Holm-Seppensen

1 Bild

Aktion für Buchholzer Tafel

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 14 Stunden, 6 Minuten

ah. Buchholz. In den vergangenen Wochen wurden die Kunden im Rewe Markt in Holm-Seppensen gebeten, für jeweils fünf Euro eine Tüte mit Lebensmitteln als Warenspende für die Buchholzer Tafel zu kaufen. Die Aktion war ein voller Erfolg. Marktinhaber Ralf Lorenz übergab 167 gefüllte Tüten an Nathalie Turlach und Julia Hirschmayer, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Buchholzer Tafel. Damit können jetzt wieder dringend benötigte...

1 Bild

Wanderwegbau Planung nach 30 Jahren umgesetzt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.11.2016

mi. Buchholz. Es sind nur 75 Meter. Doch der Weg, der jetzt von Andreas Martens (Grünabteilung Stadt Buchholz) und Tobias Eisenschmidt, Chef des ausführenden Garten- und Landschaftsbau-Unternehmens, eröffnet wurde, hat eine Geschichte, die bis in die 1980er Jahre zurückreicht. Was lange währt, wird endlich fertig. Die Stadt Buchholz gab jetzt einen öffentlichen Weg frei, dessen Bau bereits vor 30 Jahren beschlossen wurde. ...

3 Bilder

Kunst auf Stromkästen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.10.2016

Holm-Seppensen: Heino Jacobsen bringt im Auftrag des Bürger- und Verkehrsvereins Farbe ins Straßenbild os. Holm-Seppensen. Bunte Kunst statt tristem Straßenbild: Künstler Heino Jacobsen verschönert derzeit Holm-Seppensen, indem er auf die grauen Stromkästen in der Buchholzer Ortschaft Landschaftsbilder oder typische Gebäude aus Holm-Seppensen zaubert. Auftraggeber der Kunstaktion ist der Bürger- und Verkehrsverein...

1 Bild

Bürger- und Treckertreff in Holm-Seppensen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 27.09.2016

Buchholz in der Nordheide: Bürger- und Treckertreff | ah. Holm-Seppensen. Die Trecker-Fans haben sich dieses Datum bereits in ihrem Terminkalender vermerkt: Am Montag, 3. Oktober, findet ab 11 Uhr der 21. „Bürger- und Treckertreff“ in Holm-Seppensen statt. Das Organisationsteam um Uwe Kanngießer hat erneut ein attraktives Bürgerfest auf die Beine gestellt. Die Veranstaltung findet zum ersten Mal auf dem Parkplatz des REWE-Marktes an der Buchholzer Landstraße 66 statt. Er...

1 Bild

Minigolfplatz in Holm-Seppensen eröffnet am Samstag!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 20.09.2016

ah. Holm-Seppensen. Wer in netter Atmosphäre Minigolf spielen möchte, kann dieses ab Samstag, 24. September, in Holm-Seppensen tun. An diesem Tag öffnet der Minigolfplatz in der Buchholzer Landstraße 13 (bei Piazza Bowling) seine Pforten. Die neue Minigolfanlage lädt zu einem gemütlichen Hindernisparcours mit 18 Bahnen ein. Minigolf ist eine ideale Sportbetätigung für Gruppen und Teams. Aber auch, wer sich entspannen...

1 Bild

Bei sommerlichen Temperaturen Weihnachsbeleuchtung vorbereitet

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.09.2016

os. Holm-Seppensen. Trotz hochsommerlichen Wetters dachten die Vorstandsmitglieder Horst Burmann, Christian Voigt und Susan Eisenberg vom Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen jetzt bereits an die Vorweihnachtszeit. Grund: Weil der Verein die Weihnachtsbeleuchtung auf den Lohbergenweg erweitern will, montierte das Vorstandstrio dort schon jetzt Halterungen an den Laternen: „Das macht im Sommer mit warmen Fingern einfach...

1 Bild

Raymund Mandrysch: "Ich wurde toll aufgenommen!"

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.08.2016

ah. Holm-Seppensen. „Ich freue mich, dass ich in dem ersten Jahr meiner Selbstständigkeit so viele Kundenanfragen hatte“, sagt Raimund Mandrysch. Der Meister für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsbau hatte sich - nachdem er 25 Jahre im Beruf als Angestellter tätig war - im vergangenen Jahr in Holm-Seppensen selbstständig gemacht. Daher gilt sein Dank allen Kunden und Geschäftspartnern, die ihm ihr Vertrauen geschenkt...

1 Bild

Aus dem Bus in den Straßengraben - Kopfschütteln über sinnlose Bushaltestelle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.03.2016

(mum). Zugegeben - neu ist die Bushaltestelle nah der Kreuzung Schierhorner Straße / Ecke Kirchweg zwischen Holm-Seppensen und Holm (Kreisstraße 28) nicht. Doch offensichtlich ist sie erst dank der umfangreichen Arbeiten entlang der Straße den Verkehrsteilnehmern ins Auge gefallen. Die EWE verlegt dort derzeit Stromkabel. WOCHENBLATT-Leser Jochen Trumpf hat sich zumindest gefragt, wer so etwas plant. „Wie soll hier jemand...

2 Bilder

Galloway: Kultkneipe in Holm-Seppensen öffnet wieder

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 10.02.2016

ah. Holm-Seppensen. Die „Galloway“-freie Zeit hat endlich ein Ende: Am Donnerstag, 11. Februar, eröffnet die Kult-Kneipe am Hindenburgweg 2 um 17 Uhr wieder ihre Türen für die Gäste. Die neuen Betreiber Manuela und Eddy Beier setzen dabei auf das bewährte Konzept: „Das Galloway soll wieder ein gemütlicher Treffpunkt in Holm-Seppensen werden, wo man sich ganz zwanglos auf ein Getränk trifft, nette Gespräche führt, Live-Musik...

Hilfe für Buchholzer Tafeln

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 06.10.2015

ah. Buchholz. "Hilfe weltweit und selbstverständlich auch vor Ort!" Dieses Motto des neuen Distrikt-Governors Constanze Leißling für das Jahr 2015/2016 passt zu der Aktivität des Lions Club "Buchholzer Löwen". Den Tafeln im Landkreis fehlt es an Lebensmitteln, um ihre Gäste zu versorgen. Mangel herrscht auch an Hygiene- und Toilettenartikeln. Hierfür starten die Damen vom Buchholzer Club die schnelle Aktion „Ein Teil mehr"....

2 Bilder

„Wir haben ein Zuhause!“ - Dank WOCHENBLATT-Bericht: Flüchtlingsfamilie findet Wohnung / Tochter besucht die Grundschule

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.09.2015

Das sind richtig gute Nachrichten! Nachdem das WOCHENBLATT am vergangenen Samstag über das Schicksal der Flüchtlingsfamilie Masoud berichtet hatte, stand das Telefon nicht mehr still. Viele Leser wollten der Familie helfen - mit Erfolg. Unter anderem gab es drei Wohnungsangebote. Besonders glücklich ist Tochter Farah, die am Samstag eingeschult wurde. (mum). Diese Woche werden Hassan (31) und Waleda (26) Masoud sowie ihre...

2 Bilder

Flüchtlingskind Farah kommt heute zur Schule - Siebenjährige floh mit ihrer Familie vor dem Terror der IS aus dem Irak

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.09.2015

Farah ist schon ganz aufgeregt; ihre großen, brauen Augen leuchten. Am heutigen Samstag wird sie wie viele andere Jungen und Mädchen eingeschult. Dass die Siebenjährige in Deutschland zur Schule gehen darf, ist für sie ein großes Wunder. Farah ist ein Flüchtlingskind. Ihre Eltern gehören der Glaubensgemeinschaft der Jesiden an. Seit Jahren werden sie in ihrer Heimat im Irak verfolgt. Überlebende sprechen von Mord,...

1 Bild

Großer Andrang beim REWE-Markt

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 26.08.2015

Rund um den REWE-Markt in Holm-Seppensen wurde das einjährige Bestehen des Einkaufscenters gefeiert. Marktleiter Ralf Lorenz hatte zu einem unterhaltsamen Familien-Samstag eingeladen. Bei Leckereien vom Grill, köstlichen Obstnaschereien und kühlen Getränken kam gute Stimmung auf. Bei einer Aktion für den "Förderverein Sportplatz" kam die Summe von 463 Euro zusammen.

2 Bilder

Attraktiver Einkauf im Ort: Ein Jahr REWE in Holm-Seppensen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 18.08.2015

(ah). Es wird gefeiert - ein Jahr REWE-Markt Ralf Lorenz in Holm-Seppensen! „Ich freue mich, dass unsere Kunden den neuen Rewe-Markt so gut angenommen haben. Daher möchten wir mit ihnen am Samstag, 22. August, das einjährige Bestehen des Hauses feiern“, sagt Marktleiter Ralf Lorenz. Vor einem Jahr, am 21. August, fand die große Neueröffnung des REWE-Marktes an der Buchholzer Landstraße 66 statt. „Nun wird am Samstag von 9...

4 Bilder

Mit Zelt und Wohnwagen unterwegs

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 14.08.2015

Egal ob an der Elbe oder in der Heide: Auf den Campingplätzen in der Region macht der Urlaub Spaß (sb/kb). Ferien mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil - diese Form des Urlaubs ist bei allen beliebt, die es in ihrer Freizeit unkonventionell mögen. In den Landkreisen Harburg und Stade laden mehrere Campingplätze zum ungezwungenen Urlaub ein - und sind als Reiseziele sehr beliebt. Das WOCHENBLATT hat einige Urlauber besucht und...

Tour in das Klimahaus nach Bremerhaven

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 28.07.2015

tw. Holm-Seppensen. Der Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen plant eine Busreise nach Bremerhaven in das Klimahaus. Die Tour startet am Samstag, 5. September, um 9 Uhr an der Buskehre bei der Tankstelle Hoyer in Holm-Seppensen. Für Gäste und Mitglieder gibt es nach der Ankunft einen Einführungsvortrag über Wetter- und Klimazonen. Nach dem Besuch bleibt Zeit für weitere Erkundungen in Bremerhaven. Zurück nach...

1 Bild

Streit um einen Gehweg

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.07.2015

Holm-Seppensen: Jeder will die Verbreiterung, aber keiner will zahlen / B-Plan-Festsetzung nicht umgesetzt os. Holm-Seppensen. Der Antrag des Ortsrates Holm-Seppensen ist deutlich: „Der Bürgermeister wird beauftragt, den Gehweg vor dem Penny-Markt gemäß den Festsetzungen des Bebauungsplans ‚Holm-Seppensen Ortsmitte‘ als Maßnahme der Schulwegsicherung herzustellen.“ Die für den Ausbau erforderlichen Mittel in Höhe von ca....

2 Bilder

So ging Schule früher

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.07.2015

Kinderkulturpfad, Teil vier: Schautafeln in Holm-Seppensen aufgestellt os. Holm-Seppensen. Wie lernten die Kinder in Holm-Seppensen anno dazumal? Damit beschäftigten sich die Drittklässler der Mühlenschule im Rahmen einer Projektwoche. Die Ergebnisse werden jetzt im Rahmen des "Kinderkulturpfades" auf drei Schautafeln zusammengefasst. Ein Schild steht bereits vor der Mühlenschule am Jungfernstieg, zwei weitere werden in...

Einmal Ritter sein

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 08.07.2015

as. Holm-Seppensen. Die erste Ritter-Olympiade in Holm-Seppensen findet am Sonntag, 12. Juli, von 11 bis 18 Uhr im Museumsdorf "Sniers Hus" in Seppensen (Zum Mühlenteich) statt. Besucher können sich ein Kettenhemd überziehen, um 12 und um 15 Uhr die Ritter "Dragon Intermaris" ansehen und mittelalterliche Spiele wie Baumstämme rollen oder Feldsteinboßeln ausprobieren. Der Eintritt beträgt 3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für...

Neue Bürgerinitiative gegen die Y-Trasse

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.07.2015

os. Holm-Seppensen. Um nicht tatenlos einem Aus- oder Neubau der Heidebahntrasse als Teil einer Y-Trasse zuzusehen, hat sich in Holm-Seppensen die "Bürgerinitiative güterzugfreies Holm-Seppensen" (BI) gegründet. Mehr als 60 Bürger kamen zu der Eröffnungsveranstaltung im Kulturbahnhof. "Unsere Möglichkeiten der Einflussnahme als Bürgerinitiative werden wir kurzfristig nutzen", versprach Mit-Initiator Jürgen Petersen. Die...

10 Bilder

Hier wird das Wohnen zum Genuss - Besichtigungstag in der Wohnanlage "Hackelersberg"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.04.2015

mum. Holm-Seppensen. "Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, hier etwas ganz Besonderes zu schaffen, dass offensichtlich sehr gut ankommt", freut sich Gabriele Schoof von der Buchholzer Firma RE/MAX. Am Samstag hatte sie zur Vorstellung der Komfort-Wohnanlage "Hackelersberg 2-20" in Holm-Seppensen eingeladen. Eingebunden in eine natürliche Waldlandschaft entstanden dort zehn Luxus-Architektenhäuser. Das Interesse war...

5 Bilder

Luxus-Architektur in Holm-Seppensen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 21.04.2015

(ah). Luxusarchitektur in seiner schönsten Form erleben die Besucher bei der Vorstellung der Komfort-Wohnanlage „Hackelersberg 2-20“ in Holm-Seppensen. Dort - eingebunden in eine natürliche Waldlandschaft - entstanden zehn Luxus-Architektenhäuser. Diese bestechen durch ihre besondere Architektur, bei der zahlreiche Komfortdetails integriert wurden. Eine Wohnanlage der Extra-Klasse! Am Samstag, 25. April, sind alle...

1 Bild

Payback-Karte brachte Glück

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 24.03.2015

Wer seine Payback-Karte bei der Aktion "Punkte-Millionär" im REWE-Markt vorzeigte, hatte die Möglichkeit, automatisch an einer Verlosung teilzunehmen. Eine Kundin aus Buchholz tat dieses im REWE-Markt Lorenz in Holm-Seppensen. Nun erhielt sie einen Anruf aus der PAYBACK-Zentrale, dass sie 100.000 Payback-Punkte - umgerechnet 10.000 Euro - gewonnen hatte. "Zunächst mochte sie ihr Glück nicht fassen, doch nach einem...

12 Bilder

Schulneubau in Rekordzeit: Oberschule Jesteburg startet am Donnerstag / Landkreis, Samtgemeinde und Gemeinde investieren 13 Millionen Euro

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2014

Große Freude in Jesteburg! Am Donnerstag öffnet die neue Oberschule ihre Pforten: Schulleiterin Iris Strunk, ihre Stellvertreterin Nadine Ohmann und Landkreis-Sprecher Johannes Freudewald sind glücklich darüber, dass der 13 Millionen Euro teure Bau in Rekordzeit fertiggestellt wurde. mum. Jesteburg. Kinder und Jugendliche zählen bereits die Stunden - am Donnerstag geht es wieder zur Schule. Besonders aufgeregt sind die...

1 Bild

Philip Freitag gab Fahrtipps

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 19.08.2014

18 sportlich interessierte Motorradfahrer kamen in die Fahrschule "Fahrwerk" nach Holm-Seppensen (Niedersachsenwegg 16), um sich aus erster Hand Tipps zur Fahrzeugbeherrschung zu holen. Nachwuchsrennfahrer Philipp Freitag (17) aus Buchholz erklärte zum Beispiel, wo und wann Körperspannung aufzubauen oder umgekehrt Lockerheit gefragt sei. Blickführung, Schalten, Bremsen und Einlenken erklärte er so anschaulich, dass die...