hochbegabte Kinder

1 Bild

Kinder mit Hochbegabung: Ein Interview mit der Expertin Jaana Rasmussen

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 10.06.2016

(am). Zwei Prozent aller Kinder sind im Schnitt hochbegabt. Im Landkreis Stade gibt es aktuell 22.209 Schüler an allgemeinbildenden Schulen, 450 davon sind demnach statistisch gesehen hochbegabt. Diese Kinder und ihre Eltern müssen mit zahlreichen Herausforderungen kämpfen. Die Deutsche Gesellschaft für hochbegabte Kinder (DGhK) Hamburg bietet im Landkreis Stade Beratungen an und organisiert Wissenschafts-Kurse für Kinder....

Elterntreffen "Hochbegabung des Kindes"

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 26.02.2016

Stade: Tenniscenter | bm. Stade-Wiepenkathen. Eltern hochbegabter Kinder können sich am Dienstag, 8. März, um 20 Uhr im Clubraum des Tenniscenters in Wiepenkathen, Am Tennisplatz 3, auf dem Elterntreff der "Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind" rund um das Thema Hochbegabung austauschen. Es sind auch interessierte Erzieher und Pädagogen eingeladen. • Anmeldung bis Montag, 7. März, per Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de.

Kurse für hochbegabte Kinder

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 08.05.2015

In Stade bietet die Gesellschaft für das hochbegabte Kind DGhK am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai im MINT-Bereich an. Für Kinder und Jugendliche ab neun Jahren gibt es den Kursus "Rapsberry Pi Wochenendseminar: Einführung in den Mikrorechner". Weitere Infos unter www.dghk-hh.de, Menüpunkt "Veranstaltungen".

Hochbegabte Kinder in der Schule: Eltern tauschen in Stade Erfahrungen aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.11.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Über das Thema Schule können sich Eltern hochbegabter Kinder am Dienstag, 18. November, um 20 Uhr im Insel-Restaurant in Stade, Auf der Insel, austauschen. Auch Erzieher und Lehrer sind eingeladen, ihre Erfahrungen in die Gespräche einzubringen. Veranstalter ist die Regionalgruppe Stade der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK). • Anmeldung bis Montag, 17. November, per E-Mail an...

Tagesseminare in Informatik und Technik für hochbegabte Kinder in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.09.2014

Stade: Athenaeum | bo. Stade. Die Stader Gruppe der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) fördert das Interesse hochbegabter Kinder an den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik mit zwei Kursen am Samstag, 18. Oktober, um 9 Uhr im Athenaeum in Stade: "Der Gummi-Motor - Autos und Flugzeuge antreiben" für Kinder von fünf bis acht Jahren und "Programmieren für Anfänger: JavaScript" für Kinder ab neun...

Hochbegabte Kinder im Alltag: Eltern tauschen Erfahrungen in Stade aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.09.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Zum Elterntreff lädt die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) am Dienstag, 23. September, in Stade ein. Nicht nur Mütter und Väter, sondern auch Erzieher und Pädagogen haben Gelegenheit, sich um 20 Uhr im Insel-Restaurant, Auf der Insel, zum Thema hochbegabte Kinder im Alltag auszutauschen. • Anmeldung bis Montag, 22. September, per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de; wer das erste Mal zum...

"Hochbegabt und hochsensibel": Eltern hochbegabter Kinder tauschen in Stade Erfahrungen aus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.07.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) lädt am Dienstag, 29. Juli, um 20 Uhr zum Elterntreffen in Stade ein. Bei dem Erfahrungsaustausch im Insel-Restaurant wird unter dem Titel "Hochbegabt und hochsensibel" der Alltag mit "besonderen" Kindern in Familie und Schule erörtert. Dazu sind auch interessierte Erzieher und Pädagogen willkommen. • Anmeldung per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de;...

Eltern tauschen sich aus

Aenne Templin
Aenne Templin | am 15.07.2014

Stade: Insel-Restaurant | at. Stade. Eltern hochbegabter Kinder treffen sich am Dienstag, 29. Juli, ab 20 Uhr im Insel-Restaurant „Auf der Insel“ in Stade. Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) gibt Informationen und Tipps für den Alltag oder die Schule. Erzieherinnen und Pädagogen sind ebenfalls eingeladen. Um eine Anmeldung per Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de wird bis zum 28. Juli gebeten. Es ist das letzte Treffen vor den...

Familien mit hochbegabten Kindern treffen sich in Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.06.2014

Neu Wulmstorf: Mehrgenerationenhaus "Courage" | bo. Neu Wulmstorf. Zu einem Treffen für Familien mit hochbegabten Kindern lädt der der Hochbegabtenverein "Mensa" am Sonntag, 22. Juni, von 14 bis 17 Uhr in das Mehrgenerationenhaus "Courage", Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14, in Neu Wulmstorf ein. Während Eltern plaudern können Kinder gemeinsam spielen. Eine Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung. • Anmeldung unter Tel. 040 - 57135969

Treffen und Vortrag für Eltern hochbegabter Kinder in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.06.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind "DGhK" lädt am Dienstag, 17. Juni, zum Elterntreff in Stade ein. Im Inselrestaurant vermittelt Jaana Rasmussen von der DGhK-Regionalgruppe Hamburg um 20 Uhr Tipps und Strategien für die Kommunikation mit Schulen. Dazu sind Eltern ebenso wie Erzieher und Pädagogen willkommen. • Anmeldung per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de Der Verein hat am Samstag, 14....

Hochbegabte Kinder: Elterntreff und Kurse für Kinder und Jugendliche in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.04.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Für Eltern hochbegabter Kinder gibt es auch in der Region Stade Beratung und Unterstützung. Der Verein "Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind" (DGhK) lädt am Dienstag, 6. Mai, um 20 Uhr zum Elterntreff mit dem Vortrag "Pubertär und hochbegabt" in das Inselrestaurant in Stade ein. Freie Plätze gibt es in "MINT"-Kursen für Kinder am Samstag, 17. Mai, in Stade: Fünf- bis Neunjährige erfahren "Mathematik -...

"MINT"-Kurse in Stade für hochbegabgte Kinder und Jugendliche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.03.2014

bo. Stade. Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) bietet neben Elterntreffs auch ein Seminarprogramm für Kinder an. In Stade gibt es freie Plätze in "MINT"-Kursen ab Ende März, die sich mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik befassen. Es gibt Kurse für zwei Altersgruppen: für Kinder von fünf bis sieben Jahren und für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. • Auskunft und Anmeldung...

Treffen für Eltern hochbegabter Kinder in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 12.03.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Die "Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind" lädt am Dienstag, 18. März, um 20 Uhr zum Elterntreff in das Inselrestaurant in Stade ein. Eltern, Erzieher und Pädagogen haben die Möglichkeit, Informationen und Erfahrungen zum Thema Hochbegabung auszutauschen. • Anmeldung bis Montag, 17. März, per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de; wer erstmals an einem Treffen teilnimmt, wird vorab um ein...

Familientreffen für Eltern mit hochbegabten Kindern in Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.02.2014

Neu Wulmstorf: Mehrgenerationenhaus "Courage" | bo. Neu Wulmstorf. Der Verein "Mensa in Deutschland" lädt am Sonntag, 2. März, Eltern mit hochbegabten Kindern zum Familientreffen in Neu Wulmstorf ein. Im Mehrgenerationenhaus "Courage", Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14, haben Eltern um 14 Uhr Gelegenheit zum Plaudern, während Kinder im Spielezimmer auf ihre Kosten kommen. Auch Nichtmitglieder können teilnehmen. "Mensa" ist ein weltweites Netzwerk für Hochbegabte. • Anmeldung:...

Elterntreff in Stade zum Thema Hochbegabung in der Schule

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.01.2014

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. ltern hochbegabter Kinder treffen sich am Mittwoch, 29. Januar, zum Erfahrungsaustausch in Stade. Die Regionalgruppe der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) lädt um 20 Uhr in das Inselrestaurant ein. Die Schule ist das Thema des Abends. Dazu sind auch Erzieherinnen und Pädagogen willkommen. • Anmeldung bis Dienstag, 28. Januar, per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de. Wer das erste Mal an...

Thema im Elterntreff: Mediennutzung für hochbegabte Kinder

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.11.2013

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Über das richtige "geistige" Futter für hochbegabte Kinder diskutieren Eltern beim Treffen der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) am Mittwoch, 4. Dezember, um 20 Uhr im Insel-Restaurant in Stade. Es geht um den Umgang mit Medien wie Filme, Spielkonsolen und soziale Netzwerke. • Anmeldung bis Dienstag, 3. Dezember, per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de. • Erstbesucher werden vorab um...

Hochbegabung als Geschenk: Gedankenaustausch für Eltern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.10.2013

Stade: Inselrestaurant | bo. Stade. Ein hochbegabtes Kind erziehen zu dürfen, bedeutet neben vielen Herausforderungen im Alltag auch schöne Momente. Über die positive Seite der Hochbegabung tauschen sich Eltern, Erzieher und Pädagogen am Mittwoch, 23. Oktober, in Stade aus. Das Treffen der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind beginnt um 20 Uhr im Insel-Restaurant. • Anmeldung bis Freitag, 18. Oktober, per E-Mail an...

Vortrag über die Förderung hochbegabter Kinder am Beispiel der Grundschule Fredenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.05.2013

Stade: Insel-Restaurant | Die Hochbegabtenförderung in der Grundschule ist das Thema des nächsten Elterntreffs der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) am Mittwoch, 5. Juni, um 20 Uhr im Insel-Restaurant in Stade. Als Referent ist Christian Pfeffer zu Gast. Pfeffer ist Lehrer an der dem Hochbegabtenverbund des Landkreises Stade angeschlossenen Grundschule in Fredenbeck und erläutert, wie die Förderung in der Praxis umgesetzt wird. Im...

Kurse für hochbegabte Kinder im Landkreis Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2013

Eine Anlaufstelle für Eltern mit hochbegabten Kindern ist die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK). Der gemeinnützige Verein bietet auch im Landkreis Stade eine Gruppe an, in der Eltern und ihre Kinder unterstützt und beraten werden. Neben Elterntreffs und Fachvorträgen gibt es in der Region Stade jetzt auch ein Programm für Kinder mit Kursen in den Bereichen Naturwissenschaften und Kunst, mit Spieltreffs,...

Wie können Eltern ihr hochbegabtes Kind fördern? - Vortrag in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.01.2013

Stade: Hotel "Zur Einkehr" | Welche Möglichkeiten gibt es, ein besonders begabtes Kind zu fördern? Dieser Frage geht die Regionalgruppe Stade der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) bei ihrem Elterntreffen am Mittwoch, 23. Januar, um 20 Uhr im Hotel "Zur Einkehr", Freiburger Str. 82, in Stade nach. Eva Dorner-Müller, Fachberaterin der Landesschulbehörde, referiert zum Thema. • Anmeldung per E-Mail an regionalgruppestade@dghk-hh.de