Hof und Gut

1 Bild

Kirchfeld: Ist das der Durchbruch? - Anwohner und Eigentümer haben in Arbeitsgruppen und Vollversammlungen ein Konzept erarbeitet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.11.2015

Kaum ein Thema wird in Jesteburg so kontrovers diskutiert wie das Itzenbütteler Kirchfeld. Anwohner und Eigentümer streiten seit Jahren über die Entwicklung des etwa zehn Hektar großen Wochenend-Areals. Während die einen das Waldgebiet als solches erhalten wollen, wünschen sich andere, dass ein Bebauungsplan über das Areal gelegt wird - und die bis zu 6.000 Quadratmeter großen Grundstücke geteilt werden dürfen. Jetzt haben...

2 Bilder

Inseldrama in der „Opernscheune“ - Cornelia Salje bringt mit mehr als 30 Kindern und Profi-Sängern die Oper „Alcina“ auf die „Hof+Gut“-Bühne

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.06.2015

Mehr als 30 Kinder (zwischen vier und zwölf Jahren) sind ganz aufgeregt. In wenigen Tagen hebt sich für sie zum ersten Mal der Vorhang - wieder wird die „Hof + Gut“-Scheune in Jesteburg zum Opernsaal. Gemeinsam mit Profi-Sängern bringen die Jungen und Mädchen unter der Leitung von Cornelia Salje die Oper „Alcina“ auf die Bühne. mum. Jesteburg. Das Lampenfieber steigt bei den jungen Darstellern mit jedem Tag: Im Rahmen der...

1 Bild

„Dessert“ für Augen und Seele: Künstlerinnen Christina „Teena“ Leitow und Imke Weichert stellen bei „Hof + Gut“ aus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.02.2015

mum. Jesteburg. Die Gäste des Restaurants „Hof & Gut“ in Jesteburg-Itzenbüttel (Itzenbütteler Sod 13-15) können sich auf ein besonderes „Dessert“ freuen: Bis Ende Mai stellen Christina „Teena“ Leitow und Imke Weichert eine Auswahl ihrer Werke in den „Künstlerzimmern“ aus. Bei Interesse können die Werke sogar „direkt von der Wand“ gekauft werden. Die „Upcycling-Kunst“ von Leitow ist inspiriert vom Leben, von Reisen sowie von...

1 Bild

Opern-Erlebnis auch auf DVD

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.08.2014

mum. Jesteburg. Das war ein großer Erfolg! Alle vier Vorstellungen der "Kinder spielen …Klassik"-Oper "La Cenerentola" von Rossini waren ausverkauft. Für ein ganzes Wochenende hatte sich kürzlich die Scheune auf dem Gelände der historischen Hofstelle von "Hof + Gut" in Itzenbüttel in einen Opernsaal verwandelt. Unter der Leitung der Jesteburger Mezzosopranistin Cornelia Salje hatten Jungen und Mädchen gemeinsam mit...

3 Bilder

Kleine Darsteller großer Auftritt - Kinder-Oper war ein toller Erfolg

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.07.2014

mi. Jesteburg. "Ein bisschen Lampenfieber hatte ich schon. Ich dachte, da sitzen nur unsere Eltern und dann waren da draußen auch ganz viele andere Leute“, erzählt die neunjährige Charlotte. Trotzdem meisterte sie ihre Rolle als "Luca" perfekt. Zur Belohnung gab es tosenden Applaus. 30 Kinder wirkten neben professionellen Sängern der Musikhochschule Hamburg mit bei der Aufführung der Oper "La Cenerentola“ von Gioachino...

5 Bilder

Die Scheune wird zum Opernhaus: "La Cenerentola" in Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.07.2014

mum. Jesteburg. Bereits auf dem Parkplatz des Restaurants „Hof & Gut“ in Jesteburg-Itzenbüttel hört man den stimmgewaltigen „Don Magnifico“ - er übertönt seine streitenden Töchter mühelos. Ausgebildete Opernsänger der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg proben gemeinsam mit mehr als 30 Jesteburger Kindern in einer großen Scheune. Auf dem Gelände der historischen Hofstelle in Itzenbüttel wird am Wochenende, 25. bis 27....

2 Bilder

"Katze - Pferd - Kranich": Ausstellung in Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.07.2014

mum. Jesteburg. "Katze - Pferd - Kranich" lautet der Titel einer Ausstellung von Brigitte Kranich, die ab Samstag, 12. Juli, in den Künstlerstuben von "Hof & Gut" (Itzenbütteler Sod 13-15) in Jesteburg-Itzenbüttel zu sehen ist. Die Vernissage beginnt um 14 Uhr. Das Markenzeichen von Brigitte Kranich ist ihr einzigartiger, farbenprächtiger Ölfarben-Linoldruck. Linolplatten als malerisches Instrument, jeder Druck ein...

"Svenja Stadler im Gespräch" in Jesteburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.07.2014

Jesteburg: Hof + Gut | mum. Jesteburg. Die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD) ist am Mittwoch, 16. Juli, um 19 Uhr in der historischen Hofstelle "Hof&Gut" in Jesteburg-Itzenbüttel (Itzenbütteler Sod 13-15) zu Gast. Damit möchte sie den Bürgern der Samtgemeinde die Gelegenheit geben, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung "Svenja Stadler im Gespräch" steht jedem offen und alle Gäste haben die Möglichkeit, Fragen und Anregungen an...

1 Bild

Neue "Hotels" für Schwalben

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.12.2013

(bim/nw). Im Rahmen des EU-Projektes „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - und wir wollen mehr!“ sind jetzt weitere Schwalbenhotels im Landkreis und im Naturpark aufgestellt worden. Diese stehen im Eingangsbereich des Richardt-Heuer-Parks in Seppensen am Neubaugebiet Homanns Busch in Hanstedt, in Jesteburg-Itzenbüttel am Ensemble „Hof und Gut“ und in Marxen am Tönns Hof. Nicht nur für die eleganten Vögel, sondern auch...

1 Bild

Die Wiedergeburt nach dem Aus: Der Kunstraum "schräg + gut" zieht nach Itzenbüttel

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.12.2013

Gute Nachrichten für die Kunstszene: Die Ausstellungsmacherinnen Christina Leitow und Waltraut Seegers setzen ihre Arbeit fort - in Itzenbüttel. mum. Jesteburg. Das sind gute Nachrichten für die Kunst- und Kulturszene im Landkreis Harburg: „schräg und gut“ bleibt in Jesteburg. Dank der Förderung von „Hof & Gut“-Inhaberin Johanna Colemann engagieren sich die Ausstellungsmacherinnen Christina Leitow und Waltraut Seegers...

Faschingsball und Valentinstags-Menü

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 05.02.2013

Jesteburg: Hof und Gut | tw. Jesteburg. Wo Löwen mit Bienchen tanzen da ist die fünfte Jahreszeit: Zum Faschingsball mit rheinländischen Buffet lädt am Samstag, 9. Februar, ab 18 Uhr das Team von "Hof & Gut" (Itzenbütteler Sod 13) in Jesteburg. Und wer seine neue (und natürlich auch alte) Faschings-Errungenschaft dann am Donnerstag, 14. Februar, verwöhnen möchte, kann sich für das Valentins-Menü anmelden (Reservierung: Tel. 04181-217070).