Holz

3 Bilder

Entspannung an der Drehbank: Andreas Tudsen aus Horneburg ist begeisterter Hobby-Drechsler

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.12.2015

jd. Horneburg. Für die meisten ist es nur ein abgesägtes Stück von einem etwas dickeren Ast - für Andreas Tudsen ist es das ideale Werkstück: Unter seinen geschickten Händen entsteht in Windeseile ein kleiner Tannenbaum. Tudsen hat einen alten Beruf zu seinem Hobby gemacht: Er drechselt mit Begeisterung alle Arten von Holz, zaubert aus kantigen Klötzen und noch mit Rinde versehenen Rohlingen kleine Meisterwerke. Wenn die...

1 Bild

Gemütlichkeit für den Herbst

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 06.10.2015

ah. Landkreis. Die Tage werden kürzer, die Abende länger und viele suchen die stimmungsvolle Geborgenheit daheim. Und zur Gemütlichkeit gehört natürlich die passende Einrichtung. Der skandinavische Einrichtungsstil erfreut sich dabei besonderer Beliebtheit: Helle Farben, moderne Materialien – zeitlos elegant und ungezwungen sind die ansprechenden Eigenschaften dieser Stilrichtung. Zu finden sind diese Wohnideen im...

4 Bilder

Um die Wette schnitzen: Tage des Holzes im Wildpark Schwarze Berge

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 27.08.2015

Rosengarten: Wildpark Schwarze Berge | tw. Rosengarten-Vahrendorf. Hier fliegen die Späne: Zwei Tage lang dreht sich alles rund um das Thema „Holz“ auf der großen Schaufläche am Elblickturm im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf. Das generationsübergreifende Programm lädt am Samstag und Sonntag, 5. und 6. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr zum Staunen und Mitmachen ein. An den beiden Aktionstagen werden die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche eines der...

2 Bilder

"Koffermenschen" im Künstlerbahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2015

Kutenholz: Künstlerbahnhof | Zum elften Mal "Kunst statt Koma": Hans-Gerd Rehpenning zeigt Ausstellung "Zwischen gestern, heute und morgen" tp. Mulsum. Flucht und Vertreibung: Angesichts der Flüchtlingsdramen im Mittelmeer und des Endes des Zweiten Weltkrieges, das sich zum 70. Mal jährt, ist dieses Thema aktueller denn je: Künstler Hans-Gerd Rehpenning (62) ließ sich dadurch zu einer neuen Gemälde- und Skulpturenserie inspirieren. Interessierte können...

2 Bilder

Mit GPS-Sender auf Räuber-Jagd!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.03.2015

Niedersächsische Landesforsten setzen Sender zur Vorbeugung von Holzdiebstahl ein. (mum). In den vergangenen Jahren haben sich mit den steigenden Holz- und Energiepreisen die Holzdiebstähle in den niedersächsischen Wäldern spürbar erhöht. Bislang waren vor allem der Harz und Solling betroffen, aber auch die nordöstlichen Forstämter der Niedersächsischen Landesforsten sorgen mit mobilen Sendern vor. Ein so genannter...

4 Bilder

Schuppen brennt in Gartenkolonie

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.10.2014

30 Feuerwehrleute in Stade im Einsatz / Holz, Strohballen und Kreiselmäher vernichtet tp. Stade. In einer Kleingartensiedlung in der Straße "Benedixland" in Stade ist am Sonntagnachmittag ein Schuppen niedergebrannt. Gegen 15.40 Uhr bemerkte der Besitzer (78) der Laube das Feuer und alarmierte die Feuerwehr, die mit rund 30 Rettungskräften anrückte. Die Brandschützer konnten das Gebäude nicht retten. In dem Schuppen...

1 Bild

Dampffahrzeuge in historischer Kulisse am Kiekeberg

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 10.09.2014

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | Großes Dampfmaschinen- und Traktoren-Treffen im Freilichtmuseum tw. Ehestorf. Am Kiekeberg dampft und knattert es ordentlich: Beim Dampfmaschinen- und Traktoren-Treffen am Samstag und Sonntag, 13. und 14. September, sind schwere und alte Gefährte im Freilichtmuseum in Ehestorf im Einsatz. Von 10 bis 18 Uhr werden zwölf außergewöhnliche Dampfmaschinen und 400 alte Traktoren zwischen den historischen Gebäuden präsentiert. Die...

1 Bild

Holz senkt den Puls und schützt vor Erkrankungen - Neue Studien belegen positive Auswirkungen von Holz auf den Organismus

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 04.09.2014

(cbh/nw). Der Naturrohstoff Holz verfügt nach neuesten Erkenntnissen über eine heilende Wirkung auf den Menschen. Befindet sich Holz in der Umgebung des Menschen, z.B. als Massivholzmöbel, Bäume im Garten oder als Massivholzbett, so kann dies eine Senkung des Pulses bewirken. Der Wissenschaftler und Physiologe Dr. phil. Maximilian Moser aus Graz spricht gar von der heilenden Kraft der Bäume. Besonders schwört er dabei auf...

Wohnräume kreativ mit Holz gestalten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.03.2014

Vom Kinderbett über Küchenzeile und Parkettboden bis zur Treppe - Holz ist ein idealer Baustoff für Einrichtungsgegenstände aller Art. Das Naturprodukt ist langlebig und vermittelt nicht nur Geborgenheit, sondern wirkt sich auch positiv auf das Raumklima und damit auf die Gesundheit der Bewohner aus. Denn Holz nimmt Feuchtigkeitsüberschüsse aus der Luft auf und gibt sie bei trockener Luft wieder ab. Zudem lädt sich das...

1 Bild

Holzböden „waschen“ mit Öl

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | am 19.02.2014

(cbh/nw). Die Spuren des täglichen Lebens bleiben auch bei natürlich behandelten Böden nicht aus. Aber selbst wenn Holzparkett stark strapaziert ist, lässt es sich ohne großen Aufwand schnell wieder auf Vordermann bringen: Die so genannte „Ölwäsche“ mit natürlichem Pflegeöl bringt Holzböden wieder zum Glänzen. Selbst grobe Verschmutzungen und besonders beanspruchte Stellen wie Laufstraßen lassen sich mit einer Ölwäsche...

Kurzfristig Plätze frei für Motorsägenkursus in Rosengarten

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 28.01.2014

nw/tw. Rosengarten Bei winterlichem Wetter ist der schönste Aufenthaltsort in der Nähe eines Holzofens. Doch bevor darin ein wärmendes Feuer gemacht werden kann, benötigt man ordentlich Brennholz. Voraussetzung für den Holzeinschlag ist seit einigen Jahren ein so genannter „Motorsägeführerschein“, der an einen Lehrgang gekoppelt ist. Den vorerst letzten Kursus, für den es noch vier Plätze gibt, bietet am kommenden Samstag, 1....

Kachelofen für mehr Energieeffizienz

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.01.2014

Ein in die Jahre gekommenes Haus heizt meist unnötig Geld „zum Fenster hinaus“. Dies zeigt sich, wenn man die Heizungsabrechnung, thermografische Bilder des Gebäudes oder die Ergebnisse eines aktuellen Energieausweises vor sich hat. Spätestens dann lohnt es sich, über eine energietechnische Sanierung bis hin zur Heiztechnik nachzudenken. Durch fachgerechtes Modernisieren und den Einsatz moderner Gebäudetechnik ist es möglich,...