Hubschrauber

3 Bilder

Im Fahrzeug eingeklemmt: Rettungshubschrauber bringt Verletzten ins Krankenhaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.12.2015

(mum). Auf der Landesstraße 213 kam es am ersten Weihnachtsfeiertag zwischen Asendorf und Hanstedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Pkw in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Durch Kräfte der Feuerwehren aus Hanstedt und Jesteburg konnte dieser aus dem Wrack befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Unfallklinik geflogen....

5 Bilder

Schwerer Bootsunfall bei Rennen auf Krautsand

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 23.08.2015

"Thundercat"-Co-Pilot (34) aus Bremervörde schwebt in Lebensgefahr ig. Drochtersen-Krautsand. An diesem Wochenende sollte auf der Elbinsel Krautsand der neue deutsche "Thundercat"-Meister gekürt werden. Während die Rennen am Samstag vor hunderten Zuschauer reibungslos verliefen, mussten die Organisatoren das Boots-Spektakel am Sonntag nach dem zweiten Rennen abbrechen: Ein Co-Pilot (32) aus Bremervörde wurde bei einem...

2 Bilder

Heftige Kollision im Kreuzungsbereich: Unfall bei Evendorf fordert zwei Schwerverletzte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.04.2015

mum. Evendorf. Am Mittwochmorgen kam es im Kreuzungsbereich der K51 und der K30 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein Lieferwagen war mit einem Pkw zusammengestoßen. Die Einsatzleitzentrale entsendete wegen der unsicheren Sachlage außer zwei Rettungswagen und einem Notarzt-Hubschrauber die Feuerwehren aus Evendorf, Egestorf, Bispingen und Hützel. Die Einsatzkräfte, die auch...

Jagd auf Autoknacker - Polizei bekam Unterstützung aus der Luft

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.12.2014

thl. Luhdorf. Ein Unbekannter schlug auf einem Parkplatz an der Kreisgrenze zu Lüneburg im Zuge der K78/K41 die Scheibe eines Pkw ein. Als der etwa 1,70 Meter große und stämmige Täter (vermutlich südländischer Abstammung, braune Jacke) eine Zeugin bemerkte, flüchtete er zu Fuß in Richtung der dortigen Teiche und ließ am Tatort ein Fahrrad zurück. Sofort wurde ein Großfahndung mit mehreren Streifenwagen eingeleitet. Zudem kam...

2 Bilder

Arbeitsunfall in Fredenbeck

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.03.2014

Mitarbeiter (42) erleidet schwere Augenverletzung / Mit dem Hubschrauber in die Spezialklinik tp. Fredenbeck. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag gegen 14 Uhr auf dem Gelände einer Firma in Fredenbeck, bei dem sich ein Mitarbeiter (42) eine schwere Augenverletzung zuzog. Bei Arbeiten an einem Bagger war eine große Unterlegscheibe zerborsten. Ein Metallsplitter traf das Auge. Der Verletze wurde...

10 Bilder

Mit dem Hubschrauber über den Trelder Berg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.09.2013

mum. Trelde. Einmal einen echten Piloten treffen. Diesen Wunsch hatte Zoe Felstehausen (3) ihrer Mutter Manon gegenüber immer wieder geäußert. Am Sonntag ging der Traum in Erfüllung. Wie zahlreiche andere Besucher schauten Mutter und Tochter beim Trelder Berg Fest vorbei. Und ihr erster Weg führte zum provisorischen Hubschrauber-Landeplatz am Rande der Automeile. Dort wartete Pilot Gerrit Lohmeier auf neue Fluggäste. Wer 40...

Großfahndung nach Ladendieb

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.08.2013

thl. Winsen. Ein Ladendieb hat am Samstagmittag für einen größeren Polizeieinsatz in Winsen gesorgt. Der Mann war aus einem Baumarkt in ein nahegelegenes Maisfeld geflüchtet. Die Polizei war schnell vor Ort und umstellte das Feld. Ein zufällig in der Nähe befindlicher Hubschrauber der Hamburger Polizei überflog das Feld mehrfach. Trotzdem gelang dem Dieb die Flucht.

Nach Unfall: Radler mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.07.2013

mum. Egestorf. Ein 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei sind zwei Rennradfahrer verletzt worden. Der Mann wollte auf der Landesstraße 212, zwischen der Anschlussstelle Evendorf und der Waldsiedlung Egestorf, rückwärts aus einem Waldweg auf die Fahrbahn fahren. Als er mit seinem Mazda zurücksetzte, übersah der Mann aus dem Landkreis Heidekreis eine Gruppe von fünf Rennradfahrern, die in...

6 Bilder

Band ohne Namen rockt Hittelder Sommerfest

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.06.2013

mum. Hittfeld. Auf einmal wurde es richtig eng vor der Bühne auf dem Sportplatz des TSV Eintracht Hittfeld: Robin Kube hatte mit seinem Bruder Marlon und den Freunden Martin Bendig sowie Anselm Teepe zum Mikrofon gegriffen. Erstmals präsentierte die Band die neue Hittfeld-Hymne "Könige von der Seeve". Dafür gab es reichlich Applaus von den Besuchern des Sommerfestes am Samstag. "Die Idee entstand vor ein paar Wochen bei...

6 Bilder

Die Samtgemeinde Horneburg aus der Vogelperspektive

Lena Stehr
Lena Stehr | am 11.06.2013

lt. Horneburg. Für knapp zehn Minuten die Samtgemeinde Horneburg aus der Vogelperspektive erleben und bei strahlendem Sonnenschein im Hubschrauber den Blick über das Alte Land und die Elbe bis nach Hamburg schweifen lassen: Diese Chance bot sich am Sonntag den Besuchern des Horneburger Sommerfestes. Das Motto "Flying Horneburg", das sich der "Verein für die Förderung Horneburg" ausgedacht hatte, ging auf. Pilot Hans Heckmann...

2 Bilder

Landeplatz oder doch nicht?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.05.2013

thl. Lübberstedt. Großer Streit um einen kleinen Platz. Am Hubschrauberlandeplatz von Charly Reinhardt am alten Bahnhof in Lübberstedt scheiden sich die Geister der Behörden. Während der Landkreis Harburg sagt, der Landeplatz sei nicht genehmigungsfähig und im Falle von Starts und Landungen mit Maßnahmen wie einer Nutzungsuntersagung droht, gibt die Gemeinde Gödenstorf als zuständige Ordnungsbehörde grünes Licht für das...

Einbrecher löste Alarm aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2013

thl. Hittfeld. Am Montag gegen 4.45 Uhr bohrte ein maskierter Mann einen Fensterrahmen an einem Endreihenhaus im Narzissenweg in Hittfeld an. Hierbei löste er die Alarmanlage aus und floh in ein nahes Waldgebiet. Trotz Einsatzes diverser Streifenwagen und eines Hubschraubers führte die Sofortfahndung nicht zum Erfolg. Hinweise an die Polizei, Tel. 04105 - 6200.

66-Jährige löst große Suchaktion aus

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.03.2013

bim. Klecken. Eine große Suchaktion beschäftigte Mittwochabend die Polizei und mehrere Feuerwehren. Eine Frau (66) war mit ihrem Fahrzeug gegen 20.45 Uhr in der Willi-Matthies-Straße in Klecken nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit einem geparkten Pkw kollidiert. Statt sich um den Schaden (rd. 2.500 Euro) zu kümmern, fuhr sie zunächst nach Hause und bat ihren Partner, sich den Schaden anzugucken. Als der Mann wenig...