Humanitäre Schule

Vorbildlich: Gymnasium am Kattenberge und Erich-Kästner-Realschule ausgezeichnet

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 18.06.2016

as. Buchholz. Das ist tolles Engagement: Das Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) und die Erich-Kästner-Realschule in Tostedt wurden jüngst vom Jugendrotkreuz erneut als „Humanitäre Schulen“ ausgezeichnet. Voraussetzungen für die Auszeichnung sind zum einen die Teilnahme am Planspiel „h.e.l.p.“, bei dem die Schüler einen kriegerischen Konflikt in den fiktiven Regionen „Malea“ und „Lufar“ zu lösen haben und dabei die...

1 Bild

Gymnasiasten sammeln 500 Euro für Ebola-Hilfe

Oliver Sander
Oliver Sander | am 19.12.2014

os. Buchholz. Weihnachtszeit ist Spendenzeit, und jede Spende hilft - das dachten sich auch die Schüler der Klasse 6c des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK). In der Adventszeit verkauften sie in ihrer Schule Muffins, Kuchen und Weihnachtskekse. Den Erlös, stolze 500,29 Euro, spendeten die Sechstklässler jetzt an die Ebola-Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes. Mit dem Geld sollen Aufklärung, Prävention und...

1 Bild

Gymnasium am Kattenberge ist "Humanitäre Schule"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 22.10.2014

os. Buchholz. Dritter offizieller Titel für das Gymnasium am Kattenberge (GAK) in Buchholz: Nach "MINT-freundliche Schule" und "Sportfreundliche Schule" ist das GAK jetzt als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet worden. Verliehen wird dieser Titel einmal im Jahr vom Deutschen Jugendrotkreuz (JRK). Voraussetzungen sind die Durchführung eines groß angelegten Planspieles sowie eines humanitären Projektes. Das Planspiel führten die...

1 Bild

Stolz auf den Titel "Humanitäre Schule"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.07.2014

Künftige Altenpfleger und Heilerziehungspfleger erfolgreich beim Planspiel tp. Stade. Freude an den Berufsbildenden Schulen III (BBS III) in Stade: Für die erfolgreiche Teilnahme an einem Planspiel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben künftige Altenpfleger sowie Heilerziehungspfleger das Zertifikat "Humanitäre Schule" erlangt. Zunächst ließen sich Jan Köpcke, Sophie Jacqueline Wellmann, Annika Genz, Fatma Algün, Hannah...

1 Bild

Erich-Kästner-Realschule als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet

Tobias Johanning
Tobias Johanning | am 03.07.2013

tj. Tostedt. Zum fünften Mal wurde die Erich-Kästner-Realschule als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet. An dem Projekt des Jugendrotkreuzes Niedersachsen nahm die Klasse 10a mit deren Englischlehrerin Stephanie McGauran teil. Die beiden Schüler Matthias Grabowski (17) und Lukas Block (16) ließen sich an einem Wochenende in Einbeck vom Roten Kreuz zu „Humanitären Scouts“ ausbilden. Sie überwachten und betreuten das Planspiel...