Hoki

2 Bilder

Torten und Trompetenklänge: Der Horneburger Weihnachtsmarkt lockt mit buntem Programm

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.12.2015

Horneburg: Kirche | Familiär und besinnlich: So stellen sich die Mitglieder des Fördervereins Horneburg ihren Weihnachtsmarkt am Sonntag, 6. Dezember, ab 10.30 Uhr, auf dem Kirchplatz vor. Daher bieten in den stimmungsvoll dekorierten Buden und im Gemeindehaus ausschließlich Hobbykünstler aus der Region ihre Erzeugnisse aus. „Man glaubt nicht, wie begabt viele unserer Mitbürger sind“, ist Eveline Bansemer, Vorsitzende des Fördervereins...

4 Bilder

Neue Awo-Kita in Horneburg wird eingeweiht

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.11.2014

bc. Horneburg. Endspurt für die neue Awo-Kindertagesstätte in Horneburg: Am Samstag, 29. November, wird das Gebäude direkt neben dem bestehenden Hoki-Kindergarten (Am Kindergarten 2) mit einem Tag der offenen Tür von 12 bis 14 Uhr offiziell eingeweiht. Interessierte sind herzlich eingeladen, die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen. Am Montag, 1. Dezember, ziehen dann nach 30 Wochen Bauzeit die ersten Kinder ein. Das Haus...

1 Bild

Stiftung spendet 6.900 Euro für Kinder in Horneburg

Aenne Templin
Aenne Templin | am 30.07.2014

at. Horneburg. Die Mariam C. Grass-Stiftung hat 6.900 Euro für die Förderung von Kindern ausgeschüttet. Das Geld geht an Einrichtungen in der Samtgemeinde Horneburg. Die Jungen und Mädchen aus der Awo-Kindertägesstätte Hoki freut es: Sie haben eine Spende in Höhe von 4.200 Euro erhalten. Das Geld floss in ein achtwöchiges Gruppentraining, von dem besonders die angehenden Schüler profitierten. Was lernen die Kinder? Regeln...

3 Bilder

Spielplätze in Horneburg sollen schöner werden / Kitaparlament entscheidet mit

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.10.2013

lt. Horneburg. Die Spielplätze im Flecken Horneburg sollen attraktiver werden. Damit das gelingt, bezieht die Politik auch die späteren "Nutzer" in die Planungen mit ein. Bei einer "Parlamentssitzung" im Horneburger Rathaus haben jetzt einige Kinder aus dem Hoki-Kindergarten ihre Wünsche kundgetan. Acht Sprecher des Hoki-Kitaparlaments reichten u.a. Zeichnungen ein und teilten Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje mit,...

Rat stimmt Konzept für Krippenneubau zu: "Verkehrsproblematik aber noch nicht gelöst"

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.09.2013

lt. Horneburg. Dem Konzept von Architekt Heinrich Wiebusch für einen Krippenneubau direkt neben der Grundschule in der Schanzenstraße hat jetzt der Horneburger Samtgemeinderat bei zwei Enthaltungen zugestimmt. Wie berichtet, plant die Samtgemeinde für rund 600.000 Euro ein neues Gebäude, in dem eine Krippengruppe für 15 unter Dreijährige und eine Ganztagesgruppe für 25 Kinder Platz finden. Sorgen bereitet einigen...

Neue Kita ist Thema im Horneburger Samtgemeinderat

Lena Stehr
Lena Stehr | am 18.09.2013

Horneburg: Rathaus | (lt). Um den Neubau einer Kindertagesstätte in Horneburg direkt an der bestehenden Awo-Kindertagesstätte „Hoki“ und neben der Grundschule geht es u.a. bei der Sitzung des Horneburger Samtgemeinderates am Dienstag, 24. September, um 19.30 Uhr im Rathaus. Dort wird der Entwurf des Architekten Heinrich Wiebusch noch einmal vorgestellt. Im Planungsausschuss hatte es jüngst Diskussionen um den Entwurf gegeben. So gab es u.a....

1 Bild

Drei Kindergärten freuen sich über Marktkauf-Spende

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.03.2013

Fünf Cent zahlen die Kunden von Marktkauf Horneburg für eine Papiertüte und unterstützen damit ihren Ort. Denn das Marktkauf-Team um Leiterin Sonja Wilckens spendet das Geld für einen guten Zweck: Insgesamt 1.800 Euro und damit jeweils 600 Euro erhalten die Horneburger Kindertagesstätten Hoki und Moorwichtel sowie der Waldkindergarten Laubfrösche. "Wir sparen auf eine Matschanlage", sagt Margit Riedel, Leiterin der Kita...

3 Bilder

Krippe offiziell eingeweiht

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.12.2012

bc. Horneburg. Die AWO-Kindertagesstätte "Hoki" in Horneburg hat am Samstag zwei neue Krippengruppen für je 15 Kinder offiziell eingeweiht - mit allem, was dazu gehört: Schlafräume, Küche, kindgerechte Mini-Toiletten. Der zweigeschossige Anbau umfasst mehr als 400 Quadratmeter und hat rund 800.000 Euro gekostet. Insgesamt sind bei der AWO jetzt fünf Kita- und zwei Krippengruppen untergebracht. 150 Kinder werden dort derzeit...