Hoher Weg

Bürger genervt: Raser im Wohngebiet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.09.2013

thl. Stelle. "Unsere Wohnstraße ist mittlerweile zu einer Durchgangsstraße mutiert", klagen mehrere Anwohner aus dem Bereich Hoher Weg/Heimstraße in Stelle. "Immer mehr Autofahrer kürzen hierdurch den Weg zum Sportplatz ab. Und dabei wird sehr oft regelrecht gerast." Dadurch entstehe in der Tempo 30-Zone nicht nur jede Menge Lärm, sondern auch eine erhebliche Gefahr für Kinder, Tiere und ältere Menschen. "Wir waren schon bei...

2 Bilder

Begeisterung in Stelle

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 24.08.2013

bs. Stelle. Große Begeisterung bei den Veranstaltern und den zahlreichen Besuchern: Das traditionelle Steller Familienfest im Bereich Hoher Weg und Heimstraße, das jährlich von der von der Kinder- und Familienfest Initiative "KuFfi" organisiert wird, sprang in diesem Jahr alle Besucher-Erwartungen. "Es sind wirklich unglaublich viele Menschen hier, ich kann nur staunen", freute sich Mit-Organisatorin Mona Sammet. Kein...

1 Bild

Seifenkistenrennen ist Highlight in Stelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.08.2013

Stelle: Wendeplatz | thl. Stelle. Ein Kinder- und Familienfest veranstaltet das Steller Jugendzentrum zusammen mit den Anliegern der Heimstraße und der Straße "Hoher Weg" am Samstag, 24. August, von 14 bis 17 Uhr. Highlight ist ein Seifenkistenrennen um den "Großen Preis von Stelle". Daneben gibt es ein buntes Programm für Kinder, eine Tombola, kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr.

Randalierer zerstörten Buswartehäuschen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.04.2013

ce. Stelle. Unbekannte Randalierer zerstörten am Freitag zwischen 12 und 13 Uhr in Stelle ein Buswartehäuschen an der Harburger Straße in Höhe "Hoher Weg". Sie schlugen die Scheiben des Häuschens ein, so dass die Glassplitter bis auf die Straße flogen. Zeugen melden sich bei der Polizei Winsen unter Tel. 04171 - 7960.