Himmelpforten

1 Bild

Jugendhaus-Eröffnung im März geplant

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 1 Tag

Innenausbau in Himmelpforten hat begonnen tp. Himmelpforten. Ein knappes halbes Jahr nach der Grundsteinlegung schreiten die Bauarbeiten an dem neuen Jugendhaus in Himmelpforten sichtbar voran. Der Estrich-Boden ist fertig. Die Innenausbau hat begonnen, ebenso die Gestaltung des Außengeländes mit Pkw-Stellplätzen und Beachvolleyball-Feld. Bürgermeister Bernd Reimers rechnet mit einer pünktlichen Fertigstellung im März. ...

2 Bilder

Neues Bauland im Christkinddorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Wohnstandort Himmelpforten auf Expansionskurs / Erschließungsarbeiten für 94 Grundstücke haben begonnen tp. Himmelpforten. Die Gemeinde Himmelpforten wird als Wohnstandort immer beliebter. Neues Bauland, das insbesondere für Familien attraktiv ist, bietet die Geest-Kommune in direkter Nachbarschaft der Schule an. Im Baugebiet "Bei der Porta-Coeli-Schule II" stehen 94 neue Grundstücke für Häuslebauer zur Verfügung. Die...

Konzert mit der Kirchenband "Horizont" in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2017

Himmelpforten: St. Marien-Kirche | bo. Himmelpforten. Die christliche Band "Horizont" gibt am Samstag, 21. Januar, um 17 Uhr ein Konzert in der St. Marien-Kirche, Hauptstr. 53, in Himmelpforten. Die Gruppe spielt neue deutsch- und englischsprachige Songs aus den Liederbüchern "Feiert Jesus!". Aber auch Bekanntes aus dem Repertoire der Band gehört zum Programm. Als musikalische Gäste treten außerdem Vera Beese am Klavier und die Sängerin Elisa Warwas auf. •...

Komödie "De Goos, de toveel weet" in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.01.2017

Himmelpforten: Eulsete-Halle | bo. Himmelpforten. Der plattdeutsche Heimatverein führt in Himmelpforten die Komödie "De Goos, de toveel weet" auf. Wer die Premiere am 26. Dezember verpasst hat, kann sich das turbulente Stück am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Januar, jeweils um 14.30 Uhr in der Eulsete-Halle, Marktstr. 5a, anschauen. Zum Inhalt: Im Gänsemastbetrieb der Brüder Karl-Heinz und Ludger entdeckt Praktikantin und Tiermedizinstudentin Traute...

1 Bild

Komödie "De Goos, de toveel weet" in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.12.2016

Himmelpforten: Eulsete-Halle | bo. Himmelpforten. Für die Komödie "De Goos, de toveel weet" hebt sich am Montag, 26. Dezember, der Vorhang in der Eulsete-Halle in Himmelpforten, Marktstraße 5a. Der plattdeutsche Heimatverein führt um 19.30 Uhr den Dreiakter von Helmut Schmidt um zwei verlotterte Junggesellen und ihren Gänse-Hof auf. Zum Inhalt: Die Brüder Karl-Heinz und Ludger führen nach dem Tod der Eltern den Gänsemastbetrieb fort. Karl-Heinz passt es...

1 Bild

"Merry Christmas"-Konzert der "Glory Gospel Singers" in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.12.2016

Himmelpforten: St. Marien-Kirche | bo. Himmelpforten. Auf ihrer Weihnachtstournee kommen "The Glory Gospel Singers" am Mittwoch, 21. Dezember, nach Himmelpforten. Unter dem Titel "Merry Christmas" präsentiert der Chor aus den USA dem Publikum um 19.30 Uhr in der St. Marienkirche eine musikalische amerikanische Weihnacht. Auf dem Programm stehen neben Gospel-Klassikern wie "Go Down Moses", "Oh When The Saints" oder "Amazing Grace" bekannte Weihnachtstitel wie...

1 Bild

Anspruchsvolle Musiktitel in Himmelpforten einstudiert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.12.2016

Workshop für Blasmusiker in der Porta-Coeli-Schule tp. Himmelpforten. Erstmals veranstaltete der Verein "Kreismusikvereinigung Stade" einen Workshop für Blasmusiker. 40 Teilehmer aus den Landkreisen Harburg, Stade, Cuxhaven und Rotenburg wurden in der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten von acht Dozenten unterrichtet. Inka Kruse, Dirigentin für die Gesamtproben, führte das Orchester zusammen. Fünf neue, anspruchsvolle...

2 Bilder

Spektakuläre Eröffnung des Christkindmarktes in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2016

Rauschebart kam mit der Drehleiter tp. Himmelpforten. Hunderte Eltern und Kinder säumten die Poststraße in Himmelpforten und warteten am Freitagabend gespannt auf den Weihnachtsmann. Dann endlich kam der Rauschebart. Der Auftritt des Weihnachtsmannes zu Beginn des Christkindmarktes war wie immer spektakulär. Diesmal rollte er mit einem historischen Drehleiter-Fahrzeug der Feuerwehr in Begleitung einer Engelsschar an. ...

Adventliches Begleitprogramm zum Christkindmarkt in der Himmelpfortener Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.11.2016

Himmelpforten: St. Marienkirche | bo. Himmelpforten. Im Rahmen des Christkindmarktes in Himmelpforten möchte ein Begleitprogramm in der St. Marien-Kirche mit täglich wechselnden Veranstaltungen von Montag bis Sonntag, 28. November bis 4. Dezember, um 17 Uhr ein wenig Ruhe und Besinnlichkeit in die Adventszeit bringen: Renate Kiekebusch liest am Montag aus dem Astrid-Lindgren-Klassiker "Pelle zieht aus". Plattdeutsche Döntjes tragen Magda und Heinz Mügge am...

2 Bilder

Neuer Ratssaal oder Begegnungszentrum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.11.2016

Platzbedarf in Himmelpforten: Rat soll bis Sommer zwei Varianten diskutieren tp. Himmelpforten. Die dringend notwendige Sanierung des Ratssaals in Himmelpforten für grob geschätzte 150.000 Euro, u.a. für neue Möbel, Modernisierung der Beleuchtung und Akustik ist unstrittig (das WOCHENBLATT berichtete). Nun bringt Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke eine Alternative mit Sparpotenzial ins Spiel: ein Begegnungszentrum mit...

2 Bilder

Landkreis Stade genehmigt Sandabbau in Hammah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.11.2016

Gemeinde will alternative Transporttrasse über Feldwege tp. Hammah. Per Planfeststellungsbeschluss hat der Landkreis Stade als Genehmigungsbehörde jetzt den umstrittenen Sandabbau des Industriebetriebes Aluminium Oxid Stade (AOS) nahe des Hammaher Sees auf dem Gebiet der Gemeinde Hammah gestattet. Damit hat AOS die Genehmigung, an der Kreisstraße K3 nördlich von Hammah Sand abzubauen. Der Sand wird zur laufenden...

1 Bild

Premiere auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2016

Neue Bigband um Vardan Tonoyan sucht noch Bläser tp. Himmelpforten. Band-Leader Vardan Tonoyan (60) aus Bossel hat seine Musiker ganz schön rangenommen. Nur wenige Monate nach der Gründung der Big Band Himmelpforten gibt das Ensemble sein Premieren-Konzert: Am Samstag, 26. November, um 16 Uhr spielt die Gruppe erstmals öffentlich auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten. In weihnachtlicher Atmosphäre erklingen an der Villa...

1 Bild

Ü60-Klönschnack in der Villa

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2016

Seniorenbeirat Himmelpforten lädt zum Frühstück und Stammtisch ein tp. Himmelpforten. Noch'n Toast, noch'n Ei - und jede Menge Gesprächsstoff bietet das „Frühstück Ü60“ in der Villa von Issendorff in Himmelpforten. Fünfmal im Jahr lädt der Seniorenbeirat der Gemeinde Himmelpforten um die Vorsitzende Milly Niethen (66) an einem Mittwochmorgen zum Informationsaustausch bei Brötchen, Kaffee und Co. ein. Regelmäßig zu Gast ist...

4 Bilder

Ländliche Drogerie in Oldendorf in Gefahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.11.2016

Einkaufszentrum Himmelpforten: Mitbewerber bieten Konkurrenz mit lokalem Service Paroli tp. Himmelpforten. Die Planungen für das Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße in Himmelpforten schreiten voran: Die Entwürfe werden ab Montag, 21. November, in den Rathäusern in Himmelpforten und Oldendorf ausgelegt. Zur Kritik und Stellungnahme sind auch die Kaufleute aus der Umgebung eingeladen, für die nach Befürchtung kritischer...

3 Bilder

Bäume und Eulen sollen in Himmelpforten weichen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.11.2016

Einkaufszentrum mit 200 Parkplätzen: Aktualisierte Pläne werden ausgelegt tp. Himmelpforten. Der alte Gemeinderat in Himmelpforten hat auf seiner letzten Sitzung der abgelaufenen Ratsperiode einstimmig den Bebauungsplan-Entwurf für das neue Einkaufszentrum der ostfriesischen Bünting-Gruppe an der Bahnhofstraße zugestimmt. Die Entwürfe werden voraussichtlich ab Montag, 21. November, für jedermann zur Kritik und Stellungnahme...

1 Bild

Konzert mit "Cajun X" in der Villa von Issendorff in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.10.2016

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Auf eine musikalische Reise in die Südstaaten der USA nimmt die Gruppe "Cajun X" das Publikum am Sonntag, 30. Oktober, in Himmelpforten mit. In der Villa von Issendorf, Poststraße 2, spielt die Band um 17 Uhr die fröhliche und mitreißende Musik der Cajuns, französischer Einwanderer, die sich vor rund 250 Jahren in den Sumpfgebieten des Mississippi-Deltas ansiedelten. Ihre Musik vermischte sich mit...

1 Bild

Profi aus Himmelpforten setzt hohe Maßstäben in der lokalen Musikszene

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.10.2016

Aus Verbundenheit zur Wahlheimat: Musiker Vardan Tonoyan (60) gründet Bigband tp. Bossel. Er liebt Jazz und Klassik, verehrt Trompeten-Legende Otto Sauter, spielte in seiner Heimat Armenien in einer renommierten Jazzband, ist studierter Instrumentalmusiker, Dirigent und Musikpädagoge: Vardan Tonoyan (60) aus dem kleinen Dorf Bossel auf der Stader Geest bei Himmelpforten. Aus Verbundenheit zu seiner Wahlheimat, in der er seit...

Peter Schütt liest in Himmelpforten aus seiner Gedichtsammlung "Peterchens Mondfahrt"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.10.2016

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Peter Schütt liest am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, aus seiner Gedichtsammlung "Peterchens Mondfahrt". Die Lyrik spannt einen Bogen über 50 Jahre seines bewegten Lebens. Schütt wurde 1939 in Basbeck geboren und begann schon früh, Gedichte zu schreiben. Er blickt auf ein Leben voller Wandlungen zurück: Er war Katholik, Kommunist, Aktivist der Studentenbewegung...

1 Bild

"Genesis und andere Katastrophen": Bilder von Erika Ramm in der Villa von Issendorff in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.10.2016

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Die "Genesis und andere Katastrophen" spiegeln die ausgestellten Bilder von Erika Ramm in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, in Himmelpforten wider. Die Vernissage findet am Sonntag, 16. Oktober, um 15 Uhr statt. Obwohl die Werke Namen wie "Genesis", "Kosmos", "Evolution", "Sintflut", "Eiszeit" und "Paradise Lost" tragen, beziehen sich die Titel in erster Linie auf die Schöpfung der Bilder selbst....

1 Bild

Politiker aus Himmelpforten stark genung für drei Ämter?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.10.2016

WOCHENBLATT-Leser George F. Hershey ist irritiert über das Engagement des Frühpensionärs Bernd Reimers tp. Himmellpforten. "Irritiert" reagiert Leser George F. Hershey aus Stade-Bützfleth auf den WOCHENBLATT-Bericht über den dreifachen Kommunalwahl-Erfolg des parteilosen Bernd Reimers (57) aus Himmelpforten. In einem Leserbrief gratuliert Hershey herzlich zu dem "Hattrick", hinterfragt aber kritisch, ob der frühere...

1 Bild

"Lean On Me": Konzert mit dem Chor "Our Sound Oldendorf" und Gästen in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.10.2016

Himmelpforten: St. Marienkirche | bo. Himmelpforten. Der Rock- und Popchor "Our Sound Oldendorf" ist am Samstag, 15. Oktober, zu Gast in Himmelpforten. Unter dem Titel "Lean On Me" lässt die Sängergemeinschaft um 17 Uhr in der St. Marienkirche, Hauptstraße 53, bekannte Songs aus Rock, Pop und Blues erklingen. Ein Filmmusik-Medley und Soli sind geplant. Der Chor wird von einer Band mit Gitarre, Bass und Keyboard begleitet. Die Leitung hat Ha-Jo Centner. Als...

4 Bilder

Geo-Radar macht archäologische Funde sichtbar

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 07.10.2016

am. Himmelpforten. Wo bald ein Einkaufszentrum stehen soll, haben früher zahlreiche Mönche gelebt. Auf dem Gelände rund um die Kirche und das Steinmetzhaus an der B73 in Himmelpforten verbergen sich vermutlich in einem bis zwei Metern Tiefe Reste alter Gebäude. Genau das wollen die Mitarbeiter einer Hamburger Spezialfirma mithilfe eines Georadars herausfinden. Mit einem Raster aus Maßbändern markieren die Geophysiker die...

3 Bilder

Stolze Blumenfreundin aus Himmelpforten: Eine Fuchsie trägt ihren Namen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.09.2016

Züchter ehrt engagierte Vereinsfrau Anne-Lore Beckmann (67) tp. Himmelpforten. Über ein Blumengeschenk freut sich wohl jede Frau. Eine seltene Ehre wurde nun Pflanzenfreundin Anne-Lore Beckmann (67) aus Himmelpforten zuteil: Ein Züchter benannte eine Fuchsie nach ihr. Die blühfreudige, robuste Fuchsie mit den weinroten und weißen Blüten ist Blickfang in dem schönen Garten, in dem neben Mirabellen und Trompetenblumen rund...

1 Bild

Lovemobil an der B73 brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.09.2016

tk.Himmelpforten. Ein "Lovemobil ist am Sonntagmorgen auf einem Parkplatz an der B73 zwischen Himmelpforten und Burweg ausgebrannt. Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, brannte das Wohnmobil bereits komplett. Mit Schaum wurden die Flammen erstickt. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

1 Bild

"Stilbruch": Jahreskonzert des Blasorchesters Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.09.2016

Himmelpforten: Eulsete-Halle | bo. Himmelpforten. Das Blasorchester Himmelpforten lädt am Freitag, 23. September, um 19.30 Uhr zum Jahreskonzert in die Eulsete-Halle in Himmelpforten ein. Entsprechend dem Konzertmotto "Stilbruch" präsentieren die Musiker unter Leitung von Christina Aeschbacher-Asmuss ein kontrastreiches Programm. Mit dabei ist auch das Vororchester mit den Nachwuchsmusikern. Der Abend wird von Carmen Fick moderiert. Höhepunkt im...