Hunde

4 Bilder

Kleintierzentrum Nordheide: tolle zentrale Praxisräume gefunden

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 28.11.2017

ah. Buchholz. „Mit dem neuen Standort sind wir noch zentraler in Buchholz. Unsere Kunden finden zudem direkt an der Praxis und in der näheren Umgebung ausreichend Parkplätze“, sagt Tierarzt Dr. Marcus Cagliesi. Der Tierarzt verlegt sein Kleintierzentrum Nordheide von der Neuen Straße 17 in die Kirchenstraße 6. Am Montag, 4. Dezember, eröffnet die Tierarztpraxis am neuen Standort. Tierbesitzer aus der Region erhalten dort...

1 Bild

Helfer auf vier Pfoten: Besuchshundeteams suchen Verstärkung

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 21.07.2017

(as). Die Besuchshundeteams der Johanniter aus dem Regionalverband Harburg besuchen gesunde und kranke Kinder, Jugendliche und Senioren im Landkreis Harburg, um sie bei der Bewältigung psychischer und physischer Probleme zu unterstützen, gegen die Einsamkeit zu helfen und um Freude und Abwechslung in den Alltag zu bringen. Jetzt braucht der Besuchsdienst Verstärkung: Gesucht werden Menschen mit Hund, die sich ehrenamtlich...

9 Bilder

Jägertag lockte zahlreiche Besucher an

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.07.2017

mi. Hanstedt.mi. Hanstedt. Zahlreiche Besucher, darunter viele aktive Jäger, trafen sich jetzt auf dem „Alten Geidenhof“ in Hanstedt zum „Jägertag“. Organisiert wird die Veranstaltung seit Jahren vom Hegering Hanstedt, befreundeten Jägern aus Garlstorf und Tostedt sowie dem Jagdgebrauchs-Hunde-Verein Tostedt. Der Jägertag ist für die Waidmänner in der Region nicht mehr wegzudenken. Hier trifft man Kollegen, tauscht sich aus...

1 Bild

Jesteburg erhöht die Hundesteuer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.06.2017

mum. Jesteburg. Die Gemeinde Jesteburg gehört gemeinsam mit Rosengarten, Harmstorf, Marxen, Marschacht, Heidenau, Dohren und Welle zu den Kommunen im Landkreis, bei denen die Hundesteuer am niedrigsten ist. Nur 30 Euro wird für den ersten Hund fällig. Am günstigsten kommen Tierfreunde übrigens in Rosengarten weg. Dort wird lediglich eine Gebühr in Höhe von 21 Euro fällig. Doch mit dem Prädikat „günstige Hunde-Gemeinde“...

1 Bild

Buntes Programm beim Steller Polizeihunde-Sportverein

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.06.2017

Stelle: Polizeihunde-Sportverein | thl. Stelle. Anlässlich des Tgas des Hundes lädt der Polizeihunde-Sportverein Stelle am Samstag, 10. Juni, von 14 bis 18 Uhr auf sein Gelände am Bardenweg 106 ein. Neben Hundeflohmarkt, Kinderbasteln und -schminken steht vor allem der 1. Steller HIP (Hunde-Intelligenz-Parcours) auf dem Programm. Dabei werden zehn Stationen aufgebaut, wo Hund und Herrchen/Frauchen ihre Intelligenz und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Damit...

2 Bilder

Erster Hundespielplatz in Stade: "Der Bedarf ist riesig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.06.2017

Kein öffentliche Freilauffläche für Vierbeiner in Stade / Sabrina Menge schafft Areal in Ottenbeck tp. Stade. Nicht nur zur Brut- und Setzzeit, in der Wildtiere vom 1. April bis zum 15. Juli besonderen Schutz genießen und für Hunde Leinenzwang gilt, klagen Halter in Stade über Platzknappheit für ihre Vierbeiner: Auf immer mehr Flächen, wie dem Elbdeich und den Naturschutzgebieten Barger Heide oder dem Schwingetal sind Hunde...

2 Bilder

Bürgermeister fordert "Leinen-Wächter" im Schwingetal

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2017

Hundehalter missachten Leinenzwang bei Stade / Horst Deede aus Wiepenkathen bemängelt Ignoranz tp. Wiepenkathen. Beinahe täglich durchstreift der ordnungsliebende Bürgermeister von Wiepenkathen, Horst Deede, das grüne, naturnahe Umland der Stader Ortschaft. Dabei ärgert er sich nach eigenem Bekunden über zahlreiche Verstöße ignoranter Hundehalter gegen den Leinenzwang in der Feldmark von Wiepenkathen und insbesondere in dem...

2 Bilder

Hundesalon Mopsfidel öffnet in Bliedersdorf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.04.2017

Bliedersdorf: Mopsfidel | Zur Eröffnung ihres Hundesalons „Mopsfidel“ in Bliedersdorf lädt Hundefriseurin Nadine Birke-Rezemblewski alle Interessierten am Samstag, 29. April 2017, 10 bis 15 Uhr, zu einem Sektempfang ein. Die Besucher können sich den rund 60 qm großen Salon anschauen und sich über das Leistungsspektrum der Hundefriseurin informieren. „Die Fellpflege spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Hundes“,...

1 Bild

Grundsätzliches Ja zu einem Hundeplatz / Harsefelder Politiker unterstützen Idee

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.04.2017

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Hundefreunde können hoffen: Aus der Politik kam jetzt das Signal, der Schaffung der gewünschten Hundefreifläche grundsätzlich zuzustimmen (das WOCHENBLATT berichtete). Auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Ortsentwicklung wurden aber auch Bedingungen formuliert, an die das Okay seitens der Ausschussmitglieder geknüpft ist. So sollen die Hundehalter einen Verein gründen, der als Träger für...

3 Bilder

Schafsdünger unerwünscht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.02.2017

Stadt Stade unterstützt Naturschutz in Barge / Naherholungsfunktion wahren tp. Stade. Im kommenden Jahr soll die Barger Heide im Süden der Stadt Stade offiziell Naturschutzgebiet werden (das WOCHENBLATT berichtete). Schon jetzt ist das artenreiche, 40 Hektar große Areal Landschaftsschutzgebiet und Teil des EU-Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Die Stadt Stade als Eigentümerin war seitens des Landkreises zu einer...

1 Bild

Tierische Retter in der Not

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.07.2016

bc. Stade-Bützfleth. Sascha Burzlaff (46) darf stolz sein auf seine zwei Liebsten Akiro und Basko. Beide sind vier Jahre alt und haben jeweils vier Pfoten. Zweimal haben seine Hunde in jüngster Vergangenheit dafür gesorgt, dass Menschen aus Notsituationen gerettet wurden: „Obwohl sie das nie gelernt haben“, erzählt das Herrchen aus Stade-Bützfleth. Rottweiler und Boxer genießen in Deutschland nicht immer das beste Image,...

1 Bild

Mit Hunden und Katzen im regen Dialog - Petra Arendt hält Vortrag in Bendestorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.12.2015

Bendestorf: Makens-Huus | mum. Bendestorf. Eine Kommunikation zwischen Mensch und Tier ist möglich! Davon ist zumindest die Bendestorfer Unternehmerin Petra Arendt überzeugt. Sie bietet Tierkommunikation sowie Kinesiologie an. „Mit der Bereitschaft zur Unvoreingenommenheit und Innerer Ruhe kann ein Austausch auf mentaler Ebene im direkten Kontakt mit dem Tier erfolgen“, sagt die Expertin und will davon am Samstag, 9. Januar, ab 19 Uhr die Zuhörer im...

1 Bild

Letzte Ehre für den Vierbeiner: In Stade-Wiepenkathen gibt es einen Tierfriedhof

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 08.12.2015

am. Stade. Der Verlust eines geliebten Tieres ist für viele Tierbesitzer sehr schmerzlich. Auf einem besonderen Friedhof in Stade-Wiepenkathen können diese Menschen ihrer verstorbenen Haustiere gedenken. Hier können die Besitzer ihren treuen Begleiter mit einem Grab die letzte Ehre erweisen. Kleine Grabsteine und -platten auf denen ein Name eingraviert ist, erinnern hier an den geliebten Freund - geschmückt mit Blumen und...

1 Bild

Hunde erobern Weihnachtsmarkt-Bühne!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.12.2015

Hundetraining an ungewöhnlichem Ort / Stollen-Verkauf des Rotary-Clubs wird Samstag nachgeholt. mum. Buchholz. Wer am Samstagmorgen den Weihnachtsmarkt auf dem Peets Hoff in Buchholz besuchte, staunte nicht schlecht. Auf der Bühne standen weder Musiker noch andere Künstler; jede Menge Hunde lagen entspannt auf dem Podest. Doch eine Vorstellung war nicht geplant. Hundezüchterin Birgit Schwalbe hatte die Bühne für eine...

1 Bild

Giftköder-Attacke in Oldendorfer Waldsiedlung: Bürger haben Angst

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 23.10.2015

am. Oldendorf-Sunde. Wäre Katharina Klintworth nicht so aufmerksam gewesen, hätte ihr Hund vielleicht schon tot sein können. Die Tierfreundin schlug entsetzt die Hände über dem Kopf zusammen, als sie am Dienstag gemeinsam mit ihrer Tochter Eileen die schockierende Entdeckung auf einen Rasenstück direkt vor ihrem Grundstück machte. Dort, in der Sunder Waldsiedlung bei Oldendorf, lag doch tatsächlich ein Stück Stollen. Gespickt...

3 Bilder

Ein perfekter Boden für Haushalte mit Hunden: Intro Steinboden

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.09.2015

Die Küche war komplett renoviert, allein der alte Fliesenboden passte nicht mehr zur ästhetischen Vorstellung von Hans-Joachim und Stefanie Czirski aus Sauensiek. Kurzerhand fuhren die beiden Hundeschulbesitzer nach Harsefeld zum Schautag von Intro Steinboden, um sich dort über die Vorzüge dieses besonderen Bodens zu informieren. Seit einem Vierteljahr liegt dieser nun - passend zur Küche in Dunkelgrau - jetzt in der Küche...

1 Bild

Entspannung beim Gassi-Gehen: Judith Hausmann ist Hundehalterin aus Leidenschaft

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.05.2015

Egal, ob es in Strömen gießt und ob sie Lust hat oder nicht: Mindestens dreimal täglich geht Heilpraktikerin Judith Hausmann (47) aus Beckdorf eine halbe Stunde bis Stunde spazieren. Das fordern ihre beiden Hunde "Amy", eine Chiwawa-Havaneser-Mix, und Lou, ein Schäferhund-Labrador-Mischling von ihr ein. "Morgens in der Feldmark die Natur zu genießen ist ein wunderbarer Start in den Morgen", sagt die Mutter von zwei...

Wieder sind zwei Fundhunde Tiere der Woche

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.12.2014

tw. Buchholz. Wie bereits in der vergangenen Woche, wurden erneut zwei Hunde herrenlos zurückgelassen. Die beiden sind angebunden am Montag, 15. Dezember, an einer Bushaltestelle bei Möbel Kraft in Buchholz entdeckt worden. Die kleine Hündin ist zwar gechipt - der schwarze Rüde nicht -, aber nicht registriert. Das Tierheim Buchholz hofft dringend auf Hinweise über die Herkunft der Vierbeiner. Auch zu den Fundhunde sind Tiere...

Tierschützer rufen zur Demo vor dem LPT auf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.07.2014

Neu Wulmstorf: LPT | bc. Mienenbüttel. Der Hamburger Landesverband der "Partei Mensch Umwelt Tierschutz" ruft am Samstag, 26. Juli, von 15 bis 18 Uhr zu einer Demo vor dem "Laboratorium für Pharmakologie und Toxikologie" (LPT) in Mienenbüttel auf. Das Tierversuchslabor steht seit Jahren im Fokus der Tierschützer.

1 Bild

Wolfs-Familie im Landkreis Harburg gesichtet

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.07.2014

Beim Naturschutzbund Deutschland wird man sich freuen: Auf rund 300 Wölfe schätzt man derzeit den Bestand in Niedersachsen. Jetzt streift offenbar eine Wolfs-Familie durch den Landkreis Harburg. Harald Stöver aus Schierhorn hat sie beobachtet und dem WOCHENBLATT ein Foto geschickt. mum. Jesteburg/Schierhorn. Das ist eine dicke Sensation! Ganz offensichtlich zieht eine Wolfs-Familie durch den Landkreis Harburg. Nachdem...

1 Bild

Hunde bereichern das Leben: Menschen profitieren von dem Zusammenleben mit Bello, Fiffy und Co.

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.03.2014

(zzf). Hunde bereichern das Alltagsleben vieler Menschen: „Hundehalter bleiben durch die Bewegung mit ihrem Hund fit und gesund, ältere Menschen fühlen sich mit ihrem Vierbeiner geliebt und weniger einsam: Hunde sind einfach soziale Talente“, sagt Ute Klein, Vizepräsidentin und Vorsitzende der Fachgruppe Heimtierpflege im Salon im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). Auch Kinder profitieren vom Umgang mit...

1 Bild

Jetzt anmelden für den "Weight Pull"-Wettbewerb

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.03.2014

mum. Harmstorf. Der Bericht über den „Weight Pull“-Wettbewerb in Harmstorf hat viele Leser auf den Geschmack gebracht. Sie wollen ihre Hunde für das Turnier am Samstag, 29. März, anmelden. Leider hat der Fehlerteufel zugeschlagen. Die richtige E-Mail-Adresse lautet gitte.reitz@gmx.de. Bei diesem Turnier geht es darum, dass Hunde einen Wagen, der mit unterschiedlichen Gewichten beladen ist, über eine Distanz von fünf Metern...

4 Bilder

"Weight Pull": Ein Sport für Hunde mit Zug

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.03.2014

Hunde-Expertin Brigitte Reiz veranstaltet „Weight Pull“-Wettbewerb / Erlös kommt Eckel-Opfern zugute. mum. Harmstorf. Das klingt nach einer interessanten Alternative für diejenigen, die mit ihrem Hund mehr wollen als „Gassi gehen“. Hunde-Trainerin Brigitte Reitz lädt für Samstag, 29. März, ab 10 Uhr zu einem „Weight Pull“-Wettbewerb nach Harmstorf ein. Bei diesem Turnier geht es darum, dass Hunde einen Wagen, der mit...

1 Bild

Das Fernsehen ist auf den Hund gekommen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.10.2013

NDR stellt am Samstagabend neue Krimi-Veranstaltungs-Idee aus Jesteburg vor. mum. Jesteburg. Erst im WOCHENBLATT, dann ins Fernsehen: Ende Mai hatte unsere Zeitung zum ersten Mal über die neuen Mitmach-Krimis für Mensch und Hund berichtet. Im Unterschied zu den bislang bekannten Krimi-Events sind diese Veranstaltungen speziell auf die Teilnahme von Menschen mit Hund ausgerichtet. Die Spürnase der Hunde unterstützt die...

1 Bild

Tierschutz - wirklich um jeden Preis?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.09.2013

Wie teuer darf Tierschutz sein? In Rumänien hat die Regierung erlaubt, dass streunende Hunde nachdem sie zwei Wochen im Tierheim betreut wurden, getötet werden dürfen (das WOCHENBLATT berichtete). Das brachte zigtausende Tierschützer, darunter TV-Moderatorin Alida Gundlach auf den Plan, die mit Protestaktionen gegen diesen Tier-Mord vorgehen wollen. Hans Prömm, Geschäftsmann mit Wurzeln in Rumänien und im Landkreis...