Horst-Günter Jagau

1 Bild

Hubertusball Tostedt wurde zur rauschenden Ballnacht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.11.2016

bim. Tostedt. In dem mit Eichen- und Fichtenzweigen in einen Wald verwandelten Saal des Gasthauses "Zum Estetal" in Kakenstorf verbrachten jüngst Jäger und Nicht-Jäger beim Hubertusball des Hegerings Tostedt einige schöne Stunden. Wie in den Vorjahren waren die Karten für die elfte Auflage des geselligen Events schnell ausverkauft. Schon am Eingang wurde mit einer Hochsitzkanzel Interesse für die Tombola mit vielen...

1 Bild

Niedersächsisches Verdienstkreuz für Kreisjägermeister Norbert Leben zum 70. Geburtstag

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.09.2016

ce. Landkreis. Große Ehre für Kreisjägermeister Norbert Leben: An seinem 70. Geburtstag wurde ihm jetzt von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens mit Urkunde verliehen. Es war eine Anerkennung für Lebens fortwährendes ehrenamtliches Engagement für den Wald und die nachhaltige Forstwirtschaft. "Ohne Norbert Leben wären unsere Wälder nicht in dem Zustand,...

Ausbau des "Wiesengrunds" ist Ratsthema in Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.08.2016

Garlstorf: Dorfhalle | ce. Garlstorf. Der Ausbau des Gebietes "Wiesengrund" steht zur Debatte in der Sitzung des Garlstorfer Gemeinderates, die am Montag, 29. August, um 20 Uhr in der Dorfhalle (Siems Twieten 1) stattfindet. Außerdem geht es um außerplanmäßige Ausgaben in 2015, und Bürgermeister Horst Günter Jagau berichtet über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

1 Bild

Doppelsieg für Winsener Jäger bei Kreismeisterschaft in Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.08.2016

ce. Garlstorf. Großer Jubel beim Hegering Winsen: Bei der jüngsten Kreismeisterschaft der Jägerschaft Landkreis Harburg im jagdlichen Schießen auf dem Schießstand in Garlstorf stellten die Luhestädter die Sieger bei den Einzel- und bei den Mannschaftsdisziplinen. Einzel-Kreismeister aller Klassen wurde Dieter Lembke, der 327 von 350 möglichen Punkten erreichte. Er war zudem bester Flinten-Schütze beim Wurftaubenschießen und...

Jagdschein-Bewerber aus dem Landkreis bestehen Prüfung

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.05.2016

(ab). Der Beste hat es mit der Note 1,81 geschafft: Carsten Mosenthien (32) aus Hamburg legte kürzlich erfolgreich die Jägerprüfung in der Ausbildungsgruppe Rosengarten im Landkreis Harburg ab. Insgesamt 49 Anwärter waren zur Prüfung angetreten, unter ihnen zehn Frauen. Kreisjägermeister Norbert Leben, der stellvertretende Landrat Uwe Harden und der erste Vorsitzende der Jägerschaft Landkreis Harburg, Horst Günter Jagau,...

2 Bilder

„Autofahrer, runter vom Gas!“

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 21.03.2016

Kreisjägerschaft setzt auf personelle Kontinuität und nimmt Wildunfälle, Wolf und Nutria ins Visier gb. Tostedt. „Sie tragen ganz wesentlich zum Allgemeinwohl bei, und leisten einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Natur.“ Mit diesen Worten grüßte Rainer Rempe die Jägerschaft des Landkreises Harburg (JHL). Der Landrat zählte ebenso zu den Gästen der JHL-Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle Tostedt wie MdB Michael...

2 Bilder

Doppelspende an das Hospiz Nordheide

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.03.2016

mi/os. Buchholz. Große Freude beim Hospiz Nordheide: Die Einrichtung erhielt jetzt zwei Spenden in einer Gesamthöhe von 6.000 Euro. 3.000 Euro stammen vom Rotary-Club Winsen, 3.000 Euro übergab der Buchholzer Jürgen Albers, der seine Gäste zu seinem 80. Geburtstag um Spenden statt Geschenken und Blumen gebeten hatte. • 3.000 Euro erwirtschaftete der Rotary-Club Winsen bei seinem Schießwettbewerb auf der Anlage der...

1 Bild

"Zwei-Klassen-Tierschutz nicht tragbar"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.12.2015

Bundesverbands-Präsident Hartmut Fischer referierte auf Kreisjägerschafts-Versammlungce. Hittfeld. "Ein Zwei-Klassen-Tierschutz, der Wildtierfütterungen im Winter untersagt, sich gleichzeitig aber für die Fütterung von Igeln und Vögeln ausspricht, ist nicht tragbar." Das betonte Hartmut Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbandes (DJV), jetzt in Hittfeld. Er referierte dort auf der Herbstversammlung der Jägerschaft...

1 Bild

5.000 Euro für die Schießanlage

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.12.2015

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt Sanierungsmaßnahmen in Garlstorfce. Garlstorf. Mit ihren 45 Jahren ist die Schießanlage der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) - auch dank steter Sanierungen und Erweiterungen - gut "in Schuss". Kürzlich wurden insgesamt 400.000 Euro teure Sanierungsarbeiten im Wurfscheibenbereich abgeschlossen, die die Sparkasse Harburg-Buxtehude mit 5.000 Euro unterstützte. "So wurde die letzte...

1 Bild

800-Euro-Spende von Diamanthochzeit für Jugendfeuerwehr Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.09.2015

ce. Garlstorf. Große Freude bei der Jugendfeuerwehr Garlstorf: Vom Ehepaar Erika und Heinz Mimietz erhielt sie jetzt eine Spende über 800 Euro. Jugendwart Eike Meyer nahm den symbolischen Scheck in Empfang. Bei der Übergabe dabei waren auch die weiteren Jugendwarte Daniel Nehls und Kimi Kornack, Ortsbrandmeister Norbert Petersen und Bürgermeister Horst Günter Jagau. Das Geld war bei der Diamantenen Hochzeit der Eheleute...

2 Bilder

"Wir wollen mitmischen!": Erster Kreisrat und Schießstandbetreiber zu Olympia-Chancen für Garlstorf und Norderstedt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.08.2015

ce. Garlstorf. "Der Schießstand Garlstorf ist noch nicht olympiatauglich für die Spiele 2024, da gibt es Erweiterungsbedarf. Der Landkreis wird die Standbetreiber und die hiesigen Schützen nach Kräften unterstützen, damit auch unsere Region von Olympia profitieren kann." Das sagt Kai Uffelmann, Erster Kreisrat des Landkreises Harburg. Er bringt damit den Tenor eines Gespräches auf den Punkt, das jetzt mit dem Schützenverband...

1 Bild

"Olympiataugliche Schießsportanlage": FDP-Landtagsfraktion an potenziellen Wettkampfstätten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.07.2015

ce. Garlstorf/Luhmühlen. "Ich habe keinen Zweifel, dass die Schießsportanlage olympiatauglich ist." Das sagte Gabriela König, wirtschaftspolitische und touristische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, als sie sich jetzt in Garlstorf und Luhmühlen über die Vorbereitungen der möglichen Austragungs-Sportstätten für die Olympischen Spiele 2024 informierte. Zu dem Besuch eingeladen hatte der FDP-Kreisverband Harburg-Land. In...

1 Bild

Jungjäger meisterten Prüfung bei Kreis-Jägerschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.05.2015

ce. Garlstorf. Insgesamt 49 Nachwuchs-Waidmänner und -frauen bestanden jetzt die Jungjägerprüfung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) auf deren Schießanlage in Garlstorf. Bei der Prüfung mussten die Absolventen in Theorie und Praxis unter anderem ihre Kenntnisse der Tierarten, der Wildhege, des Jagdbetriebes, der Wildschadensverhütung sowie der Führung von Jagdwaffen und -hunden unter Beweis stellen. Die...

DRK-Treffen mit Bürgermeistern in Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 31.03.2015

Garlstorf: Dorfhalle | ce. Garlstorf. Zum monatlichen Kaffeetrinken mit Klönschnack lädt der DRK-Ortsvereins Garlstorf-Gödenstorf auch Nichtmitglieder am Dienstag, 7. April um 14.30 Uhr in die Garlstorfer Dorfhalle (Siems Twieten 1) ein. Darüber hinaus halten Horst Günter Jagau als Gemeindeoberhaupt von Garlstorf und sein Gödenstorfer Amtskollege Eckhard Schröder einen Vortrag zum Thema "Was macht so ein Bürgermeister den ganzen Tag?".

2 Bilder

"Hier herrscht Feierstimmung!": Freude in den potentiellen Olympia-Austragungsorten Luhmühlen und Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.03.2015

ce. Luhmühlen. "Wir sind alle begeistert, dass sich das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes für die Austragung der Spiele 2024 in Hamburg ausgesprochen hat. Hier herrscht Feierstimmung!", sagt Hans Melzer, in Luhmühlen lebender Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter. Die Wettkämpfe hoch zu Ross könnten vor seiner Haustür stattfinden. Auf dem Turniergelände hätten bereits Europa- und Weltmeisterschaften...

3 Bilder

„Keine landschaftszerschneidende Y-Trasse“

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 17.03.2015

Jägerschaft bezieht auf Jahreshauptversammlung klare Positionen gb. Tostedt. Aktuelle Themen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH). Zu der von den Signalen einer 62-köpfigen Jagdhorn-Bläsergruppe begleiteten Veranstaltung hatten sich rund 520 der 1916 JLH-Mitglieder in der Tostedter Schützenhalle eingefunden. Kritik übte die Jägerschaft an der Rot-Grünen...

3 Bilder

Speckgürtel brennt für Olympia 2024: Auch Sportinstitutionen aus der Region sind "Feuer und Flamme" für Hamburger Bewerbung um Spiele

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.01.2015

ce. Landkreis. "Wir sind Feuer und Flamme für Olympia!" - Darin sind sich Klaus Widegreen vom Vorstand des Hamburger Sportbundes, Reinhard Rawe als Chef des Landessportbundes Niedersachsen und Almut Eutin, Vorsitzende des Kreissportbundes Harburg-Land, einig. In Nenndorf warb das Trio jetzt für die Unterstützung Hamburgs bei der Bewerbung als Austragungsort für die Olympischen Spiele und Paralympischen Spiele 2024. "Das wäre...

Vereinszuschüsse auf Tagesordnung im Garlstorfer Gemeinderat

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.01.2015

Garlstorf: Dorfhalle | ce. Garlstorf. Vereinszuschüsse und der Haushaltsplan für 2015 stehen zur Debatte in der Sitzung des Garlstorfer Gemeinderates, die am Montag, 26. Januar, um 20 Uhr in der Dorfhalle (Siems Twieten 1) stattfindet. Ein weiteres Thema ist die Einführung einer "Gelben Karte" für unterlassene Straßenreinigung. Darüber hinaus informiert Bürgermeister Horst Günter Jagau über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

1 Bild

"Beeinträchtigungen gering halten": Vertreter der Hamburger Wasserwerke erörterten in Garlstorf Heidewasser-Förderpläne

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.01.2015

ce. Garlstorf. "Oberstes Ziel ist es, die Natur und ihre schützenswerten Güter durch unseren Eingriff so wenig wie möglich zu beeinträchtigen." Das betonten Dr. Jörg Grossmann und Dr. Hermann Kukowski von den Hamburger Wasserwerken (HWW), als sie jetzt bei einem Infoabend in Garlstorf vor zahlreichen Interessierten ihre Heidewasser-Förderpläne erörterten. Eingeladen hatten Bürgermeister Horst Günter Jagau und die Gemeinde....

1 Bild

Auf Jagdreisen ist Vorsicht geboten: Vortrag auf Jägerschaftsversammlung über Auswirkungen der Afrikanischen Schweinepest

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.12.2014

ce. Hittfeld. "Die Afrikanische Schweinepest - eine gemeinsame Herausforderung" lautete das Schwerpunktthema auf der jüngsten Herbstversammlung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in der Hittfelder "Burg Seevetal". JLH-Vorsitzender Horst Günter Jagau begrüßte als Referenten den Forstdirektor Hans-Gerd Doerrie vom niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) in Oldenburg. Die...

1 Bild

Kaum Bauflächen für Garlstorf: Gemeinderat kritisiert Regionales Raumordnungsprogramm

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.12.2014

ce. Garlstorf. Kritik am Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) 2025 des Landkreises Harburg übte der Garlstorfer Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung. "Unser Ort wird immer mehr von Naturschutz- und Erholungsgebieten umzingelt. Die Gemeinde hat kaum noch Raum für die künftige Entwicklung von Bauflächen", bemängelte Bürgermeister Horst Günter Jagau ("Gemeinsam für Garlstorf/GfG"). Nach 18-jähriger Ratsarbeit...

2 Bilder

Thema Befriedung: Jäger befürchten vermehrt Wildschäden und Wildunfälle

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 12.09.2014

bim. Otter. Ortstermin des Jagdbeirates in der Wümmeniederung bei Otter in der Samtgemeinde Tostedt. Hier hat ein Grundeigentümer, dem 24 Hektar an zwei Stellen einer 1.400-Hektar-Gemeindejagd gehören, einen Antrag auf „Befriedung“ seiner Flächen gestellt. Gibt die in der Kreisverwaltung angesiedelte Untere Jagdbehörde dem nach, müssten diese Flächen aus der Bejagung herausgenommen werden. Die Jagdpächter befürchten...

1 Bild

Bastian Rose ist Schützenkönig in Garlstorf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.09.2014

os. Garlstorf. Bastian Rose (28) "der Tatkräftige" ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Garlstorf. Beim Königsschießen auf die Scheibe setzte sich Rose gegen seinen Konkurrenten durch. Als Adjutant begleitet ihn Horst Putensen durch das Königsjahr. "Ich habe bewusst auf die Königsscheibe geschossen", sagte die neue Majestät nach der Proklamation. Bastian Rose ist seit fast 16 Jahren Mitglied des Schützenvereins. In...

2 Bilder

Tostedt und Winsen räumten ab bei Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.06.2014

ce. Garlstorf. Die Hegeringe Tostedt und Winsen waren die großen Abräumer bei der Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen, die jetzt auf dem Schießstand der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Garlstorf stattfand. Kreismeister aller Klassen wurde Joachim Schwencke aus Wistedt vom Hegering Tostedt, gefolgt von Rudolf Klippel und Jürgen Menk (beide Hegering Winsen). Klippel wurde bester Flintenschütze. Beste Jagdschützen...

1 Bild

42 Jungjäger bestanden auf Jägerschafts-Schießstand in Garlstorf ihre Prüfung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 27.05.2014

ce. Garlstorf. "Was Sie gezeigt haben, das ist Spitze! Seit Jahren hatten wir nicht so ein tolles Ergebnis." Voll des Lobes war Kreisjägermeister Norbert Leben, als er jetzt auf dem Geländes des Schießstandes der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) insgesamt 42 Männer und Frauen zur erfolgreich bestandenen Jungjägerprüfung beglückwünschte. Die Ausbildungsgruppe Rosengarten-Hegering Hittfeld (Leitung: Paul Marin) stellte bei...