Falscher Gärtner will Seniorin abzocken und scheitert

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.05.2018

tk. Buxtehude. Mit einer ganz dreisten Masche wollte ein Unbekannter am vergangenen Donnerstag eine Seniorin in Horneburg um ihr Geld bringen. Er gab vor, Seniorchef eines Gartenserviceunternehmens zu sein und forderte 300 Euro für Arbeiten, die die Firma am Vortag ausgeführt habe. Die couragierte Frau ließ sich nicht beeindrucken, sondern forderte die Rechnung zu sehen. Daraufhin verschwand der Betrüger.  Der Mann ist...

1 Bild

Falsche Spendensammler: Plötzlich konnte der Taubstumme reden

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2018

tk. Horneburg. Als die Polizei am Mittwochnachmittag auf dem Aldi-Parkplatz eintraf, konnte der angeblich Taubstumme plötzlich reden. Die Beamten setzten den "Spendensammler" vorübergehend fest, der mit Lügen ans Geld der Horneburger wollte. Der Mann aus Rumänien, der kein Deutsch spricht, sammelte für den "Landesverband für Behinderte und Taubstumme" - den es laut Polizei gar nicht gibt. Als die Polizei auf den Plan trat,...

1 Bild

Unfallflucht-Nach Roller-Crash in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Polizei sucht den Fahrer eines weißen Lastwagens tp. Horneburg. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 29. Januar, um 15.25 Uhr auf der Bundesstraße B73 zwischen Horneburg und Hedendorf-Neukloster wurde ein Roller-Fahrer (32) verletzt. Der Unfallverursacher beging mit seinem Lastwagen Fahrerflucht. Der Roller-Fahrer aus Stade war in Richtung Buxtehude unterwegs, als er von einem weißen Lkw überholt und dabei berührt wurde....

1 Bild

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun...

1 Bild

Fahrerflucht in Horneburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2018

Schild gerammt: Suche mit Polizeihubschrauber blieb erfolglos tp. Horneburg. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Samstag gegen 22.40 Uhr auf der Bundestraße 73 in Horneburg einen Unfall. Er floh von der Unglücksstelle. Die Suche nach ihm mit einem Hubschrauber blieb erfolglos. Der Fahrer war mit einem silbernen Renault Kadjar SUV aus Richtung Hamburg nach Horneburg unterwegs, als er am Kreisel am Ortseingang...

Einbrecher-Duo aus Albanien festgenommen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.01.2018

tk. Horneburg. Weit kamen zwei Einbrecher nicht, die am Mittwoch gegen 12.55 Uhr in ein Haus am Quappenstieg in Horneburg eingedrungen waren. Ein Nachbar hatte das Klirren einer Scheibe gehört und sofort die Polizei verständigt. Mehrere Streifen-wagen und Zivilfahrzeuge suchten nach den Männern. Sie wurden an der Hafenstraße in Horneburg festgenommen. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um zwei Albaner (19 und...

Einbrecher mit Appetit auf Forellen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.12.2017

tk. Horneburg. Was diesen Unbekannten Montagnacht auf einen Forellenhof in Horneburg gelockt hatte, dürfte klar sein. Eine Zeugin hatte den Mann beobachtet, wie er sich mit zwei Kartons davon schlich. Der Einbrecher mit Appetit auf Forellen am Heiligabend dürfte allerdings enttäuscht sein: In den Kartons befand sich nur Verpackungsmaterial. Der Schaden an dem Gebäude beträgt nach Angaben der Polizei dennoch mehrere Hundert...

1 Bild

Verkehrsunfall in Horneburg fordert zwei Verletzte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.04.2017

Totalschaden auf der Autobahn A26: Pkw überschlug sich mehrfach tp. Horneburg. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 20 Uhr auf der Autobahn A26 an der Anschlussstelle Horneburg in Fahrtrichtung Stade wurden zwei Menschen schwer verletzt. Nach einem Zusammenstoß, der sich vermutlich während des Ausscherens ereignete, verlor der Fahrer eines Kleinwagens die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich...

2 Bilder

Einbrecher in Horneburg lässt Rad und Rucksack zurück

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.01.2017

tk. Horneburg. Ein Einbrecher wurde am Montagmorgen gegen 8 Uhr in Horneburg am Böttcherring von einer Zeugin beobachtete, wie er unter anderem eine Motorsäge aus einem Carport schleppte. Die Polizei war so schnell vor Ort, dass der Täter Fersengeld gab. Dabei ließ er sowohl seinen Rucksack als auch sein Fahrrad zurück. Der Mann soll ungefähr 20 Jahre alt sein und einen südländischen Eindruck gemacht haben. Er war...

3 Bilder

"Unruhige Silvesternacht" im Landkreis Stade: Telefonzelle und Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.01.2017

Vandalismusschäden, Verletzte und Zoff unter Betrunkenen tp. Landkreis Stade. Brennende Mülltonnen und Co. bescherten den Helfern von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Jahreswechsel diverse Einsätze. Einen größeren Vandalismusschaden verursachten Feiernde in Himmelpforten: Am Stubbenkamp wurde ein Zigarettenautomat mit Feuerwerkskörpern gesprengt. Ebenfalls durch Böller wurde an der Pommernstraße in Stade eine...

Gestohlenen Zigarettenautomaten auf geklautem Anhänger weggeschafft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2016

tk. Horneburg. Doppelt dreist: Sie haben das Diebesgut auf einem gestohlenen Anhänger abtransportiert. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Horneburg an der Schanzenstraße zuerst einen Zigarettenautomaten gestohlen. Sie hatten dazu die Aufhängung im unteren Bereich weggeflext. Um den schweren Automaten wegzuschaffen, knackten sie das Schloss eiens auf einem Nachbargrundstück geparkten Anhängers der Marke Koch...

Reifenklau in Horneburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.09.2016

tk. Horneburg. Zwischen Mittwoch und Donnerstagnachmittag haben Unbekannte in Horneburg an der Bahnhofstraße von einem VW-Passat Kombi den rechten Vorderreifen abmontiert und entwendet. Um die Stahlfelge mit dem Winterreifen abbauen zu können, mussten die Unbekannten das Fahrzeug auf einen Feldstein aufbocken. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise: Tel. 04163-826490

1 Bild

Schildkröte verirrt sich in Horneburger "Moorwichtel"-Kindergarten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.04.2016

"Gerbi" kroch zum Horneburger Kindergarten tk. Horneburg. Dieser tierische Besuch im Horneburger "Moorwichtel" Kindergarten hatte absoluten Seltenheitswert: Am Montagnachmittag kam eine Schildkröte angekrochen. Die Mitarbeiterinnen und die Jungen und Mädchen tauften den Exoten auf den Namen "Gerbi", denn die Kita liegt "Am Gerbergraben". Die Polizei sucht nun den Besitzer. Denn "Gerbi" kann nur eine Nacht in der Kita...

1 Bild

Polizei suchte nach Seniorin aus Horneburg: Alte Dame wurde in Stade gefunden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.03.2016

jd. Horneburg. Eine verschwundene Seniorin hielt am Mittwoch die Polizei in Horneburg in Atem: Die 78-jährige Frau hatte vormittags gegen 10 Uhr ihr Haus verlassen, um Einkäufe zu erledigen. Doch die alte Dame, die offenbar als leicht verwirrt gilt, kam nicht zur erwarteten Zeit zurück. Ihr ehemann machte sich Sorgen und alarmierte die Polizei. Die Beamten suchten bis zum Abend nach der Frau - ohne Erfolg. Schließlich wurde...

Verschwundene Seniorin (79) aus Horneburg im Wald wiedergefunden

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.03.2016

tk. Horneburg. Suchaktion mit Happy End: Eine Seniorin (79) hatte sich am Mittwochnachmittag aus einem Altenheim in Horneburg davongemacht. Mit mehreren Streifenwagen, 35 Feuerwehrkräften und einem Polizeihubschrauber wurde sofort eine gründliche Suche gestartet. Gegen 21 Uhr hörten Anwohner von Gut Daudieck Hilferufe aus dem Wald. Sie fanden die Seniorin und leisteten Erste Hilfe. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau...

1 Bild

Rolf Heise ist neuer Leiter der Horneburger Polizeistation

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.03.2016

jd. Horneburg. Die Polizeistation Horneburg hat wieder einen Chef: Seit dem 1. März ist Polizeihauptkommissar Rolf Heise (58) Stationsleiter und damit Vorgesetzter von fünf Beamten. Der Posten war über mehrere Monate nur vertretungsweise besetzt, nachdem der langjährige "Dorfsheriff" Helmut Höft im Mai 2015 in den Ruhestand gegangen war. Heise ist bereits seit 1973 bei der niedersächsischen Polizei und versieht seit 2009...

2 Bilder

Lkw-Fahrer auf der A26 schwer verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.03.2016

tk. Dollern. Ein Lkw-Fahrer (30) aus Buxtehude ist am Freitagmittag auf der A26 zwischen Dollern und Horneburg gegen einen Sicherungsanhänger der Straßenmeisterei Stade geprallt. Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei waren mit Reinigugnsarbeiten beschäftigt. Mehrere Fahrzeuge udn der Anhänger waren gut sichtbar positioniert. Der Lkw-Fahrer hatte das offenbar übersehen und fuhr auf den Anhänger auf. Die Wucht des Aufpralls...

1 Bild

Handtaschenräuber in Horneburg von Straßenlaterne ausgeknockt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.12.2015

tk. Horneburg. Dieser Taschendieb hat sich wirklich dämlich angestellt: Mit einem geklauten Fahrrad ist er auf der Flucht mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne geknallt. Krankenhaus statt Beute begutachten, war die Folge. Der Dieb (20) aus Horneburg hatte am Freitag einer Frau (25) am Bahnhof die Handtasche entrissen. Er flüchtete auf einem Rad. Am nächsten Kreisel stoppte ihn eine Laterne. Der Handtaschenräuber...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 30.11.2015

tk, Landkreis Stade. Einbrecher sind am vergangenen Wochenende in Häuser und Wohnungen in Jork, Horneburg, Issendorf und Stade eingedrungen. Bei den insgesamt vier Taten entstand nach Angaben der Polizei jeweils ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Unter anderem war das Domizil des BUND in Stade "Am Bohrfeld" das Ziel der Kriminellen.

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2015

tk. Landkreis Stade. Sauensiek, Buxtehude, Estebrügge und drei Mal Horneburg: Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis Stade leider sehr aktiv. Beretis am Freitag wurden zwei polizeibekannte Jugendliche (17) ohne festen wohnsitz in Horenburg vorläufig festgenommen. Zeugen hatten beobachtet, wie die jungen Männer an diversen Häusern klingelten, deren bEwohner zu diesem Zeitpunkt nicht da waren. Vermutlich ist...

6 Bilder

Auto in Dollern versenkt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2015

"Caddy"-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und rast durch Metallzaun in einen Bach tp. Dollern. Einen versenkten Pkw meldete am Samstagmorgen der Eigentümer eines Betriebes im Gewerbegebiet Veerenkamp in Dollern. Nach dem bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor der Autofahrer - möglicherweise unter Alkoholeinfluss - in der Nacht in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste durch einen Metallzaun...

Einbrecher in einem Horneburger Haus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.06.2015

tk. Horneburg. Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Haus in Horneburg am Quappenstieg eingedrungen. Was sie dort gestohlen haben, steht noch nicht fest. Der Schaden am Gebäude beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

Silvesterrakete im Juni richtet in Horneburg Schaden an

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.06.2015

tk. Horneburg. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag vermutlich mehrere Silvesterraketen in Horneburg an der Stader Straße gezündet. Eine davon hat die Terrassenüberdachung eines Hauses erheblich beschädigt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro. Hinweise an die Polizei: Tel. 04163 - 826490.

Kontrolle in Horneburg: Mit 140 Sachen in der 70er-Zone

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.06.2015

tk. Horneburg. Deutlich schneller als erlaubt ist untertrieben: Bei einer Tempokontrolle am frühen Samstagmorgen auf der B73 in Horneburg haben Mitarbeiter des Landkreises Stade zwei Raser erwischt, die anstelle der erlaubten 70 km/h mit 149 bzw. 144 Sachen unterwegs waren. Das bedeutet: Drei Monate Führerschein-Entzug, außerdem ein deftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg. Insgesamt wurden 21 '"Rennfahrer" geblitzt

Seniorin (87) an zwei Tagen hintereinander überfallen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.05.2015

tk. Horneburg. Eine alte Dame (87) aus Horneburg wurde an zwei aufeinanderfolgenden Tagen das Opfer von Dieben. Am Sonntag drang ein Mann zwischen 13 und 13.30 Uhr in ihr Haus an der Schanzenstraße ein und nahm einen Goldring mit. Als er flüchten wollte traf er auf die Seniorin. Mit der dreisten Lüge, dass er Gartenarbeit anbieten wolle und wiederkomme, machte sich der Dieb aus dem Staub. Am Montag gegen 17.30 Uhr brach...