW erfasst und dabei verletzt....

1 Bild

Drehleiter als "Himmelsleiter": Gottesdienst bei der Harsefelder Feuerwehr

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.05.2016

jd. Harsefeld/Ahlerstedt. Zwei besondere Gottesdienste feiern am morgigen Himmelfahrtstag (5. Mai) die Kirchengemeinden in Harsefeld und Ahlerstedt: • In Harsefeld wird die Drehleiter der Feuerwehr die "Himmelsleiter" darstellen. Die knapp 30 Meter hohe Leiter soll symbolisch eine Brücke schlagen zwischen irdischen Gefilden und himmlischen Sphären. Für diesen "Himmelsleiter"-Gottesdienst, der um 10 Uhr auf dem Gelände der...

2 Bilder

"Hol över!" an der Oste

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.05.2016

Saisonstart in den Fähr-Dörfern Gräpel und Brobergen / Pfingst-Gottesdienst und Vatertags-Party tp. Gräpel/Brobergen. Die historischen Prahmfähren an der Oste in Gräpel und Brobergen sind Wahrzeichen der Samtgemeinde- Oldendorf-Himmelforten. Start der Fährsaison war in beiden Dörfern das erste Mai-Wochenende. Bis zum Herbst setzen Fährleute wieder täglich Fahrgäste, unter ihnen viele Radfahrer, über die Oste. In...

1 Bild

Rustikaler Gottestdienst auf Spargelkisten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.05.2015

tp. Kuhla. Fast 170 Gottesdienstbesucher begrüßte Pastorin Sonja Domröse am Himmelfahrtstag in der frühlingshaft geschmückten Scheune auf dem Gut in Kuhla. Es herrschte - wie in jedem Jahr - eine besondere Stimmung, als die Mitglieder der Himmelpfortener und Oldendorfer Kirchengemeinden auf Spargelkisten sitzend "einen etwas anderen Gottesdienst" in rustikaler Atmosphäre erlebten. Die Predigt mit szenischem Anspiel trug den...

2 Bilder

"Nachmittags stieg die Aggression"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2015

Vatertags-Stress im Landkreis Stade: "Promille-Pilger" liefern sich Schlägereien tp. Stade. "Alkoholkonsum spielte eine übergeordnete Rolle", sagt Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach in seinem Resümee zum Himmelfahrtstag. An mehreren Party-Brennpunkten im Landkreis lieferten sich "Promille-Pilger" Schlägereien. Vielerorts wurde am Vatertag randaliert. Am meisten los war an der Fähre in Gräpel mit rund 1.800 Besuchern....

1 Bild

Himmelfahrt: Gottesdienste in der Natur

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 12.05.2015

Kirchengemeinden feiern Himmelfahrt Open-Air in der Region - mit Musik sowie Kaffee und Kuchen (tw). Zahlreiche Kirchengemeinden bieten am Donnerstag, 14. Mai, einen besonderen Himmelfahrts-Gottesdienst - Open Air - , oft auch in Nachbarschafts-Gemeinden, an. Hier folgt eine Übersicht der Termine in Ihrer Region: • Hittfeld und Meckelfeld: auf dem Fuchsberg (Anhöhe zwischen Meckelfeld und Rönneburg) um 11 Uhr. Es spielt...

Gottesdienst in Gebärdensprache

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.05.2015

Buchholz: Sniers Hus | os. Buchholz. Service für Hörgeschädigte: Beim Gottesdienst, den verschiedene evangelische Kirchengemeinden aus Buchholz und Umgebung am Himmelfahrtsdonnerstag, 14. Mai, ab 11 Uhr im Museumsdorf Sniers Hus (Zum Mühlenteich 3) durchführen, ist zum ersten Mal eine Dolmetscherin für Gebärdensprache im Einsatz. Die Predigt hält Pastor Dr. Jan Kreuch aus Bendestorf, die musikalische Begleitung erfolgt durch den Posaunenchor St....

2 Bilder

"Habe Respekt vor diesem Tag"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2015

Zwischen Bauchschmerzen und Gelassenheit: Wie sich Veranstalter im Landkreis für den Vatertag rüsten tp. Landkreis Stade. Die einen sind gelassen, die anderen machen aus Angst vor Ausschreitungen vorsorglich den "Laden dicht": Auf die zu erwartenden Massenwanderungen an Himmelfahrt, Donnerstag, 14. Mai, reagieren Veranstalter und Kommunen im Landkreis Stade völlig unterschiedlich: Während die Feuerwehren in Kakerbeck und...

2 Bilder

"Koffermenschen" im Künstlerbahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2015

Kutenholz: Künstlerbahnhof | Zum elften Mal "Kunst statt Koma": Hans-Gerd Rehpenning zeigt Ausstellung "Zwischen gestern, heute und morgen" tp. Mulsum. Flucht und Vertreibung: Angesichts der Flüchtlingsdramen im Mittelmeer und des Endes des Zweiten Weltkrieges, das sich zum 70. Mal jährt, ist dieses Thema aktueller denn je: Künstler Hans-Gerd Rehpenning (62) ließ sich dadurch zu einer neuen Gemälde- und Skulpturenserie inspirieren. Interessierte können...

Keine Müllabfuhr an Himmelfahrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.05.2015

Stade: Landkreis Stade | (bo). Die Abfallwirtschaft des Landkreises Stade macht darauf aufmerksam, dass am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 14. Mai, keine Müllabfuhr stattfindet. In den betroffenen Bezirken wird der Müll einen Tag später, am Freitag, 15. Mai, abgeholt. Der reguläre Abfuhrtermin am Freitag verschiebt sich auf Samstag, 16. Mai. • Infos zu den Feiertagsverschiebungen stehen im Umweltkalender auf Seite 30; Auskunft beim Landkreis, Tel....

Radrennen: 24. "Großer Preis von Buchholz" steigt an Himmelfahrt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.04.2015

os. Buchholz. Der Himmelfahrtstag bleibt in Buchholz Radrennsporttag: Die offizielle Ausschreibung für den "Großen Preis von Buchholz" ist jetzt erschienen. Am Donnerstag, 14. Mai, gibt es bei der 24. Auflage acht Rennen auf dem bewährten 2,8-km-Rundkurs in der Buchholzer Innenstadt (Bremer Str. - Königsberger Str. - Parkstr. - Steinbecker Mühlenweg). Erstmalig werden die Rennfahrer mit einer elektronischen Zeiterfassung...

9 Bilder

Suff und Nasenbruch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.05.2014

Vatertag: Polizei leitete 15 Ermittlungsverfahren ein tp. Stade. Tausende Wanderer mit Bollerwagen haben am Donnerstag den Vatertag begossen. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei hatten alle Hände voll zu tun, um an den Feten-Brennpunkten im Landkreis Stade Auseinandersetzungen zwischen Volltrunkenen zu schlichten, Verletzte zu versorgen und Brände zu löschen. Die Polizei leitete 15 Ermittlungsverfahren wegen...

Bücherei in Horneburg bleibt geschlossen

Aenne Templin
Aenne Templin | am 29.05.2014

Horneburg: Samtgemeindebücherei | at. Horneburg. Das Team der Samtgemeindebücherei Horneburg teilt mit: Die Einrichtung bleibt am Freitag und Samstag, 30. und 31. Mai, geschlossen.

1 Bild

Himmelfahrt gemeinsam Open-Air-Gottesdienst feiern

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 28.05.2014

Seevetal: Kirchenkreis Hittfeld | (tw). Die Gottesdienste an Himmelfahrt, Donnerstag, 29. Mai, feiern Nachbargemeinden im Kirchenkreis Hittfeld wieder gemeinsam unter freiem Himmel. Die schöne Atmospähre der Open-Air-Gottesdienste ist an folgenden Veranstaltungsorten zu erleben: - Hittfeld und Meckelfeld feiern auf dem Fuchsberg, einer Anhöhe nördlich des Höpenwaldes und nahe der Gaststätte "Waldquelle". Beginn: 11 Uhr. Mit Taufe, Posaunenchor Fleestedt,...

Buxtehude-Museum Himmelfahrt geöffnet

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.05.2014

Buxtehude: Buxtehude-Museum | bo. Buxtehude. Das Buxtehude-Museum am Stavenort 2 in Buxtehude ist an Himmelfahrt, Donnerstag, 29. Mai, für Besucher geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr gibt es Gelegenheit, die Ausstellungen, darunter "ZWISCHEN menschen" mit Malerei von Christa Donatius, zu besichtigen.

Himmelfahrtsgottesdienst an der Wassermühle in Ovelgönne

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.05.2014

Buxtehude: Wassermühle Ovelgönne | bo. Neu Wulmstorf. Einen ökumenischen Himmelfahrts-Gottesdienst feiern die Neu Wulmstorfer Lutherkirche und die Elstorfer St. Nicolai-Kirche am Donnerstag, 29. Mai, um 10 Uhr an der Wassermühle in Buxtehude-Ovelgönne, Hemberg 7. Im Anschluss haben Gottesdienstbesucher Gelegenheit zum Klönen bei Brezeln, Bier und Saft. • Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, meldet sich im Neu Wulmstorfer Kirchenbüro, Tel. 040 - 7008463.

Gemeinsamer Gottesdienst aller Buxtehuder Kirchengemeinden zu Christi Himmelfahrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.05.2014

Buxtehude: St. Marien-Kirche Neukloster | bo. Buxtehude-Neukloster. Einen ökumenischen Gottesdienst feiern die Buxtehuder Kirchengemeinden zu Christ Himmelfahrt am Donnerstag, 29. Mai, in Neukloster. Der gemeinsame Gottesdienst um 10 Uhr im Pfarrgarten der St. Marien-Kirche wird von dem Posaunenchor St. Marien begleitet. Die Predigt hält Superintendent Dr. Martin Krarup. Parallel wird eine Kinderbetreuung im Gemeindehaus angeboten. Im Anschluss gibt es Hochzeitssuppe...

11 Bilder

Zehn Jahre "Kunst statt Koma"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.05.2014

Kutenholz: Künstlerbahnhof | Vatertag: Skulpturen "mit Hut" von Hans-Gerd Rehpenning und Fotos von Robert Reis in Mulsum bestaunen tp. Mulsum. „Sobald die Sonne scheint, drängen die Menschen ins Freie. Besonders die Älteren putzen sich fein heraus“, beschreibt Bildhauer und Maler Hans-Gerd Rehpenning (61) seine Impressionen einer Frühlingsreise nach Baden-Baden. Die Eindrücke, die die Menschen in der baden-württembergischen Kur- und Bäderstadt bei ihm...

Wer sah den Überfall?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.05.2013

thl. Winsen. Die Polizei ermittelt in einem Fall von gefährlicher Körperverletzung, der sich am frühen Morgen des Himmelfahrtstages in Winsen ereignet hat. Gegen 1.30 Uhr wurden drei Männer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren in der Nordertorstraße von fünf Unbekannten überfallen und zusammengeschlagen. Die drei Winsener erlitten bei dem Angriff zum Teil schwere Verletzungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Nach...

1 Bild

Gottesdienst unter freiem Himmel

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.05.2013

kb. Meckelfeld. "Dem Himmel so nah": Unter diesem Motto trafen sich an Himmelfahrt rund 120 Menschen zu einem Freiluft-Gottesdienst auf dem Fuchsberg bei Meckelfeld. Dazu eingeladen hatten die Kirchengemeinden Hittfeld und Meckelfeld, gestaltet wurde der Gottesdienst von Pastor Bernd Abesser, Superintendent Dirk Jäger und Pastorin Imke Schwarz. Letztere übernahm auch die besondere Aufgabe, die kleine Finja Schmidt unter...

1 Bild

Vatertags-Chaoten treten Stück aus 1.000-jähriger Eiche

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2013

mum. Bötersheim. Was für ein Schock: Am Vatertag haben Chaoten offensichtlich ihren Übermut an der 1.000-jährigen Eiche in Bötersheim (Samtgemeinde Tostedt) ausgelassen. Unbekannte haben ein etwa 2,50 Meter langes und mindestens 60 Zentimeter breites Holzstück aus dem Stamm des Wahrzeichens herausgetreten. „Wir sind entsetzt“, sagt eine Anwohnerin, die den Baumfrevel spät am Abend entdeckt hat. Zeugen des feigen Anschlags...

1 Bild

Beten unter freiem Himmel

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 07.05.2013

Seevetal: Kirchenkreis Hittfeld | Das Himmelfahrts-Fest gemeinsam feiern - Gottesdienste in der Region im Überblick (nw/tw). Ob auf dem Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, in Otter auf dem Schützenplatz, am Dörphus in Hörsten oder am Sniers Huus in Seppensen: Die Gottesdienste an Himmelfahrt, 9. Mai, feiern Nachbargemeinden im Kirchenkreis Hittfeld wieder gemeinsam unter freiem Himmel. Die Himmelfahrts-Gottesdienste im Überblick: • Buchholz (St....